Hochzeit

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Hochzeit"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Tira - Kotori - Chlorosys
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Alte Threads
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Mittwoch 14.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Hochzeit
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 7 Tagen, 7 Stunden, 40 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Hochzeit"

    Re: Hochzeit

    Tira - 13.06.2007, 00:21

    Hochzeit


    Echt mal geiler Abend!
    Ich finde es echt total geilo das so viele da waren und das es alles trotz verzögerung so gut gelaufen ist!!!
    DANKE AN EUCH ALLE DENN OHNE EUCH WÄRE ES NICHT MÖGLICH GEWESEN!!!!

    Zudem waren so viele Leute wie noch nie gleichzeitig online...

    KNUTSCHA AN EUCH!!!!! :oops:



    Re: Hochzeit

    Kotori - 13.06.2007, 14:07


    Freut mich, wenn dir die Zeremonie gefallen hat ^^ *mega erleichtert is*
    ich fand's auch klasse, war echt schön, so viele spieler auf einmal on zu sehen ^^

    tjojo, also wer noch heiraten will, einfach bei mir melden XDD



    Re: Hochzeit

    Tira - 13.06.2007, 15:38


    *daumen hoch*

    Soooo...für alle die diese Hochzeit in erinnern behalten wollen poste ich sie hier ERSTMAL ohne farbcode.


