ECW on SciFi am 29.05.07

wReStLiNgGiRlZ
Verfügbare Informationen zu "ECW on SciFi am 29.05.07"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: JM Hardy
  • Forum: wReStLiNgGiRlZ
  • Forenbeschreibung: Wrestling-Forum nur für GirlZ
  • aus dem Unterforum: 2006 - 2008 [ECW]
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 26.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: ECW on SciFi am 29.05.07
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 25 Tagen, 1 Stunde, 59 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "ECW on SciFi am 29.05.07"

    Re: ECW on SciFi am 29.05.07

    JM Hardy - 30.05.2007, 09:47,UTC05bUTC30

    ECW on SciFi am 29.05.07
    ECW on Sci-Fi
    29.05.07
    London, Ontario, Canada


    ECW beginnt mit den Kommentatoren Tazz und Joey Styles, die den One Night Stand PPV hypen. Dann kommt auch schon Randy Orton zum Ring. Tazz und Styles kommen natürlich auf die Aktionen des Legendkillers gegen Rob Van Dam von gestern zu sprechen. Orton meint, dass er sich keine Freunde gemacht hat als er Shawn Michaels verprügelt hat. Auch Van Dam fand die Aktionen Ortons gegen jemanden wie Shawn Michaels nicht toll und hat das zum Ausdruck gebracht. Daraufhin forderte Orton ihn zu einem Match heraus, was er bekam und gestern hat er sich dann am ECW Original vergriffen, was uns in einem Video nochmal gezeigt wird. Van Dam hat eine Gehirnerschütterung erlitten, hat es sich aber nicht nehmen lassen den ehemaligen World Heavyweight Champion zu einem Stretcher Match am Sonntag herauszufordern. Orton akzeptiert die Herausforderung. Dann kommt Tommy Dreamer raus und meint, dass Randy alle nur noch nervt und hier nichts verloren hat. Er sei in sein Haus gekommen und hat sich dadurch große Schwierigkeiten eingehandelt, denn heute Abend trifft Randy nämlich auf den Innovator of Violence.

    Mit einem Hinweis auf das heutige No Disqualification Match zwischen CM Punk und Elijah Burke gehen wir in die erste Werbung.

    Zurück bei ECW hypen Tazz und Joey Styles den Arm Wrestling Contest für Saturday Night's Main Event.

    No Disqualification Match
    CM Punk vs. Elijah Burke
    Beide starten mit einem Lock Up und bearbeiten sich dann gegenseitig noch etwas, Drop Toe Hold von Burke, doch CM Punk kann sich wieder lösen und bearbeitet mit Kniestößen den Arm von Elijah. Shoulder Blocks von Punk, mehrere Kicks gegen die Brust von Burke, doch dann kann sich der Anführer der New Breed befreien und zeigt einen Hammerlock. Punk reversalt diesen und beide bearbeiten sich jetzt gegenseitig. Burke löst sich mit Elbows, rennt dann aber direkt in einen Leg Lariat. CM Punk tritt Burke noch etwas gegen den Rücken, was ihn so wütend macht und er auf Punk losgeht als gäbe es keinen Morgen mehr. Punk dominiert dann aber wieder und hämmert Elijah mit einer Clothesline aus dem Ring. Burke ist sauer und schnappt sich einen Stuhl und steigt aufs Apron, bekommt dann aber einen Dropkick verpasst und fällt auf die Matte. Werbung.

    Wieder im Match bearbeitet Burke Punk mit einem Waistlock. Wir sehen nochmal kurz was in der Werbepause so los war und sind dann wieder live im Ring. Im Ring liegt mittlerweile ein Tisch, doch Burke prügelt erstmal wie wild mit Uppercuts auf Punk ein. Schöner Jumping Elbow, 1.........2........Kickout! Wieder ein Waistlock des Heels, Punk kann sich befreien und rollt Burke für Zwei ein. Elijah ist dann wieder am Drücker und ihm gelingen mehrere Nearfalls. Der Referee mischt sich kurz ein und dann bearbeitet Burke die Rippen vom Punkster. Es folgt ein Flapjack und dann stellt Elijah den Tisch in der Ringecke auf. Von hinten wird er aber eingerollt, 1...........2...........Kickout! Punk ist wieder am Zug und ihm gelingt ein schöner Enzuigiri. Whip In, Punk kontert und zeigt einen Running Knee Lift. Ansatz zum Bulldog durch den Tisch, aber Burke gelingt ein Back Suplex. Springboard Aktion von Punk, die aber leider misslingt und er ausrutscht. Cover von Burke, doch Punk kann auskicken. Slap, Slap, Kick und dann soll der Go To Sleep folgen, doch da taucht Marcus Cor Von auf. Er attackiert Punk mit einem Stuhl, doch Punk kann ihm den abnehmen und ins Gesicht werfen. CM Punk nimmt seine Knieschoner an und will wohl einen Elijah Express gegen den Anführer der New Breed zeigen, doch Burke weicht aus und Cor Von befördert Punk mit dem Pounce durch den Tisch. Das Cover von Elijah ist nur noch Formsache.

    Sieger: Elijah Burke

    Die New Breedler feiern ihren Erfolg und mit einem Hinweis auf ein Face to Face Interview zwischen Vince McMahon und Bobby Lashley gehen wir in die Werbung.

    Aus der Pause zurück sprechen die Kommentatoren zu Vince McMahon. Der macht Witze über die Namen der beiden und kommt dann zu einem anderen Namen. Dieser Name beginnt mit L, wie Loser. Dann schaltet sich Bobby Lashley dazu und der ehemalige ECW World Champion wird vom Chairman befragt, wie er sich auf Sonntag vorbereitet. Beide sprechen ein wenig miteinander und dann meint Lashley, dass er seinen Titel zurück will und das wird auch Sonntag passieren. McMahon meint, dass er sich da nicht all zu große Hoffnungen machen soll denn der Titel gehört dem Chairman. Noch ein wenig Trash Talk zwischen den beiden und dann war es das auch schon.

