Beschwerden...und keiner hats gesagt!

NeuFinster bei Nacht
Verfügbare Informationen zu "Beschwerden...und keiner hats gesagt!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Jan - Ankou - BraInI - Anonymous - Haylen - Hr. Schmidt - Schnuff
  • Forum: NeuFinster bei Nacht
  • Forenbeschreibung: Vampire Live in Neumüster
  • aus dem Unterforum: Fragen, Anregungen und Beschwerden
  • Antworten: 27
  • Forum gestartet am: Freitag 15.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Beschwerden...und keiner hats gesagt!
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 5 Monaten, 5 Tagen, 4 Stunden, 26 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Beschwerden...und keiner hats gesagt!"

    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 24.06.2007, 18:51

    Beschwerden...und keiner hats gesagt!
    Mir ist mal wieder zu Ohren gekommen, dass es Leute gibt, die der Meinung sind, dass immer dieselben Leute dieselben Ämter inne haben...

    Wie das aber mit solchen Gerüchten ist, gibt es wieder keinen konkreten Fall wo mal gesagt wird der und der hat sich da und darüber aufgeregt!

    Nun spielen wir hier ja alle zusammen und nun wo es ein neues Forum gibt kann man ja mal ne Meckerecke einrichteen wo so etwas mal offen angesprochen wird!

    Mir ist klar, dass das in einer dieser hitzigen Diskussionen enden könnte aber ich finde sowas sollte immer angesprochen werden!

    Also, schreibt hier doch einfach offen was euch stört damit das nicht wieder alles wie schonmal endet nämlich in Anschuldigungen etc.!

    Und wenn hier wieder das Argument kommt: Mir hört doch eh keiner zu! Dann werd ich Fünsch!!! :twisted:

    Also wer ist der Meinung, dass das mit den Ämtern so ist?



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Ankou - 25.06.2007, 14:18


    Man kann ja nicht unbedingt bestreiten, dass es so ist. :D

    Allerdings finde ich das garnicht so schlimm.
    Was mich eigentlich am meisten nervt ist die Tatsache, dass jene "wichtigen" Leute die Plots oder NSCs immer tierisch an sich reißen, möchte ich mal sagen.
    Jeder NSC, egaaaal, ob das nun ein unwichtiger Heini oder ein wichtigeres Persönchen (wo das wohl normal ist) wird in diesen kleinen Hinterraum vom Fiddlers quasi gedrängt, damit niiiiiemand mehr an ihn rankann.
    Ich sag mal, dass es uns früher auf den Geist ging, dass die SL grundsätzlich nur Plots am Laufen hatte, wo man entweder zu den "oberen 8" oder zu den kämpfenden Haudegen gehören musste um mal mitzumischen - nun wird man als "Unwichtigel" einfach von den Spielern ausgeschlossen. o_O

    (Und ich hab ehrlich gesagt nicht immer die Lust einfach mitzurennen und so zu tun, als wäre ich zufällig da..)

    Als ich letzten Samstag zusammen mit Julchen mit den beiden NSCs rumgerannt bin, kam auch sofort die ganze Domäne - frei nach dem Motto "Isch muss den Plot an mich reissen! MUAHAHAHAHAHAHAHA!"

    Das fand ich schon nervend.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 25.06.2007, 14:36


    Jo, das ist definitiv ein weiteres Problem!
    Und das mit den Ämtern ist auch so! Nur warum unternimmt niemand was dagegen und versucht mal jemanden zu stürzen?

    Was du sagtest, das die Ämter immer das Spiel an sich reißen stimmt zwar, aber sie haben wenigstens das Recht dazu! Andere Spieler sitzen immer nur im Pub und warten auf nen Plot, widersetzen sich dann Befehlen und Logik und gehen zum Plot!
    Ich finde man kann auch wenn man nicht dabei ist einen gelungenen intimeabend haben und zudem sogar noch an Geschäften arbeiten!
    Ich habe zwar ein Amt inne bin aber ehrlich gesagt überhaupt nicht scharf auf Plots!

    Das eigentliche Poblem liegt glaube ich in der unterschiedlichen Auffassung von Vampire, die alle haben! Ich finde wenn es einen Kampfplot gibt sollten die Leute die Befehle befolgen und im Elysium bleiben, aber die entsprechenden Ämter könnten sich mal zwei drei Leute mitnehmen, die Kämpfen können und dann aufräumen. Oder sogar garnicht selbst gehen!

