Dancing Under The Moon
Verfügbare Informationen zu "Kloster Marienthal/Westerwald"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Moondance - Anonymous
  • Forum: Dancing Under The Moon
  • Forenbeschreibung: Celticmoon ist eine Plattform für Fans der Kelten, Künste und Mysterien
  • aus dem Unterforum: Wunderbares
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Freitag 23.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Kloster Marienthal/Westerwald
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 11 Monaten, 19 Tagen, 19 Stunden, 39 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Kloster Marienthal/Westerwald"

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Moondance - 04.06.2007, 12:01
Kloster Marienthal/Westerwald
Im Westerwald gibt es das Wallfahrtskloster Marienthal.
In einer kleinen Kapelle findet man das Gnadenbild "der schmerzhaften Mutter". Dort sollen schon viele Gebete erhört worden sein.
Ich selbst habe dies 2 Male persönlich erlebt. Der Ort strahlt etwas unheimlich Tröstendes und Beschützendes aus.
Erst letztes Jahr noch war ich dort und habe gebetet. Am nächsten Tag geschah "mein Wunder".

Ich einmal mit einer Freundin dort. Sie ist Heidin und wollte gar nicht erst rein - kam dann aus Neugierde doch mit. Sie schüttelte sich plötzlich und weinte und weinte und weinte. Dann stand sie auf, zündete eine Kerze an und ging wortlos. Draußen sagte sie, dass sie noch nie so ein Gefühl gehabt hätte, es sei, als habe jemand in Gedanken tröstend zu ihr Gesprochen nd es sei so viel Kummer und Last von ihr abgefallen.
Als ich letztes Jahr hin wollte und mich kraftlos fühlte, bin ich mit einem Freund hin. Er wollte es mir erst ausreden, meinte aber, er käme mir zu Liebe mit, Hauptsache es würde mir helfen, er glaube nicht daran. Seine Einstellung hat sich nach dem Besuch dort umgehend geändert.

Wer mal in den Westerwald kommt, Nähe Hamm an der Sieg/Altenkirchen, dort ist das Kloster.

Und hier noch ein Link:

http://www.kloster-marienthal.eu/gnabild.html

LG
Moon

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Moondance - 04.06.2007, 14:25

Habe beschlossen am Freitag meine Reifen wechseln zu lassen und fahre in die Heimat. ich glaube, da sollte ich gleich mal einen Abstecher machen ;)

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Moondance - 15.11.2007, 13:46

Siehe auch den Beitrag von Sky76 hier im Forum
http://www.iphpbb.com/board/viewtopic.php?nxu=13159116nx84448&p=6792#6792

Habe den Thread von Sky geschlossen, damit wir nicht doppelt schreiben, lest ihn Euch aber bitte durch – ist sehr interessant.


Die kleine Kapelle im Kloster, wo sich das Gnadenbild der schmerzhaften Mutter befindet ist ein wundervoller Ort – im wahrsten Sinne des Wortes.
Egal ob in de anschließenden Kirche Goteesdienst ist, dort herrscht eine sagenhafte Ruhe und man spürt, dass man dort niht alleine ist. Es ist, als würde man beobachtet und als rede jemand zu einem, der, bzw. die es gut mit Dir mein – es ist unglaublich tröstend, wie eine Umarmung.
Ich habe mich letztes Jahr verflucht gefühlt, war am End eund schien immer wieder zu scheitern. So etwas hatte ich noch nie. Ich sah den letzten Ausweg darin, in das Kloster zu fahren.
Wie ich oben bereits berichtete, überredete ich einen Freund mitzukommen. Er wollte erst nich so recht, hielt Alles für Unfug, kam mir zu Liebe aber doch mit. Also sind wir die mehr als 150 km in den Westerwald gefahren, haben uns in die Kapelle gesetzt und gebetet. Mein Kumpel stand plötzlich mit Tränen in den Augen auf und zündete ein Kerzlein an, vor dem Gnadenbild. Auch er hatte wie meine Freundin damals (siehe ganz oben) seine Meinng geändert.
Seit dem Tag ging es begauf – schon 1 Tag später bekam ich einen neuen Aufrag, das 1. Mal seit einigen Monaten. Das war genau vor 1 Jahr im November.
Im Januar diesen Jahres legte eine liebe Freundin (die auch hier im Forum ist, aber eher eine der stille User), mir die Karten und sah Dinge, die sie nicht wissen konnte. Auch, was ich geahnt hatte, dass ich verflucht worden bin – wann und von wem. Ich selbst hatte mich bis dahin nicht mehr getraut selbst in die Karten zu blicken. Auch sah sie, dass der Fluch bereits im November durch etwas, dass ich getan hatte fast gebrochen worden war. Die letzten Schritte, die noch zur Vollendung zutun waren, erklärte sie mir dann – und Alles nahm eine positive Wende.

Viele Jahre zuvor ist mir am selben Tag, nachdem ich in Marienthal war, schon mal ein Wunder wiederfahren. Auch gibt es zahlreiche weitere Wunderberichte von dort.

