Taktik für den nächsten Run

ASHURA
Verfügbare Informationen zu "Taktik für den nächsten Run"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sakkus - Xaith - Anonymous - Bavragor
  • Forum: ASHURA
  • Forenbeschreibung: Fanpage der Ashura Gilde
  • aus dem Unterforum: Karazhan
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Montag 26.09.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Taktik für den nächsten Run
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 4 Monaten, 13 Tagen, 9 Stunden, 13 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Taktik für den nächsten Run"

    Re: Taktik für den nächsten Run

    Sakkus - 11.06.2007, 14:47

    Taktik für den nächsten Run
    Hallöchen,

    für den nächsten Run möchte ich folgendes bei Morores ändern:

    1 Add Fesseln
    1 Add Eiskältefalle
    1 Add Fear (HM,Pala,Priester)
    1 Add wird getankt

    des weiteren müssten wir schauen das in der Grp. noch ein Heiligpala ist (eventuell Mc.)damit es mit dem Mana auch passt.

    Mit diesen änderungen hätten wir somit:

    1. keine Manaproblem mehr
    2. genügend Heilung für die MT´s
    3. Heilreserven für die Leute die die Add´s Tanken
    4. eine weitere Klasse die das Erdrosseln entfernen kann.

    Wie sich dieses auf die Gruppenkombination auswirkt werden wir dann mitte der Woche anhand der Anmeldungen im Raidplaner sehen.



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Sakkus - 11.06.2007, 16:26


    noch 1-2 Sachen die ich in einem Guide gefunden hab:

    Zitat: Außerdem hat Moroes noch des öfftern im Kampf auf den Zweiten in der Aggroliste Blenden. Dies sollte immer ein MT sein Das blenden ist Gift und kann entfernt werden.

    zum Erwürgen:

    Zitat: Dieser tickert pro tick mit 1500 Dmg. Diesen Dot ist wirklich random und kann auch nicht entfernt werden (außer Palas und Zwergenpriester)

    mir iss nicht ganz klar mit was der Zwegenpriester das entfernen kann aber steht so dort :)

    Zitat: MT1 schnappt sich Moroes MT2 ein Add. Add 2 wird gekitet und fokosiert als erstes Down gemacht

    sollten wir auch so probieren, damit bleibt der DMG auf MT2 was das Heilen erleichtern sollte.
    Hier muss aber auf jeden Fall darauf geachtet werden das MT2 gleichzeitig auch Aggro bei Moroes aufbaut damit dieser dann nicht durch die Gruppe wandert und uns die Heiler legt.


    hier nochmal die Kampftaktik im ganzen:

    Zitat: Kampfbeginn:
    Vergelter Pala und Holy Pala werden geshakelt und konstant im Shakel gehalten. Shadow Priest wurde vom Jäger gepullt und mit ablenken an das Jägerpet weitergeleitet. MT1 übernimmt Moroes. MT2 tankt Def Warri Add an.

    Ablauf:
    Mt1 tankt Moroes an und zieht diesen in die rechte Ecke des Raumes. MT2 tankt Def Warri Add und zieht dieses ebenfalls zu MT1. Im Eck bauen Mt1 und MT2 auf beide Mobs Aggro auf so dass jeder gleich viel Aggro hat. Mt1 und MT2 müssen bei Moroes und Add in der Aggro liste ganz oben stehen.

    Jäger pullt Shadowpriest und leitet diesen weiter an sein Pet mit ablenken. Dieses Add wird als erstes mit fokosierten Feuer des ganzen Raids schnellst möglich down gebracht. Setzt der Priest zum Manabrand an muss dieser sofort abgebrochen werden.

    Sobald der Priest down ist wechselt der Raid seinen Fokus auf Moroes und klatscht alles an Dmg was vorhanden ist auf diesen. Die Tanks hatten ja ein bisschen Zeit zum antanken. Wenn Moroes verschwindet switched der Fokusdmg auf das Def Warri Add bis Moroes wieder auftaucht. Sobald das Def-Warri Add down ist schnappt sich MT2 den vergelter Pala und zieht diesen wieder zu Moroes und tankt diesen an. Somit ist ein Priester frei geworden. Bei uns handelte es sich um einen Shadowpriest der noch einmal einen Dmg Boost gab.

