Rosenköpfchen

Das Pfotencafé
Verfügbare Informationen zu "Rosenköpfchen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Jana - Sabine* - Steffi - just-me - martina
  • Forum: Das Pfotencafé
  • Forenbeschreibung: Plausch unter Tierfreunden in netter Runde
  • aus dem Unterforum: Tierbilder
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Sonntag 29.04.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Rosenköpfchen
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 6 Monaten, 7 Tagen, 15 Stunden, 40 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Rosenköpfchen"

    Re: Rosenköpfchen

    Jana - 03.06.2007, 22:28

    Rosenköpfchen


    Hallo,

    gestern haben neue Bewohner bei uns Einzug gehalten.
    Wir waren auf einem Geflügelmarkt, dort hat mein Mann seine Diamanttäubchen verkauft und wir haben 6 Rosenköpfchen gekauft.
    Sind echt süß die Kleinen Papageien. Sie gehören zur Gattung der Agaporniden, der Unzertrennlichen. Leider kann man das Geschlecht noch nicht erkennen, aber wir hoffen, dass wir irgendwann Nachwuchs bekommen.

    LG Jana :wink



    Re: Rosenköpfchen

    Sabine* - 04.06.2007, 06:30


    Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Familienmitgliedern!!!
    WOW! Direkt 6 Rosenköpfchen! Wollt ihr irgendwie in die Zucht gehen oder hofft ihr nur mal so auf Nachwuchs!?
    Jedenfalls drück ich die Daumen, dass sich Eure Wünsche erfüllen!



    Re: Rosenköpfchen

    Steffi - 04.06.2007, 07:47


    Rosenköpfchen???? Im Leben net... Rosenköpfchen haben rosa Köpfchen. Es könnten Rußköpfchen sein.
    Mein Paps hat jahrelang Rosenköpfchen gezüchtet :grin

    Die Unzertrennlichen vermehren sich aber sehr gerne! Und ein Pärchen wird schon dabei sein :baeh



    Re: Rosenköpfchen

    just-me - 04.06.2007, 21:20


    Sind die putzig!! Ach, ich finde Vögel so toll - zu schade, dass ich keine halten kann...



    Re: Rosenköpfchen

    martina - 08.06.2007, 01:07


    Och sind die putzig.
    Ich liebe Papageien ja ganz arg, hatte selber mal nen Aratinga, der mich 12 Jahre meines Lebens begleitete.

    Werden die denn handzahm in der Gruppe? Ich glaub eher nicht, oder?



    Re: Rosenköpfchen

    Steffi - 08.06.2007, 08:00


    Martina, in der Gruppe werden die nicht zahm! Aber ist auch egal, ich finde sie in einer Gruppe eh viel schöner. Wir hatten malein zahmes Rosenköpfchen, mein Paps hat Stein und Bein geschworen es wäre ein Hahn (jahrelange Züchtererfahrung LOL ), mein Paps hatte ihn als Jungvogel aus der Voliere genommen, als sie ihn fast totgebissen hatten. Tja und Philipp legte dann eines Tages ein Ei in den Käfig LOL Da aber nur er als Ei-Produzent in Frage kam, war's dann Philippine. Sie hatte den ganzenTag Freiflug im Haus und war nur hinter Gittern,wnen niemand da war. Da diese Kleinen sehr gerne alles annagen, war das anders nicht möglich. Sie kam dann wieder in die Voliere und von da ab klappte es mit den Artgenossen...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das Pfotencafé

    Kindergeburtstag - gepostet von coli77 am Donnerstag 20.09.2007
    Erziehung eines Hundes, was ist das? - gepostet von martina am Dienstag 01.05.2007
    Schmunzelbild - gepostet von Katzenfreundin am Samstag 19.05.2007
    Das Rumreichtellerchen - gepostet von martina am Sonntag 24.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Rosenköpfchen"

    Unsere Rosenköpfchen - Schnulli (Mittwoch 01.03.2006)