    [20:59] Die Türen der Kapelle öffnen sich und die Priesterin tritt ein. Sie sieht sich um und wartet auf das Brautpaar..Sie nickt allen Anwesenden mit einem freundlichen lächeln zu und steht mit den Gesicht zu den Anwesenden gewand da.. Die Kapelle ist geschmückt mit Blüten und Blumen. Der Duft wirkt sanft auf die Anwesenden ein und die Kerzen verleihen einen sanften Lichtschein
    [21:02] Magd Felimid setzt sich auf ihren Platz und legt die Harfe auf ihren Schoß. Langsam beginnt sie ein Lied zu spielen und es hallt durch die ganze Kapelle. Es ist eine sanfte und leicht elfische Melodie.
    [21:04] Vampirjägerin Jasara tritt mit Yalartis in die wundervolle Kapelle.Sie setzt sich mit Yalartis ein wenig weiter hinten hin,da sie den anderen,vorallem der Familie,nicht die Plätze wegnehmen möchte.Sie hält streicheln Yalartis Hand in ihrer und lächelt zu ihm herüber als sie sich gesetzt hat.
    [21:07] Verdikt Lares betritt langsam die Kapelle, diesmal sogar Absichtlich. Kurz sieht er sich um, e rlächelt Kotori zuversichtlich an, ehe er sich auf einer Bank im hinteren Mittenteil nieder lässt. Erneut sieht er sicvh kurz um, wendet den Blick dann abwartend nach vorne
    [21:08] Priesterin Kotori lässt ihren Blick über die Anwesenden schweifen, sie erwiedert Lares' Lächeln und sieht erwartungsvoll zu dem Eingang der Kapelle..
    [21:09] Wanderer Yalartis lässt sich neben Sara auf der Bank nieder.Ein wenig wehmütig schaut er nach vorne zu dem Altar.Wie lange war es wohl her das er soetwas das letzte mal betreten hatte.Das streichen seiner Hand schien ihn ein wenig zu beruhigen.Auch die spielende Melodie hatte etwas beruhigendes an sich.Mit einem lächeln blickte er dann auf Sara .
    [21:09] Stadtverwalterin Tíra führt Morgan langsam schlendernd nach vorn.Sie sollte neben ihr sitzen und so führt sie sie zu diesem vorgesehenen Platz.Sie lächelt ihr liebevoll zu und geht dann zu Kotori Wir warten bis sich alle gesetzt haben,dann sage ich Nemesis bescheid flüstert sie ihr zu und zwinkert dann Morgan zu ehe sie sich an den Eingan der Kapelle stellt.
    [21:11] Blutlust Morgan nickt... und es ging ihr gegen alle Erwartungen gut. Es war komisch hier zu sein und auch das Gefühl war nicht sehr angenehm. Doch das war es wert. Für das wunderschöne Brautpaar und auch für Tira.. Sie würde für sie wohl alles tun. So blickten ihre Augen kurz Tira hinterher bis sie sich auf Koto richteten
    [21:12] Priesterin Kotori /X Die Priesterin nickt bei Tíra's Worten unmerklich und lächelt leicht. Sie war selbst gespannt, wie es wohl werden würde, ihre erste Trauung in dieser Stadt..
    [21:14] Pastiz kommt durch die Tür und streicht sich sein Hemd glatt während er sich einen Überblick beschafft. Er geht dann auf Tira zu, da er hoffte sie könnte ihm sagen was er zu tun habe. "hei!" flüsterte er grinsend: "Wo muss ich hin?" kaum hörbar, war seine Stimme und er sah sie fragend an.
    [21:19] Stadtverwalterin Tíra grinsend schaut zu zu Pastiz und mustert ihn Gut siehst du aus flüstert sie Und es freut mich das ich dich als Brautzeuge neben mir habe sie zwinkert ihm zu und schaut sich dann um Wir warten bis sich alle gesetzt haben und dann wird das Paar kommen.Wir gehen hinter den beiden her und setzen und vorne am Altar zu den beiden auf die Plätze dort sie zeigt auf die Plätze vorn Du rechts,ich links
    [21:19] Impavida Cecilia entschloss sich doch zur Feier zu erscheinen und betritt die Kapellenpforten. Gotteshäuser...sie bekommt eine Gänsehaut, doch für solche anlässe lässt selbst Cecilia sich breit schlagen...Träge läuft sie zur hintersten Sitzbank, man muss sie nicht unbedingt gesehen haben, dachte sich die Halbdämonin und rutscht in Mitten der Bank. Eine hervorragende Aussicht bis jetzt und genug Platz um zu Atmen...genau so wollte sie es haben.
    [21:19] Bellina Iamie kommt in die Kapelle und sieht sich erst mal um. Dann entdeckt sie Pastiz und geht zu ihm.. Hallo flüstert sie in sein Ohr
    [21:20] Bellina Iamie sieht sich kurz um und setzt sich dann lautlos in eine der festlich geschmückten Reihen
    [21:22] Pastiz nickte und folgte mit seinem Blick dem Weg von der Tür den sie später gehen würden bis hin zum Altar: "Verstanden" sagte er und flüsterte: "Du siehst aber auch sehr gut aus" dann sah er zu den Anwesenden, fragte sich ob alle da waren, wer noch fehlte und wer noch kommen würde.
    [21:22] Totenfeuer Chlorosys kommt langsamen Schrittes in die Kapelle. Ihr langes schwarze Kleid mit den weißen Stickerein glätet sie und setzt sich in die hindereste Reihe der Bänke.
    [21:23] Bürger Nanoc führt Chlororsys am Arm in die Kapelle, schaut sich immer wieder um, als ob er etwas erwartet, liess sich dann mit ihr in einer der Bänke nieder
    [21:24] Pastiz winkt Iamie lächelnd zu und fragt dann Tira: "Woher wissen wir, dass alle da sind? Hat jemand ne Liste wer kommen wollte?" leicht unsicher sah er wieder über die Anwesenden.
    [21:24] Knecht Arthas hat sich doch breitschlagen lassen, setzt sich in die hinterste Sitzbank und wartet ab was passiert.
    [21:24] Stadtverwalterin Tíra schaut kurz nach draussen und hebt eine Augenbraue Pastiz flüstert sie leis Der Zukünftige ist verschwunden! sie schaut aufgeregt nach vorn und schubst ihn dann nverös aus der Türe Such ihn bitte....schnell! sagt sie leis und schaut dann schwer schluckend zu Kotori
    [21:25] Pastiz nickte und lief gemächlich, damit keine allgemeine Unruhe aufkommen sollte zur Tür um nach dem Bräutigam zu suchen.
