Molten Core und Onyxia

LUZIFERS WELT
Verfügbare Informationen zu "Molten Core und Onyxia"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Karolo - Innos - sammael - Rhinoa - Fraia - Aristeas
  • Forum: LUZIFERS WELT
  • aus dem Unterforum: Umfragen
  • Antworten: 12
  • Forum gestartet am: Dienstag 12.04.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Molten Core und Onyxia
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 4 Monaten, 26 Tagen, 11 Stunden, 17 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Molten Core und Onyxia"

    Re: Molten Core und Onyxia

    Karolo - 13.07.2005, 09:53

    Molten Core und Onyxia
    Hallo liebe Gildenfreunde!

    Es wird langsam mal Zeit, an die großen Bedrohungen in Azeroth zu denken und diese in Angriff zu nehmen!
    Wer kann nähere Infos dazu geben, wie wir uns an Molten Core und Onyxia heranarbeiten können? Denn es wird wahrscheinlich für die wenigsten von uns der Fall sein, dass man schon mit den Vorquests durch ist.

    Gruß
    Karolo



    Re: Molten Core und Onyxia

    Innos - 13.07.2005, 10:36

    Re: Molten Core und Onyxia
    Karolo hat folgendes geschrieben: Hallo liebe Gildenfreunde!

    Es wird langsam mal Zeit, an die großen Bedrohungen in Azeroth zu denken und diese in Angriff zu nehmen!
    Wer kann nähere Infos dazu geben, wie wir uns an Molten Core und Onyxia heranarbeiten können? Denn es wird wahrscheinlich für die wenigsten von uns der Fall sein, dass man schon mit den Vorquests durch ist.

    Gruß
    Karolo
    Es gibt noch einige um die 50, die auch gerne mitmachen würden. Dazu müssen sie aber sicher erstmal 60 werden. Vielleicht kann man ja in der Richtung was tun? So wie Velin und Mad in Un'Goro mal Nuadu und mir das Händchen gehalten haben ;)



    Re: Molten Core und Onyxia

    sammael - 13.07.2005, 11:47


    also lv60 ist die erste vorrausetzung für onyxia für mc würde dazukommen das man wenigstens sein set oder gleichwertige sachen hat.
    und sehr wichtig ist da die skillung zumindestens bei den palas,magiern und allen heilern.ein mage der auf feuer geskillt ist ist da etwas fehl am platz und ein priest der nur shadow ist und mainhealer machen will ist genauso nicht zu empfehlen.
    genauso druiden die auf kampf geskillt sind und meinen tanken ztu müssen und nach 5s tot sind sind ja nicht zu gebrauchen.
    bei mc ist eine stammgruppe wichtig weil man 1 woche lang nur mit den leuten reinkann und anders nicht reinkommt.es bringt also nichts wenn dann nach 2 tagen 10mann fehlen weil sie unzuverlässig sind.
    sehr sehr wichtig sind die etwas anderen würfelregeln bei mc die auf einem punktesystem basieren (gildenintern denke ich kann man es sich fast sparen wenns so funzt).
    da epische sachen da gedropt werden ist halt ne random gruppe mist wo zb ninjalooter bei sind .

    also ich freue mich auf die beiden instanzen,gelegenheit hatte ich für mc schon mitzugehen aber nach 1 mal randomgroup nie wieder.(man schafft nichtmal anährend den 1.boss ).



    Re: Molten Core und Onyxia

    Rhinoa - 13.07.2005, 13:14


    Jep sehe ich auch so. lvl 60 gutes Set und gute Skillung sind Vorraussetzung, vorher will ich da auch nicht rein.

    Wäre noch schön, wenn wir ein paar Leute aus der Gilde finden, die beide Vorquests noch nicht erfüllt haben (ich muß die auch noch machen). Da muß sich nicht jeder eine extra Gruppe suchen.

    Btw: wenn jemand noch einen guten Walkthrough für die Quests kennt, bitte posten :-)



    Re: Molten Core und Onyxia

    sammael - 13.07.2005, 13:20


    also mc vorquest ist einfach.
    das bekommt man von dem elfen vor den blackrocktiefen .
    dazu muss man einfach in den blackrocktiefen bis zur mc instanz laufen und davor ein kernfragment holen.zu 10 eine schnelle sache.
    das oyxiavorq ist etwas länger und schwerer,ich suche den text mal aus dem offizielem frum mal raus da es etwas länger ist.