    Ich finde es wird den anderen Spielern zu selten die Möglichkeit gegeben sich zu beweisen.
    Es heisst immer ist ja für die Camarilla aber man könnte ja auch mal mit Belohnungen wedeln...

    Was andere Plots angeht z.B. die Wahrung der Maskerade könnten auch spezielle Klüngel eingestzt werden, die denn eben durch Nachforschungen die Möglichkeit haben sich zu beweisen.

    Im Moment macht jeder was er meint gegen die Befehle und es spielen tatsächlich immer diesselben im Plotgeschehen.
    Wer mal diese ganze Klüngelsache im Grundregelwerk gelesen hat weiss denke ich was ich meine.
    Die hohen Ämter, mal abgesehen vom Sheriff suchen sich leute aus und die kriegen eine Aufgabe, erfüllen sie sie zur Zufriedenheit steigen sie im Ansehen oder kriegen ne kleine Belohnung, versagen sie kriegen sie erstmal keine chance mehr!

    so könnten inoffizielle Ämter entstehen um die ebenso gekämpft werden könnte...

    Vielleicht wisst ihr was ich meine!?

    Ich gebe Vivi auf jeden Fall recht!



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Ankou - 25.06.2007, 14:58


    Zitat: Andere Spieler sitzen immer nur im Pub und warten auf nen Plot, widersetzen sich dann Befehlen und Logik und gehen zum Plot!
    Und eben genau darauf hab ich halt keine Lust.

    Aber ich hab eben auch keine Lust mich ins Fiddlers zu setzen mit zwei Leuten - und man hat sich auch nicht immer etwas zu sagen - und da so manche Stunde vollkommen gelangweilt zu verbringen, nur weil ich eben a) nicht zu den wichtigen Leuten gehöre und b) mich wie gesagt nicht unbedingt in den Plot werfen muss.

    Aber so ein Plot macht ja schon neugierig und wenn man da dann auf Hängen und Würgen keeeeine einzige Info bekommt oder man immer nur zu hören bekommt, dass einem das nichts anginge (oki, hat noch niemand so direkt zu mir gesagt, aber ich kann ja schon zwischen den Zeilen lesen ;) ) dann wird man irgendwann frustriert.

    Und wenn ich dann mal die Gelegenheit habe, mich in einen Plot zu integrieren (wie eben letzten Samstag) schmeissen sich wieder alle Leute auf einen in einem Anfall von "Ich muss Sie beschützen!"
    >_> Sowas ist dann auch doof, weil einem sogar dann die Gelegenheit genommen wird, wenn man selbst und nur man selbst vom NSC angesprochen wurde, mal ein bisschen selbst was herauszufinden, etc.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    BraInI - 25.06.2007, 16:58


    Also ich glaube es gibt läute, die Fassen die ganze Sache einfach etwas falsch auf. Baue dir einen char der Kämpfen kann und gebe es auch zu, bums bist du im Kampf geschehen. Baue dir einen Geselschafts-char. Plop bist du im Elysium und gehst nicht zum Kampf wegen Gefahr. Das ding ist ja es ist kein Plot an sich reißen nur weil man intime seine aufgaben so ausführt wie es einem aufgetragen Intime.
    Und ich werde sicherlich nicht nur damit andere ihren Spaß haben, die Intime Logik auslassen. Wenn so etwas passiert wie letztes Mal, und eine bekannte Person sich so seltsam verhält muss man dem eben nachgehen. Und klar sind die Ämter meist von den gleichen Leuten Besetzt. Entweder du Baust dir einen Kamp Char und gibst das auch zu und kommst dann mit oder du musst eben im Elysium sitzen bleiben, wenn Gefahr herrscht.
    Klar werden alle Leute nach hinten gezogen in diesen Raum für das Gespräch weil es aber eben die Meisten Chars nichts angeht was da gesprochen wird. Es gibt dinge die sind so und an denen kann man nur was ändern wenn man aktiv dafür sorgt, oder ??


