53/2+2 aus Prüfung

pit05.de.vu
Verfügbare Informationen zu "53/2+2 aus Prüfung"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: jjasper - guigui
  • Forum: pit05.de.vu
  • Forenbeschreibung: Forum für Produktion und Informationstechnik
  • aus dem Unterforum: Antriebstechnik
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Samstag 16.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: 53/2+2 aus Prüfung
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 1 Monat, 20 Tagen, 12 Stunden, 17 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "53/2+2 aus Prüfung"

    Re: 53/2+2 aus Prüfung

    jjasper - 16.06.2007, 17:58

    53/2+2 aus Prüfung
    Benni schrieb

    1000 Signale pro Umdrehung heist, das der Weggeber 1000 Inkremente hat. Daraus folgt das 1 Inkrement den Winkel von 360°/1000 hat. Da wir eine Untersetzung von 100:1 haben wird das ganze nochmal durch 100 geteilt. Also der finale Winkel am Arm wäre dann 360° / (1000*100) jetzt haben wir den Winkel und wir haben die Länge. Mit Hilfe der Kosinussatzes, der für allgemeine Dreiecke gilt (http://de.wikipedia.org/wiki/Kosinussatz) können wir jetzt ausrechnen welche Strecke der Werkzeugmittelpunkt bei dem entsprechenden Winkel zurücklegt... bei waren das 0,138 mm... wenn du jetzt auf unter 0,1 mm gehen willst musst du die Rechnung halt Rückwärts machen.. bei mir kommen 1383 Inkremente raus.

    Der Strom fließst wenn die Tür geschlossen ist weil:

    - Es einfacher zu realisieren ist (glaube ich)
    - Wäre es andersrum, würde durch einen Stromausfall am Elektrischen Kreis der Tür bzw einer Unterbrechung dessen die Tür immer als zu angezeigt auch wenn sie in Wirklichkeit offen wäre... (bin ich mir sicher)

    62/2
    1. Roboter mit weniger Achsen verwenden
    2. Verwenden einer Compliance (glaube ich)



    Re: 53/2+2 aus Prüfung

    guigui - 17.06.2007, 17:58

    immer noch frage 53 2+2
    yo

    ich finde nicht die gleiche antwort, aber meine ist bestimmt falsch :-/

    also für das winkel : 360/ (1000*100)=0.0036

    dann die formel,womit ich ganz einverstanden bin

    c²=a²+b²-ab.cos(0.0036)
    a= 2200mm und b=2200mm oder

    ich krieg also c=7.92mm viel zu viel auf jeden fall...

    wo ist mein Prob????

    danke



    Re: 53/2+2 aus Prüfung

    jjasper - 17.06.2007, 19:51


    Ich denke so.



    Re: 53/2+2 aus Prüfung

    guigui - 17.06.2007, 23:40


    ok ich dank dir

    mein prob = eine falsche Einheit war für die Winkel auf meinem Taschenrechner eingestellt. deswegen kriege ich diese 7.98

    aber sonst war meine methode auch ok :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum pit05.de.vu

    Welche Funktionen erfüllen Kerne? - gepostet von jjasper am Sonntag 17.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "53/2+2 aus Prüfung"

    Bilder aus dem Urlaub - OzzKaa (Montag 05.03.2007)
    753 rom kroch aus dem ei - donald (Montag 21.08.2006)
    Aus dem All - r3cord (Sonntag 02.04.2006)
    grüße aus berlin - thedoji (Montag 14.05.2007)
    Aus diesen Gründen kann ich gekickt werden !!! - Toffy (Sonntag 17.07.2005)
    prüfung bei Frau Braun? - Micha (Montag 29.01.2007)
    So sehen Sieger aus ! - attams (Sonntag 24.06.2007)
    Aus dem Gefecht genommen :( - Thomy (Donnerstag 07.06.2007)
    Die Ärzte aus Debil mach Devil - Flo (Dienstag 25.10.2005)
    Neues aus Kneheim - Henry95 (Samstag 30.06.2007)