C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

Humamenschlein
Verfügbare Informationen zu "C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Katja - Jan - Mia - Steffi
  • Forum: Humamenschlein
  • aus dem Unterforum: Katja
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Donnerstag 03.08.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 5 Monaten, 18 Tagen, 4 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??"

    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Katja - 12.06.2007, 10:07

    C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??
    yo also ich sitze zu meinem eigenen erstaunen in der uni bib, das erstaunen geht einher, weil ich in der UNI bin. oh mann.
    ich habe eine menge scheine zu retten, aber ich werd das schon irgenzwie hinbekommen.

    ich war das fronleichnam WE über dans la cité de l'amour ;) Paris und so.
    ich war dort mit einem psychoweib, das sich alle 2m selbst fotografieren musste. außerdem ist sie eine moldawierin mit einem deutschen pass, die in den usa lebt seit sie 14 ist, und nun krampfhaft versucht, nicht so zu sein wie die amis und gegen alles amerikanische ankämpft (und gegen männer) und dabei zu noch etwas schlimmerem mutiert, als man eh schon befürchtet.... oh mann. Paris war schön, sobald ich allein unterwegs war ^^ hab eine supertolle straße entdeckt, wo es viele buchläden gab, da fand ich das paradies! und außerdem hab ich in den schönen gärten dort und bei schönem wetter Die Stadt der Träumenden Bücher ausgelesen.... haaaaaa ist das schön #gay
    was kann man denn noch von walter moers empfehlen?

    Paris tat auch generell ganz gut, einfach mal raus zu kommen. andere umgebung, andere leute, die möglichkeit, etwas französisch zu sprechen, haben mich ein wenig gepusht. ich versuche nun mit kleinsten schritten wieder in einen halbwegs normalen alltag zurückzukehren. meine überstürzten hirngespinste vom studienabbruch und ausbildungssuch hab ich verdrängt. ich bin zwar immer noch der meinung, dass für mich genau dieses studium im grunde geldverschwendung ist, weil ich keine lehrerin werden will, aber ich versuche gerade, zu akzeptieren, dass ich trotzdem mit den sprachen immer noch was machen kann. deshalb bin ich dabei, meine scheine für dieses semester zu retten, mal schauen, wie gut das klappt. und ich gucke, dass ich schon zum WS nach aachen ziehe, weil das pendeln mich ankotzt, auch wenn es an sich nicht schlimm ist, aber das pendeln zwischen zwei welten ist nervig, ich kann weder da noch dort richtig anwesend sein. hier hab ich durch mein vieles fehlen den anschluss an viele leute verpasst, die sich nun dauernd treffen etc. jetzt bin ich dadurch doch irgendwie allein. und das macht mich traurig, weil am anfang alles so zuversichtlich war. deshalb nun schritt für schritt alles ins reine bringen. puh, hoffen wir das beste. ich wünschte, ich würde endgültig aufhören, mein leben immer wieder zu überplanen.

    mit murat läufts soooooo schön, ich bin sooooo glücklich, aber sooooooooooooooooooooooooo ungeduldig, bis einer von uns endlich aus dem elternhaus raus ist und wir ENDLICH verflucht nochmal nebeneinander aufwachen können.
    aber gestern habe ich eine sehr freudige nachricht erhalten, denn ich darf wieder auf die wohnung von nicole und victor aufpassen (die ballettschule also) und diesmal für ca. 2 wochen! die tage, wo ich in der uni bin, sind nicis eltern da. aber sonst ich. also leute, das ist der zeitraum von so irgendwie dem 22. juni bis zum 3. oder 4. juli. abgesehen von di, mi und do, wie wäre es, wenn ihr allemann mal einfach in der ballettschule auftaucht, platz ist genug! ich zettel hiermit keine party an, weil ich dafür zu brav bin und das ja nicht meine wohnung ist, aber ich weiß ja, dass ihr niemandem die bude einreißt! und da wir im ballettsaal genügend platz haben, würd ich mich freuen, an einem abend/nacht oder auch tag euch alle bei mir anzutreffen :) was meint ihr? #anbet

    ich schreibs nochmal explizit im eventplaner.
    grüße!



    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Jan - 13.06.2007, 00:48


    ...die Frage, was man sonst noch von Walter Moers empfehlen könnte erübrigt sich eigentlich schon:

    Alles!

    Lies Rumo. Und Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär. Vielleicht nicht unbedingt Ensel&Krete und falls noch, dann nur wegen Hildegunst von Mythenmetz, dem offiziell coolsten Dinosaurier wo gibt.



    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Mia - 13.06.2007, 08:21


    Du hast "Wilde Reise durch die Nacht" vergessen. Das ist aber nicht mit Zamonien. Dafür spielt "der Tod" mit ;).