    Ab 20% (oder wars 30%) kommt Moroes in Rage. Einfach Dmg beibehalten und weiter Dmg auf Moroes machen bzw. Wenn er verschwindet auf den Vergelter Pala. Sobald Moroes Down ist müssen nur noch die verbliebenden Adds gekillt werden. War nachdem Moroes down war kein Problem.

    Tips:
    Vor dem Kampf Magieverstärker buffen. Ist nützlich für die Tanks da diese nur Nahkampfschaden nehmen. Aber auch für den Rest des Raids.

    Wenn Moroes vanisht sollten sich die Nahkämpfer so nah wie möglich stellen und ein Krieger sollte Blutrausch (JA Blutrausch) anschmeißen. So wird die Möglichkeit erhöt das Moroes direkt wieder bei den Mts auftaucht und nicht mitten in der Gruppe.

    Wenn Add 1 down ist kann der Jäger sehr hilfreich sein wenn er Ablenken auf den MT" setzt und das Add 2 direkt an den MT2 weiterleitet. So muss dieser nicht durch den Raum rennen.

    Jäger immer schön Eisfallen vor den Shakels legen. Falls doch mal der Shakel widerstanden wird. Hoffe das hilft den anderen Karazhan Gruppe weiter.



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Xaith - 11.06.2007, 17:37


    Sakkus hat folgendes geschrieben:
    Zum Erwürgen:

    Zitat: Dieser tickert pro tick mit 1500 Dmg. Diesen Dot ist wirklich random und kann auch nicht entfernt werden (außer Palas und Zwergenpriester)

    mir iss nicht ganz klar mit was der Zwegenpriester das entfernen kann aber steht so dort :)


    Jeder Zwerg hat als Rassenfähigkeit die "Steingestalt":
    While active, grants immunity to Bleed, Poison, and Disease effects. In addition, Armor increased by 10%. Lasts 8 sec.

    Wirkt nur bei sich selbst.

    Paladine können Erdrosseln mit ihrem Schild kontern.



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Sakkus - 11.06.2007, 19:23


    das ein Zwergenpriester es durch Steingestald von sich selbst entfernen kann iss klar, jedoch wurde es hier so beschrieben als ob er es auch von anderen entfernen könnte was nach meiner Meinung nicht der Fall ist.



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Anonymous - 11.06.2007, 19:30


    - Zwerg kann erdrosseln mit der Steingestalt entfernen,
    - Pala von sich selbst mit dem Schild,
    - Magier mit Eisblock,
    - dann noch der Pala mit "Segen der Opferung" an einem anderen Spieler.

    Wenn ein Heiler erdrosseln bekommt natürlich entfernen, außer es ist halt der Zwergenpriester oder Pala.
    Hat man einen Hexer in der Gruppe so kann der HExer demjenigen Seele geben der das Erdrosseln hat.
    Der Krieger kann das Erdrosseln auch behalten, der wird sowieso geheilt und hat viel HP.



    Das letzte mal wurden bei der anderen Gruppe die Ziele wie folgt vergeben:
    Holypriester wird gefesselt
    Vergelterpala in die Eisfalle
    DefKrieger hat der 2te MT (in dem Fall Xorad) als Wutbatterie genutzt
    Shadowpriester hat niemand getank und wurde sofort down gemacht

    Taktik:
    - Shadowpriester zuerst down machen. Schurke hält so lang wie möglich im Stun. Niemand tankt ihn, volles Damage drauf.
    - Der Jäger hält den Pala solange in der Eisfalle (Kampf erst beginnen wenn Eisfalle gelegt wurde und die Abklingzeit abgelaufen ist - falls Eisfalle widerstehn sollte).
    - Wenn der Shadowpriest down ist, dann volle Damage auf den Vergelterpala (Jäger hat ja Aggro und kitet ihn durch den Raum)
    - Danach Damage auf Moroes. Der Def-Krieger wird erst nach Moroes down gemacht und dient solange als Wutbatterie für den 2ten Tank


    Ich weiß die Taktik kommt immer auf die Gruppenzusammenstellung und die vorhandene Mobs an, aber diese Taktik hatten wir nun schon 2x.



