Talente des Druiden

LUZIFERS WELT
Verfügbare Informationen zu "Talente des Druiden"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Rhinoa - Anonymous
  • Forum: LUZIFERS WELT
  • aus dem Unterforum: Druide
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Dienstag 12.04.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Talente des Druiden
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 2 Monaten, 15 Tagen, 6 Stunden, 10 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Talente des Druiden"

    Re: Talente des Druiden

    Rhinoa - 02.06.2005, 11:15

    Talente des Druiden
    Ich würde gern mal einen kleinen Überblick über die wichtigsten Talente des Druiden geben. Sei es als Einstieg für Neulinge oder als Anregung für aktuelle Druiden. Ich versuche hierbei möglichst objektiv zu sein, werde aber auch die Stärken meiner jetzigen Skillung hervorheben.

    Anfangs habe ich mir meine Druidin so zurechtgeskillt, wie ich es für am Besten gehalten hab. Doch später habe ich mich durchs WoW-Forum geschlagen und gelesen dass es eine sehr beliebte Skillung ( 9 / 11 / 31 ) des Druiden gibt, die schon gewisse Vorteile aufweist...
    Doch dazu später mehr!



    Hier nun eine kurze Beschreibung der einzelnen Talente:

    ---------------------------------
    Aufbau:
    Talentname (maximal zu investierende Punkte)
    Beschreibung des Talents
    persönliche Einschätzung
    ---------------------------------


    Gleichgewicht

    Dieser Zweig ist am Besten für Caster-Druiden geeignet, die sich wenig mit Ihren Gestaltswandlungen durch die Gefahren kämpfen. Es gibt viele Boni für zusätzlichen Schaden der Natur- und Arkanenzauber. Am Ende erwartet euch ein neuer Spell "Hurrikan".

    Verbesserter Zorn (5)
    Verringert mit jedem Punkt die Zauberzeit um 0,1 Sekunden
    Dadurch wird eure effektive Zauberzeit von 2 Sekunden auf maximal 1,5 Sekunden gedrosselt, sehr effektiv wenn Zorn ausgiebig genutzt wird.
    Wobei man bedenken sollte, dass Sternenfeuer wesentlich mehr Schaden als First-Strike macht und Wucherwurzeln schnell brechen können.
    Für Nahkämpfer eher ungeeignet.

    Griff der Natur (1)
    Wenn aktiviert besteht bei jedem Treffer die Chance von 35% Wucherwurzeln auf Angreifer zu wirken
    Ein sehr nützliches Talent am Anfang des Fähigkeitenzweiges. Rettet euch unter Umständen aus den Fängen eines Angreifers, wenn ihr doch mal fliehen müßt. In Verbindung mit Verbesserter Griff der Natur erhöht sich eure Chance auf maximal 100%
    Leider auch nur außerhalb von Gebäuden und Höhlen wirksam.


    Verbesserter Griff der Natur (4)
    Verbessert die Chance von Griff der Natur einen Gegner zu durchwurzeln um 15%
    Sollte auf jeden Fall in Verbindung mit Griff der Natur ausgebildet werden, um den Spell effektiv nutzen zu können und seine eigenen Überlebenschancen zu erhöhen.

    Verbesserte Wucherwurzeln (3)
    Gibt euch eine Chance von 40% Unterbrechungen beim Wirken von Wucherwurzeln zu vermeiden
    Läßt euch einen zu nahegekommenen Gegner schneller wieder am Boden fixieren, um Ihn aus der Ferne weiter mit Spells zu beharken. Meiner Meinung nach fast unerlässlich für Caster. Geht bis maximal 100%

    Verbessertes Mondfeuer (5)
    Verbessert Schaden und die Chance auf einen Critical Hit um 2%
    Sehr praktisch, da man fliehenden Gegnern schnell viel Schaden hinterherschicken kann und der Zauber auch recht oft benutzt wird! Maximalwert sind hier 10% bei 5 investierten Punkten.