    [21:25] Eisblüte Elvyra folgt ihrer Mutter und Nanoc und sieht beide fragend an, als sie bei ihnen angekommen ist. Sie sagt jedoch nichts, sondern setzt sich mit einigem Abstand zu Chlorosys. Ihr tat die Hitze, die ihre Mutter ausstrahlte einfach nicht gut und so verstärkte sie die Kälteaura, die sie beschützte noch mehr
    [21:26] Priesterin Kotori legt Tíra beruhigend eine Hand auf die Schulter Keine Sorge, er wird kommen.. flüstert sie leise und wirft noch einmal einen Blick auf den Altar.. dann schiebt sie Tíra noch zwei kleine Schächtelchen aus rotem Samt zu Das sind die Ringe.. kannst du sie dem Brautpaar nachher bitte reichen? fragt sie, hatte sie ganz vergessen, Tíra das mittzuteilen..
    [21:28] Bellina Iamie sieht sich um und streicht verlegen ihr zartgrünes Kleid glatt. Ihre langen Haare schimmern gülden und fallen weich weit über ihre schmalen Schultern. Sie mustert die Anwesenden und bestaunt die wunderschöne Dekoration
    [21:28] Stadtverwalterin Tíra nickt Koto aufgeregt zu und schaut auf die beiden Schächtelchen Es wird Zeit sie schaut nach draussen und wird so langsam nervös,versucht sich mit dem Blick auf Morgan zu beruhigen
    [21:28] Bürger Nanoc legt einen Arm um seine Liebste, streichelt kurz ihre Wange, sah sich dann wieder kurz um, bevor er nach vorne schaut, nicht ohne ihr vorher ein Lächeln zu schenken
    [21:29] Blutlust Morgan lächelt Tira warm zu. Hatte sie ihr überhaupt heute schon gesagt wie wundervoll sie aussah? Das Lächeln war beruhigend und stützend. Sie wusste das nicht schief gehen konnte, doch spürte sie auch die leise kriechende Aufregung.
    [21:29] Die Priesterin ruft mit sanfter Stimme: Sind nun alle versammelt? Wenn ja, dann bitte ich den Bräutigam seine Braut sie an den Altar zu führen..
    [21:30] Impavida Cecilia gähnt lauthals, so könnte sie wieder einmal tief schlummern. Ihr Kater springt die Bank hinauf und tapst bishin zu ihrem Schoss Ich dachte du willst nicht kommen äfft er sie etwas nach. Sie grinst nur finster Wie du siehst habe ich gelogen... sie lächelt dann als sie ihn zärtlich streichelt Find ich gut... freut sich der Kater und rollt sich ein.
    [21:30] Magd Felimid hört auf zu spielen, als sie die Stimme der Priesterin hört. Sie schaut auf und lauscht nun gespannt der Stimme von Kotori.
    [21:31] Stadtverwalterin Tíra nickt Koto zu denn draussen sieht sie nun das Brautpaar.Sie gibt den beiden ein Zeichen das es losgehen kann.
    [21:32] Assertor Liam sieht mit großer Skeptik das große Tor an. Er sieht zu den zahlreichen Statuen und nimmt den Hut für den Moment ab. Er wagt sich nicht weiter in das Gemäuer hinein und bleibt darum am Torrand stehen, damit er sagen kann er wäre anwesend gewesen...
    [21:32] Verdikt Lares runzelt die Stirn, war es normal das das solang dauerte? Er schüttelte kurz den Kopf und senkte den Blick auf seinen Schoss, in dem ausnahmsweise mal seine Hände lagen, statt verschränkt vor seiner Brust zu sein. Er runzelt die Stirn als er die Fremde spürt, von der diese Kälte ausging. Er kannte siw zwar nicht, doch wurde sie ihm relativ sympathisch .. Eis .. das macht jeden für ihn sympathisch. Kurz schüttelt er den Kopf um sich wieder zu sammeln, ehe er den Blick wieder nach vorne richtet
    [21:33] Vampirjägerin Jasara lächelt verträumt zu Yalartis herüber,streichelt weiterhin seine Hand.Es war einfach wundervoll mit ihm so in der Kapelle zu sitzen..ob sie irgendwann da vorn stehen wird...mit ihm?
    [21:35] Eisblüte Elvyra spürt den Blick eines Fremden auf sich ruhen und dreht sich kurz um, um ihn aus ihren hellblauen Augen zu mustern. Doch ohne Gefühlsregung seufzt sie leise und dreht sich wieder nach vorne
    [21:36] Pastiz kommt wieder herein und stellt sich neben die Tür, er nickt Tira und kotori zu das das Brautpaar nun kommen wird.
    [21:36] Wanderer Yalartis stellt beschämt fest das er seinen Hut noch auf hatte.Schnell zog er diesen herunter ehe er seinen arm um die Schultern Saras legte und sie sanft an sich ran rückte und sanft darüber streicht.Gespannt sind seine Augen auf den Alter gerichtet.
    [21:37] Stadtverwalterin Tíra atmet tief durch und schaut Pastiz nickend an...es konnte also beginnen.Sie nimmt ihren Blumenstrauss in die zierlichen Hände und wartet
    [21:40] Elfenkrieger Xerel Sobol kommt herein und staunt nicht schlecht, als er die vielen Wesen in der Kapelle sieht, zögerlich bleibt er stehen und schaut auf gespannt auf die Stadtverwalterin, seine Braut sieht er immernoch nicht
    [21:41] Priesterin Kotori winkt Xerel nach vorne, sie konnte unschwer erkennen, dass er der Bräutigam sein musste.. beruhigend und aufmunternd lächelt sie ihm zu
    [21:43] Elfenkrieger Xerel Sobol atmet sichtlich erleichtert auf, als er die Priesterin winken sieht, mit wackeligen Beinen geht er an den vielen Wesen vorbei nach vorne zum Altar und bleibt vor der Priesterin stehen, nickt ihr zu, sagen kann er im Moment nichts
    [21:44] Priesterin Kotori gibt den versammelten Wesen ein leichtes Zeichen zum Erheben, sie sah, dass die Bruat kam..
    [21:46] Impavida Cecilia nahm Athur auf ihre Arme und erhob sich fast genervt. Sie war bei einen Mengen Hochzeiten dabei, doch solch eine überfüllte Kapelle hatte sie selten gesehen. Sie erhob sich also und graulte Athur hinter den Ohren, das Beten falls das kommen sollte sollte der Kater für sie übernehmen.
    [21:46] Blutlust Morgan erhebt sich mit schweren Atmen, fast stockte er ihr. So etwas hatte sie noch nicht erlebt und war sie wahrscheinlich genauso aufgeregt wie Tira. Ihr Blick wand sich gen Eingang.
