welche Schrauben für Drehverschlüsse

VELOREX-Forum
Verfügbare Informationen zu "welche Schrauben für Drehverschlüsse"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Michl - Albrecht - Anonymous
  • Forum: VELOREX-Forum
  • Forenbeschreibung: Administrator: Stefan Höltken
  • aus dem Unterforum: Rahmen / Achsen /Bespannung
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Freitag 11.05.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: welche Schrauben für Drehverschlüsse
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 3 Monaten, 24 Tagen, 12 Stunden, 18 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "welche Schrauben für Drehverschlüsse"

    Re: welche Schrauben für Drehverschlüsse

    Michl - 23.05.2011, 19:07

    welche Schrauben für Drehverschlüsse
    Hallo,

    ich wollte mal fragen, wie ihr Eure Drehverschlüsse am Rahmen befestigt habt. Bei mir werden einige immer wieder locker. Welche Schrauben benutzt ihr? Schraubt Ihr direkt in den Rahmen? Also ins Metall?

    Grüße,

    Michl



    Re: welche Schrauben für Drehverschlüsse

    Albrecht - 31.05.2011, 22:15


    Hallo Michl,
    die Schraubengröße die Drehverschlüsse ist so individuell wie der VELOREX selbst.
    Manche nehmen Maschinenschrauben und schneiden das entsprechende Gewinde in den Rahmen, und manche (wie z.B. Ich) nehmen Senk-Blechschrauben mit Kreuzschlitz, DIN 7982, 3,5 x 9,5 mm oder 3,9 x 9,5 mm, V2A.

    Bei mir ist zwar ein Rad ab aber noch keine Schraube locker :mrgreen:



    Re: welche Schrauben für Drehverschlüsse

    Michl - 01.06.2011, 17:49


    Ja, bei mir ists leider beides - Rad ab und Schraube locker. Das muss nicht sein, find ich.

    Ich hab auch die Kreuzschlitz-Blechschrauben drin. Manche gehen, wie gesagt auf. Mich würd mal interessieren, wie das original war. Weiss das jemand?

    Grüße,

    Michl



    Re: welche Schrauben für Drehverschlüsse

    Anonymous - 04.06.2011, 10:42


    hallo Michl,
    bei meinem Oskar hat man meinerseits in mühseeliger Kleinarbeit 3 Millimeter Gewinde geschnitten, und dann etwas längere Schrauben aus Messing M3 x 15 oder bei den doppelten M3 x 25 mit Metallkleber eingedreht, so ist es gewährleistet, dass selbst wenn mal eine Schraube lose wird, sie nicht so schnell verlohren geht.
    und noch wichtiger nicht rostet.
    Der blau Metallkleber wird nicht zu hart und läßt sich auch mit ein
    wenig Mühe wieder rausdrehen.
    Ich hoffe dass ich zu einer weiteren Variante beitragen konnte

    liebe grüße
    vom Velorexer Werner :idea:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum VELOREX-Forum

    Rotor-Lackierung - gepostet von Jalli am Montag 02.05.2011
    Dauer des VELOREX-Treffens (zukünftig) - gepostet von Albrecht am Sonntag 01.08.2010
    Sachen gibts, oder wer braucht schon einen Velorexanhänger - gepostet von Hans am Sonntag 01.06.2008
    Tachoantriebswelle - gepostet von Dietmar am Freitag 07.03.2008



    Ähnliche Beiträge wie "welche Schrauben für Drehverschlüsse"

    Nie wieder - Jasmin (Freitag 30.09.2005)
    Bilder in einem Text einfügen - drohne (Donnerstag 09.08.2007)
    einer von den die nie genug bekommen - mathias (Sonntag 01.04.2007)
    Nie gebaute Modelle E32 - Helmut 318 is (Montag 12.09.2005)
    Übertriebene Vorsicht - Zottel (Samstag 04.08.2007)
    einmal und nie wieder.... - ilona (Sonntag 25.03.2007)
    Ohne was geht ihr NIE ausm Haus? - lalaine (Samstag 28.10.2006)
    Vorsicht! Darauf sollten Sie achten (Zeugnis) - Airbag (Sonntag 18.02.2007)
    Vorsicht bei Softwareupdates - Matthias (Montag 10.04.2006)
    Es war nie meine Absicht - SiiinaLein (Dienstag 10.04.2007)