Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html
Verfügbare Informationen zu "Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Girl - Tom - hydra70
  • Forum: www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html
  • Forenbeschreibung: ACHTUNG ! ! ! WICHTIG ! ! ! Ab November nur noch unter: www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html erreichbar ! ! !
  • aus dem Unterforum: diverse
  • Antworten: 17
  • Forum gestartet am: Mittwoch 25.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 28 Tagen, 15 Stunden, 19 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?"

    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Girl - 22.06.2007, 12:45

    Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?
    Legends of Pop22. Juni

    Sendung am Freitag, 22.06.2007, 18.00 bis 19.30 Uhr

    Chris Blackwell wird heute 70 Jahre alt. Er war in den 60er Jahren einer der Musikverrückten, die die Musik nach vorne brachten. Er setzte neue Impulse - genau solche Leute scheinen mir heute in der Musikindustrie zu fehlen.

    Chris Blackwell liebte die Musik - und die, die heute das Sagen haben, lieben den Nettoertrag, den die Musik bringen kann. Blackwell wurde 1937 in London geboren. Mit seinen Eltern ging er 1943 nach Jamaika. Nach Kriegsende kehrte er wieder nach Großbritannien zurück. In den 50er Jahren zog es ihn zwischen London und Kingston hin und her. Im Sommer 1958 - er war gerade wieder auf Jamaika - strandete er auf einem Korallenriff. Entkräftet und vollkommen von der Sonne verbrannt, wurde er von Mitgliedern einer Rastafari-Gemeinschaft gerettet. Seit diesem Zeitpunkt interessierte er sich für Rasta-Musik. Chris war der Erste, der jamaikanischen Rhythm & Blues produzierte. 1962 gründete er in London die Plattenfirma Island Records. Im Laufe der nächsten Jahre sorgte er dafür, dass Interpreten wie Bob Marley, Grace Jones, Burning Spear oder Black Uhuru veröffentlicht wurden. Später verhalf er britischen Interpreten wie Spencer Davis Group, Traffic, Free, Cat Stevens, Spooky Tooth, Fairport Convention oder Emerson, Lake & Palmer zu Verkaufserfolgen. 1989 verkaufte Blackwell Island für 300 Millionen Pfund an A&M Records.

    Frank Laufenberg/swr



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Tom - 22.06.2007, 12:50


    nichts für mich, Mädchen. :shock: Halt ich für Kiffermusik. Wobei manche Titel vom Bob Marley UB 40 usw. ich mal ganz gern im Radio anhöre. Im Schrank brauch ich die nicht. Hab eh schon ein derbes Platzproblem wegen meiner Live Sammlung und meine Gattin möchte kein Platz mehr schaffen. Müssten ja Bücher weichen .... :roll:



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Girl - 22.06.2007, 13:03


    Tom hat folgendes geschrieben:nichts für mich, Mädchen. :shock: Halt ich für Kiffermusik. Wobei manche Titel vom Bob Marley UB 40 usw. ich mal ganz gern im Radio anhöre. Im Schrank brauch ich die nicht. Hab eh schon ein derbes Platzproblem wegen meiner Live Sammlung und meine Gattin möchte kein Platz mehr schaffen. Müssten ja Bücher weichen .... :roll:

    Kiffermusik....oje! Nee, auch nix für mich, obwohl ich auch UB 40 "mal" ganz gerne höre, stimmt.
    CU

    Btw: Wegen der Bücher...hör auf sie!! Wir Weiber sind unbequem, aber klug. Das ist halt das Entzückende an uns... :grin:



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Tom - 25.06.2007, 14:18


    Girl hat folgendes geschrieben:Tom hat folgendes geschrieben:nichts für mich, Mädchen. :shock: Halt ich für Kiffermusik. Wobei manche Titel vom Bob Marley UB 40 usw. ich mal ganz gern im Radio anhöre. Im Schrank brauch ich die nicht. Hab eh schon ein derbes Platzproblem wegen meiner Live Sammlung und meine Gattin möchte kein Platz mehr schaffen. Müssten ja Bücher weichen .... :roll:

    Kiffermusik....oje! Nee, auch nix für mich, obwohl ich auch UB 40 "mal" ganz gerne höre, stimmt.
    CU

    Btw: Wegen der Bücher...hör auf sie!! Wir Weiber sind unbequem, aber klug. Das ist halt das Entzückende an uns... :grin:

    unbequem, ja. Aber klug ? Oje, lass sie das nicht lesen und ich hab gaaaaaanz viiiiiel Platz.......



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    hydra70 - 25.06.2007, 15:37


    Kiffermusik, na wenn das mal nicht ein Vorurteil ist.



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Tom - 25.06.2007, 16:02


    hydra70 hat folgendes geschrieben:Kiffermusik, na wenn das mal nicht ein Vorurteil ist.