    [21:47] Seine Augen blicken sich um als der vermeindliche Bräutigam herein kommt.Kennen tut er diesen nicht auch gesehen hatte er ihn vorher nicht.Immernoch fragte er sich warum die Einladung bei ihnen gelandet ist.Dann sah er das Zeichen der Priesterin und liess Sara kurz los um sich zu erheben.
    [21:47] Verdikt Lares richtet sich ebenfalls langsam auf, die Hände überkreuzt vor der Hüfte haltend. Er atmet tief durch und sieht dann abwartend nach vorne
    [21:48] Bürger Nanoc nahm den Arm hinter seiner Liebsten weg, stand auf, den Blick wieder über die Leute schweifend lassend , sah dann auf Chlorosys ein lächeln lag wieder um seine Lippen dabei, irgendwas strahlt dieser Ort aus
    [21:49] Schlangenauge Nemesis kommt aus dem Garten herrein. Sie trägt ein langes weißes kleid mit einer sehr langen Schleppe. Das Kleid besteht aus Seide auf dem goldene Stickerein zu sehn sind. Die goldene Kette hängt um ihren Hals. Die Schlüssel sind auf beiden Seiten ihre weißen Kleides zusammen gebunden und sehn aus als würden sie zusammen zu dem Kleid gehören. Das lange schwarze Haar ist hochgesteckt und kleine Locken fallen herraus, Im Haar sind kleine Schmetterlinge sitzend und weiße Perlen drinn. Die goldenen Schuhe lassen keine Laut von sich hören als Nemesis über den Teppich zu ihrem Gemahl läuft. Ihr blauen Augen strahlen nur so vor sich her.
    [21:49] Eisblüte Elvyra lässt ihren Blick kurz schweifen, um sich dann ebenfalls zu erheben und sieht kurz zu ihrer Mutter mit ihren klaren, hellen Augen
    [21:50] Knecht Arthas erhebt sich ebenfalls.
    [21:50] Bellina Iamie tut es den anderen nach und steht auf, war sie doch noch nie bei einer Hochzeit und sieht neugierig auf die wunderschöne Braut
    [21:51] Totenfeuer Chlorosys lehnt sich an Nanoc ran und sieht wie die Braut herrein kommt. Sie staunt über das schöne Kleid das Nemesis wie eine Königen aus sehn lässt.
    [21:51] Stadtverwalterin Tíra stellt sich,vorn angekommen neben die Braut und steckt Pastiz schnell noch ein Kästchen zwinkernd zu
    [21:52] Totenfeuer Chlorosys erhebt sich dann als sie merkt das sich alle erheben und schaut dann Nemesis hinte rher.
    [21:53] Pastiz verbirgt das Kästchen, ebenfalls vorne angekommen, vorerst in den Händen und wartet ab.
    [21:54] Die Priesterin lächelt das Brautpaar an „Liebes Brautpaar ihr habt euch heute hier zusammen gefunden um vor den Göttern in den heiligen Bund der Ehe einzutreten. Ich freue mich sehr für euch und wünsche Euch den Segen der Götter... lasst uns nun beginnen...“ erklingt ihre sanfte Stimme und sie gibt den übrigen Anwesenden ein Zeichen, dass sie sich wieder setzen konnten..
    [21:55] Blutlust Morgan setzt sich kurz und knapp während sie die wundervolle Braut bewundert
    [21:56] Verdikt Lares mustert die Braut kurz, ehe er sich wieder setzt
    [21:56] Elfenkrieger Xerel Sobol schaut staunend auf die schwebende Gestalt, die seine Braut ist, wunderschön ist sie und sein Hals ist trocken, seine Augen strahlen mit den ihren um die Wette, leicht nickt er ihr zu
    [21:57] Impavida Cecilia setzt sich gern wieder auf die Bank und schmust Athur weiter der Aufmerksam zuhört. Sie versucht zwichen den vielen Köpfen nach vorn zu sehen denn ein wenig Neugierig war sie auch.
    [21:57] Eisblüte Elvyra setzt sich wieder und mustert die Braut und den Bräutigam mit ihrem anscheinend kühlen und gefühlslosen Blick.. Sie lässt diesen auch wieder schweifen, um die Anwesenden zu beobachten
    [21:57] Bürger Nanoc liess sich nun wieder auf der Bank nieder, liess seine Hand über den Hintern von Chlorosys streichen, leicht schlug er sie kurz, bevor seine Hand wieder von dort weg zog
    [21:58] Stadtverwalterin Tíra setzt sich nervös neben die Braut und schaut kurz nach hinten...die Kirche war voll...ihr Blick geht zu Morgan und schenkt ihr ein sanftes Lächeln ehe sie der Priesterin zuhört
    [21:59] Wanderer Yalartis staunend blickt er auf das Brautpaar.auch wenn er die beiden nicht kannte so fand er das sie ein schönes Paar begaben.Bei dem Zeichen der Priesterin lässt er sich neben Sara wieder nieder.Den Arm um ihre Schultern legend lächelt er sie sanft an bevor er sich wieder dem Geschehen vorne am Altar zuwendet
    [21:59] Priesterin Kotori wartet, bis wieder etwas Ruhe eingekehrt ist... Sie sieht beide an und streckte ihre Hand aus „Legt bitte eure beiden Hände übereinander auf die meine...“
    [21:59] Bellina Iamie setzt sich wie die anderen und mustert neugierig die Anwesenden, kann aber dann nicht ihren Blick von der bezaubernden Braut und dem Bräutigam reißen
    [22:00] Pastiz setzte sich, nachdem er Tira beobachtet hatte neben den Bräutigam, denn selber wusste er nicht so recht was er tun musste. Er schaute kurz auf das Kästchen in seinen Händen, ehe er zu Kotori sah um ihren Worten zu lauschen.
    [22:01] Elfenkrieger Xerel Sobol lächelt und wartet bis Nemesis ihre Hand auf die der Priesterin gelegt ha
    [22:01] Totenfeuer Chlorosys setzt sich auf das Zeichen von Kotori hin. Sie spürt den Klapps von Nanoc und schaut ihn finster an. Na warte du erlebst zu Hause was. Murmelt sie.
    [22:01] Eisblüte Elvyra funkelt Nanoc eiskalt an, als er seine Hand nicht vom Po ihrer Mutter lassen kann. Sie sagt jedoch nichts, sondern sieht wieder weg
    [22:02] Schlangenauge Nemesis legt ihre Hand auf die von der Priesterin anund llächelt diese vorsichtig aber glücklich an.
    [22:04] Priesterin Kotori lächelt Nemesis beruhigend an und sieht dann abwartend zu dem Bräutigam..
    [22:04] Bürger Nanoc hört ihre Worte und grinst sie an , leg wieder einen Arm um sie, zog sie ein Stück näher zu sich und flüstert ihr ins Ohr Was darf ich da den erleben? haucht er nun die Frage zu ihr