Kein Weg dorthin ist zu weit oder Verschwendung. Ich kann mich Sky nur anschließen und diesen Ort mit bestem Gewissen Allen an's Herz legen.

LG
Moony

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Anonymous - 19.07.2008, 21:32

Auch ich war heute mittag im Kloster Marienthal.

Schon die Atmosphäre in der Kirche mit dem mächtigen Altar ist einzigartig.

Aber die Kapelle mit dem Gnadenbild ist trotzdem anders.

Als ich den Raum mit dem Gnadenbild betrat, war ich irgendwie nervös und mein Herz klopfte. Ich weiß aber nicht warum.

Nachdem ich anfing zu beten (und auch dabei weinen mußte) bemerkte ich auf einmal, daß ich ganz ruhig wurde. So als habe mir jemand durch seine Anwesenheit Ruhe und Entspanntheit gegeben.
Ich war sehr lange allein in dem Raum, doch habe ich mich dort sehr geborgen gefühlt.

Es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, daß ich dort war.

Und ich habe auch für Moony ne Kerze angezündet und für sie gebetet, daß sie endlich wieder gesund wird und der Stress mit ihrer alten, jetzigen Wohnung gut endet.

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Moondance - 21.07.2008, 10:25

Es sieht zwar momentan eher schelcht aus, aber sollte ich am WE nicht arbeiten müssen, würde ich Samstag in den Westerwald fahren. G.O.D. spielen da und ich könnte in dem Zuge nach Marienthal und meine Mama besuchen. Sky* *rüberblinzel*, falls es klappen sollte, bist du am WE daheim?

ich möchte schon so lange da nochmal hin, aber habe es bislang leider nicht geschafft :( - der Ort bedeutet mir unglaublich viel.

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Anonymous - 27.07.2008, 12:07

Schätzchen solche fragen stell mir doch bitte am Telefon!!Nummer hatte ich dir gegeben.
@eremit, wenn ich das gewußt hätte das an mir vorbei kommst...ich hätte dich gerne in mein chaotisches Heim eingeladen!

Und für alle....wenn Ihr durch Hilgenroth nach Marienthal Euch bewegt und auf höhe des Friedhofs seit, schaut nach rechts unten, da steht ein größeres Haus umgeben von einem großen Grundstück...da wohne ich!
Wen es nach etwas Herzlichkeit, einer Tasse Kaffe oder Tee dürstet, Ihr Wanderer kommt an meine Tür und klopft, klingelt oder ruft in den Hausflur (im Sommer steht die Tür zu 90% immer auf und zu 95% bin ich auch daheim).
Mich würde es freuen!! Wenn gewünscht mach ich auch Waffeln oder backe einen Blitzkuchen....denn der Magen soll ja auch seine freude haben!

Im übrigen ist mir bei meinem letzten Besuch aufgefallen, das die christliche Energie schon sehr strak ist, aber die heidnische doch auch noch sehr gut zu spüren ist. Ich mag den Ort und von den Felsen habe ich mir ein paar Broken mitgenommen für meinen Altar.

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Anonymous - 27.07.2008, 12:23

@ sky

solch eine herzliche Einladung kann man normalerweise gar nicht ausschlagen, doch leider ist der WW/Marienthal von mir einfach zu weit weg.

Ich wünsche dir ganz viele liebe spontane Besucher die in den Genuß deiner Herzlichkeit kommen und dir ebenfalls mit ihrem Kommen eine Freude bereiten.

LG Anjuli

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Moondance - 28.07.2008, 22:37

Süße, wenn es "ernst" geworden wäre, hätte ich mich ivie noch gemeldet, aber ich wusste es ja noch nicht und es hat auch leider nicht geklappt :(

PS kannst du mir Deine Telenr. nochmal pnnen? :oops:

Re: Kloster Marienthal/Westerwald

Anonymous - 29.07.2008, 10:10

Jo kann ich!

So werde auf Lammas nochmals nach Marienthal gehen/fahren je nach Wetter... hab da im Moment so ein Bedürfnis.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Für Bine und Tiffy - gepostet von Moondance am Dienstag 21.08.2007
Registrierung/Linkweitergabe - gepostet von Moondance am Montag 15.10.2007
Ähnliche Beiträge
Mein kleiner Zoo - Julchen (Freitag 23.05.2008)
im kloster - dope (Freitag 12.11.2004)
Christiane in HH-Marienthal - Anonymous (Freitag 14.09.2007)
Das scharlachrote Kloster - stumpfi (Samstag 21.07.2007)
Kloster - elendor (Sonntag 22.07.2007)
Kloster Friedhof 23.7 16:00 - geerik (Montag 23.07.2007)
Westerwald Raid die V. - Meltis (Montag 17.01.2005)
Anmeldung in das Heilige Kloster - Van-Sanshi (Montag 18.04.2005)
Das Kloster der Götter#1 - Stejdi (Montag 09.05.2005)
Grüße aus dem Westerwald - swingbing (Freitag 10.08.2007)