Potter Mania

Gold Forum
Verfügbare Informationen zu "Potter Mania"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: ErsGuterDave
  • Forum: Gold Forum
  • Forenbeschreibung: http://www.ersguterdave.de.tl
  • aus dem Unterforum: Film Zone
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Dienstag 22.05.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Potter Mania
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 13 Tagen, 10 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Potter Mania"

    Re: Potter Mania

    ErsGuterDave - 29.06.2007, 10:26

    Potter Mania
    Potter-Mania wie noch nie - Der neue Film kommt


    26.06.2007 15:16

    London - Der Potter-Sommer ist ausgebrochen. Von London bis Los Angeles, Berlin bis Tokio blicken drei junge Magier von Plakaten auf die Muggle-Welt herab. Ihre Zauberstäbe hätten sie stecken lassen können: Millionen werden am 12. Juli ganz freiwillig in die Kinos strömen, wenn der fünfte Harry-Potter-Film anläuft.

    Auch ohne Werbezauber werden sie Schlange stehen, wenn der siebte und letzte Harry-Band am 21. Juli in die Buchläden kommt. Größer als in diesem Jahr war die Potter-Mania noch nie. Am erstaunlichsten ist, wie die Helden mit dem Ruhm und zugleich mit ihrem Erwachsenwerden umgehen: locker und freundlich, selbstbewusst zwar, doch ohne Überheblichkeit.

    «Ich versuche einfach, genau das Leben zu leben wie ich es vor Harry Potter hatte», sagt die 17-jährige Emma Watson. Sie sagt es freundlich lächelnd in der ehrwürdigen Londoner County Hall vor einem Publikum von mehr als einhundert internationalen Filmjournalisten. Dabei klingt die Darstellerin der Magie-Studentin Hermine Granger, als würde sie mit Freunden in einer Eisdiele ihres Heimatortes Oxford plaudern.

    Doch ganz so einfach ist das mit dem «normalen Leben» nicht mehr. Alle paar Wochen, sagt Emma ein, müsse sie ihre Handy-Verbindung wechseln, weil sich Anrufe von Fans häufen, die irgendwie an die Nummer gekommen sind. Auf die Volljährigkeit, von der sie nur noch ein Dreivierteljahr entfernt ist, freut sich Emma: «Ich lerne Autofahren, denn ich will die Freiheit genießen, alleine mobil zu sein.»

    Rupert Grint hat sie und Daniel Radcliffe alias Harry Potter angesteckt. Der Rotschopf, den die Welt seit sieben Jahren als Ron Weasley kennt, ist bereits 18 und Selbstfahrer. Das Auto seiner Wahl war kein Sportflitzer. Allerdings auch kein bescheidener Kleinwagen mit Pflanzenölantrieb, wie Daniel Radcliffe ihn sich zum 18. Geburtstag am 23. Juli wünscht. Rupert hat sich ein im wahrsten Sinne des Wortes cooles Fahrzeug angeschafft: Einen Eisverkaufswagen.

    «Der hat eine Eismaschine und einen Gefrierschrank hinten drauf», erzählt er. «So habe ich eine Rückversicherung, wenn es mit der Schauspielerei nicht mehr so läuft.» In Wirklichkeit will er «unbedingt weiter schauspielern». Dabei weiß Rupert, genau wie Emma und Daniel, dass der Übergang in die Zeit nach Harry Potter schwierig werden könnte. Sie wären längst nicht die ersten Kinderstars, die als Erwachsene in Vergessenheit geraten.

    Spätestens 2010, wenn der siebte und letzte Potter-Film gelaufen ist, wird sich die Frage stellen: Was nun, Ihr Zauberer? Während sich Rupert scheinbar noch ein wenig treiben lässt und Emma betont, dass sie zunächst mal ein Philosophie-Studium an einer Elite-Universität in Cambridge absolvieren möchte, bereitet sich Daniel intensiv auf eine Schauspielerkarriere ganz ohne Zauberei vor.

    Dafür hat er sich sogar einige Wochen lang allabendlich in London für ein begeistertes Theaterpublikum ausgezogen. Potter-Autorin Joanne K. Rowling soll Radcliffe, der ihr längst wie ein Sohn ans Herz gewachsen ist, aus Sorge um dessen berufliche Zukunft zu der ernsten Nacktrolle in dem Psychodrama «Equus» geraten haben. Tatsächlich hat er damit aller Welt bewiesen, dass er genügend Talent für ein Schauspielerleben nach Harry besitzt.

    Und der internationalen Presse hat Radcliffe jetzt einmal mehr gezeigt, dass er auch über Humor und Esprit verfügt. Auf die - unvermeidliche - Frage nach seinem ersten Filmkuss, der nun bald in «Harry Potter und der Orden des Phönix» zu bewundern sein wird, sagte Daniel: «Wenn man vor 1000 Zuschauern nackt war, denkt man, alles andere sei eine Kleinigkeit.» Mit einem Augenzwinkern in Richtung seiner Filmkusspartnerin Katie Leung fügte er hinzu: «Das war allerdings nicht ganz so kompliziert, wie Katie zu küssen.»