    [22:05] Elfenkrieger Xerel Sobol legt dann seine Hand zuoberst auf die Hände, sanft streicht er kurz über die zierlichen Finger seiner Liebsten und schaut sie glücklich an
    [22:06] Amon setzt sich leise auf einen freien Platz.
    [22:06] Priesterin Kotori flüstert: "nimmt ein silbernes Band und legt es behutsam über die beiden Hände und schaut dann den beiden wieder in die Augen.. „Nun werte Nemesis, euch werde ich zuerst das Versprechen abnehmen. Seid ihr gewillt den hier anwesenden Xerel Sobol zu lieben, ehren und zu achten bis das der Tod euch scheidet? In guten so wie in schlechten Zeiten treu zur Seite zu stehen und ihn nimmermehr zu verlassen? So antworte: ’Ja, ich will!’ “"
    [22:07] Schlangenauge Nemesis schaut in das Gesicht ihre Liebsten und strahlt glücklich
    [22:08] Schlangenauge Nemesis atmet tief durch, schaut Kotori an und dann Xerel Ja ich will dich dich ehren bis an mein Lebensende und dich vor allem beshcützen und wenn es vor mir selbst ist.
    [22:11] Priesterin Kotori nickt lächelnd bei ihren Worten und blickt zu Xerel Sobol „Nun werter Xerel Sobol so ist es nun an euch. Seid ihr gewillt die hier anwesende Nemesis zu eurer rechtmäßig angetrauten Frau zu nehmen, sie zu lieben und zu achten in bis das der Tod euch scheidet? In guten so wie in schlechten Zeiten treu zur Seite zu stehen und sie nimmermehr zu verlassen? So antworte: ‚Ja, ich will!’ “
    [22:11] Totenfeuer Chlorosys funkelt Nanoc an während die Braut ihr versprechen gibt. Das wirst du schon sehn. Jetzt lass mich der Trauung folgen bitte, Ja sie hat einige Trauungen mit erlebt ob als Gast oder selbst als Braut.
    [22:12] Impavida Cecilia sieht zur Seite und sieht Amon. Sie ahnt etwas und räuspert sich einige male. Athur schaut auf und sieht zu Ceci Was ist flüstert er Arbeit... grinst sie und sah nach vorn als hätte sie nichts gesehen.
    [22:13] Amon fixiert die Trauung fasziniert, verhält sich täuschend ruhig.
    [22:14] Bürger Nanoc schaut sich nun wieder um, immer noch wachsam als ob was in der luft lag, nickt leicht zu ihrere Bitte, würden sie zu Hause weiterspielen oder später, hört die worte der Pristerin dabei und war gespannt was die Brautleute antworten würden
    [22:16] Stadtverwalterin Tíra läuft eine dicke Träne der zarten Wange herunter.Aufmerksam lauscht sie den Worten der Priesterin
    [22:17] Elfenkrieger Xerel Sobol nickt und hört der Priesterin zu, sein Hals wird wieder trocken und doch antwortet er, auf ihre Frage Ja, ich will sanft drückt er die Hand seiner Nemesis und schaut erwartungsvoll auf die Priesterin
    [22:18] Sie nimmt das silberne Band wieder von den beiden Händen und schaut zu den Hochzeitsgästen „Nun ist es an euch, werte Hochzeitsgäste noch etwas zu sagen, bevor ich diesen Bund besiegele. Wenn irgendjemand der Anwesenden etwas gegen diesen Bund hat, so möge er jetzt reden oder für immer schweigen.“
    [22:20] Pastiz ließ seinen Blick über die Anwesenden schweifen und wartete still darauf das es weiter ging.
    [22:21] Bellina Iamie seufzt gerührt und streicht mit ihrer weichen Hand eine Träne von ihrer Wange. Ach ist das schön.. seufzt sie ganz ganz leise
    [22:21] Schlangenauge Nemesis lässt den Blick warnend über die leute gleiten. Wehe jemand sagt etwas der hätte dann ein großes Problem mit ihr.
    [22:22] Blutlust Morgan sieht mit einem sanften Lächeln wie Tira eine Träne von der Wange rollt. Sie schweigt denn wäre es unverzeihbar das Wort gegen dieses schöne Paar zu erheben. Man spürte die Liebe und Wärme richtig die sie füreinander empfanden. Ein lautloses Seufzen kam von ihren Lippen
    [22:22] Impavida Cecilia beobachtet Amon aus dem Augenwinkel. Dieser Mann hatte etwas vor...sie konnte es fast schon riechen. Sie sieht zur anderen Seite und bemerkt das sie in der Mitte der Bank festsitzt. Sie konnte niergendswo aufstehen und gehen. Sie lehnt sich an das Polster und schnupft etwas herum. Das gefiel ihr absolut gar nicht.
    [22:22] Amon schweigt, beobachtet und studiert das ihm fremde Ritual
    [22:25] Impavida Cecilia lugt zu Amon und sieht ihn grimmig an. Fluchen würde sie wenn sie dürfte...doch sie darf es nicht...
    [22:27] Priesterin Kotori blickt dann wieder zum Brautpaar und lächelt „Da niemand hier in diesem Raum etwas gegen den heiligen Bund der beiden einzuwenden hat erkläre ich euch hiermit zu Mann und Frau..... ihr dürft nun die Ringe tauschen…“ sie nickt den Trauzeugen zu und meint zu der Gemeinde gewandt Die Ringe dieser beiden Elfen sind wie Schlangen gearbeitet, die sich selbst in den Schwanz beißen.. das symbolisiert ihre endlose Liebe unt Treue zueinander.. der Ring, den Nemesis erhält ist aus einem einzigen Diamanten geschliffen worden, Xerel's Ring ist aus einem Onyxstein. Das steht für das Ying und Yang, das Gegensätzliche und doch gemeinsame.. Niemand weiß, wo der Anfang und das Ende des Ringes ist, Anfang und Ende fallen in eins.. und so soll es auch mit der Liebe dieser beiden Elfen sein sie lächelt Nemesis und Xerel an Möge Eure Liebe endlos sein und jeden Schatten, jeden Zweifel und jede Versuchung überwinden..
    [22:28] Totenfeuer Chlorosys lässt den Blick zu Morgan wandern. Sieht sie doch wunderschön aus. Der Blick fällt dann auf ihre Tochter. So kalt ist sie aber doch liebt sie sie.
    [22:29] Stadtverwalterin Tíra wischt sich die Träne aus dem Gesicht und reicht der Braut vorsichtig den einen Ring
