Harry Potter und die Kammer des Schrecken (Band 2)

Goblet of Fire
Verfügbare Informationen zu "Harry Potter und die Kammer des Schrecken (Band 2)"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Lord Voldemort
  • Forum: Goblet of Fire
  • Forenbeschreibung: Alle Schulen, ein Sieger!
  • aus dem Unterforum: Storyline
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Dienstag 22.05.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Harry Potter und die Kammer des Schrecken (Band 2)
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 3 Monaten, 8 Tagen, 3 Stunden, 56 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Harry Potter und die Kammer des Schrecken (Band 2)"

    Re: Harry Potter und die Kammer des Schrecken (Band 2)

    Lord Voldemort - 21.06.2007, 17:30

    Harry Potter und die Kammer des Schrecken (Band 2)
    In den ersten Sommerferien muss Harry Potter wieder zu Tante Petunia und Onkel Vernon. Die denken nicht einmal an seinen Geburtstag. Eines Abends taucht ein Elf mit Namen Dobby auf, der von Lucius Malfoy gehalten wird, dem Vater von Harry Potters Mitschüler und Widersacher Draco. Dobby warnt Harry Potter vor einer Rückkehr in die Hexen- und Zaubererschule Hogwarts, wo er schlimme Feinde habe. Harry Potter lässt sich jedoch nicht bange machen. Dobby zerstört daraufhin die von Tante Petunia gebackene Torte, mit der Onkel Vernons Geschäftspartner bewirtet werden sollten. Petunia und Vernon Dursley, die nichts von dem Besuch des Elfen ahnen, glauben, Harry habe verbotenerweise gezaubert und sperren ihn zur Strafe ein. Genau das wollte Dobby erreichen, um Harry Potter vor den Machenschaften seines Herrn im Internat zu bewahren.

    Aber in der Nacht wird Harry Potter von seinem Freund Ron und dessen Zwillingsbrüdern George und Fred mit dem fliegenden Auto ihres Vaters Arthur Weasley befreit, und den Rest der Ferien verbringt er bei deren Familie. Beim Einkaufen in der Winkelgasse in London, die nur für Hexen und Zauberer durch den Hinterhof des Gasthofs "Zum tropfenden Kessel" zugänglich ist, sieht Harry Potter erstmals Gilderoy Lockhart, den großsprecherischen Nachfolger des von dem bösen Magier Lord Voldemort besessenen und im Kampf um den Stein der Weisen zu Tode gekommenen Professors Quirrell.

    Am Ende der Ferien wollen Ron Weasley und Harry Potter wieder im Londoner Bahnhof King's Cross den Hogwarts-Express nehmen, aber eine von Dobby gesetzte Barriere versperrt ihnen den Durchgang zu Gleis 9¾. Um dennoch rechtzeitig nach Hogwarts zu kommen, leiht Ron noch einmal das fliegende Auto seines Vaters aus. Das Zaubervehikel geht bei der Landung in Hogwarts durch einen Zusammenprall mit der "Peitschenden Weide" kaputt. Professor Severus Snape ertappt die beiden Freunde, und weil den Schülern das Zaubern während der Ferien streng verboten ist, verlangt er, dass Ron und Harry von der Schule verwiesen werden. Minerva McGonagall, die zuständige Lehrerin, und der Schulleiter Albus Dumbledore sorgen jedoch dafür, dass sie in Hogwarts bleiben dürfen.

    Für Rons jüngere Schwester Ginny beginnt das erste Schuljahr in Hogwarts. Sie kommt zu Ron, Harry und deren Freundin Hermine Granger ins Haus Gryffindor.

    Als Draco Malfoy im Duellierklub eine Schlange herbeizaubert und sich herausstellt, dass Harry Potter die seltene Gabe besitzt, mit Schlangen zu sprechen wie früher Salazar Slytherin – einer der vier Gründer des Internats –, hält man ihn zu Unrecht für dessen geheimnisumwitterten Erben.

    Lucius Malfoy erreicht, dass Albus Dumbledore am Amt des Schulleiters suspendiert wird. Vier Schüler – darunter Hermine Granger –, ein Hausgeist und die Katze des Hausmeisters Argus Filch versteinert. (Es wird einige Zeit dauern, bis der Zauber durch Alraune gebrochen werden kann.) An einer Wand erscheint das Menetekel: "Die Kammer des Schreckens wurde geöffnet. Feinde des Erben, nehmt euch in Acht!"