    1. Die anderen machen nichts wofür es sich lohnt so ein amt zu erhalten

    2. Die anderen agieren nicht gegen das jeweilige amt um es zu erhalten.

    Ergo Die Ämter bleiben so wie sie sind und werden von den gleichen lauten Gespielt.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Anonymous - 25.06.2007, 17:52


    Ich möchte mich mal als Beispiel nehmen.
    Ich hatte bis jetzt mit jedem meiner Charaktere ein Amt inne. Na gut mit dem Ghul nicht aber mit jedem Vampir.
    Vor mir war, wie ja alle wissen jemand anderes Erstgeborener meines Clans. Aber es gehört eben auch ein bisschen Outtimearbeit dazu dieses Amt zu halten bzw. überhaupt zu erlangen.
    Es ist ja in meinem Fall nicht mal so das ich mich um das Amt geprügelt hätte oder wirklich etwas dafür gemacht hätte, aber normalerweise...

    Zu den Plots:
    Ich stimme teilweise zu, aber teilweise auch nicht.
    Wenn Sachen mit wichtigen NSCs besprochen werden müssen, dann ist das klar, dass nicht die ganze Domäne dabei ist.Aber das sage Ankou ja auch schon.

    Aber es ist auch so, dass man durch eigenen Einsatz (reden und Gerüchte verbreiten im Elysium, Intriegen, einschleimen bei Ämtern, Nachforschungen, etc...) so einiges in dieser Stadt tun und herruasfinden kann...
    Ich kann an einer Hand abzählen, wer sowas macht...

    Fazit: Wer was in der Stadt erreichen will und sich bemüht und/oder ein paar Leute für seine Sache begeistern kann, der erreicht auch was.
    Wer den ganzen Tag im Elysium sitzt und sich mit anderen Kainiten übers Wetter unterhält, der hat das Ziel verfehlt...

    UND!!!Bevor ichs vergesse: Es ist wirklich unglaublich, was für Leute plötzlich spazieren gehen müssen wenn ein, zwei Kainiten das Elysium verlassen. Oder die unauffälliger Weise auf der anderen Straßenseite stehen, wenn sich ein paar Leute unterhalten...Da muss ich Ankou zustimmen.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Haylen - 25.06.2007, 18:03


    Ich denke ein weiterer Problemfaktor hier ist, dass die Spieler, die im Moment Charaktere ohne jegliches Amt spielen oft noch nie mit ihren Charakteren ein wichtiges Amt (nicht Geißel *fg* ) inne hatten.

    So erscheint es diesen Spielern so, dass die Ämter sowieso unumstößlich sind.

    Ein weiterer Punkt ist wohl auch, dass die derzeitige Führungsspitze eine sehr eingeschworene Kaballa ist, die tatsächlich ganz gut funktioniert.

    Seid ihr nicht zufrieden, ändert was. Wir werden euch als SL bestimmt keine Steine in den Weg legen, denn es ist an den Ämtern ihren Status auch zu verteidigen.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 25.06.2007, 18:04


    Ich erinnere mich auch noch an Zeiten vor dem Restart wo Sachen, die die Kainiten der Domäne angingen in Vollversammlungen besprochen wurden... Jetzt dringt ja wirklich nichts mehr nach außen!
    So hatten die Leute wenigstens die Möglichkeit über die Geschehnisse zu reden.

    Und was Fredi sagte stimmt insofern, dass wer kämpfen kann auch an Plots beteiligt sein wird!
    Nur wer das nicht kann wird nie nach seinen Fertigkeiten eingesetzt!
    z.B. in Nachforschungen etc.!

    Außerdem geben die Plots auch nicht soviel her in letzter Zeit (zumindest was ich mitbekomme) egal ob aus Nachforschungs oder Kampfsicht...

    Ich will ja immernochmal auf die Klüngel sache verweisen! Lest euch das durch! Alle Spiler können nach ihren Fähigkeiten eingesetzt werden!
    Und mir ist klar dass einige Leute oft Mist gebaut haben und deshalb auch niemand nach ihren Fähigkeiten fragt.

    Aber vielleicht kann die Sl ja mal völlig unabhängig von den Ämtern, die tatsächlich von den entsprechenden Spielern selbst gestürtzt werden müssen wenn jemand das Amt will, Plots machen die auch für nichtkämpfer Spieler sind... Wüsste nicht genau wie aber das muss sich doch machen lassen... Durch z.B. die Sache mit den Vorgeschichten basiertebn Plots etc.!