    Reichweite der Natur (2)
    Erhöht Reichweite eurer Schadenszauber um 10%
    Gibt euch noch einen zusätzlichen Sicherheitsabstand zu euren Gegnern. Jedoch wird die Reichweite von Heilsprüchen nicht erweitert, was dazu führen kann dass ihr euch in Gruppen schnell bei der Entfernung verschätzt, und unter Umständen zu spät heilt.

    Schnellwandlung (3)
    Verringert die Manakosten für Gestaltwandlung um 20%, wenn ihr aus einer Tierform in eine andere innerhalb von 6 Sekunden wechselt
    Klingt recht nützlich, ist aber recht problematisch Schnellwandlung effektiv einzusetzen, da 6 sek. sehr wenig sein können. Bringt euch viel, wenn ihr euch von Bärenform in Casterform verwandelt, um euch zu heilen (bsp. Nachwachsen) und euch danach gleich wieder zurückverwandelt. Aber eine Verzögerung durch einen gegnerischen Treffer kann euren Zeitplan schon wieder zerstören.
    Ich denke die 3 Punkte sind anderswo besser investiert, ansonsten bekommt ihr hier maximal 60% geringere Manakosten.

    Verbessertes Sternenfeuer (5)
    Verleiht eurem Sternenfeuer eine 3%ige Chance euren Gegner für 3 Sekunden zu lähmen
    Verschafft euch zusätzliche Reaktions- und Aktionszeit, jedoch sind die 3% schlecht mit einzukalkulieren. SIe kommen eben nie, wenn man sie braucht. Ansonsten denk ich könnte das Talent sehr nützlich sein.
    Maximal bekommt ihr eine Chance von 15%

    Omen der Klarsicht (1)
    Verzaubert die Waffe 5 Minuten lang so, dass jeder Treffer eine Chance hat den Druiden in einen Freizauberzustand zu versetzen, der die Manakosten des nächsten Zaubers um 100% reduziert
    Anfangs dachte ich ist dieses Talent sehr praktisch: Zaubern, zum Feind hingehen ein paar Schläge drauf und nebenbei kostenlos hinterherzaubern.
    Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering dass man den Freizauber bekommt, so dass es eigentlich nichts bringt da man sich nicht darauf einstellen kann.
    Für Solisten bestimmt nicht verkehrt, in der Gruppe bzw. Instanz doch eher weniger von Nutzen.

    Verbesserte Dornen (5)
    Verleiht dem Dornen-Buff eine Chance von 5% weitere 100% Schaden auf den Gegner zu werfen
    Ich muß sagen, dass dieses Talent sehr hilfreich klingt. Probiert habe ich es leider noch nicht. Aber da der Dornenbuff 10 Minuten aktiv ist und als zusätzlicher Schutz gilt sind hier investierte Punkte garantiert nicht verschenkt. Bei 5 Punkten erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf 25%.

    Mondschein (5)
    Reduziert Manakosten von Mond- und Sternenfeuer um 2%
    Nunja, braucht man eigentlich nicht viel zu sagen. Bei maximal 10% verringerte Manakosten lohnt es sich allemal die Punkte als Caster hier zu investieren.

    Mondfuror (5)
    Erhöht den Schaden von Sternen- und Mondfeuer um 2%
    Das selbe wie oben, bei maximal 10% zusätzlichen Schaden sind diese Punkte schon fast Pflicht, denke ich.

    Anmut der Natur (1)
    Kritische Treffer mit Zorn, Sternen- oder Mondfeuer verringern die Zauberzeit eures nächsten Nachwachsen- oder Heilberührungszaubers um 1 Sekunde
    Kann ich nicht wirklich viel dazu sagen, das hab ich nicht ausprobiert. Stell mir aber den Nutzen nicht allzu groß vor. Dafür benötigt dieses Talent jedoch nur einen Punkt. Muß man eben selber abwägen, obs Sinn macht :)

    Waffenbalance (5)
    Erhöht den Waffenschaden um 2%
    Da man als Zauberer öffters auch mal zu der Nahkampfwaffe greift sind die maximalen 10% zusätzlicher Schaden gut investiert.

