Lehre der Magie

Beauxbatons Akademie
Verfügbare Informationen zu "Lehre der Magie"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: phoebe
  • Forum: Beauxbatons Akademie
  • aus dem Unterforum: Vorstellungen der Fächer
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 01.07.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Lehre der Magie
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 1 Monat, 13 Tagen, 14 Stunden, 35 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Lehre der Magie"

    Re: Lehre der Magie

    phoebe - 01.07.2007, 19:11

    Lehre der Magie
    Was ich erwarte oder Voraussetzungen:
    Für meine Vorlesungen solltet ihr zumindest ein paar Mathekenntnisse mitbringen. Denn wir werden uns auch mit praktischen Dingen beschäftigen. Weiterhin möchte ich, dass ihr ein gewisses Interesse an Zahlen und ein wenig Interesse für Geschichte mitbringt.

    Was ich euch biete oder die Vorlesungen:
    Meine Vorlesungen bestehen aus zwei Teilen:

    1. Erarbeiten von neuem Stoff gemeinsam (etw. 2/3 der Stunde)
    2. eine freie Arbeit (etwa 10 Minuten)


    Natürlich bekommt ihr für jeden Teil Punkte, besonders wichtig sind mir hier die selbstständigen Aufgaben.

    Was ich euch biete oder die Inhalte:
    Im ersten Semester werden wir hauptsächlich theoretische Arbeiten machen, das heißt grundsätzliche Dinge kennenlernen und Vorbereitung für das zweite Semester machen.
    Im zweiten Semester kommen vertiefte Inhalte auf euch zu, welche nicht mehr nur alleine der Information dienen, sondern auch euch zu weiteren Arbeiten dienen können. Wir werden uns weiter mit dem Stoff aus dem ersten Semester beschäftigen und außerdem weitere Informationen sammeln.

    Was ich erwarte oder die Vorbereitung für die Stunde:
    Bereitet euch auf die Srunde vor. Das heißt, dass ihr als Gaststundenten zumindest wisst, welche Themen in der letzten Vorlesung dran waren. Als eingeschriebene Studenten solltet ihr schon die beiden letzten Vorlesungen wiedergeben können (inhaltlich, was in der Bibliothek steht).

    Was ich erwarte oder die Studenten in der Vorlesung:
    Ich erwarte, dass ihr die Regeln der Uni für die Stunden beachtet und euch darüber selbstständig informiert, sollten sie einmal geändert werden.
    Weiterhin solltet ihr versuchen, die Vorlesungen zu besuchen.

    Was ich erwarte oder nach der Vorlesung:
    ihr solltet die Hausaufgaben auf jeden Fall machen. Sie bringen euch viele Punkte und helfen euch bei der Nachbearbeitung. Ihr solltet aber nicht einfach nur die Hausaufgaben machen und dann vergessen, sondern es gibt manchmal bei mir Definitionen oder kurze Erklärungen in der Vorlesung oder den Hausaufgaben. Diese solltet ihr euch auf jeden Fall notieren, sie sind für die Prüfungen sehr wichtig.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Beauxbatons Akademie



    Ähnliche Beiträge wie "Lehre der Magie"

    magie anwenden gegen hof - ralle (Donnerstag 12.07.2007)
    die lehre der essener? - schiwa (Montag 21.06.2004)
    Barbie und die Magie des Regenbogens? - Barbie (Freitag 13.07.2007)
    Die Magie von Unwettern - lila (Montag 23.07.2007)
    Lehre, Bildung & Schulnoten - Punk_Bunny (Sonntag 05.12.2004)
    Magie in den Büchern - Kat (Samstag 12.06.2004)
    Magie und Maschienengewehre - Drexter (Dienstag 10.08.2004)
    Magie und Esoterik - Sharpaxe (Sonntag 13.06.2004)
    Lehre - Anonymous (Sonntag 04.07.2004)
    Ich möchte eine Lehre machen - Sandy (Sonntag 04.07.2004)