Stardust-Foren
Verfügbare Informationen zu "Einbech - Betrayed Miner's Quest"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Cpt. Chaos - Amaro - Abderita
  • Forum: Stardust-Foren
  • Forenbeschreibung: Ragnarök online
  • aus dem Unterforum: Quests
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Samstag 31.03.2007
  • Sprache: englisch
  • Link zum Originaltopic: Einbech - Betrayed Miner's Quest
  • Letzte Antwort: vor 8 Jahren, 1 Monat, 12 Tagen, 21 Stunden, 17 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Einbech - Betrayed Miner's Quest"

Re: Einbech - Betrayed Miner's Quest

Cpt. Chaos - 26.06.2007, 15:48
Einbech - Betrayed Miner's Quest
Vorausetzungen: Abgeschlossene Factory Maintenance Quest

Benötigte Items: Keine

Belohnung: Levelabhängige EXP (Base und Job)

Die Quest beginnt beim Bahnhof in Einbech.


Redet dort bei Punkt 1 mit dem Young Man auf der Treppe.


Er berichtet von einem alten Mann hinter dem Pub, der Selbstgespräche führt. Neugierig geworden sucht ihr den alten Mann bei Punkt 2 auf.


Sprecht mit Buender Hikeman und ihr werdet von ihm beschimpft. Scheinbar verwechselt er euch mit jemandem. Versucht nicht, das Mißverständnis aufzuklären, ansonsten wird die Quest an dieser Stelle blockiert und kann nicht mehr gelöst werden. Gebt ihm nacheinander folgende Antworten:

Wovon redest du?
Nichts
Wie hast du den Unfall überlebt?
Ich möchte mich entschuldigen.

Ihr erfahrt, daß er vor langer Zeit Opfer eines Unfalls in der Mine wurde und als einziger überlebt hat. Er beschuldigt einen Shinokas, für den Unfall verantwortlich zu sein. Da er euch für den Übeltäter hält, möchte er euch jetzt gern den Hals umdrehen, wird aber von einem Hustenanfall daran gehindert. Nutzt die Gelegenheit, das Weite zu suchen.

Um die Hintergründe des Unfalls aufzuklären, reist ihr nach Einbroch.


Betretet das Hotel bei Punkt 1 und geht in den ersten Stock. Im unteren rechten Raum findet ihr einen Sick Old Man auf dem Bett.


Sprecht mit ihm und quetscht ihn solange aus, bis ihr nach Hikeman fragen könnt. Der Mann verplappert sich und ihr erfahrt, daß er Shinokas ist. Sprecht ihn wieder an und er gibt zu, den Unfall absichtlich hervorgerufen zu haben, da dies von ihm verlangt wurde. Jedoch ist er seitdem aus Angst vor den ursprünglichen Auftraggebern auf der Flucht. Die Bergarbeiter sollten ein mysteriöses Erz zu Tage fördern welches Shinokas entwendete und zu den Auftraggebern brachte. Er wußte aber nicht was dieses Erz war und nun möchte er wissen was so wertvoll ist das dafür Menschen sterben mussten. Deshalb bittet er darum das man nach dem Erz sucht. Sein erster Hinweis deutet auf die Familie Kapellthaines.

Bei Punkt 2 findet ihr das Haus der Famile. Gleich im Eingang steht der Hausherr und wird euch umgehend wieder vor die Tür setzen, sobald er euch bemerkt. Entweder ihr schleicht an der linken Wand an ihm vorbei, oder ihr betretet sofort den Raum auf der rechten Seite.

So oder so müßt ihr euch an die Maid wenden.


Sie ist sich sicher, daß es ein mysteriöses Erz in diesem Haushalt nicht gibt. Damit ist eure erste Spur ein Fehlschlag. Kehrt zu Shinokas zurück und er wird euch zur Fabrik von Einbroch bei Punkt 3 schicken. Hier kommt ihr nur weiter, wenn ihr die Factory Maintenance Quest schon beendet habt.

In der Fabrik sprecht ihr mit Zelmeto.


Der hat aber nichts zu sagen und alle weiteren Nachforschungen hier verlaufen im Sand. Auch die zweite Spur ist ein Reinfall. Kehr wieder zu Shinokas zurück und berichtet ihm. Er ist ratlos und weiß nicht, wo das Erz noch sein könnte. Sobald ihr die Gelegenheit habt, schlagt ihr das Laboratorium vor.

Das Labor findet ihr bei Punkt 4 in Einbroch. Am Eingang werdet ihr aufgefordert, ein vorgegebenes Paßwort innerhalb von 60 Sekunden buchstabengetreu einzugeben. Versagt ihr, müßt ihr es erneut versuchen.

