8-0 Wilstermarsch (H)

SG HeiHoO
Verfügbare Informationen zu "8-0 Wilstermarsch (H)"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Basti - Anonymous
  • Forum: SG HeiHoO
  • Forenbeschreibung: Wir sind ein Team!
  • aus dem Unterforum: Spielberichte
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Montag 23.04.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: 8-0 Wilstermarsch (H)
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 11 Monaten, 6 Tagen, 16 Stunden, 53 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "8-0 Wilstermarsch (H)"

    Re: 8-0 Wilstermarsch (H)

    Basti - 03.06.2007, 19:03

    8-0 Wilstermarsch (H)
    Ein Dreamteam aus ganz Europa zusammen gekommen trat heute gegen die sogenannten Wattkicker aus Wilstermarsch an. Mit den Aufstiegstrikots der Herren aus dem letzten Jahr wollten wir unser letztes Heimspiel mit einem deutlichen Sieg vergolden. Hans Meyer und Thomas Doll hatten sich dazu folgende Aufstellung ausgedacht:
    1 Jens „Niklas“ Lehmann
    2 Fabio „Thorben“ Cannavaro
    3 Andre Mertesierker
    4 Genaro „Mike“ Gattuso
    5 John „Eike“ Terry
    6 Marek “Jannik” Jankulovski
    7 Finho Juninho
    8 Xavi Fleggers
    9 Cristiano Salando
    10 Rafael van der Wruck
    11 Svenofanis Gekas
    12 Damian „Olli“ Duff
    13 Lasse Gudstromson
    14 Deco-Mats
    15 Khalid Boulahmöckrouzhoff

    Wir begannen wie so oft wie die Feuerwehr. Schon in der 2. Minute erobert Finn im Mittelfeld den Ball, schönes Zuspiel auf Flo, weitergespielt nach rechts außen auf Jan, der lässt 2 Mann ins Leere laufen, findet die Lücke zu Sven, und nach gefühlten 2058,357 Minuten TOOR!
    Der Torwart kommt nicht raus und Sven schiebt ihn in die lange Ecke, 1:0, super Spielzug. :D
    Noch wollte Wilstermarsch auch mitspielen, wir verlieren ein Kopfballduell, auf einmal ist ein Angreifer alleine vor Niklas, aber verzieht total.
    Das wars aber auch, mehr kam durch unsere Abwehr nicht durch. Jan spielt auf Flo, der lupft den Ball super an 2 Mann vorbei, schießt aber den Fuß des Torhüters an, Nachschusschance für Jan, drüber! Weiter HSC! Jannik versucht es einfach mal aus 16 Metern, aber leider genau auf den Keeper.
    22. min.: Eckball von Sven, auf den langen Pfosten, genau auf den Kopf von unserem Hünen Flo, TOOAAR! 2:0! War das etwa einstudiert? :idea:
    Flo versucht es kurze Zeit später auch mal aus 20 Metern, leider drüber.
    31. Min.: Freistoß aus dem linken Halbfeld von Andre, Wilstermarsch spielt auf Abseits, Marco kann aus 7 Metern völlig frei köpfen, genau in die Mitte.
    Kurz vor der Pause provoziert Jan einen Ballverlust in der Wilstermarscher Hälfte, halb hohe Hereingabe auf Sven, Flugkopfball?, nein, schlechte Ballannahme, doch der Torwart kommt wieder nicht raus, Sven kann aus 3 Metern noch mal an den ball kommen und schafft das Kunststück übers Tor zu schießen. Halbzeit!
    Ein Wilstermarscher hatte übrigens Geschichte geschrieben, der Ball wurde bei einem Klärungsversuch in die Güllegrube geschossen, super, dazu aber später mehr.
    Die 2. Halbzeit wollten wir genauso gestalten wie die 1. , doch es wurde noch viel besser. Wie immer, wenn der Schiri anpfeift, fällt erst mal ein Tor für uns. Flo aus halblinker Postion, Schuss oder Flanke?, is egal, denn keiner kommt ran und die Kugel segelt aus 27 Metern ins lange Eck, 3:0. 8) Anstoß! Der eingewechselte Mats holt sich schnell den Ball zurück, auf Marco gespielt, der quer auf Sven, TOOHAAR! Nur angetickt und drin is er, 4:0.
    Chancen jetzt im 2 Minuten Takt. Eike mit einem Fehlpass in der eigenen Hälfte, Niklas kommt raus und hat ihn, super aufgepasst. Im Gegenzug scheitert Jan mit links am Torwart. Eine Minute später bringt er eine Flanke rein, Sven muss nur noch einnicken, Außennetz!
    Danach haben wir Glück, dass eine abgerutschte Flanke von Wilstermarsch auf der Latte landet.
    Gleich darauf steht Marco auf einmal ganz allein vorm Tor und schiebt den Ball rechts am Pfosten vorbei, wieder eine 100%ige.
    56. Min. : Thorben sieht Gelb!
    58. Min.: 5 Minuten Zeitstrafe für einen Wilstermarscher wegen Meckerns!
    60. Min: Jan mit einem sehenswerten Sprint auf der rechten Seite, klasse Flanke auf Lasse, doch unser Chancentod trifft tatsächlich noch irgendein Körperteil des Torwarts, Gestocher vor dem Tor, der Ball kommt zu Sven und er staubt ab, TOR Nr. 3! Krise überwunden würde ich sagen, 5:0. Also doch Gekas und nicht Klose.
    60 Sekunden später schönes Solo von Sven über links, querlegt auf Lasse und diesmal klappt es, aus 5 Metern unter die Latte, 6:0, heute klappt einfach alles, was sich später noch bestätigen sollte. Der Gegner pöbelte sich inzwischen nur noch selber an und alle wollten ausgewechselt werden.......komisch......bei uns ist das immer andersrum. :wink:
    Sven scheitert bei einem weiteren der unzähligen Angriffe am Fuß des Torwarts.
    Nach 67 Minuten wird dann auch Jan mal gut freigespielt und er krönt seine Topleistung mit dem 7:0, aus ca. 16 Metern links unten in die Ecke.
    Inzwischen waren alle Ersatzspieler dabei, der Spielfluss wurde aber dadurch nicht schlechter.
    Sven kann wieder links durchbrechen, wieder flach hereingegeben, aber alle verpassen, doch von ganz hinten kommt Mats (war nicht voll) angerauscht, Direktabnahme, UND DER PASST! :shock: Das netz erzittert zum 8ten mal, genau in die linke Ecke, in Konkurrenz zu Flos 2tem Tor, das Tor des Tages.
    69. Min: Eike bekommt für ein unnötig hartes Foul 5 Minuten Zeitstrafe!
    Auch zu Zehnt geht’s weiter nach vorne. Schöne Ablage von Olli, Jan volley, drüber, schade.
    Kurz vor Schluss versucht es Marco noch mal aus 20 Metern, doch der geht auch drüber.
    Damit war die zweithöchste Niederlage für Wilstermarsch perfekt, eine übers ganze Spiel! gesehen überragende Leistung von uns. Genau die Einstellung mit Einsatz und Spaß am Spiel brauchen wir auch zu Endspiel Nr. 1 am übernächsten Mittwoch beim NFC.