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Haylen - 25.06.2007, 18:06


    Serenader-Jan hat folgendes geschrieben:
    Außerdem geben die Plots auch nicht soviel her in letzter Zeit (zumindest was ich mitbekomme) egal ob aus Nachforschungs oder Kampfsicht...

    Kampfsicht: Vielleicht.
    Nachforschungen: Wohl kaum... wer von euch forscht über Plots nach?

    (Das war eine rhetorische Frage. Ich weiß wer über was nachforscht... :twisted: )



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 25.06.2007, 18:10


    Hast ja recht!

    Nur wer darf denn Nachforschen? Wenn jemand Nachforscht undd auch nur der kleinste Fehler passiert wird er verurteilt! Forscht man nicht nach steht bald alles mögliche böse vor der Tür und tötet uns!



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Anonymous - 25.06.2007, 18:16


    Ich muss jetzt wieder mich als Beispiel nehmen, weil ich ja nicht andere Leute nehmen kann :P

    Wer verbietet den den Malkavianern über Ihre Erstgeborene nachzuforschen?
    HALLO??? Die kann sich doch an nichts mehr erinnern!!!
    Also herrausfinden, was sie früher gemacht hat, nach Lücken suchen -absetzen.
    Schwupp schon haste ein Amt!!!

    Einfach mal ein bisschen die Outtimeintelligenz einschalten würde ich sagen...
    Das ist ja nun nicht das einzige Beispiel wo man sich in die Domände einbringen kann...
    Nun ist es aber auch nicht meine Aufgabe das hier alles aufzuzählen, dass sollten sich die Spielerchen vielleicht mal in Ihren Köpfen ausmalen...???



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    BraInI - 25.06.2007, 19:33


    Zu dem Punkt mit dem Klüngel.
    Also ich bin mal ehrlich ich würde intime davon abraten, weil sich einige dann aufspielen und weil es eben zu wenig outtaim aktive spieler gibt (glaube ich). es gibt einige die sich bemühen aber andere die es eben nicht tun und wenn du dann in einem klüngel einen davon hast bist du schon geownt.

    Und sind wir alle mal ehrlich ein jedes amt weiß doch warum er es hat oder nicht ? Wenn nicht ich kläre gerne auf *fg.

    Also die Plots finde ich derzeit gut (weil sind nicht so viele). Und wer eingebunden werden will, muss dafür auch outtaim arbeiten und etwas wissen. Weil dann kann er Punkten und dinge dafür erhandeln an Infos.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Ankou - 25.06.2007, 20:41


    Ach Fredi, das war doch total hirnrissig von der ganzen Domäne drumherum zu stehen, oder?
    Nachdem schon Crowley, Orlov und Rose dabeiwaren. :roll:
    Was meinst Du, wie würde es Dich nerven, wenn Du mit einem NSC sprichst und acht Leute hätten sich um Dich versammelt - eventuell war ich nicht da um nur mal "nen netten Abend zu haben", sondern um etwas herauszufinden.
    "Subtil" ... und so.
    Teske hatte das schon ganz gut gemacht, als er da den Betrunkenen gespielt hat - und Julchen hat auch toll mitgespielt.

    Und zum Kampf: Ich habe eben keine Lust einen Kampfcharakter zu spielen. Und da bin ich vielleicht nicht alleine. Ich beschwere mich auch nicht, weil ich in Kampfsituationen im Elysium bleibe - Rollenspiel und so -, sondern dass man generell auch Intime keine Infos bekommt. Ich sag nur: Werwolf sitzt schon seit ner Stunde da und jeder Neuankömling am Tisch wird nicht informiert.
    Das war schon spitze. ;)

    Warum also keine Vollversammlungen mehr? Wie soll ich mich Intime integrieren, wenn ich keine Infos habe?