    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Jan - 13.06.2007, 15:19


    Ich mochte die Illustrationen von Doré, aber das Buch war mir in der Tat entfallen. Vermutlich, weil es nicht in Zamonien spielt und so...naja...dünn ist^^



    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Steffi - 13.06.2007, 15:32


    Bis auf Rumo, weil ichs grad selbst noch lese, kann ich dir die auch ausleihen.



    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Katja - 19.06.2007, 09:20


    oh prima :) brauche stoff ^^ im moment versuche ich mich an terry pratchetts maurice der kater. naja naja.

    gibt wieder kleine neuigkeiten.

    beinah wäre ich ab dem 1.8. in ein studentenwohnheim gezogen, weil bei long in der wg ein zimmer frei geworden ist. aber gestern wurde ich angerufen und man teilte mir mit, das vor wenigen tagen das zimmer schon ner anderen tante versprochen wurde. hach ja.
    ABER es gäbe zum 1.7. noch was. genaueres weiß ich nicht, da meine mama die dame namens katharina an der strippe hatte. ich soll sie heute abend anrufen und das mal abklären. an sich ja cool,

    ABER wo treib ich auf die schnelle um die 250-350 euro auf??? ich hab keinen cent, weil ich an mein konto nicht gehen kann, solang die mir nicht die scheiß handyrechnung abgebucht haben, und das hätten die eigentlich mal schon längst tun sollen. wenn ich anfang juli meine 377 euro kriege, muss ich davon 150 euro zurücklegen wegen den studiengebühren, 40 euro einplanen wegen handyrechnung weil die weiß gott was abbuchen pah, und dann hätte ich ca. 190 euro über. für den monat zum leben und so. haha, wenn ich aber dann einziehen sollte, brauch ich 180 euro kaution und natürlich die miete selbst, die dann ca. 200 euro hoch ist. das heißt ich brauche ca. 300 euro (leben muss ich ja auch noch von irgendwas). WO TREIBT MAN AUF DIE SCHNELLE 300 EURO AUF??? #vogel
    ich sehe schwarz, sag ich mal.
    hey, ich kann ja nur noch hoffen, dass ich doch noch zum 1.8., 1.9. oder 1.10. ein zimmer oder gar ne wohnung bekomme. wer weiß.
    ansonsten FU.
    tja.



    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Katja - 19.06.2007, 09:47


    nu datt jibbet do nüsch, HAHAHA!

    kaum geh ich zu meinem posteingang, wartet dort eine einladung zu einem wg-bewerbungsgespräch am 27.6.!! und zwar zum 1.8. im HALIFAX!!!!!! in aachen ist das eins der tollsten studentenwohnheime!!!
    ey leute, wünscht mir glück, dass die leute mich dort mögen werden!
    die bedingungen sind die gleichen wie bei long, nur dass ich mir nicht mit 4 leuten, sondern nur zu zweit bad und wc teile, und das wohnheim ist näher an der uni. MUHA!!!!

    wünscht mir glück glück glück!!!

    #glotz



    Re: C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??

    Katja - 19.06.2007, 20:52


    ok außerdem ist das wohnheim hellhörig und dort muss ich 2 monatsmieten blechen. na toll.
    bei long könnte ich einziehen, wenn die tante, die im august einzieht, mit sich reden lässt und statt dessen im juli einzieht.

    mein kopf raucht.

    was tun?



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Humamenschlein

    Lustige Videos ausm internet! - gepostet von Ben am Freitag 29.09.2006
    Wir werden Rockstars! - gepostet von Mia am Montag 25.06.2007
    Ett Riiiiiita - gepostet von Mia am Dienstag 10.04.2007
    meine Mitstudenten/Azubis/Zivis sind stronzdoofe Dummbatzen! - gepostet von Steffi am Freitag 02.02.2007
    Aktuelles, Stand: Februar - gepostet von Steffi am Sonntag 11.02.2007
    Pülp am Donnerstag - gepostet von Mia am Sonntag 10.06.2007
    Halloween?? - gepostet von Mia am Donnerstag 11.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "C'est June oder so... wie war nochmal Juni auf Francais??"

    Freitag 22. Juni - Sonntag 24. Juni - HeartlessAngel (Freitag 22.06.2007)
    Juni - Rabe (Mittwoch 26.07.2006)
    JUNI 2007 - daniela (Freitag 22.06.2007)
    Juni - rika84 (Sonntag 11.06.2006)
    Juni '07 - Shadow (Donnerstag 07.06.2007)
    RAW Ausgabe vom 25. Juni 2007 - Raffael (Montag 25.06.2007)
    Termin Juni 2006 - allegretti (Samstag 20.05.2006)
    Karazhan 7. Juni 2007 - Marhaba (Mittwoch 06.06.2007)
    Nächstes mal spielen (Juni 2007) - jaytee (Freitag 18.05.2007)
    15 Juni Cafe Westend (Cocktailbar) - Haico (Samstag 26.05.2007)