    Obwohl Maxi uns keine Currywurst bringen wollte („Ich hab Mittagspause“) konnten wir mit einigen Schwierigkeiten doch noch grillen, Jet und Kohle-Mike sei dank.
    Jede Wurst kostet 1 € (Bitte an die edlen Spender Mats und Fabian abdrücken). :!:

    Ach ja, als der Sportplatz dann verweist war, kam ich zurück! Im Gepäck ein 2 Meter langer Kescher, eine 5 Meter langer Apfelplücker und eine Rolle Klebeband, Zack, 15 sec. und schon war der Spielball wieder an Land.
    Leider wurde ich von Nachbarn beobachtet und musste mir über die Frage gefallen lassen, ob ich total besoffen wäre. Also wenn hier einer besoffen war dann war das ja wohl..........ausnahmsweise nicht Mike!
    So, damit ist der längste Spielbericht des Forums fertig, hoffe er hat euch gefallen.
    Ach ja, hab was vergessen, Geburtstagskind Tim hat nachher dann doch noch mal ein paar Bälle berührt und ist laut Eike schuld an seiner Zeitstrafe, na zum Glück hab ich das nicht gesehen.
    :roll: :lol:



    Re: 8-0 Wilstermarsch (H)

    Anonymous - 04.06.2007, 16:31


    ich find ja wir behalten die trikots....die sind voll coooooool
    obwohl mir der bagger fehlen wird....
    ich würd sagen das war mal ein gelungenes spiel :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum SG HeiHoO

    6-1 SG Geest (H) - gepostet von Basti am Freitag 17.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "8-0 Wilstermarsch (H)"

    London Heathrow Webcamspotting - Marki (Mittwoch 18.02.2009)
    4-1 Wilstermarsch (A) - Basti (Donnerstag 03.05.2007)