    Zitat: Und wer eingebunden werden will, muss dafür auch outtaim arbeiten und etwas wissen.
    Schreibst Du Deine Nachforschungen immer nach dem "Ich weiß etwas Outtime und benutze es Intime"-Prinzip? :P

    Zitat: Also ich bin mal ehrlich ich würde intime davon abraten, weil sich einige dann aufspielen und weil es eben zu wenig outtaim aktive spieler gibt (glaube ich)
    Eben: Glaubst Du.
    Ich weiß nicht, wieviel Nachforschungen eine Josi, ein Teske oder ein Marco abgibt. (Und auch von sonst keinem Spieler :D )



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 26.06.2007, 08:35


    Fredi hat schon recht insofern, dass man Klüngeln zu viel anvertrauen müsste! Das geht wahrscheinlich schief

    Aber ich finde halt, dass im Moment tatsächlich die wenigsten ordentlich nachforschen. Wenn man Geschäfte macht und die Geschäftspartner nicht ordentlich nachforschen dann macht das alles keinen Spaß! Und davon könnte ich jetzt einige Fälle nennen nur das wäre wohl zuviel intime info! :wink:
    Und als wenn es mit den Nachforschungen nicht genug wäre, kommen viele Leute sehr unregelmäßig und sind auch nicht bereit sich mal zwischen den spielwochenenden intime zu treffen oder zu telefonieren! Meiner Erfahrung nach macht sowas viel Spaß! Aber man kenn maximal vor der Ansprache mal ein kurzes Telefonat ausspielen!



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Hr. Schmidt - 26.06.2007, 10:34


    Schönen Tag erstmal an die versammelten Spieler,

    Ich habe mit Interesse die Diskussionspunkte so eben gelesen und möchte mich auch dazu äußern.

    @Zu Treffen zwischen den Spieltagen:
    Das reale Treffen fällt für manche einfach aus, weil sie nicht in oder um NMS wohnen oder kein Auto besitzen und für die Spieltage sich eins leihen von den Eltern.
    Der andere Faktor ist Zeit, die man entweder nicht bereit ist in das Spiel zu setzen oder man sie schlicht und ergreifend nicht hat.
    Was Telefonate angeht kann man die vielleicht eher durchführen aber es sollten dann auch Intime Telefonate sein, finde ich persönlich Stilvoller.

    @Ämter und immer die selbe Besetzung:
    Ich persönlich finde es schade und es geht eine Menge Spielspaß verloren, dass eben die Ämter immer von den selben Leuten besetzt sind - wovon ich mich jetzt nicht ausschließe - und von den anderen Spieler nichts unternommen wird um selber diese Posten zu bekommen.

    Ich weiß nicht ob überhaupt Interesse von Seiten der Anderen Mitspielern an diesen Posten besteht oder sie sie sich sagen da können wir eh nichts gegen ausrichten. Wüßte aber auch nicht wie man das sinnvoll ermitteln könnte...
    Aber als Aufruf an die anderen Spieler, versucht es!! die Posten sind machbar, vor allem was wichtig ist auch ohne den Tod des bisherigen Amtsinhaber!!
    Benutzt Euren Grips und baut Eure eigenen Intimenetzwerke auf, sucht Euch gleichgesinnte, Verbündete oder nutzt Situationen aus.

    Zitat von David:
    Ein weiterer Punkt ist wohl auch, dass die derzeitige Führungsspitze eine sehr eingeschworene Kaballa ist, die tatsächlich ganz gut funktioniert.

    Das ist auch ein Punkt, das so gut wie immer die selben Koalitionen beim Live entstehen - gehöre ich auch dazu - was gute Outtimefreundschaft auf das Intime sich erstrecken läßt.

    @Plot und die Beteiligung
    Wenn man sich keinen Kampfcharakter baut, was ich sehr gut verstehen kann, sollte man seinem Konzept aber eine andere erfüllende Aufgabe geben. Wie zum Beispiel unsere Mafia in Form der Brujah, sie wollen die Kontrolle über die Geschäftswelt, agieren dabei mit anderen SCs, die auch in diesem Punkt tätig sind.
    Auch bietet sich ja gerade da für Junge Kainiten die Chance zum Aufstieg, weil alle Kainiten noch gering an Status sind. Was ich damit meine ist, das nicht erst ein alter Ahn aus seinem Amt gedrängt werden muß um an den Posten des Clansführers zu kommen oder an seinen Einfluß. So zum Beispiel der Clan Toreador, eine junge Leonate könnte in die Stadt kommen mir meinen formellen Posten als Sprecher streitig machen und versuchen den Clan wieder in den Rat zu bringen. So genug gesägt an meinen Ast.
    Genauso bei den Tremere, okay sie haben eine sehr strikte Ordnung und Hierarchie aber es sind alles Raubtiere und es gibt nur sehr geringe Aufstiegschancen und wenn sich ein jüngerer durchsetzt wird der Clan wohl bereit sein, dessen Ehrgeiz, der ja nur gut sein kann für den Clan, gebührend an zu erkennen.
    Das selbe gilt auch für die Ventrue, wo man im Augenblick am leichtesten aufsteigen kann, da kaum Spieler im Clan.