    [22:29] Pastiz wusste das das sein Zeichen war und sah kurz zur Bestätigung zu Tira, damit er auch alles richtig machte, ehe er das kleine Käasten Xerel entgegen hielt.
    [22:29] Elfenkrieger Xerel Sobol nickt und hört der Priesterin aufmerksam zu
    [22:31] Elfenkrieger Xerel Sobol dann nimmt er den Ring aus dem Kästchen, das Pastiz ihm hinhält
    [22:31] Schlangenauge Nemesis läuft auch eine Träne über die Wang doch ist dies eine Glücksträne. Sie nimmt den Ring von ira entgegen und nimmt Xerels hand.Eigentlich wollte sie etwas sagen doch hat sie einen Kloß im Hals. Sie kann Xerel nur den Ring über streifen und glücklich Lächeln.
    [22:31] Wanderer Yalartis wusste nicht so recht wie er sich fühlt als er das gante Zenario beobachtet.ein wenig seltsam fühlte sich sein altes Herz schon an.Hilfesuchend drückt er Sara sanft an sich.Er war froh darüber das sie bei ihm war und er nicht allein hier her gegangen ist.
    [22:34] Vampirjägerin Jasara kuschelt sich an Yalartis und schaut mit verschwommenden Blickes nach vorn,schluckt schwer.Sachte streichelt sie beruhigend seine Hand
    [22:34] Amon schmunzelt, es war schön so etwas zu sehen doch jonntrejemand Wie er damit nicchts anzufangen. Er kratzt seinen Anstand zusammen und bleibt vorerst unrhig sitzen.
    [22:35] Eisblüte Elvyra spürt den Blick ihrer Mutter, den sie aber nicht beachtet und sie scheint weiterhin auf die Zeremonie zu achten. Sie schweift innerlich aber mit ihren Gedanken ab und schüttelt sachte den Kopf
    [22:38] Priesterin Kotori beobachtet den Ringtausch lächelnd.. sie freute sich für diese beiden und meint mit klarer Stimme Ich spreche Euch nun den Segen der Götter zu.. auf Euren Wunsch hin, soll er in der Elfensprache gesprochen werden.. Ae Adar nín i vi Menel no aer i eneth lín tolo i arnad lín caro den i innas lin bo Ceven sui vi Menel. Anno ammen sír i mbas ilaurui vín ar díheno ammen i úgerth vin sui mín i gohenam di ai gerir úgerth ammen
    [22:38] Magd Felimid blickt nun wieder auf ihre Harfe und fängt an zu spielen. Das Lied ist sanft und schön und Felimid steigen Tränen in die Augen, die sie aber nicht wegwischen kann. Die Melodie dringt durch den ganzen Raum.
    [22:39] Amen flüstern Ceci und Athur gleichzeitig als sie mithörten was die Priesterin zu sagen hatte. Immer wieder beobachtet sie Amon tun und dachte sich im vorraus einige Situationen aus.
    [22:40] Elfenkrieger Xerel Sobol nimmt nun die Hand von seiner Nemesis und sagt leise Liebste Nemesis, dieser Ring, den ich Dir nun anstecke soll dich jeden Tag, an dem Du ihn trägst, an mein Versprechen erinnern, das ich Dir gegeben habe, Dich zu lieben und zu ehren , wie in guten Tagen und wie in schlechten Tagen, für Dich zu sorgen und dich zu beschützen, und wenn ich mein Leben dafür geben müsste. Ferner soll dieser Ring meine grosse Liebe zu Dir symbolisieren und Dich auf all Deinen Wegen bgleiten und beschützen dann steckt er Nemesis ihren Ring an
    [22:40] Bürger Nanoc liess seinen Blick weiter schweifen, hört aber der Priesterin zu, während er seine Liebste im Arm hielt
    [22:41] Amon bemerkt den Blick unf zwinkert ihr frech zu, natürlich hatteer was vor. Aber das gehörte nicht in eine Kirche hübsche Frau.
    [22:41] Schlangenauge Nemesis hört die Worte der Priesterin und lauscht ihnen. Die Melodie die ihre Tochter spielt dringt in ihr Herz und wühlt es nur noch mehr auf. Ihr Knie zittern nun leicht. Kurz muss sie auf Tira blicken um nicht in Ohnmacht zu fallen. So schön ist der Augenblick und ist sie froh ihn endlich erleben zu drüfen.
    [22:44] Priesterin Kotori sieht nun feierlich zu der Gemeinde, dann wieder zu dem Brautpaar Auch in den Augen der Götter seid Ihr, Nemesis und Xerel Sobol nun Mann und Frau.. sie zwinkert Xerel zu Ihr dürft die Braut nun küssen..
    [22:45] Impavida Cecilia verbirgt ihr Gesicht in ihren Händen und niest plötzlich zwei mal. Sie war geschwächt und zog nach ihren niesern ein Taschentuch hervor. Leise schneuzt sie in dieses Verflucht fängt sie doch an zu fluchen, jedoch still. Sie stopft das Tuch wieder weg und richtet sich wieder auf...
    [22:46] Nun bei Xerels Worten bringt sie kein einziges Wort mehr herraus. Zu viel sind diese Worte für sie. Kurz muss ie die Augen schließen. Nur die drei Worte kommen übe rihre Lippen. Sanft und zärtlich sidn die Worte. Ich liebe dich. Mehr ging einfach nicht.
    [22:47] Totenfeuer Chlorosys schließt die Augen bei den Worten des Paare und kuschelt sich eng an Nanoc ran.
    [22:47] Verdikt Lares seufzt seehr leise, kaum hörbar für seinen Nachbarn. Er atmet tief durch, so schön diese Hochzeit auch war, langsa, aber siche wird ihm das ganze zu kitschig. Doch liess er sich nichts anmerken und schaute weiterhin nach vorne
    [22:48] Pastiz seufzt leise und schaut zu dem Paar, war dies die erste Hochzeit auf die er je gewesen ist, doch gefiel es ihm sehr gut.
    [22:48] Elfenkrieger Xerel Sobol nickt der Priesterin
    [22:49] Elfenkrieger Xerel Sobol zu und nimmt sie sacht in seine Arme und schaut sie glücklich an, dann schliesst er seine Augen und küsst sie zärtlich auf ihre weichen Lippen
    [22:51] Schlangenauge Nemesis schließt glück die Augen und genießt Xerels Kuss sehr. Endlich sind sie Mann und Frau. Nemesis ist nun Nemesis Sobol.
    [22:52] Vampirjägerin Jasara schluchz leis und schmiegt sich feste an Yalartis
    [22:53] Elfenkrieger Xerel Sobol löst sich von ihr und schaut sie an, reicht ihr den Arm und flüstert Nun Frau Nemesis Sobol, wie fühlt ihr Euch ?
    [22:54] Amon sieht herüber zu Lares, auch wenn er nicht sprach drückte der Blick alles aus was nötig war, "Schenke?"#