    Du hast vielleicht recht Hydra. Das soll mal kein Vorurteil sein. Aber z.B. bei uns war am Wochenende das UMSONST & DRAUSSEN FESTIVAL. Da traten über 50 Bands aus der Region "Mainfranken" auf 3 verschiedenen Bühnen auf. Die eine war ROCK, die andere Hip Hop, die dritte eben "Rasta" u. ä. Am Samstag Abend war ich da mit meiner Frau und wir hatten uns hauptsächlich an der Rock Bühne rumgetrieben. Gestern Nachmittag war ich mit meiner "grossen" Tochter dort. u. a. bei den Jamaikanern. Da hatteste genau gesehn, was da abging. Oje sag ich dir. Hab schnell wieder das Weite gesucht und die Rock Bühne bevorzugt.

    Ich finde das da kulturell ein riesen grosser Unterschied ist.
    Ich hab nix gegen Rasta`s. aber anscheinend gehört "DAS" mit dazu ...

    Gut, Bobby hat "gekifft" und Bob Marley hat "gekifft". So, nun weiss ich auch nichts mehr zu sagen ....



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    hydra70 - 26.06.2007, 23:46


    Ok Ok so unrecht habt ihr garnich. hab mich mal bei wiki schlaugelesen.
    Naja und uter texte steht das

    Gesungen wird im jamaikanischen Reggae meist auf Patois, einer auf dem Englischen basierenden Kreolsprache mit zahlreichen Wortneuschöpfungen. Die Texte des Roots-Reggae sind oft sozialkritisch, machen auf Missstände aufmerksam oder wollen den Jamaikanern ihre afrikanischen Wurzeln bewusst machen. Ein weiteres oft vorkommendes Themengebiet lässt sich mit love, peace & unity (Liebe, Frieden und Einigkeit) zusammenfassen,

    Und nu kommt das Wichtige womit ich euch recht geben muss

    auch der Genuss von Marihuana ist ein beliebtes Motiv.



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Tom - 27.06.2007, 15:23


    hydra70 hat folgendes geschrieben:Ok Ok so unrecht habt ihr garnich. hab mich mal bei wiki schlaugelesen.
    Naja und uter texte steht das

    Gesungen wird im jamaikanischen Reggae meist auf Patois, einer auf dem Englischen basierenden Kreolsprache mit zahlreichen Wortneuschöpfungen. Die Texte des Roots-Reggae sind oft sozialkritisch, machen auf Missstände aufmerksam oder wollen den Jamaikanern ihre afrikanischen Wurzeln bewusst machen. Ein weiteres oft vorkommendes Themengebiet lässt sich mit love, peace & unity (Liebe, Frieden und Einigkeit) zusammenfassen,

    Und nu kommt das Wichtige womit ich euch recht geben muss

    auch der Genuss von Marihuana ist ein beliebtes Motiv.

    Puh, danke Hydra. Bin aus dem Schneider. Nicht das hier jemand denkt, ich hätte was gegen Rasta-Musiker .... und deren Gepflogenheiten. :wink:



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Girl - 27.06.2007, 18:30


    Ich freu mich, dass dieser Rasta-Beitrag zur kleinen Diskussion wurde und habe wieder etwas dazugelernt!!
    Nur so gehts.
    Btw:
    Wir öffnen unsere Öhren,
    um auch was von den NUR-LESERN zu hören...
    Ist da Keiner, der sich traut?
    Wer was weiß, gibt einfach Laut.
    Zeugnisnoten gibt es nicht !!!!!!
    Ende vom Gedicht.

    greez :wink:
    girl



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    hydra70 - 28.06.2007, 19:15


    Tom hat folgendes geschrieben:


    Puh, danke Hydra. Bin aus dem Schneider. Nicht das hier jemand denkt, ich hätte was gegen Rasta-Musiker .... und deren Gepflogenheiten. :wink:
    Ne Ne is ja schon Ok hab mich ja Schlau gemacht, hätte es vileicht machen sollen bevor ich den beitrag mit dem Vorurteil geschrieben hab machen sollen. Aber ich find es hallt immer schade wenn sachen gleich in eine schublade gesteckt werden wie zb eben rasta muisk gleich kiffer Musik, und auch wenn es zum teil vileicht Stimmt habt ihr ja gesehen geht es auch um was anderes.In Bob Marley Texte zb geht es eben viel um die Religon der Rastafari.Tja alles nachgelesen.
    Im übrigen bin ich nicht gerade ein fan dieser Musik obwohl ich einige Stücke von eben Bob Marley echt geil find. Nur der Reggae hatt ja auch soviel unterschidliche richtungen.