    Re: Molten Core und Onyxia

    Fraia - 13.07.2005, 21:29


    das wichtigste wurde schon gesagt^^

    aber etwas senf hätte ich auch noch über:

    Lootsystembeispiel:

    man hat 30 punkte vor dem raid, der raidleiter sammelt die sachen ein. wenn nun ein episches set dropt kann man punkte investieren je nachdem was einem das teil wert ist (oder andere sachen). Da die epischen setsachen nur von der dazugehörigen klasse benutz werden kann wäre es natürlich sinnvoll wen nur die dazugehörige klasse bietet. grüne sachen oder sachen die keiner braucht können entweder verteilt werden oder sie verden entzaubert und um den ramsch dann gewürfelt.

    Setsachen:

    kenn da ein paar hexer (einen :D ) der schon 4 teile von seinem epicset hat und der haut in mc so einiges weg.

    aber um in mc zu bestehn sollte wie sammael schon sagte man sein set beieinader haben. + ne gute waffe :mrgreen:

    Quest:

    in azshara ganz im norden auf einer kleinen insel steht ein eg der quest verteilt (längere serie) und der endquest besteht darin alle 8 bossmonster in mc zu killn. nun kommt das beste: je weniger die quest machen desto besser die belohnungen (laut meiner quelle)



    Re: Molten Core und Onyxia

    Aristeas - 14.07.2005, 08:32


    Fraia hat folgendes geschrieben: man hat 30 punkte vor dem raid,

    wie kommen die Punkte zustande? Nach DPS? Nach Anzahl der Teilnahmen? Was, wenn jemand mitten in der Instanz weg muss?



    Re: Molten Core und Onyxia

    Rhinoa - 14.07.2005, 11:33


    also soweit ich das punktesystem jetzt verstanden habe, bekommt man punkte für jeden raid an dem man teilnimmt und für jeden boss den man killt.
    gibt bestimmt noch bonuspunkte, wenn man die komplette instanz abschließt.

    aber das kann sich ja jede gilde selber überlegen.



    Re: Molten Core und Onyxia

    Karolo - 14.07.2005, 19:39

    Re: Molten Core und Onyxia
    Innos hat folgendes geschrieben:
    Es gibt noch einige um die 50, die auch gerne mitmachen würden. Dazu müssen sie aber sicher erstmal 60 werden. Vielleicht kann man ja in der Richtung was tun? So wie Velin und Mad in Un'Goro mal Nuadu und mir das Händchen gehalten haben ;)

    Das sollte nicht ein Problem darstellen, da wir mit unserer mageren 60er-Quote es auch noch nicht wagen können, diese Ziele in Angriff zu nehmen. Ein weiterer Stolperstein ist unsere Unausgewogenheit innerhalb der Klassen -> fast nur Krieger und Paladine, kaum Priester, Druiden, Magier und KEIN Hexenmeister (im >50-Bereich)!
    Wie es in unserer befreundeten Gilde/n aussieht, kann ich nicht sagen.
    Sollten wir also diese Ziele mal aktiv verfolgen, müsste man wohl auf eine teilweise Randomgruppe zurückgreifen oder unseren Kleinen beim lvlup intensiv unterstützen.

    Ich bin selber noch nicht dazu gekommen, irgendwelche vorqst zu machen und wäre auf jeden Fall bereit, dies mit kleineren in Angriff zu nehmen und sie auf ihrem Weg zum 60er zu unterstützen.
    Voraussetzung ist aber, das die Ziele Molten Core, Onyxia etc. mittelfristig auch in Angriff genommen werden!!!

    Ich habe schon einmal hier im Forum oder im Gildenchat gelesen, dass man doch Termine für Instanzen verabreden sollte, bei denen die highlvls
    alle Interessierten einmal mitschleppen würden. Termine, die 2-3 mal die Woche stattfinden und bei denen man sich verbindlich anmelden kann.
    Jeweils immer ein 60er dabei, sollten wir sogar mehrere Instanzgruppen pro Termin schaffen.

    Was meint Ihr?
    Wie gehts weiter?


