Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!

Weiberstammtisch
Verfügbare Informationen zu "Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Alex - wichtel - Anonymous
  • Forum: Weiberstammtisch
  • Forenbeschreibung: - ein Forum mit Wohnzimmeratmosphäre -
  • aus dem Unterforum: Verschiedenes
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Samstag 03.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 2 Monaten, 10 Tagen, 8 Stunden, 12 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!"

    Re: Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!

    Alex - 13.08.2007, 12:28

    Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!
    Hallo Ihr,

    ich muss mal wieder was los werden, wahrscheinlich ist es in ein paar Tagen geklärt, aber im MOment wächst mir mal wieder alles über den Kopf.

    Mein Männe hat am WE eine neue Jobzusage bekommen. Worüber ich sehr froh bin...

    Jetzt hat sich aber herausgestellt, dass die Arbeitszeiten anders sind als vorher bzw. er ab und an auswärts unterwegs sein wird....

    Sprich: Er kann Fenia nicht mehr abholen...

    So: Und da waren meine Probleme

    Ich selbst arbeitend, bis 17.15h. Firma ist extrem unflexibel, was früher gehen oder so etwas betrifft.
    Wenn ich viel Glück habe, kann ich raushandeln, dass ich eine Stunde früher anfangen kann.

    Wenn nicht ? Was dann ?

    Tagesmutter macht nur bis 17.00h, Kindergarten bis 17.30h (oder Ulrike weißt du was anderes ? )

    Nachmittags bzw. vormittags nur bis 12.ooh bzw. 13.30h... Auch das funktioniert nicht mit der Fahrt nach HH von ca 45 Min (mit Glück)

    Bin ich denn die einzige die bis 17.00h arbeitet ? Wie habt ihr das denn organisiert ?

    Es kann doch nicht sein, dass MÄnne keinen besseren Job annehmen kann, nur weil wir das Abholen nicht organisiert bekommen ?

    Oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch. :roll:

    Zumal es mich mal wieder extrem nervt, dass die KiGa-Gebühren in Karlsruhe bzw. Vorort bei 65,00Euro pauschal liegen und ich hier oben über 250,0o Euro zahlen muss :twisted:

    Wohnen wir tatsächlich alle in Deutschland..

    Wütende Grüße
    Alex



    Re: Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!

    wichtel - 13.08.2007, 15:48


    Hallo Alex,

    ja wir wohnen alle in Deutschland :?

    Tja ich kann dein Problem sehr gut verstehen, auch ich hätte arge Probelme mit der Kinderbetreuung von Tjalf, wenn ich nicht die Oma hätte :wink:
    So viele Probleme wie es auch mit sich bringt, in dieser Hinsicht ist es ein Seegen, denn ohne wäre mir nicht mal mit einem Ganztagsplatz geholfen...., mal ganz abgesehen von den Kosten.

    Wäre es eine Möglichkeit für dich, wenn du in solchen Fällen, dein Männe auswärts und du nicht rechtzeitig da, ein Mädchen/ Schülerin/ Studentin o.ä. zu haben, die dann Fenia abholen könnte und bei euch zuhause betreuen würde bis du kommst? Gleichzeitig könntet ihr sie als Babysitter nutzen, wenn mal Not am Mann/Frau wäre.
    Nur so ein Gedanke, denn gerade Schülerinnen hätten ja u.U. zu dieser Zeit die Möglichkeit und wenn so gar keine andere Lösung in sicht wäre...

    Also Kopf hoch, ich bin sicher du findest eine Lösung, so das dein Männe das Jobangebot annehmen kann und du eben auch deinem Chef gerecht werden kannst.

    LG
    Sonja



    Re: Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!

    Alex - 15.08.2007, 10:03


    Hallo Sonja,

    danke für deine Antwort.

    Naja, du weißt mit der Entscheidung von Buchholz nach Höckel zu ziehen bin ich auch ein Risiko eingegangen bzgl. der schnelleren Wege. UNd das wird mir jetzt zum Verhängnis. :? Fenia ist in Buchholz zur Betreuung und wir wohnen in Höckel, von daher kann ich es mit Schülerin etc. vergessen. Aber ich werde meine TM fragen, ob sich ihre Tochter vielleicht was dazuverdienen möchte.
    Vielleicht ist dann das Problem ja schon gelöst.