    Rache (5)
    Erhöht den Schaden eurer kritischen Treffer mit Zorn, Sternen- und Mondfeuer um 20%
    Ich denke das dieses Talent in Verbindung mit Verbessertes Mondfeuer (verbesserte Chance auf kritischen Treffer + Schaden je 10%) und Mondfuror (10% zusätzlicher Schaden für Sternen- und Mondfeuer) unschlagbar ist. Maximal 100% zusätzlich Schaden sind enorm, und in Verbindung mit den anderen 2 Talenten bekommt man im Falle eines Criticals insgesamt 360% Schaden im Gegensatz zum Standardschaden des jeweiligen Zaubers. Klingt gut :-)

    Hurrikan (1)
    Läßt einen Sturm in der Nähe des Druiden enstehen, der jedem Feind pro Sekunde 53 Naturschaden gibt und ihr Angriffsgeschwindigkeit um 20% senkt. Hält 10 Sekunden. Der Druide muß den Spruch kanalisieren.
    Der einzige Flächenzauber des Druiden wird am Ende des Balancetrees verfügbar. Im Solospiel sicherlich schlecht einzusetzen, da das kanalisieren abbricht oder verlangsamt wird, wenn euch ein Gegner trifft.
    In der Gruppe eher von Anwendung, wobei der Zauber enorm Mana verbraucht und ihr derb Aggro auf euch zieht.
    Auf Stufe 3 macht Hurrikan 101 Schaden pro Sekunde verbraucht aber auch satte 1125 Mana.




    So, das war erstmal ein Überblick über den Balancezweig. Ich hoffe das ist recht interessant für euch.
    Ich würd mich über Kritik freuen, egal ob positiv oder negativ :)
    Die restlichen 2 Talentbäume werde ich demnächst auch noch vorstellen.



    To be continued .....



    Re: Talente des Druiden

    Anonymous - 06.06.2005, 07:50

    eine grosse hilfe
    liebe rhinoa,
    ein ganz grosses dankeschön an dich!
    ich finde deine auflistung , und deine jeweilige meinung zu den einzelnen talenten, sehr interessant! und ich denke es ist für jeden druiden (auch wenn wir nicht so viele sind:-) )eine grosse hilfe. nunja, zumindest für mich, da es mein 1. rollenspiel ist, und ich null erfahrungen mit soetwas habe.
    ich bin gespannt auf die beiden weiteren auflistungen, und würde mich zusätzlich auch freuen wenn nepenthe von der erfahrungen seiner talentpunktvergabe berichtet.

    lg sumi



    Re: Talente des Druiden

    Anonymous - 17.08.2005, 08:06


    da kann ich nur zustimmen... danke für deine hilfreichen tipps :mrgreen: !
    Mich würde allerdings mal Interessieren, wie genau der Fachmann seine Talente verteilt, bzw. in welcher Reihenfolge es am sinnvollsten wäre !
    Kannste mir da einen Ratschlag geben ?

    Danke im Vorraus :wink: !



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum LUZIFERS WELT

    Hallo an alle - gepostet von Anonymous am Mittwoch 22.06.2005
    Gäste-Account - gepostet von Innos am Mittwoch 02.11.2005



    Ähnliche Beiträge wie "Talente des Druiden"

    Einzelparameter des Blutes - sputnik (Freitag 21.07.2006)
    Lieblingslied des Tages - skynd (Donnerstag 28.10.2004)
    Gemeinschaft des Adels - [GdR] Saodras (Sonntag 01.07.2007)
    Telefongespräche - Tine (Mittwoch 23.04.2008)
    Spieler des Monats - cracking (Freitag 22.06.2007)
    Regeln des Forums - derhonk (Sonntag 21.05.2006)
    Stimmungslied des Jahres - TanjaR (Samstag 09.02.2008)
    Die KBs des wings - imperator of peace (Montag 28.05.2007)
    Das Tagebuch des Sauron - ballerman007 (Sonntag 03.12.2006)
    Ausschreibung des Wettbewerbes für 2006 - Anonymous (Mittwoch 22.03.2006)