kann man denn........

Untitled
Verfügbare Informationen zu "kann man denn........"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: ilona - Jeannine
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Quasselecke
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Mittwoch 30.08.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: kann man denn........
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 2 Monaten, 23 Tagen, 6 Stunden, 2 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "kann man denn........"

    Re: kann man denn........

    ilona - 25.06.2007, 11:21

    kann man denn........
    eigentlich auch einen hormontest machen lassen wenn "bald" 22 wird????

    ich habe gestern wieder meine regel bekommen. keine schwangerschaft.

    ich habe aber seit 2 monaten das problem das ich richtig müdikeitsanfälle habe.

    gestern konnte ich z.b. nich aufstehen, ich hab emich schlapp und müde gefühlt.

    von abend 23 uhr bis mittags um 3 nächsten tag habe ich durch gepennt.
    bin einmal auf´s klo aber das war so mühsam gewesen. mit dm hochkommen.

    heute geht es immer noch nicht besser.

    was auch seit 2 monate verändert hatte, war das ich schmerzen am hals bereich und im rechten arm habe. und es zieht sich oft in den kopf hoch und manchmal habe einen totalen druck auf den brustkorb ( nicht die brüste)

    ich bin mir nicht sicher aber ich glaube das ich probleme mit der schildrüse bekomme.

    ich war das letzte mal kontrolieren, da begann ich damals die ausbildung.
    august 2004

    es wurden zu kleine schildrüsen festgestellt.

    dezember 2005 wurde bei mir die schwangerschaft von fabian festgestellt.

    da habe ich meinen frauenarzt gesagt, das ich das hätte und er meinte nur wenn ich was mit der schildrüse hätte wäre ich nicht schwanger geworden.

    so nach fast ein jahr hat nichts funktioniert und ich nahm immer folio.

    hatte auch 2 eisprünge von dehnen offiziell wusste und es klappte einfach nicht.

    meine zyklen sind auch immer unterschiedlich.
    mal 18 tage, mal 26 mal 32....

    und die blutung ist immer noch sehr stark.

    mein wochen fluss war nicht so stark wie die mens, die ich jetzt mehr oder weniger regelmäßig bekomme.

    ich muss jede stunde eine nacht binde wechseln und kann mich kaum bewegen, wegen der müdigkeit.

    aber jedesmal wird es bei meinen frauenarzt als frauenwehwechen angesehen.

    ich habe vor heute mittag vorbei zu gehen und ihm endlich verklickern das es nicht mehr so normal ist.

    was meint ihr????

    ist es wirklich normal???

    PS. mein bauch ist immer noch nicht weniger geworden, habe mal mein gewicht kontrolliert. ich habe nicht zugenommen.und es verändert sich nicht, wenn die mens. eintrifft.

    der ist bleibt bei der größe eine 6 . monat ss-bauch.

    ich meine mal 8 wochen nach der entbindung konnte ich wieder 32 oder 34 hosengröße anziehen.

    seit ende januar kann ich nicht mal eine 38 anziehen.

    mir passen nur die umstandshosen (gr.S oder 34).

    wegen den großen bund kann ich noch in die sachen rein, aber alles andere mit knöpfen geht nicht zu.

    ach ja meine familienhelferin die selbst auch ihren sohn mit kaiserschnitt entbunden hat, meinte das meine narbe viel zu weit oben ist.

    normaler weise sollte die ja kurz vor der schamgrenze sein, meine ist aber direkt am bauch, man kann die sehen wenn ich ein bikini anziehe oder eine etwas hüftige hose anziehen würde( wenn sie mal passt).

    das ist irgendwie doof kann vielleicht nicht mal mich wieder schön machen weil immer diese dumme narbe zu sehen ist!!! :(

    ach ja ich werde mich bald mit dem leiter der geburtsabteilung hinsetzen zum gespräch!

    mit meinen freund und meiner familienhelferin.

    ich habe so große angst, kann nicht mehr schlafen, vor lauter panik!!!!



    Re: kann man denn........

    ilona - 25.06.2007, 19:20


    ich hatte gestern abend doch leichte blutungen bekommen und ging davon aus das es die mens. sind aber heute vormittag sind sie weg gewesen???????????????

    waren es mens. oder zwischen,bzw. schmierblutung????????



    Re: kann man denn........

    Jeannine - 26.06.2007, 11:03


    Hi,
    wg. den Hormonen und den Beschwerden würde ich mal zum Hausarzt gehen.
    Der soll Dich mal richtig durchchecken.
    Das Gespräch mit dem KH würde ich an Deiner Stelle auch suchen. Den KS-Bericht müssen die Dir ja auch zur Verfügung stellen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    guten Morgen!!! - gepostet von cogfe99 am Freitag 19.01.2007
    Unsere Mila ist da - Geburtsbericht - gepostet von Jana am Mittwoch 23.05.2007
    Nicht mehr schwanger - gepostet von y.jack am Freitag 09.02.2007
    mein traum ist wieder putsch............ - gepostet von ilona am Montag 28.05.2007
    Drückt mir die Daumen! - gepostet von Jeanny25 am Donnerstag 26.07.2007
    Empfehlung zur Geburtsleitung bei Zustand nach Kaiserschnitt - gepostet von cogfe99 am Sonntag 03.09.2006
    einmal und nie wieder.... - gepostet von ilona am Sonntag 25.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "kann man denn........"

    Vor dem Doppel Mixturnier -So bereitet man sich vor- - Erol (Mittwoch 08.03.2006)
    Was ist das denn? - Lythande (Mittwoch 16.05.2007)
    Aus diesen Gründen kann ich gekickt werden !!! - Toffy (Sonntag 17.07.2005)
    was worüber man nachdenken sollte - Jonas (Mittwoch 09.05.2007)
    Sou geats uan wenn man zuviel CS geitet lol - -[NBP]--Raptor- (Montag 21.02.2005)
    Wer von euch ist denn OC FAN? ^^ - Sandy (Donnerstag 23.03.2006)
    So kann es gehen... - Güldenhaar (Dienstag 06.03.2007)
    Wieviele Forenmitglieder braucht man ... - Tf3 G3X Gecko (Freitag 11.11.2005)
    Wie man Gunslinger wird - yuichan (Donnerstag 29.03.2007)
    Hollow Man - PrimalFreak (Samstag 12.03.2005)