    Gruß
    Karolo



    Re: Molten Core und Onyxia

    sammael - 14.07.2005, 19:52


    also...

    es gibt verhandlunen mit kleineren gilden die ich kenne wegen zusammenarbeit bei mc und onyxia da sie es auch tun wolen aber ihnen 60 fehlen und sie keine random gruppen wollen!
    man braucht halt 40 spieler,was nicht das problem wäre aber diese 40 spieler müssen ihre klassen perfekt beherschen.
    mittelfristig werden wir die instanzen alle! machen dh. natürlich können nicht alle krieger sofort mit aber wenn eine stammgruppe steht wird man ne wöchentliche rotation einführen können damit auch mal alle 1 wochr drin gewesen sind (dh das sie auch eine woche lang jeden tag abend paar stunden opfern müssten).
    in einigen tagen wird hier ne liste reinkommen wo sich interessiert eintragen können und auch interessierte aus den anderen gilden reinkommen.(natürlich meist welche mit denen ich/wir mehr als einmal zu tun hatten).

    das wichtigste wird bis dato sein ein gerechtes punktesystem einzuführen.
    es soll halt so sein das welche die öfter mitgehen auch was davon haben und sich nicht ständig alles wegwürfeln lassen müssen von leuten die denken einmal rein absammeln und weg.
    mc ist arbeit und diese arbeit soll auch entlohnt werden:-)

    wegen den vorquests wäre es gut wenn die die sie nich offen haben einfach mal einen post aufmachen und man sie mit anderen zusammenmacht damit man nicht 100 mal die gleiche q machen muss.

    mfg



    Re: Molten Core und Onyxia

    Fraia - 14.07.2005, 22:25


    Rhinoa hat folgendes geschrieben: also soweit ich das punktesystem jetzt verstanden habe, bekommt man punkte für jeden raid an dem man teilnimmt und für jeden boss den man killt.
    gibt bestimmt noch bonuspunkte, wenn man die komplette instanz abschließt.

    aber das kann sich ja jede gilde selber überlegen.

    die punkte wären kumulativ wenn sie am ende des raids nicht verbraucht sind

    z.b.: man startet mit 30 punkten. man verbraucht 10
    am ende des raids hat man noch 20 punkte übrig.
    beim n ächsten raid startet man also nicht mit 30 sondern mit 50 punkten
    bonuspunkte können ja festgelegt werden.
    ist zwar ein riesen aufwand aber lohnt sich
    ich frage aber nochmal nach wie genau das punktesystem funktioniert

    Zitat: Das sollte nicht ein Problem darstellen, da wir mit unserer mageren 60er-Quote es auch noch nicht wagen können, diese Ziele in Angriff zu nehmen. Ein weiterer Stolperstein ist unsere Unausgewogenheit innerhalb der Klassen -> fast nur Krieger und Paladine, kaum Priester, Druiden, Magier und KEIN Hexenmeister (im >50-Bereich)!
    Wie es in unserer befreundeten Gilde/n aussieht, kann ich nicht sagen.

    ich bin grade am überreden das ein lvl 60 hexer in unsre gilde kommt. der war schon öfters in mc bzw bei ony. er zeigt sehr gutes gruppenverhalten und ist auch so sehr in ordnung. (liegt vieleicht daran das er fast zur familie gehört^^)
    prister schaut schlecht aus die meisten die ich kenne sind schon in fixen raidgruppen



    Re: Molten Core und Onyxia

    sammael - 15.07.2005, 03:05


    punktesytsem hat heute ein lavagnome in einer studenlangen rede im ts erklärt.es klingt sehr vernünftig und sehr gerecht.
    es geht etwa so das man pro instanz und boss punkte bekommt die man dann bei items einsetzen kann um sie zu bekommen.
    der die meisten punkte bietet der bekommt das item (so in etwa)
    .
    in die bstehenden gruppen zu kommen ist momentan so gut wie unmöglich reinzukommen,deshalb sollten wir echt ne raidgruppe machen mit ausgesuchten leuten.
    lavagnome besteht ja auch aus membern sehr vieler gilden die auser den raids nichts miteinander zu tun haben.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum LUZIFERS WELT

    Private Messages - gepostet von Kriz am Donnerstag 06.10.2005



    Ähnliche Beiträge wie "Molten Core und Onyxia"

    Geburtstagsraid auf ONYXIA! - Pham (Donnerstag 03.05.2007)
    Hard-Core Case-Mod - Domitian (Donnerstag 08.06.2006)
    Onyxia Whipe 0,1 % ^^ - spune (Montag 27.03.2006)
    6mann onyxia raid - stonie (Mittwoch 29.03.2006)
    Molten CHaos existiert nicht mehr - Raminka (Montag 25.09.2006)
    Molten Core und andere Instanzen.... - Maurin (Montag 25.07.2005)
    Coast Core Project - DJTekno (Mittwoch 04.07.2007)
    (Kurz)Geschichten - AngelSoul (Donnerstag 24.07.2008)
    Vorquest: Onyxia - PoiPoi (Montag 13.03.2006)
    Onyxia 05.03.06 - Tungil (Samstag 11.02.2006)