    Salazar Slytherin hatte in Hogwarts nur reinblütige Zauberer und Hexen zulassen wollen, sich darüber mit den drei anderen Schulgründern zerstritten und das Internat verlassen. Zuvor hatte er unter dem Schloss noch eine geheime "Kammer des Schreckens" eingebaut und darin ein Monster eingesperrt. Einem Schüler namens Tom Riddle gelang es schließlich, die versiegelte Kammer zu öffnen und das Ungeheuer eine Schülerin töten zu lassen. Den Verdacht lenkte er auf seinen Mitschüler Rubeus Hagrid. Dann wartete er ein halbes Jahrhundert lang, bis er durch Lucius Malfoy der neuen Schülerin Ginny Weasley einen verzauberten Taschenkalender unter die Schulbücher schmuggeln ließ, dadurch Macht über sie bekam und sie verführte, das Monster aus der Kammer des Schreckens auf ihre Mitschüler loszulassen. Dann sperrte er sie selbst in die Kammer des Schreckens, wo sie nun zu sterben droht. Tom Vorlost Riddle ist der Geburtsname des dunklen Magiers Lord Voldemort, der dabei ist, sich in seine frühere Gestalt zurückzuverwandeln.

    Gilderoy Lockhart soll das Ungeheuer zur Strecke bringen, aber der neue Lehrer schreckt vor der gefährlichen Aufgabe zurück und gesteht schließlich, dass er die von ihm geschilderten Heldentaten gar nicht selbst vollbrachte, sondern sich mit fremden Federn schmückte. Weil er mit einem Zauber dafür sorgte, dass die tatsächlichen Helden ihre Leistungen vergaßen, konnte er damit prahlen. Harry Potter und Ron Weasley zwingen ihn, sie bei der Suche nach Ginny zu begleiten. Unterwegs will Gilderoy Lockhart in einem Tunnel auch die Gedächtnisse der beiden Schüler löschen, aber bei dem Zauber benützt er Rons bei der Kollision mit der "Peitschenden Weide" beschädigten Zauberstab – und löst dadurch versehentlich einen Felssturz aus, durch den Harry Potter von seinen Begleitern getrennt wird. Der Zauberschüler muss nun ganz allein weitergehen. Im letzten Augenblick kommt ihm Fawkes zu Hilfe, ein Phönix, den Albus Dumbledore geschickt hat ...

    Quelle: http://www.dieterwunderlich.de/Rowling_Harry_Potter_2.htm

    denn die Erinnerung von Tom Vorlost Riddle erscheint aus dem Tagebuch und ruft den Baselisken, den Harry besiegt und danach die Erinnerung aus dem Tagebuch mit einem Zahn des Baselisken vernichtet. Selbst angeschlagen wird Harry von Fawkes gerettet. Indessen erwacht Ginny aus ihrer Ohnmacht. Harry und Ginny machen sich auf den Rückweg mit Ron und Lockhard zusammen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Goblet of Fire

    Morganas Bildergallerie - gepostet von Morgana Burana am Sonntag 22.07.2007
    Potter RPG - gepostet von Anonymous am Dienstag 14.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Harry Potter und die Kammer des Schrecken (Band 2)"

    Motor komplett überholen?? - Jeeper-Thomas (Donnerstag 20.03.2008)
    Gefallene Engelsflügel kommen bald - Toukon (Dienstag 19.03.2013)
    Harry Potter Fünf - JEN (Donnerstag 12.07.2007)
    Harry Potter 7 - razorblade-cat (Sonntag 22.07.2007)
    Harry Potter und der Orden des Phönix - Cheryn Light (Donnerstag 12.07.2007)
    barbarenkäfig (=muckibude) - Anna (Freitag 15.10.2010)
    7. Spieltag, FC Barcelona - Valencia CF(16.10.10, 20:00h) - Valencia-Valencia (Freitag 15.10.2010)
    Potter - Kützchen (Freitag 13.07.2007)
    Poll-your favourite ABBA video - abbarich (Sonntag 17.10.2010)
    Harry Potter und der Orden des Phoenix - Phoebe (Freitag 13.07.2007)