PRAGA?Österreichischer,-tschechischer od deutscher Autobauer

PRAGA Oldtimer ist mangels Beteiligung geschlossen
Verfügbare Informationen zu "PRAGA?Österreichischer,-tschechischer od deutscher Autobauer"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: piccolo
  • Forum: PRAGA Oldtimer ist mangels Beteiligung geschlossen
  • Forenbeschreibung: die Böhmisch- Mährischen Maschinenfabrik / na česko-moravské továrně strojů http://pragaoldtimer.iphpbb.com
  • aus dem Unterforum: Praga Chronologie / Praga Cronologia
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Samstag 17.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: PRAGA?Österreichischer,-tschechischer od deutscher Autobauer
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 4 Monaten, 19 Tagen, 5 Stunden, 29 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "PRAGA?Österreichischer,-tschechischer od deutscher Autobauer"

    Re: PRAGA?Österreichischer,-tschechischer od deutscher Autobauer

    piccolo - 27.06.2007, 13:44

    PRAGA?Österreichischer,-tschechischer od deutscher Autobauer
    Was ist PRAGA:


    Die Geschichte beginnt im Jahr 1870/1871.

    Dreißig wohlhabende Bürger fanden sich zusammen und gründeteten die "Prvni ceskomoravska tovarna na stroje v Praze", was sich in etwa mit "Erste Böhmisch-Mährische Maschinen Fabrik" übersetzten lässt.

    1881 wurde die Fertigung von Wasserturbinen aufgenommen, 1883 wurde eine eiserne Bühne für das Nationaltheater in Prag gebaut. Es folgte in den nächsten Jahren Dampfkessel, Stahlbrücken, Kräne oder Straßenwalzen, alles wurde geliefert. Sogar eine komplette Zuckerfabrik fiel unter das Lieferprogramm. Ab 1901 auch Dampflokomotiven.

    Am 27. März 1907 wurde die "Przska Automobilova Tovarna", die "Prager Automobil Fabrik" gegründet. Die Firma, die später unter dem Namen Praga bekannt werden sollte, stand zu jeweils der Hälfte im Besitz "Erste Böhmisch-Mährische Maschinen Fabrik" und der Firma Ringhoffer, einer anderen großen Maschinenbaufirmen in Prag.

    PRAGA war geboren

    Böhmen und Mähren, was ist das ?

    Im Jahr 1902 wurde erstmals der Begriff "Sudetendeutsche" verwendet, der nach 1918 zur Sammelbezeichnung für die deutsche Bevölkerung Böhmens (Tschechien), Mährens (Österreich) Schlesiens (Deutsch) wurde. Diese drei Länder werden auch als "die Länder der Böhmischen Krone" bezeichnet. Dies war schon so, als in Böhmen die Luxemburger herrschten, und änderte sich auch nicht, als diese Königswürde an Habsburg überging.

    Schlesien

    Schlesien (polnisch Śląsk, tschechisch Slezsko, oberschlesisch: Ślonsk) ist eine Region in Mitteleuropa beiderseits des Ober- und Mittellaufs der Oder. Die schlesische Region liegt größtenteils in Polen und in kleinen Teilen auch in Deutschland und Tschechien.





    Wie wurde die deutsche Staatsbürgerschaft in diesem Dreiländereck festgestellt ?


    Dazu ein Zitat von Jindrich Kolben (Kolben Danek):
    Zitat: Als Deutsche wurden Personen angesehen, die sich bei irgendeiner Volkszählung seit 1929 zur deutschen Nationalität bekannt hatten. Jindrich Kolben erläutert dazu: "Wir haben zu Hause deutsch gesprochen, immer schon. 1930 gab es ja eine Volkszählung, bei der wir uns alle als Deutsche gemeldet hatten

    Was ist Habsburg ?

    Die Habsburger sind ein europäisches Adelsgeschlecht, dessen Name sich von der Habsburg im Aargau (Schweiz) herleitet. Mitglieder der Dynastie herrschten Jahrhunderte lang über Österreich, Böhmen und Ungarn. Franz II. begründete 1804 das erbliche Kaisertum Österreich, welches bis 1918 bestand. Nebenlinien der Dynastie Habsburg-Lothringen regierten in der Toskana, Modena und Parma sowie kurzzeitig in Mexiko.

    Was ist Ringhofer in Prag

    Die Geschichte der Industrialisierung in diesem Gebiet beginnt mit dem Bau des Ringhofer Hammerwerkes in Kamenice 1825. Es war der Beginn der Buntmetallverarbeitung. 1907 integierte sich das Unternehmenwohl in das Unternehmen PRAGA. Nach weiteren Fussionen entsand daraus Kolben Danek

    Was ist Kolben Danek

    Der Name Kolben hat in Tschechien eine ähnliche Bedeutung wie der Name Krupp in Deutschland. Der Name ist mit einem der ältesten (gegr. 1927) und bedeutendsten Industriekonzerne verbunden: mit den CKD-Werken, die früher Autos, Straßenbahnen und Elektrotechnik produziert haben. Gefertigt wurden elektrotechnische Erzeugnisse aller Art. In den dreißiger Jahren baute es unter anderem die großen Kaplanturbinen, das Auto Aero 50 und 1937 den ersten Trolejbus/O-Bus in Prag.
    Siehe dazu auch http://www.radio.cz/de/artikel/88686




    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum PRAGA Oldtimer ist mangels Beteiligung geschlossen

    Restaurierungsbilder eines PRAGA Kampfpanzer M/37 - gepostet von piccolo am Donnerstag 30.08.2007
    Veteranenbasar 17. Nov 2007 vom Historic Car Club Mohelnice - gepostet von piccolo am Montag 12.11.2007
    Die Produktpalette von PRAGA. 1907 - heute - gepostet von piccolo am Mittwoch 08.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "PRAGA?Österreichischer,-tschechischer od deutscher Autobauer"

    Folterbilder deutscher Soldaten verschwunden!? - Kini (Donnerstag 27.05.2004)
    Wer wird deutscher Fussballmeister? - terminator01 (Sonntag 25.04.2004)
    Deutscher Rap - expectah (Dienstag 20.04.2004)
    Deutscher Punk - KePKeZKeM (Dienstag 14.09.2004)
    Deutscher Musikkanal "Yavido Clips" startet - .kanzler (Montag 05.09.2005)
    deutscher meister 2005 - ~pascal~ (Sonntag 19.09.2004)
    Wer wird Deutscher Meister bei Steppo´s World? - steppo (Montag 08.11.2004)
    Bester Deutscher Sportler aller Zeiten? - Dragonman (Montag 08.11.2004)
    Wer wird deutscher Fußballmeister 05/06? - Kulashaker (Montag 18.07.2005)
    Deutscher Erfinder baut Sex-Roboter für 5.200 Euro - Mike (Montag 18.04.2005)