Gynbericht

family-and-co
Verfügbare Informationen zu "Gynbericht"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: tinymouse - browneyesgirl - NiNi
  • Forum: family-and-co
  • Forenbeschreibung: alles rund um Familie,Kinderwunsch & Schwangerschaft, Kinder, Partnerschaft
  • aus dem Unterforum: Kinderwunschforum
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Mittwoch 14.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Gynbericht
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 10 Monaten, 22 Tagen, 2 Stunden, 38 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Gynbericht"

    Re: Gynbericht

    tinymouse - 29.06.2007, 11:53

    Gynbericht
    Bei meiner Brust ist soweit alles ok. Keine Knoten und nichts auffälliges.

    Der Arzt meint, dass sie Milch definitiv nicht vom TSH bzw TRH Test am DIenstag kommt wo mein Schilddrüse stimuliert wurde.
    Habe keine Zyste oder sonstwas.
    Dieser Ausfluss denich seit ein paar TAgen hat keine offensichtlichen Bakterien da er klar ist.
    Hab zusätzlich wegen unserem Kiwutermin im Juli noch eine Überweisung zur Abklärung eventueller Bakterien bekommen (wird vom kiwu-spezialisten vorgeschrieben).

    Die Schleimhaut baut sich gut auf/ist gut aufgebaut und ich hab keine Zysten oder sonstiges.

    Es ist auf alle Fälle etwas hormonelles.
    Aber nachdem der Hormonstatus vor 14 Tagen ok und unauffällig war und der Prolaktinwert passt, hat er mir für Anfang nächster Woche eine Überweisung zum Bluttest in die Hand gedrückt.

    Weiß aber nicht ob ich den machen werd....



    Re: Gynbericht

    browneyesgirl - 29.06.2007, 14:44


    Eine beidseitige Milchausschüttung der Brustdrüse, außerhalb der der Schwangerschaft und Stillzeit (Galaktorrhoe) hat des Weiteren einen Krankheitswert. Diese Erkrankung kann viele Ursachen haben. Es kann zum Beispiel eine hormonelle Störung vorliegen. Weiterhin kann eine solche Erkrankung auch als Begleiterkrankung im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen auftreten. Und auch Stress oder starke körperliche Arbeit können eine Galaktorrhoe (Milchfluß) auslösen
    copy by http://www.dr-gumpert.de/html/weibliche_brust.html
    Nun ja wie ich Dir schon geschrieben habe habe ich das bei beiden Kindern 4 Jahre nach der Geburt noch gehabt..



    Re: Gynbericht

    tinymouse - 29.06.2007, 17:56


    Danke.
    HAtte heut nach dem Arztbesuch und der vaginalen Untersuchung eine minimale SB. Grad nur am Wc Papier.



    Re: Gynbericht

    NiNi - 29.06.2007, 20:50


    Warum warst Du beim FA? Wegen der Brust und dem Ausfluss? Oder stand der Termin schon vorher?

    Und warum lässt Du die Blutuntersuchung nicht machen? Ist doch gut, wenn der FA nochmal nachschaut, ob alles ok ist.



    Re: Gynbericht

    tinymouse - 03.07.2007, 07:48


    Ich hätte den Termin ursprünglich heute gehabt weil ich soweiseo noch einen Befund vom Gyn für den Kiwuspezialisten brauch.
    Und wegen den argen Brustschmerzenund der Milch die ich auf einmal wieder habe (etwas Vormilch) bin ich dann schon am Freitag hin.

    Mir wurde in den letzten Wochen sooo viel Blut abgenommen für diverse Untersuchungen so dass ich eigentlich schon gar nicht mehr hin will wenns nicht unbedingt sein muss. :big_zunge

    Aber ich glaub ich kann trotz aller Anzeichen diesen Monat auch abhacken weil ich heut schon die ganze Nacht voll die Mensschmerzen hab (bilde mir ein dass sie manchmal mehr rechts sind).
    Bust zieht immer noch sehr.

    Ich werd einfach bis Donnerstag abwarten und da noch einmal über eine blutuntersuchung nachdenken.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum family-and-co

    Wie ist es Mutter zu werden? - gepostet von browneyesgirl am Samstag 03.03.2007
    Grenzwärtige Nitratwerte - gepostet von Miamama am Mittwoch 23.05.2007
    hochzeit---outfit---hilfe!!!!! - gepostet von dicke_trulla am Mittwoch 25.04.2007
    noch der bericht zu den ferien - gepostet von 4kids am Freitag 15.06.2007
    Herlichen Glückwunsch Nini !! - gepostet von Mel am Freitag 13.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Gynbericht"