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Anonymous - 11.06.2007, 22:52


    Nur eine kleine Anmerkung was die Taktik mit dem Fear angeht. Ich würd sagen dass das in Kara (oder zumindest bei Moroes) nur mit dem Pala klappt.
    Da Moroes Adds Untote sind können sie leider nur von nem Pala gefeart werden. Hexer können nur un-untote spazieren schicken, und Priester denk ich mal auch nur.



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Bavragor - 11.06.2007, 23:52


    nabend erstmal :green:

    also ich hab das ja so gut es geht verstanden....aber eins is mir unklar....wie schafft es der MT2 aggro bei moroes aufzubauen? reichen da die flächen aggro sprüche, wie immer die auch heißen, oder muß der auf moroes noch was anderes draufknallen?

    bis dahin

    Bav :wink:



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Anonymous - 12.06.2007, 00:25


    Der MT2 haut auch auf moroes mit drauf. Nebenher tankt er noch das restbleibende add um genug wut zu bekommen um auf moroes prügeln zu können.



    Re: Taktik für den nächsten Run

    Anonymous - 12.06.2007, 11:18


    Bavragor hat folgendes geschrieben: nabend erstmal :green:

    also ich hab das ja so gut es geht verstanden....aber eins is mir unklar....wie schafft es der MT2 aggro bei moroes aufzubauen? reichen da die flächen aggro sprüche, wie immer die auch heißen, oder muß der auf moroes noch was anderes draufknallen?

    bis dahin

    Bav :wink:

    Man sollte eher das Add offtanken... also ab und zu ein Aggrostyle auf den drauf. RZ (Krieger) oder Zerfleischen (Bär). Die Hauptaufgabe des 2. Moreostank ist ja Platz2 auf der Aggroliste von Moroes. Dazu reichen nur "passive" Tankstyles nicht aus. Ist mir auch schon passiert das plötzlich der Aggroschurke *g* das Blenden abbekam. Da hab ich dann aber an Moroes Gas gegeben... :x

    Noch ein Tip wenn euch das Offkrieger-Add solche Probleme macht. Lasst es von eurem 2. MT tanken und macht es dann down. Der 2. MT muss dann nichtmal an Moroes dran. Der Offkrieger hat ein böses NahkampfAoE welches nicht unbedingt auch noch auf den MoroesTank sollte. Lasst den 1. MT Moroes kräftig antanken und dann soll er Moroes den Rücken zuwenden. So kann er von ihm nicht gestunnt werden. Erst wenn der 2. MT mit seinem Add fertig ist wieder zur normalen 2-Tank-Taktik übergehen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum ASHURA

    ... eigentlich ein wenig traurig - gepostet von Shab am Mittwoch 19.07.2006
    Der def-Krieger, die 1. ^^ - gepostet von Quinga am Mittwoch 26.04.2006
    WowRoster aktualisiert - gepostet von Frankilla am Mittwoch 13.06.2007
    WOW - eine Dreiklassen-Gesellschaft - gepostet von Cindaswinth am Freitag 31.03.2006
    Bin der NEUE... - gepostet von Lolindir am Mittwoch 01.11.2006
    Wieder Mal ne kleine Forumsänderung ;) - gepostet von Anarore am Donnerstag 12.10.2006
    Noch ein Abschied... :-( - gepostet von Marquall am Sonntag 09.09.2007
    Gestern vor Exodar - gepostet von Mazuur am Mittwoch 17.01.2007
    Skillung zum Farmen - gepostet von Bahaadur am Mittwoch 05.07.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Taktik für den nächsten Run"

    10. run anmeldeliste - sekhemib (Sonntag 14.05.2006)
    MC Run !! - Vurijaner (Donnerstag 23.02.2006)
    Emotes run - Kurokawa (Dienstag 07.02.2006)
    Übersicht - DKP RUN 26 - 18.08.06 - Raya (Sonntag 20.08.2006)
    Forum für die nächsten Seiten von mir - marcus86 (Samstag 03.02.2007)
    Erfahrung bis zum nächsten Level - axeka1 (Samstag 29.04.2006)
    Übersicht - DKP RUN 53 - 27.11.2006 - Raya (Freitag 01.12.2006)
    Run am Donnerstag, 12.04. / 19 Uhr - Luzi (Mittwoch 11.04.2007)
    nächsten tage nicht da - Cora (Montag 16.07.2007)
    Zul Aman Run Am Sonntag 03.02.2008 - Sujaza/Gerrit (Dienstag 29.01.2008)