    Danach gehen die Kommentatoren die One Night Stand Card durch, die mittlerweile aus sieben Matches besteht. Sie kommen also auch auf das Stretcher Match zwischen Randy Orton und Rob Van Dam zu sprechen. Mit einem Video werden die Geschehnisse von RAW noch einmal beleuchtet.

    Heute bekommen wir unter anderem noch Randy Orton vs. Tommy Dreamer zu sehen. Werbung.

    Die Extreme Expose Damen kommen zum Ring und wollen natürlich tanzen. Das tun sie zum Song "Maneater" von Nelly Furtado. Wo ist Snitsky, wenn man ihn braucht? Kelly Kelly kann einfach nicht tanzen. Furchtbar.

    Kevin Thorn vs. Balls Mahoney
    Thorn legt mit einigen harten Schlägen auf den Rücken los. Balls versucht sich zu wehren, doch Thorn streckt ihn mit einer Clothesline auf die Matte. Mit dem Ringpfosten macht Mahoney dann auch noch Bekanntschaft und Thorn würgt ihn dort noch etwas. Schöne Powerbomb von Kevin, Original Sin und das war es auch schon.

    Sieger: Kevin Thorn

    Die Major Brothers sprechen Backstage über das gestrige Match zwischen Randy Orton und Rob Van Dam, was sie gut fanden. Matt Striker schaut vorbei und fragt sich, welchen von beiden er letzte Woche besiegt hat. Striker meint, dass Rob Van Dam gut beraten ist, wenn er am Sonntag nicht auftaucht. Striker kommt auf den Draft zu sprechen und meint, dass ein so junges Tag Team wie die Majors durch sowas schnell gesplittet werden kann. Dann ist es vorbei, ohne das sie ein Ausrufezeichen gesetzt haben. Die Majors meinen, dass es ihnen egal ist ob sie beim Draft erwischt werden, denn ihr großes Ziel war es bei ECW aufzutreten und das haben sie geschafft. Außerdem haben sie ihren ersten Sieg gegen ihn, Matt Striker, eingefahren. Die Aussage gefällt dem Lehrer natürlich gar nicht und er sagt, dass er für nächste Woche eine Herausforderung für die Brüder hat.

    Randy Orton vs. Tommy Dreamer
    Lock Up der beiden, Side Headlock von Orton doch Dreamer kann sich wehren. Whip In und ein Shoulder Block vom Legendkiller. Nearfall. Randy setzt einen weiteren Headlock an, Waistlock von Dreamer und dann liegt Tommy auf dem Apron. Vertical Suplex Ansatz von Orton, doch Dreamer verhindert den Move und fliegt mit einem Dropkick vom Apron. 1........2........Kickout! Wieder ein Headlock, doch mit Elbows kann sich Tommy lösen, rennt dann aber direkt in einen Knee Lift. Orton steigt aufs Top Rope, doch Tommy ist zur Stelle und zeigt einen Superplex. Dreamer gelingen mehrere Schläge und dann verfehlt Orton auch noch einen Dropkick und Tommy zeigt einen Bulldog. Schöner Spinebuster, 1.......2.........Kickout! Orton hängt dann in der Ringecke und dem Innovator of Violence gelingt ein Baseball Slide. Inverted DDT von Dreamer, 1..........2.........Kickout! Es soll auch schon der Dreamer DDT folgen, doch Orton duckt sich und zeigt wie aus dem Nichts den RKO, was den Sieg bedeutet.

    Sieger: Randy Orton

    Der Legendkiller hat noch nicht genug und holt sich Dreamer auf die Beine und zeigt einen weiteren RKO. Das reicht Orton immer noch nicht und er verprügelt Dreamer aufs Übelste und verpasst ihm einige Kicks gegen den Kopf. Van Dam will den Save machen, doch Randy bemerkt das und streckt ihn zu Boden. Rob schaut etwas verwirrt rein und damit endet die Show auch für diese Woche.

    Quelle: moonsault.de



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum wReStLiNgGiRlZ

    1952 Chevy Deluxe "Tribute to WWE" - gepostet von Silverback am Donnerstag 25.10.2007
    Shawn Michaels DVD "Heartbreak & Triumph" - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 18.10.2007
    StudiVZ - gepostet von Angel am Dienstag 13.11.2007
    John Cena bei Punk´d - gepostet von JM Hardy am Freitag 01.06.2007
    21.04.07 in Oberhausen - gepostet von Angel am Freitag 27.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "ECW on SciFi am 29.05.07"

    ECW Ergebnisse 7# - Edge (Donnerstag 20.07.2006)
    SD & ECW Houseshow am 18.08.2007 - JM Hardy (Montag 20.08.2007)
    ECW on Sci-Fi #38 - Results 06.03.2007 - Trixi2134 (Mittwoch 07.03.2007)
    ECW Card 7# - Edge (Freitag 14.07.2006)
    Die Geschichte der ECW - raven! (Freitag 02.12.2005)
    ECW Tuesday Night 04.07.2006 - Deadman (Mittwoch 05.07.2006)
    ECW on SciFi am 29.01.2008 - JM Hardy (Mittwoch 30.01.2008)
    ECW Ergebnisse 1# - Edge (Freitag 09.06.2006)
    ECW Houseshow Results vom 05.11.2006 - Angel (Montag 06.11.2006)
    Vorschau auf die ECW Sendungen - TrixiC (Freitag 06.04.2007)