Der Angriff auf Taurajo

Der Stamm der Sturmhufe
Verfügbare Informationen zu "Der Angriff auf Taurajo"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sonicore - Willbur
  • Forum: Der Stamm der Sturmhufe
  • Forenbeschreibung: Rollenspielgilde auf dem abyssischem Rat
  • aus dem Unterforum: Stammeschronik
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Sonntag 03.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Der Angriff auf Taurajo
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 9 Monaten, 9 Tagen, 8 Stunden, 54 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Der Angriff auf Taurajo"

    Re: Der Angriff auf Taurajo

    Sonicore - 03.07.2011, 23:09

    Der Angriff auf Taurajo
    Der Angriff auf Taurajo

    Es war ein Tag wie jeder andere. Das nie endende Gemetzel in der Kriegsnarbe setzte sich fort und der schreckliche Kampf schallte über die Ebenen des Brachlandes. Ich bekam die Aufgabe, in Taurajo nach dem rechten zu sehen. Nichts besonderes dachte ich...dachte ich! Der Schrecken, der mich in Taurajo erwarten würde, würde die Schlacht um die Kriegsnarbe bei weitem in den Schatten stellen. Ich wusste nicht, was mich erwartet...

    Ich ritt also in schnellem Tempo in Richtung Taurajo. Als das Camp in Sichtweite war, traute ich meinen Augen kaum. Rauch stieg aus dem Camp auf und ich hörte Stimmen. Stimmen von Menschen. Sofort hetzte ich meinen Kodo an und ritt so schnell ich konnte zum Camp. Von da an wurde ich von Wut zerfressen. Was ich sah, war der schrecklichste Anblick in meinem bisherigen Leben. Die Zelte waren angebrannt, auf dem Boden lagen mehrere mir bekannte Tauren sowie viele Wachen. Tauren und Orks. Keiner von ihnen hatte eine Chance. Die Menschen waren zu viele. Mit den Leichen stellten die Menschen grausame Dinge an. Sie trennten den Tauren die Hörner ab. Den Orcs die Schneidezähne. Sie wollten daraus Waffen anfertigen. Doch so weit würde es nicht kommen...

    Ich schritt weiter in das Camp. Der erste Mörder griff mich an. Ich weichte seinem Dolchstoß aus und jagte meine Axt in ihn. Einige weitere Mörder tötete ich mit Wurfäxten. Ich sah mir die Leichen der mir bekannten Tauren an. Der Windreitermeister...der Lederer...der Kürschner...und die Händlerin. Ein wohles Gefühl überkam mich. Jeder andere, der unbewaffnet war, hatte es aus dem Camp geschafft. Ich verließ das Zelt in dem ich mich befand und griff mir meinem Bogen sowie ein paar Speere. Weitere Mörder starben. Da es meine Aufgabe war, erstattete ich zuerst Bericht von den Ereignissen. Ich bekam ein Totem, um mit den Geistern zu kommuniezieren. Ich nahm Kontakt mit den Geistern auf und die Umstände ihres Todes erschütterten mich noch mehr.

    Der Windreitermeister. Er kümmerte sich um die Sicherheit der anderen. Er hielt die Feinde mit seinen Wyvern von den unbewaffneten fern. Schließlich wurde er von einem Speer durchbohrt.

    Der Lederer. Heldenhaft opferte er sein eigenes Leben. Nur mit einem Kürschnermesser bewaffnet hielt er die Menschen kurz auf um den anderen die Flucht zu ermöglichen.

    Der Kürschner. Er wurde hinterhältig erstochen, während er sein Haus evakuierte.

    Und die Händlerin. Sie ermöglichte den Kindern die Flucht. Um jedes einzelne sorgte sie sich, bis sie sicher waren. Sie wurde noch im Zelt getötet.

    Die Mörder mussten büßen. Doch noch nicht in diesem Moment. Ich hatte nur die Menschen in meiner unmittelbaren Nähe erledigt. Es waren unzählige weitere. So traf ich mich am Abend mit den anderen Sturmhufen. Ich erzählte von dem Überfall auf Taurajo und wir waren uns einig: Es war Zeit für Rache. Wir machten uns auf nach Taurajo. Über den Hügelweg vorbei an dem großen Graben. Wir ritten so schnell wir konnten. Als wir in Taurajo ankamen, wurde ich noch weiter geschockt. Das Lager war wieder voll mit Menschen und die Leichen wurden noch weiter geschändet. Sofort gingen wir zum Angriff über. Keiner von ihnen überlebte. Wir suchten das komplette Lager nach eventuellen Überlebenden ab. Doch wie erwartet erfolglos.

    Bruder Willbur wollte den 4 Helden eine letzte Ehre erweisen. Jeder von uns nahm einen Leichnam mit und so ritten wir zu einem Ort der Geister. Wir wickelten die toten Körper ein und sprachen Gebete für sie. Auch ein Rauchwerk wurde gezündet. Dann rief Bruder Willbur zwei Elementare zum Schutze der Hüllen. Sie wurden von diesem Moment an bewacht. Auch die Schamanen unmittelbar in der Nähe würden auf die Helden aufpassen. Wir gesellten uns zu den Schamanen, ans Feuer. Wir nahmen ein paar Züge an der Pfeife eines Trolls, die mit beruhigendem Kraut gefüllt war. Genau das richtige nach diesem Erlebnis. Ich musste jedoch noch die Nachricht überbringen, dass Taurajo frei war. Ich verabschiedete mich und ritt zurück zu der Schamanin, die mir das Totem gab. Darauhin legte ich mich zur Ruhe. Mit einem Lächeln schlief ich ein.

    Geschrieben von Tar Dunkelmähne, Kurzhorn




    So mein erster Bericht, ich hoffe er gefällt. :-)



    Re: Der Angriff auf Taurajo

    Willbur - 05.07.2011, 01:14










    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Der Stamm der Sturmhufe

    Jagd - gepostet von Kleinesbeben am Donnerstag 12.04.2007
    Regeln - gepostet von Tamak am Sonntag 01.10.2006
    Die Legende des Horns - gepostet von Willbur am Dienstag 09.02.2010
    Auf der ewigen Suche - gepostet von Cica am Mittwoch 07.02.2007
    Gildenwams - gepostet von Tamak am Mittwoch 13.09.2006
    Stammesfeier - gepostet von Kleinesbeben am Donnerstag 19.06.2008
    Ehemalige und vermisste Sturmhufe - gepostet von Kleinesbeben am Freitag 26.09.2008
    Kurzhorn ist Ältester. - gepostet von Sonicore am Sonntag 14.11.2010



    Ähnliche Beiträge wie "Der Angriff auf Taurajo"

    Wie findet ihr Kartfahren? - admin1 (Mittwoch 31.01.2007)
    Wie findet ihr den Unterricht insgesamt? - Alinaaa (Montag 18.09.2006)
    Die Mucke zum Film^^ - Gwenn (Donnerstag 03.02.2005)
    Wie findet ihr LAN-Partys? - dominik (Samstag 23.07.2005)
    der film - Lena (Sonntag 15.04.2007)
    Fatherland - der Film - Josef D. (Montag 20.11.2006)
    Wie findet IHR unser Forum? - shadowmaster (Sonntag 30.04.2006)
    Jim Gilder (5.Klasse, Ravenclaw) - Jim Gilder (Sonntag 12.04.2009)
    Wie findet ihr X-Men (1, 2, 3) ? - Gameboymaster (Donnerstag 27.07.2006)
    Wo findet ihr die Traingszeiten - Timm (Donnerstag 06.10.2005)