    Allgemein zu den Plots kann man auch die gesellschaftlich ausgelegten SCs doch sehr wahrscheinlich mit ihrer Hintergrundgeschichte konfrontieren. Wie Feinden die versuchen andere SCs für sich zu gewinnen für seine Pläne oder so.
    Auch Mentoren könnten mal auftauchen entweder persönlich oder durch Handlanger um zu prüfen ob ihr Schützling sich auch bewährt oder positiv für seinen Schützling eingreift.

    viele Grüße
    Arne



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Ankou - 26.06.2007, 16:05


    Hr. Schmidt hat folgendes geschrieben:
    Allgemein zu den Plots kann man auch die gesellschaftlich ausgelegten SCs doch sehr wahrscheinlich mit ihrer Hintergrundgeschichte konfrontieren. Wie Feinden die versuchen andere SCs für sich zu gewinnen für seine Pläne oder so.
    Auch Mentoren könnten mal auftauchen entweder persönlich oder durch Handlanger um zu prüfen ob ihr Schützling sich auch bewährt oder positiv für seinen Schützling eingreift.
    Dass das mit den Hintergrundplots noch nie so wirklich geklappt hat, wissen wir beide wohl seit unserer Malki-Zeit. ;)
    Aber es wurde ja Besserung im Bezug auf sowas versprochen. ^^



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Hr. Schmidt - 26.06.2007, 19:43


    Was schade war, da hat Mutter recht!
    man weiß aber auch nicht, was die Vorgeschichten der Spieler so hergeben??
    Aber hoffen wir mal das beste Frau Rosenkranz



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 28.06.2007, 16:49


    Hatte ja insgeheim gehofft das du dich nochmal dazu äußerst, weil mein Post hier ja eigentlich nur auf unserem icq Gespräch neulich basiert! :wink:

    Ich muss Arne recht geben! speziell in den Clans Toreador und Ventrue stehen doch alle Zeichen auf einfach ein Amt kriegen!

    Ich glaube allerdings dass viel Spieler sich schlicht und ergreifend nicht trauen Einfluss zu sammeln! (oder nicht wissen wie sie das anstellen sollen!)

    Ich finde halt nur die angesprochenen Punkte so schade weil das Live seit dem letzten Restart meiner Meinung nach super viele Möglichkeiten bietet! Die Sl hat aus der Ereignissen der Vergangenheit denke ich gut gelernt und diese ganze Forumsache tut ja inzwischen auch ihren spielbereicherten Teil zur Sache. Wäre ja wünschenswert, dass die Leute, die das hier lesen sich das zu Herzen nehmen...

    Naja, am besten guckt man eben erstmal bei sich selbst... Und alle, die hier schreiben machen ja auch kein Geheimnis daraus, dass das alles auch ein Stückweit für sie selber gilt.

    Die Sache mit den outtime Freundschaften ist so eine Sache... Leute mit denen man outtime nichts anfangen kann, die findet man intime halt meistens auch unsympatisch. Und wer will schon ein Konzept mit jemandem zusammenspielen, den er nicht besonders mag?! Trotzdem gibt es auch andere Beispiele! Viele, die sich outtime mögen können sich intime überhaupt nicht leiden! Wenn ich jemanden outtime mag macht es nämlich auch viel mehr spaß ihn intime zum Feind zu haben! :twisted:



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Schnuff - 28.06.2007, 20:51


    Dann will ich mich auch mal zu Wort melden. Die Ventrue sind wirklich chronisch unterbesetzt... und man könnte fast behaupten, dass wir der erfolgreichste Clan sind ^^ immerhin hat jeder bei uns ein Amt... Kunststück bei zwei Leuten...

