Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

www.propbuilder.de
Verfügbare Informationen zu "Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Markus - andre1 - Hauke - Cpt. Andreas - Anonymous - Uwe Röbkes
  • Forum: www.propbuilder.de
  • Forenbeschreibung: Ein Forum für alle Star Trek Prop Fragen und alles was mit Star Trek zu tun hat!
  • aus dem Unterforum: Dies und Das
  • Antworten: 20
  • Forum gestartet am: Freitag 11.03.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh
  • Letzte Antwort: vor 19 Jahren, 10 Tagen, 8 Stunden, 18 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh"

    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 08.05.2005, 22:34

    Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh
    So bin wieder zuhause angekommen, und das auch ohne Stau und irgendwelche anderen Probleme, habe jede menge eingekauft, was mein budget erstmal für diesen monat fast komplett aufgebraucht hat, da ich von zwei sehr unfreundlichen polizisten auch noch einen straffzettel wegen blockierung eines busses für 20 minuten nun 35 euro innerhalb einer woche blechen muss, so ein mist, sonst hätte ich sicherlich noch die first contact Special edition mitgenommen, ansonsten mehr bilder gibt es morgen, freut euch schonmal drauf, gibt auch noch einen kleinen bericht von mir, war alles sehr spassig auf der con, viele haben mich auf meine gewehre angesprochen und waren begeistert, aber leider habe ich keinen preis gewonnen, obwohl ich finde das die anderen nicht so gut waren wie ich, aber manche haben halt einen seltsame geschmack.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    andre1 - 08.05.2005, 22:42


    Das ist ja schade das du nicht gewonnen hast!
    Und diese Polizisten Schlimm! :D

    Was hast du denn dir schönes gekauft??? Ein Prop????

    André



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 08.05.2005, 22:47


    Kein echtes Prop, einen Star Trek VI Assault Phaser von Playmates, wollte den schon immer mal haben, kann sein das er im maßstab etwas zu klein ist, aber sonst nett gemacht, dann noch archer/tucker/hoshi/und tpol als Away team Figuren in EVA Suits, im sonderangebot für jeweils knapp unter 10 euro pro figur, dann natürlich jede menge autogramme wieder, noch die Enterprise DVD Box season I die dann direkt von Malcom reed (dominik keating) kostenlos siegniert wurde, echte props gab es keine, von daher keine chance ein snäpchen zu machen.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Hauke - 08.05.2005, 22:49


    Meinst du den schwarzen Phaser, mit dem im Film die Klingonen erschossen wurden. Den habe ich dann auch. Er sieht sehr detailliert aus.

    Gruß

    Hauke



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 08.05.2005, 22:52


    Genau den meine ich, hat mich 35 euro gekostet, letztes jahr sollte er noch 59 beim gleichen stand, kosten, so können sich die preise verändern wenn nicht alle soviel dafür bezahlen wollen.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    andre1 - 08.05.2005, 22:55


    Das ist aber schön!
    Bleibst du mir treu! Dann kaufst du bei ja hoffentlich wieder bei mir ein!
    :D

    André

    Past Scriptum: Ja hier im Forum war echt viel Los! UNd das freut mich auch! Da hast du bestimmt viel zu lesen!



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Cpt. Andreas - 09.05.2005, 18:11


    -



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 09.05.2005, 19:42


    Muss erst das akku der kamera aufladen, dann gibt es auch noch ein paar bilder.

    Mach dir nichts draus das du noch nie auf einer con warst, bei meiner ersten vor gut 2 jahren war ich 17 und habe mir hotel sowie eintritt zum geburtstag und weihnachten gewünscht, nur so war es für mich möglich dorthin zu gehen, letztes jahr musste ich lange sparen, und dieses so wie nächtes jahr hat das gesparte auch nur grade so gerreicht, man muss wohl auf etwas verzichten wenn man sich soetwas leisten kann, dabei fahre ich allerdings sonst nie in den urlaub, was auch nicht möglich wäre, da das ganze dann doch zu teuer wäre für mich.

    Ich wollte schon als ich 15 war unbedingt auf eine con, wollte damals aber nicht alleine, und dann als ich 17, war ich alleine auf der fedcon und fand es fantastisch, musste aber auch erstmal 2 jahre warten bis ich es endlich geschafft hatte dort hinzugelangen, gut ding will halt weile haben.

    Schade für dich wird wohl sein das die Fedcon ab nächsten jahr nicht mehr im maritim in Bonn sondern in Fulda stattfinden wird, weil dort ein neues größeres und besseres, und dennoch günstigeres Hotel eröffnet wird.