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Tom - 29.06.2007, 08:18


    thats right, Hydra. Es spielt die Religion eine sehr grosse Rolle, wie beim Hip Hop oder besser , beim RAP. Ist ja auch gut so, dass man seine religiöse Einstellung in Form von Musik darstellt und nihct wie woanders in der Welt als Krieg.

    Da sind mir Kiffer Musiker schon lieber, das sag ich Dir.

    Und gute Stücke von Reggea Musik gibt es durchaus, keine Frage. Bob Marley war ein Künstler, aber auch sein Sohn und v.a.



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Girl - 29.06.2007, 10:08


    Tom hat folgendes geschrieben:

    Und gute Stücke von Reggea Musik gibt es durchaus, keine Frage. Bob Marley war ein Künstler, aber auch sein Sohn und v.a.

    Bei Reggea Musik häng ich mich hinten dran. Sie ist sehr sehr schön, habe aber festgestellt, dass ich sie immer nur eine Zeit lang hören kann. Irgendwann wird es mir zuviel, weil...weil...grübel...hm...weil der Rhythmus sich nie ändert. Genau! Bei Toto zum Beispiel, liebe ich genau DAS, der wechselnde Rhythmus. Oder wie drücken das die Musiker unter Euch aus?

    In dem Zusammenhang frag ich, gehört die Steel Musik zu Reggae?
    Ist das dieselbe Musikrichtung? Ich meine die Musik, die mit den halbkugelförmigen Schalen aus Metall gemacht wird, also keine Steel-Gitarre.

    Bei Google und Wiki krieg ich keine gescheiten Infos :shock:
    girl



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    hydra70 - 29.06.2007, 21:51


    Steel Musik erlich noch nier gehört.



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Tom - 30.06.2007, 17:55


    hydra70 hat folgendes geschrieben:Steel Musik erlich noch nier gehört.

    ich auch nicht, sorry .... :lol:



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Girl - 30.06.2007, 19:54


    DM ?
    Du auch nicht ?
    :shock:
    Wenn ich nicht schon selbst neben einem Musiker gestanden hätte, der diese Musik..... würde ich sagen, ich hab geträumt.....!?

    Hm...grübel...grübel...grübel....~



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Tom - 30.06.2007, 22:42


    Girl hat folgendes geschrieben:DM ?
    Du auch nicht ?
    :shock:
    Wenn ich nicht schon selbst neben einem Musiker gestanden hätte, der diese Musik..... würde ich sagen, ich hab geträumt.....!?

    Hm...grübel...grübel...grübel....~

    G I R L , ich Tom, nicht DM !!!! guggst du Avatar ............... :grin:



    Re: Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?

    Girl - 30.06.2007, 23:32


    Tom hat folgendes geschrieben:Girl hat folgendes geschrieben:DM ?
    Du auch nicht ?
    :shock:
    Wenn ich nicht schon selbst neben einem Musiker gestanden hätte, der diese Musik..... würde ich sagen, ich hab geträumt.....!?

    Hm...grübel...grübel...grübel....~

    G I R L , ich Tom, nicht DM !!!! guggst du Avatar ............... :grin:

    ICH MEINTE ABER DM !!
    Ich hoffen, dass er auch antworten !!!
    Du gucken pn?



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html

    The seventh one- der song!!? - gepostet von Struppi am Montag 09.04.2007
    Begrüßung - gepostet von juergen am Donnerstag 26.01.2006
    Tony Live in Deutschland - gepostet von Volker am Donnerstag 28.06.2007
    simons seltsamer set-aufbau - gepostet von dave's-gone-skiing am Montag 14.08.2006
    Videos vom 07.07.07 - gepostet von Struppi am Dienstag 24.07.2007
    DeYoung, einst der Lead-Sänger von Styx.. - gepostet von Girl am Sonntag 18.02.2007
    Hagen Rether in der Alten Oper zu FRA - gepostet von Girl am Dienstag 17.07.2007
    Dave als Sänger - gepostet von Rockmaker am Mittwoch 31.05.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Rasta-Locken, ja! - Aber Rasta-Musik ?"

    ECW Opener mit neuer Musik - JM Hardy (Donnerstag 12.07.2007)
    suche Musik Café del mare - minsche (Donnerstag 12.07.2007)
    Musik - Chuck Norris (Donnerstag 12.07.2007)
    MUSIK??? - luette (Montag 05.11.2007)
    RTP-Musik=Versautes Spiel? - DarknessGuardian (Donnerstag 12.07.2007)
    Indizierung von Musik - Mogel (Samstag 20.03.2004)
    Afhanische Musik - Pari (Dienstag 23.03.2004)
    musik videos - n4p n4p (Donnerstag 12.07.2007)
    Musik - blackangellady (Donnerstag 12.07.2007)
    Musik - vankurt (Donnerstag 03.06.2004)