    [22:54] Wanderer Yalartis streicht sanft über ihren Arm als er das schluchzen ihrerseits vernahm.Die ganze Zeit hatte er nun schon in sich hinein gehorcht ,aber etwas gefunden von seinen Gefühlen die herrschte hatte er nicht.Jetzt würde es wahrscheinlich bald zur Feiern gehen.aber ob er auch dieser beiwohnt?Unschlüssig blickte er nach vorn
    [22:54] Bürger Nanoc küsst seine Liebste kurz aufs Haupt, bevor er weiter die Leute beobachtet, immer noch hielt er sie fest im Arm dabei
    [22:55] Priesterin Kotori beugt sie zu Tíra und flüstert leise Verzeiht, ich werde bei dem Fest nicht mehr anwesend sein können, da ich noch in einem anderen Dorf eine Hochzeit vollziehen darf und ich sonst die Kutsche nicht mehr erreiche. Würdet Ihr das bitte dem glücklichen Paar ausrichten? bittend sieht sie die Stadtverwalterin an
    [22:55] Stadtverwalterin Tíra lächelt glücklich und schaut zum Brautpaar ehe sie sich die Tränen wegwischt und zu Morgan schaut...nun würde auch die Feier losgehen.Sie hoffte das alles fertig ist...nervös fummelt sie an ihrem Strauss herum
    [22:56] Stadtverwalterin Tíra wird aus den Gedanken gerissen als die Priesterin sie anspricht.Sie nickt Selbstverständlich Kotori
    [22:56] Assertor Liam geht langsam aus dem Gemäuer. Er hatte alles mit angesehen und schlendert gemütlich in den Garten.
    [22:57] Impavida Cecilia kann nun endlich aufstehen und geht eilig aus der Kapelle hinaus. Athur folgt ihr leichfüßig...
    [22:58] Priesterin Kotori nickt leicht und klatscht in die Hände Nun, da die Zeremonie beendet ist, bitte ich alle, in den Garten zu gehen, das Fest ist schon bereit. sie nickt Tíra noch einmal zu, lächelt das Brautpaar an und entfernt sich dann durch eine kleine Seitentüre der Kapelle
    [22:58] Verdikt Lares bemerkt Amons Blick und schüttelt leicht den Kopf, doch nickte er in Richtung Garten. Er war sich ziemlich sicher, dass dort mehr los wäre als in der Schenke. Sein Blick geht wieder nach vorne, ungedulsig beobachtet er das Geschehen
    [22:59] Blutlust Morgan erhebt sich nun langsam und seuft. Diese Hochzeit war so schön... ihr ganzer Körper war mit leichter Gänsehaut bedeckt. Noch immer wagte sie es nicht etwas zu sagen. Sie würde einfach ruhig auf Tira warten deren Blick sie erwidert
    [22:59] Bellina Iamie verschwindet leichtfüßig aus der Kapelle, jedoch wirft sie noch einen Blick zu Pastiz und lächelt ihn verlegen an, bevor sie im Garten verschwindet
    [23:00] Pastiz stand freudig auf und schaute sich um, er wollte nicht vorlaufen und wartete somit ab das jemand anderes den Anfang machte und vorging, er sah lächelnd zu Iamie hinüber, die still in der reihe saß und fragte sich ob die Elfe auch zur Feier kommen würde.
    [23:00] Amon nickt nur kurz und sieht dann zu Cecilia, ein auffordernder Blick als wolle er um ihre Gesellschaft beim Fest bitten.
    [23:00] Pastiz verschwand daraufhin dann auch in Richtung des Gartens.
    [23:00] Schlangenauge Nemesis sieht Xerel glücklich an. Mir gehts einfach nur gut mein Gatte. Lass uns in den Garten gehn.
    [23:01] Stadtverwalterin Tíra schlendert langsam auf Morgan zu und reicht ihr lächelnd ihre Hand.Sie konnte nichts sagen in diesem Moment.So schaut sie sie einfach nur still an und führt sie nach draussen,ersteinmal in den Garten
    [23:01] Bürger Nanoc nahm den Arm wieder von seiner Liebsten, achtet darauf, dass sie unbeschadet aufstehen konnte, bevor er sich erhob, kurz einen Blick auf sie werfend, blickt er nun wieder über die Anwesenden, irgendetwas lag in der Luft, dass spürte er
    [23:02] Eisblüte Elvyra steht elegant auf und sieht fragend zu ihrer Mutter Chlorosys? Ich gehe schonmal in den Garten.. Sie würdigt Nanoc nicht eines Blickes und verschwindet schließlich
    [23:02] Blutlust Morgan streichelt sanft Tiras Hand während sie mit ihr die Kapelle verlässt.
    [23:02] Elfenkrieger Xerel Sobol lächelt und führt sie am Arm aus der Kirche Das freut mich Liebste sagt er mit einem zärtlichen Ton in der Stimme, er winkt den Gästen zu, ihnen in den Garten und zur Feier zu folgen
    [23:04] Schlangenauge Nemesis hackt sich bei ihm ein und geht in den Garten
    [23:04] Wanderer Yalartis erhob sich nun auch langsam nach dem er sah das alle wohl aus der Kapelle gingen.Seinen Hut nahm er in die eine Hand mit der anderen half er Sara auf...Ich werde mich nun zurück ziehen...Sanft haucht er ihr einen Kuss auf die Lippen...Blieb ruhig noch beim Fest...Er musste jetzt wohl eher für sich allein sein.Um dieses merkwrdige Gefühl los zu werden die diese Kapelle und die Zeremonie auf ihn gelegt hatte.sanft streicht er ihr über den Arm...Ich liebe dich...mit diesen worten drehte er sich um und ging aus der Kapelle heraus.Wohin würden ihn seine Füsse tragen?
    [23:06] Vampirjägerin Jasara wundert sich ein wenig über sein Verhalten doch nickt sie auch wenn sie nicht allein auf die Feier gehen würde.Sie schaut ihm nachdenklich hinterher und verlässt dann auch die Kapelle
    [23:06] Verdikt Lares richtet sich auf und verlässt die kapelle ebenfalls, in der Hoffnung nun etwas abgelenkt zu werden
    [23:06] Knecht Arthas steht auf und verlässt gemütlich die Kapelle.
    [23:07] Totenfeuer Chlorosys nickt ihrer Tochter zu und schut dann zu Nanoc. Lass uns auch in den Garten gehn Liebster
    [23:09] Bürger Nanoc nickt leicht Ja Liebste, ich will noch mit dir Tanzen kam lächelnd von ihm , wobei er sich auch auf das Ale freut, was es dort geben wird , stand auf und reicht ihr seinen Arm Lass uns gehen kam noch von ihm, sie dabei anschauend, bevor er sich noch mal umschaut



