AKTIENSPLIT!

Ihr-Domainname.de
Verfügbare Informationen zu "AKTIENSPLIT!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: stockmarket
  • Forum: Ihr-Domainname.de
  • Forenbeschreibung: Beschreibung Ihres Forums
  • aus dem Unterforum: facts&kurse
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Freitag 25.03.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: AKTIENSPLIT!
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 11 Monaten, 29 Tagen, 20 Stunden, 12 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "AKTIENSPLIT!"

    Re: AKTIENSPLIT!

    stockmarket - 14.06.2005, 14:24

    AKTIENSPLIT!
    14.06.2005
    betandwin-Aktien verdoppeln sich in der Nacht auf 22. Juni
    Aus dem BE: Gratisaktien-Transaktion nach den Schlusskursen vom 21. Juni

    Wer heute 100 betandwin-Aktien im Depot hat, besitzt Mitte nächster Woche 200. Der Kurs sollte bei der Hälfte liegen. Rechnerisch. Offiziell bestätigt ist es nicht, doch in Händlerkreisen hört man es ziemlich laut: Die langerwartete Gratisaktien-Ausgabe - also der "De Facto 2:1-Split" - bei betandwin, wird bereits nächste Woche erfolgen. Und zwar in der Nacht auf Mittwoch. Die Aktienanzahl wird dabei verdoppelt, der Kurs sollte sich rein rechnerisch halbieren. Aber natürlich wird der Preis durch Angebot und Nachfrage gebildet.

    Express-Fazit: Wir gehen davon aus, dass die Händlerkreise recht haben. Ob in Zusammenhang mit der optischen Verbilligung der Aktie "Geld zu verdienen" sein
    wird, muss man abwarten. Geschadet hat ein "Split" aber noch selten. Unverändert
    positiv bleibt unsere Langfristeinschätzung für den Bookie. Wir bleiben auf "Trading
    Buy". Die Aktie ist die derzeit mit Abstand grösste Position im Börse Express-Musterdepot.

    Aus dem Börse Express vom 14.06. - Abos unter http://www.boerse-express.at
    ------------------------------------

    betandwin-Aktien verdoppeln sich in der Nacht auf 22. Juni - Teil 2
    Aus dem BE: Was passiert mit den betandwin-Derivaten beim Split?

    Der betandwin-Split wird am 21.06. abends durchgeführt. Die Turbos, Warrants und diversen Zertifikate werden am 22. gemäss dem ÖTOB-Reglement angepasst - es wird also kein Investor ausgeknockt oder ähnliches bzw. verliert Geld. Sprich, bei dem 36er Turbo der RCB mit Strike 36 und Barriere 38 Euro wird der Strike auf 18 Euro und die Barriere auf 19 Euro gesetzt bzw. das Bezugsverhältnis des Turbos von 0,1 auf 0,2 erhöht. Dazu Ronald Nemec, Head Equities and Derivatives Trading der Erste Bank: "Bei Derivaten, welche von Banken emittiert werden, erfolgt international eine Anpassung von Strike und Bezugsverhältnis. Daher werden wir einfach eine Anpassung des Strikes bzw. der Barriere und des Bezugsverhältnisses vornehmen. Dadurch ist der Preis z.B. eines Turbos nach dem Split mit angepassten Strike und Bezugsverhältnis genau gleich wie am Vortag." Im Gegensatz zu den Aktien bleibt also die Anzahl der Derivate im Depot gleich. Dafür auch der Kurs bzw. der Gesamtwert der Position. Man kann dem Split also relaxed entgegen sehen.

    Aus dem Börse Express vom 14.06. - Abos unter http://www.boerse-express.at



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Ihr-Domainname.de



    Ähnliche Beiträge wie "AKTIENSPLIT!"

    HV am 10.Mai 05 Aktiensplit beschlossen - stockmarket (Mittwoch 11.05.2005)