    Später mehr dazu, jetzt sehe ich mal zu das ich die kamera aufgeladen bekomme.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    andre1 - 09.05.2005, 20:01


    Hi!
    Also ich war das erste Mal auf der Con mit 16 glaube ich! Jetzt bin ich 20! Ja das kommt hin!
    Mit einer Freundin, die ich ein paar Monate zuvor kennen gelernt habe und die auch Star Trek Fan war! Dann ahbe ich bei ihr übernachtet und wir sind zusammen hingefahren!
    Das war toll!
    Doch ich war ein paar Stunden da und schon war es langweilig! ICh mag das nicht! Zu viel gewussel! Na ja!
    Na ja, dann bin ich das nchste Jahr auch hingegangen und zwar für das Ganze Wochenende mit Bahn und so! Das war echt teuer! Aber schön!
    Das Jahr darauf bin ich auch wieder hingefahren und das war auch dann das letzte!
    Es war teuer, doch es waren auch keine Props mehr da und damit hat sich das eigentlich erledigt für mich!

    Na ja, vielleicht werde ich in den nächsten Jahren mal wieder hin gehen! Mal schaun!

    André



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Anonymous - 11.05.2005, 23:00


    Hier mal ein paar Bilder von der Convention und ein paar Autogramme die ich diesmal mitgenommen habe.



    Der Ausblick aus dem Hotelzimmer



    Und das Hotelzimmer und zwei Phasergewehre 8)



    Elend lange Schlangen beim anstellen für die Eintrittskarten



    Es gab mehrere solcher Dioramen, die allerdings nur ausgestellt waren und nicht am wettbewerb teilnahmen.



    Noch ein Diorama



    Eine nachgebaute Alien Rifle



    Meine Gewehre mit eingeschaltetem licht und Beschreibung 8)

    [img]http://mitglied.lycos.de/ltmavraven/Fedcon%20XIV/HP/HPFedcon%20XIV%2006.05%20-%2008.05.2005%20028.jpg
    [/img]

    Zwei Robocops und ein Robogirl :D



    Brent Spiner auf der Bühne



    Jolene und Domitik auf der Bühne beim Doppel Panel



    Bobbi Sue Luthe (Orion Slave Girl aus Enterprise - Borderland) und ich bei der Autogrammstunde - Das foto hat mich nichts gekostet, bei der fotosession davor hätte ich um die 30 euro zahlen müssen, ob das wäre dann wahrscheinlich auch besser gewesen, aber so finde ich es auch gut.



    Eine Menge Props, sahen auch ganz nett aus, die Isolinearen Cardassianischen Datenstäbe konnte man für 5 euro kaufen, und den Nemesis Phaser glaube ich für 30 oder 40 euro. aber wenn dann muss ich es selbst zusammenbauen, wo bleibt denn sonst der Spaß



    Eine Menge Padds











    Ein paar sehr nette Zeichnungen, haben den zeichnungen glaube ich sogar einen Preis gewonnen, besonders das von Kira finde ich sehr gelungen.



    Auch ein nettes Artwork von T'pol



    ein paar DeathKnights, wer weiß woher die sind und was sie auf der con zu suchen hatten, aber egal sahen nett aus, und groß ich tippe circa 2.40m



    Kitt, war auch da, allerdings frage ich mich auch hier was er auf eine Scifi Con zu suchen hatte.



    Juhu bald wieder zuhause, aber leider ein geiles wochenende zuende gegangen und am Montag hatte ich direkt wieder um halb 8 Schule, also um halb 7 aufstehen, man war ich müde am montag und am dienstag und heute :-) musste halt immer wieder morgen um 6 oder halb 7 aufstehen, freue mich schon wenn ich mich am wochenende mal wieder ausruhen kann.


    So nun noch die Bilder von den Autogrammen und sachen die ich mir noch gekauft habe 8) :



    Ein Autogramm von Uhura, was ich letztes jahr obwohl es umsonst war nicht bekommen habe, da sie nicht mehr unterschreiben konnte, da ihr arm wehtat oder so, ist halt nicht mehr die jüngste die gute Frau, dafür habe ich es nun für sagenhafte 5 Euro bekommen, was will man da mehr.



    Bobbi Sue Luthers, Autogramm, ein meiner Favoriten, sieht einfach klasse aus das Bild und die Unterschrift ist auch klasse, und sie war auch sehr nett und freundlich



    Brent Spiners autogramm



    Corin Nemecs autogramm, Frauen bekammen ein herz, Männer ein Peace Zeichen



    Andrew Robinsons Autogramm



    Stephen Fursts Autogramm (Babylon 5) bin zwar kein fan der Serie, aber ein kostenloses autogramm lehnt man ja nicht ab



    Gary Grahams autogramm, das Bild finde ich klasse, es sind alles Bilder aus Enterprise aus denen das Bild zusammengesetzt wurde



    Dominik Keatings Autogramm, auch ein nettes Bild aus der 3 Staffel oder so glaube ich



    Mein Phasergewehr mit den Unterschriften von J.G. Hertzler (Martok) und Robert o Reilly (Gowron)



    Nochmal das Phasergewehr nun von weiter weg, und eine Neue Batterie ist auch wieder drin, die von der Fedcon ist restlos leer gepowert.