    Re: Potter Mania

    ErsGuterDave - 29.06.2007, 10:30

    Roter Teppich für Potter
    Roter Teppich für Harry Potter in Tokio


    28.06.2007 17:12

    Tokio - Zauberlehrling im Erfolgsrausch: In Tokio haben am Donnerstag mehr als 900 Fans Daniel Radcliffe alias Harry Potter bei der ersten Aufführung des neuen Films «Harry Potter und der Orden des Phönix» vor ausgewähltem Publikum einen begeisterten Empfang bereitet.

    Auch die Nachfrage der Bücherfans nach dem siebten und letzten «Harry Potter»-Band boomt in Übersee, teilte der Verlag Bloomsbury in London mit.

    In Tokio stieg weißer Rauch auf, als Radcliffe in weißem Anzug zusammen mit Produzent David Heymann langsam durch den Boden auf die Bühne stieg. «Japans Fans sind Spitze» rief Radcliffe auf Japanisch dem kreischenden Publikum in Tokios Nobel-Konsumpalast Roppongi Hills zu. Andere ausgewählte Fans durften dann drinnen den fünften Teil der Zauberlehrlings-Saga sehen. Im deutschsprachigen Raum läuft der neue Streifen am 12. Juli an.

    «Dies ist der emotionalste von allen Filmen», sagte Produzent Heymann. Einige der Fans, die aus dem ganzen Inselreich - von Okinawa im Süden bis Hokkaido im Norden - angereist waren, trugen trotz der schwülen Sommerhitze schwarze Umhänge und darunter im Stil von Harrys Schuluniform Wollpullover mit Krawatten. Mit den Fotoapparaten und Videofilmfunktionen ihrer in die Luft gestreckten Mobiltelefone versuchten die Fans Radcliffe und Heymann zu erhaschen, wie sie unter kreischenden Jubelrufen auf dem roten Teppich Autogramme verteilten. «Der Film ist intensiv und packend», erzählte eine junge Japanerin, die für ihr Harry-Kostüm vom Versandhandel 30 000 Yen (180 Euro) bezahlte. «Es ist die perfekte Welt der Magie», sagte ihre Freundin.

    Hatsuyo Shimada war dagegen nach der Aufführung des Films etwas enttäuscht, dass der Harry-Darsteller mehr wie ein Mann mittleren Alters ausgesehen habe. Auf dem roten Teppich jedoch wirkte Daniel Radcliffe mit seinem freundlichen Lächeln jung und äußerst charmant, winkte den Fans immer wieder zu und erntete dafür kreischende «Daniel, Daniel»-Rufe. Eine Japanerin bat ihn sogar auf einem handbeschriebenem Pappschild in englischer Sprache, er möge ihr doch, wenn schon kein Autogramm, dann doch bitte einen Kuss geben. Soweit kam es jedoch nicht. Am Ende der Premieren-Show sprach Radcliffe ein magisches Wort, woraufhin über der Arena des Roppongi Hills Rauchschwaden in gleißenden Lichtkegeln in den Abendhimmel aufstiegen. Dann war Harry verschwunden - fast wie weggezaubert.

    Nach Verlagsangaben liegt der Verkauf des letzten Harry-Potter-Bandes im Ausland schon vor der Veröffentlichung 17 Prozent über dem Gesamtexport des vorherigen Bandes über den berühmten Zauberlehrling. «Harry Potter And The Deathly Hallows» von Joanne K. Rowling erscheint auf Englisch am 21. Juli. Die deutsche Übersetzung kommt am 27. Oktober in die Läden. Die Kinderbücher wurden bislang weltweit rund 325 Millionen Mal verkauft und in 65 Sprachen übersetzt.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Gold Forum



    Ähnliche Beiträge wie "Potter Mania"

    Oldtimer beleihen über Pondus GmbH - kadett aero (Montag 11.10.2010)
    Motor komplett überholen?? - Jeeper-Thomas (Donnerstag 20.03.2008)
    Gefallene Engelsflügel kommen bald - Toukon (Dienstag 19.03.2013)
    Harry Potter Fünf - JEN (Donnerstag 12.07.2007)
    Harry Potter 7 - razorblade-cat (Sonntag 22.07.2007)
    Harry Potter und der Orden des Phönix - Cheryn Light (Donnerstag 12.07.2007)
    Track Mania - kult? - chrizZ (Donnerstag 08.04.2004)
    barbarenkäfig (=muckibude) - Anna (Freitag 15.10.2010)
    7. Spieltag, FC Barcelona - Valencia CF(16.10.10, 20:00h) - Valencia-Valencia (Freitag 15.10.2010)
    Potter - Kützchen (Freitag 13.07.2007)