Technik

Motorsportforum.de.gg
Verfügbare Informationen zu "Technik"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: flokki1 - stuhlkracherdtm - Anonymous - speedy-99 - kupplungsburner
  • Forum: Motorsportforum.de.gg
  • aus dem Unterforum: WTCC
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Freitag 15.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Technik
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 4 Monaten, 9 Tagen, 3 Stunden, 55 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Technik"

    Re: Technik

    flokki1 - 08.07.2007, 08:37

    Technik
    Hallo!

    Fahren eigentlich alle Autos in der WTCC mit Sequentiellen Getriebe?
    Das würde ja bedeuten das man eigentlich zum Gänge wechseln den Schalthebel nur vor oder zurückdrücken muss, oder?
    Bei den Onoards aus den BMWs sieht es eher so aus als würde da "normal" geschaltet werden...



    Re: Technik

    stuhlkracherdtm - 08.07.2007, 11:52


    Also bei BMW weis ich sicher, daß sie ein normales 6-Gang-H-Getriebe fahren. Man hat sich dafür entschieden, da dieses Getriebe gegenüber einem sequentiellen Getriebe einige Kilogramm leichter ist und außerdem ist es unanfälliger gegen "technische Zerstörung". Dafür nimmt man in Kauf, dass sich ein Fahrer leichter verschalten kann als mit einem sequentiellen Getriebe. Meines Wissens nach fahren alle anderen Hersteller in der WTCC mit dem "Schaltstock".



    Re: Technik

    Anonymous - 08.07.2007, 15:26


    BMW fährt mit ihrer sogenannten Shortshift Schaltung. 5 Gang H-Getriebe ohne Zugkraftunterbrechung, also die bleiben beim schalten genau so voll auf dem Gas stehen wie die Leute mit sequentiellen Getriebe. Hat aber auch den Nachteil das man die Übersetztung nur über die Achsübersetztung am Diff ändern darf. Deswegen werden die Fronttriebler auch alle ein sequentielles Getriebe benutzten.

    Sequentielles Getriebe heißt in der WTCC +30Kg Gewicht, muss man halt schauen was besser passt



    Re: Technik

    speedy-99 - 08.07.2007, 16:21


    Also wenn ich richtig informiert bin kann BMW beim hochschalten voll auf dem Gas bleiben, beim herunterschalten müssen sie normal die Kupplung treten, gegebenfalls mit Zwischengas.



    Re: Technik

    flokki1 - 08.07.2007, 18:10


    speedy-99 hat folgendes geschrieben:Also wenn ich richtig informiert bin kann BMW beim hochschalten voll auf dem Gas bleiben, beim herunterschalten müssen sie normal die Kupplung treten, gegebenfalls mit Zwischengas.
    Ja das habe ich auch schon gehört, hat aber wohl weniger mit dem Aufbau der Schaltung sondern mehr mit der Fahrbarkeit des Autos zu tun.
    Irgendwie sollen wohl die Räder schlupf bekommen wenn man ohne Kuppeln zurückschaltet und das ist bei nem Hecktriebler wohl schlimmer als bei Fronttrieblern...



    Re: Technik

    kupplungsburner - 09.07.2007, 13:10


    jep flokki, da hast du richtig gehört/gesehen, so ist es nämlich.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Motorsportforum.de.gg

    Google Earth - gepostet von Abt-1986 am Samstag 14.07.2007
    DTM Nürburgring - gepostet von Abt-1986 am Montag 13.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Technik"

    Revolutionäre Technik! PMS! - Mikemuc (Donnerstag 01.04.2004)
    technik-forum - majjuss (Freitag 23.04.2004)
    AMD 64 Bit Technik - RaymannStyleZ (Dienstag 04.05.2004)
    Unkow part of Luftwafe Aircraft - Anonymous (Montag 22.11.2010)
    Technik, Ton, Licht und andere Spielerein... - weini (Freitag 29.04.2005)
    Fragen zur Technik - LaCastafiore (Dienstag 17.07.2007)
    anderssprachige Bücher - officerubber (Montag 20.12.2010)
    DJs Technik... - dj_coxx (Samstag 12.02.2005)
    Neue Pitcher Technik - elduque (Donnerstag 26.07.2007)
    TECHNIK-DATEN-WAFFEN - Kristallpanter (Donnerstag 26.07.2007)