    Aber ich schätze, dass mit dem unterbesetzt wird sich in nächster Zeit nicht ändern... gut, aber das war es gar nicht, was ich sagen wollte.

    Ich selbst hab ja auch ein Amt und ich hab leider durch mein Studium schlicht keine Zeit es besser auszufüllen.. das ist mehr als schade, aber was ich damit sagen will, es gibt immer ne Möglichkeit, ein Amt zu bekommen. Ich glaub zwar nicht, dass die Leute auf mein Amt besonders scharf sind, aber es ist ein Amt. Und ich hab zum ersten Mal eins ^^.

    Tja... ansonsten muss ich sagen, es stört mich auch nicht weiter, dass immer die selben Leute ein Amt haben, wenn man jemanden hat, der es haben will, dann lässt sich da sicher was machen, aber ich beispielsweies hätte überhaupt keine Zeit um was anderes zu machen und auch nicht unbedingt die Fähigkeiten ^^. Und was war mit dem ersten Prinzen... Hoffner? Das war doch mal ein ganz neuer.. und er hat sich doch ganz gut gehalten.

    Was ich also mit meinem ganzen gequatsche sagen will, wenn man ein Amt will, dann bekommt man auch eins und hat vielleicht sogar das Glück, dass man es länger behält.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 29.06.2007, 07:38


    Was Hoffner angeht hast du auf jeden Fall recht! Hat damals ja auch alle schwer gewundert und es haben sich auch "alte Eliten" wie Grippi oder Marco voll unter ihn gestellt! Hat er gut gemacht der Felix! Doch ein eindeutiger Beweis, dass auch neue Spieler in so einer Rolle akzeptiert werden!

    Was eure "beiden" Ämter angeht, würde ich gerne mal wissen was Julia für ein Amt hat? Naja...

    Das Amt des Hüters wird meiner Meinung nach sogar voll unterschätzt! Es bietet sehr viele Möglichkeiten für die Charaktere, die gesellschaftlich agieren! Wenn man mal wieder im Elysium bleiben muss weil der Schlägertrupp aufräumt, :wink: oder auch sonst kann man sehr gut interagieren. Was oft vergessen wird ist auch die Macht des Hüters! Er (bzw. Sie 8) ) muss zwar für die Bedürfnisse der örtlichen Kainitenschaft sorgen, hat aber im Elysium auch die Maskerade und die Sicherheit wahren! Der Hüter ist doch im Prinzip der gesellschaftliche Sheriff, und hat im Elysium sogar das Vorrecht vor dem Sheriff, der hat dort höchstens im Kriegsfall etwas zu sagen!
    Der Hüter kann Leute aus dem Elysium schmeißen weil sie die Maskerade verletzen oder schlicht unhöflich waren. Und wenn er kann, kann er das auch durch körperlihe, auf jeden Fall aber durch gesellschaftliche Strafen untermauern!
    Hat noch nie jemand in der Domäne versucht den Hüter so zu spielen!
    Ist allerdings auch die Frage auf was für Antworten so ein Verhalten nach so langer Gewöhnung stoßen würde! :?

    Ich finde das Amt des Hüters wird eben immer nur eingesetzt weil es einer machen muss (laut Grundregelwerk!)

    Und @Greta: Natürlich geht das Reallife vor! Wer dafür kein Verständnis hat ist doch nicht normal! Aber trotzdem kann man sporadische Anwesenheit eimnfach nur intime nehmen und das Amt umbesetzen! Man muss halt mit nem Amt mindestens 1X am Wochenende kommen.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Schnuff - 29.06.2007, 15:08


    Zitat: Natürlich geht das Reallife vor! Wer dafür kein Verständnis hat ist doch nicht normal! Aber trotzdem kann man sporadische Anwesenheit eimnfach nur intime nehmen und das Amt umbesetzen! Man muss halt mit nem Amt mindestens 1X am Wochenende kommen.