Im Inneren des Labors entdeckt ihr eine eigenartige Maschine.


Untersucht sie und geht dann zu dem Scientist links neben der Maschine.


Sprecht ihn an und fragt ihn, was los ist. Er beschwert sich, daß er die ganze Arbeit allein macht, während sein Chef sich auf dem Luftschiff amüsiert.

Da dieser Chef möglicherweise mehr weiß, bleibt euch nichts anderes übrig als auf dem Luftschiff nach ihm zu sehen. Ihr findet ihn unter Deck beim Glücksspiel.


Sprecht mit ihm und er wird ein Heart of Ymir erwähnen. Leider hat er kein Glück beim Spiel und verliert dauernd. Da er nicht mit euch sprechen wird, bevor er nicht wenigstens einmal gewonnen hat, müßt ihr ihm eben ein bißchen helfen.

In der Nähe findet ihr einen Apple Merchant.


Kauft 100 Apple und kehrt damit zum Drunken Man zurück. Sprecht mit ihm und seht ihm beim spielen zu. Bietet ihm eure Äpfel an und laßt ihn wieder spielen. Kauft solange Äpfel und bietet sie ihm an, bis er gewinnt.

Jetzt ist er in bester Laune und deutlich gesprächiger. Fragt ihn nach dem Heart of Ymir und kehrt nach dem Gespräch nach Einbroch zurück.

Als ihr Shinokas Bericht erstatten wollt, bemerkt ihr blutige Fußspuren auf dem Boden... Shinokas ist schwer verletzt und liegt im Sterben. Wenn er euch fragt, was ihr gefunden habt, tippt Heart of Ymir ein. Für Shinokas kommt alle Rettung zu spät, er wird in euren Armen sterben.

Jetzt ist es an der Zeit, Buender Hikeman, den alten Mann in Einbech, wieder aufzusuchen. Sprecht mit ihm und berichtet ihm von Shinokas Tod. Er wird verbittert sein, weil ihm jetzt jeder Grunde fehlt, weiter zu leben. Ihr aber erhaltet jetzt euren Lohn für eure Mühen.

Re: Einbech - Betrayed Miner's Quest

Amaro - 26.06.2007, 16:09

Eigentlich kann man auch direkt mit Buender Hikeman reden und den Quest starten. Meiner Meinung nach ein sehr schöner Quest, wo allerdings das ausfragen von dem Typen auf dem Bett nervt -.-

Re: Einbech - Betrayed Miner's Quest

Abderita - 09.12.2007, 13:57

Wenn man den Factory Maintenance Quest gemacht hat muss man nicht in diesem Quest noch mal hinlaufen. Man kann Shinoka gleich wieder ansprechen und die Quest geht weiter. :D

When you have done the factory quest before you don't need to go there again. Just talk to Shinokas again.

Re: Einbech - Betrayed Miner's Quest

Abderita - 02.06.2011, 11:01

To enter the Labratory you need some code. I found it impossible to enter them in time on fRO, so I decided to write one down here for copypasting and start again and again until this one appears XD

belief love luck grimace sweat rush folktale rodimus optimus bumblebee

LiGhTsPeEd RiGhT SPEed LeFT TURn RiGhT BuRn OrIGInAL GaNgSteR SmACk
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Jobchange zum Assassin - gepostet von Abderita am Montag 02.04.2007
Der Trainingsground - nicht nur für Anfänger interessant - gepostet von Abderita am Freitag 27.04.2007
Forum-Access changed - gepostet von turtle am Freitag 08.06.2007
Battle Creator - gepostet von Cpt. Chaos am Mittwoch 15.08.2007
Fantasy Tennis - gepostet von Amaro am Mittwoch 19.09.2007
Airship Quest - gepostet von Cpt. Chaos am Mittwoch 22.08.2007
Ähnliche Beiträge
Miner oder Raider ? - vincent (Mittwoch 06.12.2006)
High Level Miner gesucht! - psycko (Freitag 09.12.2005)
Hilfe ich werd auch schon zum Miner, wie GSG_9 kacke... - tim (Sonntag 01.05.2005)
Miner sucht neuen Wirkungskreis - Anonymous (Dienstag 28.06.2005)
Raider MIner - Kamehameha (Dienstag 24.07.2007)
mal wieder was vom miner unter uns - Ackbar (Samstag 23.09.2006)
Miner oder Fleeter - donald (Dienstag 15.08.2006)
Miner - Meister Yoda (Samstag 23.12.2006)
Da Homburg Miner Boyz mal im Bild - maxton (Samstag 04.06.2005)
Raider, Miner, Deffer - Darkmerlin (Freitag 16.03.2007)