    Und ansonsten muss ich klar mit meinem AG reden, entweder ich kann eine Stunde vorziehen oder ich muss die Teilzeit innerhalb der Elternzeit dort beenden. Bleibt mir ja nichts anderes übrig :roll: Aber davon will ich jetzt mal noch nicht ausgehen..

    LG
    Alex



    Re: Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!

    Anonymous - 20.08.2007, 20:07


    Hallo Alex,

    das liebe Leid mit der Kinderbetreuung - ein Drama in mehreren Akten und immer, wenn man meint, jetzt gibt es keine Steigerung mehr, jagt das Stück dennoch neuen Höhepunkten entgegen... :evil:
    Wenn Du einen Kindergarten bis 17:30 Uhr erwischen kannst - super! Ich kenne hier in Buchholz bisher keinen, der so lange macht!
    Wegen Gabi denke ich, dass es das kleinere Problem ist. Unsere Söhne waren bisher mittwochs immer bis 17:30 Uhr dort und Deine Idee mit den Töchtern und Dazuverdienen ist doch klasse. Ich bin mir sicher, dass eine von ihnen das gerne macht.
    Und wenn alle Stricke reißen, kannst Du mich für mittwochs einspannen. Ich nehme sie dann (mit Umweg übers Hallenbad) zu uns mit.

    Übrigens kostet ein Ganztageskindergartenplatz in Stuttgart nur 26,-€ Bearbeitungspauschale im Monat :twisted: und die Nachmittagsbetreuung in der Grundschule ist bis 17:00 Uhr kostenlos. Ob in ganz Baden-Württemberg weiss ich nicht, aber zumindest in den Orten, in denen ich Freunde mit Schulkindern habe ist das so. Lediglich für das Mittagessen muss man einen kleinen Obulus bezahlen. Bildungsoffensive nennt man das da.
    Nun gut, ich höre an diesem Punkt besser auf.

    LG Ulrike



    Re: Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!

    Alex - 22.08.2007, 06:12


    Hallo Ulrike,

    ich sage nur : Gabi ist einfach ein Schatz :cool:

    Sie macht es bis 18.00h! :D

    Mann bin ich erleichtert.

    In Handeloh, wo Feni künftig hingehen wird, ist der KiGa bis 17.30h auf. Allerdings auch nur Vor-oder Nachmittags.

    DAs passt aber im Moment auch nicht mit meinen Arbeitszeiten.

    Aber vielleicht ergibt sich bis nächstes Jahr was anderes.

    26,--Euro :shock: Ich sage nie wieder was über die Schwaben :?

    Nee, ich denke lieber nicht darüber nach...:roll:

    LG
    Alex



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Weiberstammtisch

    Fliegen mit Kleinkind - gepostet von Wodenn am Samstag 19.05.2007
    und dann hätte ich da noch ein sehr schönes Sofa - gepostet von sca am Mittwoch 05.09.2007
    glotzomanie? - gepostet von rabenmutter am Donnerstag 26.07.2007
    Was kochen? - gepostet von rabenmutter am Donnerstag 15.03.2007
    Kurzurlaub - gepostet von rabenmutter am Donnerstag 21.06.2007
    @ Sandra (Happydeany) - gepostet von rabenmutter am Dienstag 12.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Arbeitszeiten/Kinderbetreuung Achtung Jammer!"

    Achtung Wichtig!!!! - der Dekan (Mittwoch 21.06.2006)
    Achtung es wurde egoldnr. im Totalsurfaccount geändert!!!! - martina1968 (Sonntag 11.03.2007)
    Achtung Baustelle! - Phaidron (Freitag 16.03.2007)
    Schönes Wetter? (Achtung Dampfablassventil) - rabenmutter (Montag 11.06.2007)
    Achtung Katzenbesitzer - anna (Montag 19.03.2007)
    ACHTUNG!EXTREM WICHTIG!LESEN! - AeroToxic (Sonntag 10.06.2007)
    Mit Hund in die Niederlande? Achtung! - Lasse (Freitag 14.09.2007)
    Achtung: Dornfingerspinne - Administrator (Mittwoch 02.08.2006)
    Achtung - pinguin1 (Dienstag 22.08.2006)
    ACHTUNG! - Anonymous (Dienstag 15.08.2006)