    Tja, weiß ich, aber ich bin auch meist Freitags da, also was solls, aber wenn ihr mich absetzen wollt, dann versucht es doch... :roll:

    Jedenfalls ist meine Theorie, dass es einfach keinen gibt, der vom Konzept und von der Outtimezeit her ein Amt haben will. Wenn ich da falsch liege, dann okay, ist nur so ein Gedanke gewesen. Aber ich glaube nicht, dass man sich beschweren sollte nur weil man kein Amt hat, man kann schließlich auch ohne Spaß haben und manchmal ist das sogar besser. Ich kann mich noch an die letzte Chronik erinnern, da wollte ich unbedingt Erstgeborene werden (da hatte ich auch noch mehr Zeit), aber das hat nicht geklappt, und da haben Julia und ich dann angefangen den Prinzen zu "nerven". Gut, der hat drüber gelacht und wenn er gewusst hätte, dass wir das waren, uns platt gemacht oder so, aber es war lustig...

    Ach, und was Julia angeht... das nennt sich glaube ich Clansprecher.. oder was in der Art... also das, was auch Arne ist, nur eben nicht für den Clan Toreador, sondern für den Clan Ventrue... ist vielleicht kein richtiges Amt, aber dennoch wichtiger, als ein "normaler" Kainit, zumindest innerhalb des Clans.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Haylen - 29.06.2007, 16:41


    Der hat nicht darüber gelacht. Der konnte garnicht lachen :evil:

    Und ja, er hätte euch plattgemacht, aber er hats ja nie herausgefunden ^^



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 29.06.2007, 18:17


    @Greta: Das war nicht persönlich auf dich bezogen! Meinte damit eher Julia. Du kommst ja inzwischen wieder regelmäßig!

    Aber ich finde sehr wohl, dass man wenn man live spielt auch damit rechnen muss ein Amt zu kriegen! Wenn einem das live nicht so wichtig ist, ist das ja okay, dann sollte man nur kein Amt annehmen weil man damit den anderen Spielern den Spaß verderben kann!

    Ich habe übrigens voll Bock auf heut Abend!

    *Die Leute werden sicher nicht schlecht gucken wenn ich erst Erstgeborener der Toreador bin!* 8)



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    BraInI - 29.06.2007, 18:32


    Nun ja, ich finde nur weil man ein amt hat muss man nicht immer da sein, ich finde es z.B. Besser wenn der Prinz nur z.B. alle zwei Wochen da ist, dafür aber seine ausführende hand so gut wie immer. Es gibt Ämter die wirken besser wenn sie seltener da sind. Und es gibt Ämter die sollten oft da sein, was Great ja derzeit ist.

    Aber um mal auf den Punkt zu kommen. Dieser Thread ist Schwachsinn, weil die läute die es betrifft sich entweder nicht melden oder weil sie nicht hier im Forum aktiv sind.



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Jan - 29.06.2007, 18:47


    stimmt



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Anonymous - 30.06.2007, 20:23


    Lieber Admin,

    dann können wir den thread doch jetzt mit dem Fazit schließen:

    Wer ein Amt will muss intime und outtime etwas dafür tun und es ist nicht unmöglich das mit ein bisschen nachdruck auch zu erreichen.

    Und wer sich noch über was beschweren möchte, der macht nen neuen thread auf ^^



    Re: Beschwerden...und keiner hats gesagt!

    Haylen - 01.07.2007, 12:09


    richtig...

    -closed-



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum NeuFinster bei Nacht

    Neues Forum - gepostet von Haylen am Freitag 15.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Beschwerden...und keiner hats gesagt!"

    keiner mehr da? - Angi0411 (Dienstag 15.05.2007)
    Video - Man(n) hats schwer - Ice Smoke (Sonntag 05.11.2006)
    Woran hats eigentlich gelegen? - Syriak (Dienstag 22.11.2005)
    Beschwerden - Blackpanther (Donnerstag 18.08.2005)
    Warum postet keiner? - knoxy86 (Mittwoch 06.10.2004)
    Beschwerden - Aragon (Samstag 13.05.2006)
    Beschwerden - Kite (Samstag 11.11.2006)
    Endlich hats geklappt - ich schwebe - Korso (Montag 02.01.2006)
    Beschwerden, Änderungen und Nachträge für DKP - Akrostychon (Mittwoch 22.11.2006)
    Beschwerden & Behandlungsfehler Ärztekammer Nordrhein - martina (Donnerstag 01.06.2006)