    Enterprise Staffel 1 DVD Box mit der Unterschrift von Dominic Keating




    Die Vier Away Team Figuren von Enterprise, zum Snäppchenpreis auf der Con erstanden.



    Das Alte Phasergewehr




    Der Star Trek VI Phaser von Playmates, ein wirklich nettes "Spielzeug"



    Das Armband das man umbekommt, und das ganze wochenende nicht abnehmen darf.

    ich hoffe euch gefallen die Bilder, die restlichen gibt es auf meinem server zu sehen klickt euch einfach durch:

    URL Normale Bilder


    URL Autogramme und Merchandise












    [/img][url][/url][url][/url][url][/url][url][/url][url][/url][url][/url]



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 11.05.2005, 23:05


    Hmm lösch in doch noch nicht, habejetzt nicht die zeit das ganze nochmal zu machen, mach ich morgen.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Hauke - 12.05.2005, 10:28


    Das Artwork der T'Pol scheint von der T'Pol aus dem Spiegeluniversum zu stammen ("In a mirror, darkly Part I & II).

    Gruß

    Hauke



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 12.05.2005, 13:57


    Das Alien Rifle ist aus dem Film alien, deswegen habe ich auch alien rifle geschrieben, in in a mirror darkly benutzt zefran cochrane eine pump gun, sieht man auch als archer sie in der mirror folge in der hand hält.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Uwe Röbkes - 12.05.2005, 20:44


    Schöne Bilder!

    Waren die DeathKnights kostümierte Besucher oder Standfiguren?



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 15.05.2005, 16:47


    Das waren kostümierte Besucher, und weit über 2 Meter Groß, hätte gerne gewusst wie groß sie in wirklichkeit waren. War bestimmt sehr heiß unter dem Kostüm.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Uwe Röbkes - 16.05.2005, 22:27


    Hattest Du die Möglichkeit zu schätzen aus welchem Material die Kostüme waren?
    Du hast nicht zufälligerweise eine Kontaktadresse?

    Sowas interessiert mich, ich muss sowas dann immer anquatschen.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    andre1 - 17.05.2005, 23:22


    Wo du das gerade sagst Uwe!
    Was ist eigentlich aus der Cardassianischen Maske geworden!
    Du sagtest mal du hast Tipps bekommen und wolltest eine bauen!
    Interessiert mich doch einfach mal!

    André



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Uwe Röbkes - 18.05.2005, 01:08


    Du weisst doch noch, dass ich damals die Auktion bei Ebay verloren hatte.
    Derjenige der die Maske ersteigert hatte, sendete mir nach der Auktion und auf meine Anfrage hin, Bilder von allen Maskenteilen. Ich such' die mal raus.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Markus - 08.06.2005, 19:02


    @ Uwe, ich glaube ich weiß wer hinter den Kostümen steckt, das wurde im OSTFC Forum schon geschrieben, da die beiden recht bekannt sind für ihre Kostüme und Modelle, muss ich nochmal nachschauen dann kann ich die dir auch eine Kontakt adresse zuschicken wenn du willst.

    ich vermute mal das das ganze aus einer art schaumstoff oder Styropor gemacht weil sonst wäre es ja viel zu schwer, kann aber auch ein polyester gewesen sein, ich kann mich gut daran erinnern das sich die füße beim laufen geknickt haben und zwar elastisch, also kein bruch sondern eher wie ein weiches Plastik das sich dehnt.



    Re: Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh

    Uwe Röbkes - 08.06.2005, 20:44


    Hi Markus,

    das wäre Klasse. Ich bin für sowas immer zu haben.
    Ich werde die 2 mit 100%er Sicherheit ausfragen.

    Gruss
    Uwe



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.propbuilder.de



    Ähnliche Beiträge wie "Back from Fedcon XIV - uhhhhhhhhhh"

    GUESS WHO'S BACK, BACK AGAIN? SAMMY'S BACK TELL A FRIEND! - Marieposa (Freitag 25.08.2006)
    I´ll be Back... - Gun696 (Montag 05.07.2004)
    I´m back!!!^^ - Hakon Ulfarson (Montag 14.01.2008)
    Nanny is back - Shana (Freitag 21.04.2006)
    WE WANT MR. STIELAU(GE) BACK!!! - Yassir Arafat (Montag 18.06.2007)
    Lederlotte is back - Lederlotte (Dienstag 19.06.2007)
    King is back! - Gargoyle Faust! (Donnerstag 28.09.2006)
    im back! xD - Chereny (Sonntag 22.07.2007)
    Back Squad - teylos (Freitag 17.12.2004)
    Padel-Jumper - D3VIL (Donnerstag 24.04.2008)