    Re: Hochzeit

    Chlorosys - 13.06.2007, 19:30


    Ich danke euch allen die gestern Abend da waren. Danke danke das meine Hochzeit so schön war. Dir Tira danke ich dir das du dir die Mühe gemacht hast extra Scripts zu machen für die Feier und dir Kotori danke ich das du eine großartige Priesterin warst. Die Entscheidug von uns Admins war als goldrichtig.

    *immer noch davon schwärmt*



    Re: Hochzeit

    Kotori - 16.06.2007, 12:22


    :oops: nu lob mich doch ned so, das macht mich ganz verlegen :oops: aber freut mich, wenn dir meine hochzeitszeremonie gefallen hat ^.^ warst ne klasse braut ;)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Neue Rassen für Valandor - gepostet von Kotori am Samstag 03.11.2007
    Die Vergessen Arena - gepostet von Lares am Samstag 16.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Hochzeit"

    Wer kann bei der Hochzeit spielen? Bitte hier eintragen! - Marcel S. (Samstag 03.06.2006)
    Donnerstag, 24. Mai - noch 2 Tage bis zur Hochzeit - Chrissy (Donnerstag 24.05.2007)
    Von der letzten Sauforgie bis zur Hochzeit... - hugopflanze (Montag 18.12.2006)
    Aturianische Hochzeit - wolfeneck (Dienstag 06.02.2007)
    Hochzeit von Zondan und Anca - Ikeane (Dienstag 08.11.2005)
    [Bloodmoon III - Story of Light] Diskussion - Sheno (Samstag 14.11.2009)
    Unsere Hochzeit - Melli (Samstag 19.08.2006)
    Hochzeit in Sturmwind - carlton (Samstag 04.08.2007)
    Wilkommen in Eclipse - rossko (Mittwoch 29.07.2009)
    Hochzeit?! - Sandiria (Montag 27.11.2006)