Schnörkelloser Mainstream-Rock...

www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html
Verfügbare Informationen zu "Schnörkelloser Mainstream-Rock..."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Girl
  • Forum: www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html
  • Forenbeschreibung: ACHTUNG ! ! ! WICHTIG ! ! ! Ab November nur noch unter: www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html erreichbar ! ! !
  • aus dem Unterforum: diverse
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 25.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Schnörkelloser Mainstream-Rock...
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 11 Monaten, 16 Tagen, 4 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Schnörkelloser Mainstream-Rock..."

    Re: Schnörkelloser Mainstream-Rock...

    Girl - 02.09.2007, 11:29

    Schnörkelloser Mainstream-Rock...
    Legends of Pop2. September

    Sendung am Sonntag, 02.09.2007, 18.00 bis 19.30 Uhr

    Richard Marx musste Sänger werden. Der Weg war durch die Eltern vorgezeichnet. Sein Vater schrieb Werbejingles, seine Mutter sang sie. Als Richard fünf Jahre alt war, sang er wie Mami ebenfalls die Jingles, die sein Papi schrieb. Wahrscheinlich hat der kleine Richard dann im Laufe der Jahre gemerkt, wie man zündende und eingängige Melodien schreibt - also begann auch er damit.

    Bob Seger und Kenny Rogers nahmen Songs von ihm auf, und im Studio war Richard dabei und sang im Hintergrund mit. Ebenso bei Madonna und Whitney Houston und bei einigen Nummer von Lionel Richie - z. B. bei "All Night Long". Lionel war es, der Richards Talent erkannte und ihm empfahl, als Solist zu arbeiten. 1987 erschien sein Debütalbum "Richard Marx" und seither ist er eine feste Größe in der amerikanischen Popmusik. Heute vor genau 18 Jahren wurde sein Album "Repeat Offender" Nummer eins in der amerikanischen Langspielplatten-Hitparade. Das Album bot "schnörkellosen Mainstream-Rock im klassischen Format", wie die Plattenfirma schrieb. Geholfen wurde Richard bei der Produktion von einer ganzen Latte von US-Stuio-Cracks - darunter einige Jungs der Gruppe Toto, die ja ebenfalls ‚schnörkellosen Mainstream-Rock’ einspielten. Einige Singles wurden erfolgreich aus dem Album gekoppelt - darunter die Nummer "Right Here Waiting", die es bis an die Spitze der US-Charts brachte.

    Frank Laufenberg/swr



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.iphpbb.com/board/fs-47914902nx24767.html

    Rockmaker - gepostet von Rockmaker am Freitag 05.05.2006
    Toto nicht "in between", Toto "in barock" - gepostet von Girl am Freitag 10.11.2006
    ein song von mir - gepostet von dave's-gone-skiing am Montag 01.05.2006
    ... der letzte Song überhaupt .... - gepostet von Tom am Dienstag 28.08.2007
    William - gepostet von William am Sonntag 19.03.2006
    Derek Sherinian - Inertia / Black Utopia - gepostet von Rockmaker am Donnerstag 28.09.2006
    Leipzig Konzert - gepostet von lukelover am Mittwoch 18.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Schnörkelloser Mainstream-Rock..."

    Fans fordern mehr Rock im Radio - Black Dog (Freitag 04.05.2007)
    Voice of Rock 5 - ski_kai (Montag 17.10.2005)
    Rock @ Podium - Anonymous (Samstag 10.09.2005)
    Mountain Rock ts Partenna (29.10.05) - Hadi (Mittwoch 26.10.2005)
    Hamster Haltung - dominic (Dienstag 14.06.2011)
    Rock am Ring 08 - kleinesfieseswindchen (Mittwoch 30.01.2008)
    Auf welchen Rock-Konzerten wart ihr schon? - Nina (Freitag 07.09.2007)
    Clones of Rock in Weiden am 23.12. - vileda (Sonntag 17.12.2006)
    ACE bei der Rock-Night am 14.07 - MisterJ (Freitag 15.07.2005)
    Classic Rock 101’s Top 500 Songs of All Time - campfire74 (Sonntag 23.12.2007)