Hall of Shame

UNSERE LIEBLINGSMUSIK
Verfügbare Informationen zu "Hall of Shame"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Black Dog - Freddiebear - Tinkerbell
  • Forum: UNSERE LIEBLINGSMUSIK
  • aus dem Unterforum: Sammelsurium
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Sonntag 25.09.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Hall of Shame
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 8 Monaten, 28 Tagen, 1 Stunde, 29 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Hall of Shame"

    Re: Hall of Shame

    Black Dog - 01.06.2007, 13:02

    Hall of Shame
    Sicher interessant zu lesen ;-)


    Hall of Shame

    Die größten Irrtümer in der Geschichte des Rock 'n' Roll

    Aus dem Amerikanischen von Götz Bühler
    410 Seiten, geb.
    Euro 22,90
    ISBN 3-8077-1013-2
    Erschienen April 2006
    Zu kaufen bei Zweitausendeins

    Haben Sie sich je gefragt, wie ein Album, das so durchdrungen von Selbstgefälligkeit ist wie Sgt. Pepper's Lonely Heart Club Band, als eines der größten der Rockgeschichte gelten kann? Macht es Sie auch stutzig, dass eine Platte mit so unglaublich vielen Waldhörnern wie Pet Sounds von den Beach Boys derartig einflussreich gewesen sein soll? Die Zeit ist reif, heilige Kühe zu schlachten: In zweiunddreißig Aufsätzen knöpft sich eine neue junge Generation der besten Musikkritiker die Werke der Rockgiganten à la Eagles, Doors, Pink Floyd, Rolling Stones, Led Zeppelin und Patti Smith vor. Die Aufgabe: Besprechung eines Albums, das zutiefst verabscheut wird. Die Texte wagen einen offenen Angriff auf den klassischen Kanon des Rock, der von den ergrauten Regenten der Musikkritik festgeschrieben und seitdem kaum mehr hinterfragt worden ist. Und der Leser sollte gewappnet sein: Auch seine eigenen Idole werden hier gnadenlos vom Sockel gestürzt. Mit viel Humor, Kenntnisreichtum und dem rebellischen Geist des Rock entzünden die Autoren die Debatte um die »großen« Alben von neuem.

    »Eine Bande von Musikkritikern der Generationen X und Y schlachtet heilige Kühe wie Born to Run, Rumours und Sgt.Pepper's - mit totkomischen Resultaten.«
    Entertainment Weekly

    »Eine erfrischende Polemik. So lässt man sich gerne unterhalten. Zum Widersprechen bleibt einem nachher immer noch Zeit.«
    Galore

    »HALL OF SHAME regt in 32 ernsthaften, manchmal humorvollen, oft sarkastisch, aber mit jedem Wort intelligent verfassten, respektlosen Aufsätzen die Diskussion über die großen Alben der Popgeschichte neu an und ist darüber hinaus ein riesengroßer Lese-Spaß.«
    RBB Neu im Buchregal

    »Jim Morrison von The Doors war ein schmieriger Angeber. Und ,Tommy‘ von The Who ist so bombastisch wie langweilig. Ja. Ja. Ja. Das darf man alles auch anders sehen. Aber diese Herausforderung zum Streit ist beste Small-Talk-Munition für die nächste Party.«
    KulturSpiegel



    Re: Hall of Shame

    Freddiebear - 01.06.2007, 15:36


    Na ja, ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
    Musik ist meiner Meinung nach Geschmackssache und ich glaube ich hätte da keine Lust, das zu lesen...



    Re: Hall of Shame

    Black Dog - 01.06.2007, 17:24


    Ich stelle mir das amüsant vor (wenn es nicht zu sehr unter die Gürtellinie geht).
    Man darf das nicht zuuu ernst nehmen. Ist sicher humorvoll gemeint...



    Re: Hall of Shame

    Tinkerbell - 04.06.2007, 19:55


    da bin ich mit Wolfgang einer meinung. Besonders amüsant wirds ja auch erst, wenn die Alben fällig sind, die man selbst vergöttert. Bei 'A Night at the Opera' zum Beispiel würde ich alles gelassen lesen und mich dann entspannt zurücklehnen, weil ichs doch besser weiß, als die, dies verreißen.



    Re: Hall of Shame

    Freddiebear - 04.06.2007, 20:08


    Ist eh Ansichstssache, meiner Ansicht nach. :wink:



    Re: Hall of Shame

    Tinkerbell - 04.06.2007, 20:19


    eben genau das meinte ich ja, man muss sich darüber nich aufregen, aber es is sicher interessant, zu wissen, was andere denken.



    Re: Hall of Shame

    Black Dog - 05.06.2007, 06:36


    Ich bin Jo's Ansicht 8)
    (und freue mich, dass sie/du wieder "hier" bist :grin: ...wollte schon eine Vermisstenanzeige aufgeben ;-) :lol: )



    Re: Hall of Shame

    Tinkerbell - 05.06.2007, 13:13


    Mich alten Plagegeist wird man nicht mal mit viel arbeit und Schule los :wink:



    Re: Hall of Shame

    Black Dog - 05.06.2007, 13:34


    Dann bin ich ja beruhigt :grin:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum UNSERE LIEBLINGSMUSIK

    Top 100 "Greatest Bands Of All Time" - gepostet von Black Dog am Freitag 29.09.2006
    Jimmy's going to Buckingham Palace for a banquet tomorrow... - gepostet von Qui Gon Jinny am Dienstag 07.03.2006
    Was wächst denn da aus Eltons Kopf??? ;-) - gepostet von Black Dog am Donnerstag 22.12.2005
    The Kinks - gepostet von Freddiebear am Dienstag 28.08.2007
    Neues Who-Album erscheint Morgen - gepostet von Black Dog am Freitag 27.10.2006
    Stairway ein Pop-Song !? - gepostet von Black Dog am Donnerstag 20.04.2006
    Aerosmith spielen Heartbreaker - gepostet von Black Dog am Freitag 05.01.2007
    VANILLA FUDGE Recording LED ZEPPELIN Covers - gepostet von Black Dog am Samstag 05.08.2006
    1977 Jimmy Page Interview - gepostet von Black Dog am Sonntag 27.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Hall of Shame"

    Hall Of Fame - waschbaer (Donnerstag 12.07.2007)
    Abmeldung von Scott Hall - Anonymous (Montag 12.07.2004)
    JA HALL AM 3.12.04 - piet2206 (Dienstag 23.11.2004)
    Stiefel "HALL of SHAME" - tobi (Montag 27.09.2004)
    Hall of Famer 3# - Braunebeer (Dienstag 03.08.2004)
    WWE Hall of Fame ( Neuzugänge? ) - Anonymous (Donnerstag 08.07.2004)
    Hall of pzych0 - Blubberer (Freitag 20.07.2007)
    Hall of Fame Universum 23 - militaerkid (Freitag 06.08.2004)
    Hall of Fame Universum 22 - militaerkid (Freitag 06.08.2004)
    Hall of Fame Universum 21 - militaerkid (Freitag 06.08.2004)