Kronau/Östringen - GWD

Das (alte)GWD-Fanclubforum
Verfügbare Informationen zu "Kronau/Östringen - GWD"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Trommler - Rocker - Frank Wentzlawsky - sockenmolli - Baden-Lions - hummel - gwd-schorse
  • Forum: Das (alte)GWD-Fanclubforum
  • Forenbeschreibung: Wir sind umgezogen: Ihr findet uns nun über die GWD-Homepage.Hier können keine weiteren Beiträge mehr geschrieben werden. Hier geht es zur Fanclub-Homepage: http://www.gwd-fanclub.de.vu/
  • aus dem Unterforum: GWD I - Die Bundesligamannschaft
  • Antworten: 24
  • Forum gestartet am: Freitag 14.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Kronau/Östringen - GWD
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 2 Monaten, 2 Tagen, 2 Stunden, 45 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Kronau/Östringen - GWD"

    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Trommler - 29.05.2007, 17:03

    Kronau/Östringen - GWD
    Zum letzten Spiel der Saison 2006/07 geht es am Samstag in richtung Süden. Es geht in SAP-Arena nach Mannheim zur SG Kronau/Östringen. Unsere Mannschaft kann dort in Bestbesetzung Auflaufen. Denn laut einem Bericht des Mindener Tageblatts steht der Reise von unserem Kapitän Arne Niemeyer in Wege, auch wenn die Diagnose, leichte Gehirnerschütterung und Schleudertrauma, heißt. Ich bin froh das Arne mit dabei ist, auch wenn er auf der Bank sitzen sollte. Ich bin mir trotzdem sicher das unsere Mannschaft ein sehr gutes Spiel machen wird und vielleicht erkämpfen sich unsere Jungs nochmal einen oder vielleicht auch zwei Punkte.

    Es wird wohl eine tolle Stimmung werden denn laut Homepage von Kronau gibt es kaum noch Karten für das Spiel am Samstag. Ich freue mich auf die Kulisse denn man erlebt nicht jeden Tag ein Spiel vor mehr als 12000 Zuschauer.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Rocker - 29.05.2007, 20:24

    Re: Kronau/Östringen - GWD
    Trommler hat folgendes geschrieben: Zum letzten Spiel der Saison 2006/07 geht es am Samstag in richtung Süden. Es geht in SAP-Arena nach Mannheim zur SG Kronau/Östringen. Unsere Mannschaft kann dort in Bestbesetzung Auflaufen. Denn laut einem Bericht des Mindener Tageblatts steht der Reise von unserem Kapitän Arne Niemeyer in Wege, auch wenn die Diagnose, leichte Gehirnerschütterung und Schleudertrauma, heißt. Ich bin froh das Arne mit dabei ist, auch wenn er auf der Bank sitzen sollte. Ich bin mir trotzdem sicher das unsere Mannschaft ein sehr gutes Spiel machen wird und vielleicht erkämpfen sich unsere Jungs nochmal einen oder vielleicht auch zwei Punkte.

    Es wird wohl eine tolle Stimmung werden denn laut Homepage von Kronau gibt es kaum noch Karten für das Spiel am Samstag. Ich freue mich auf die Kulisse denn man erlebt nicht jeden Tag ein Spiel vor mehr als 12000 Zuschauer.
    Ichfreue mich natürlich auch für Arne :hello1:



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Frank Wentzlawsky - 29.05.2007, 21:08

    Re: Kronau/Östringen - GWD
    Trommler hat folgendes geschrieben:

    Es wird wohl eine tolle Stimmung werden denn laut Homepage von Kronau gibt es kaum noch Karten für das Spiel am Samstag. Ich freue mich auf die Kulisse denn man erlebt nicht jeden Tag ein Spiel vor mehr als 12000 Zuschauer.

    Die 12000 werden vielleicht da sein, aber das besagt noch lange keine gute Stimmung. Wenn ich mir die Statements im THW-Fan-Forum über das Publikum in der SAP-Arena so durchlese (als der THW da vor einigen Wochen gespielt hat), ist es eine eher kalte Stimmung. D. h., es gibt natürlich die eingefleischten "Krösti-Fans", wie ich sie auch bei diesjährigen Final Four in HH wieder in total positiver Erinnerung habe, aber der allgemeine Zuschauer geht doch eher nüchtern mit "seinem" Team um.

    Zum Spiel: Schön, daß Arne mitfährt in die SAP-Arena nach Mannheim. Ansonsten hoffe ich noch mal auf eine engagierte Leistung unserer Truppe, um sich mit einem guten Spiel von der diesjährigen Saison zu verabschieden. Außerdem sollte man es schon ernst nehmen, ganz 100 %ig durch sind wir ja noch nicht, was die Relegation angeht.

    Man hat ja vor einigen Wochen am Live-Ticker ganz schön gezittert, wie der VfL Gummersbach gegen den damals abgeschlagenen Nachbarn aus Lübbecke zu einem sehr glücklichen Sieg kam (hätte ja durchaus auch andersrum ausgehen können). Dazu kommt da wieder der spezielle Derby-Charakter, da das Spiel in der Köln-Arena ausgetragen wird und die HSG ist genauso angeschlagen wie einst die Nettelstedter.
    Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich auf einen sicheren Sieg der Oberbergischen im Rheinland! Aber wie gesagt etwas Vorsicht ist geboten.
    Und Wetzlar ist zu Hause gegen den SCM auch nicht chancenlos.

    Also, Richard und Co., macht bitte kein Juxspiel oder ähnliches am Samstag, sondern geht konzentriert in Spiel 34.

    Und dann können hoffentlich die mitreisenden Fans nach dem Saisonfinale mit der Mannschaft den endgültigen Klassenerhalt bejubeln. Also ich freue mich auf die Abschlußfahrt.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    sockenmolli - 29.05.2007, 21:11


    Da ich bei Saisonbeginn einen 13. Platz vorausgesagt habe (und ein lautes Schmunzeln erntete) wäre es natürlich Super ,wenn wir bei den Kröstis gewinnen oder ein Remis erreichen könnten. Denn Balingen wird sicher nicht in Lemgo gewinnen (hoffe ich)
    Dann sind wir auf Platz 13 !!!!!



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Frank Wentzlawsky - 30.05.2007, 13:07


    Die Mannschaft fährt jetzt am Freitag in Richtung Mannheim, wie mir Snorri gerade erzählte. Eine richtige Entscheidung, um sich vernünftig auf das Spiel vorzubereiten, wie ich finde.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Trommler - 30.05.2007, 16:30


    Zu den Zuschauern in Mannheim kann ich nich viel sagen, aber wenn Kronau gut spielt kann ich mir vorstellen das das Publikum schon etwas mitgeht.

    Aber weg vom Thema Zuschauer, natürlich müssen sie das Spiel ernst nehmen, denn es gibt ja auch das berümte Sprichwort mit dem Pferd vor der Apotheke. Ich gehe aber trotzdem davon aus das Düsseldorf und Wetzlar keinen Punkte mehr holen.

    Bei den Schiedsrichtern haben wir nach meiner Meinung pech gehabt, denn Geipel/Helbig habe ich nicht gut in erinnerung, aber die schlechte Leistung von Samstag kann wohl nicht getopt werden, wo es das Sprichwort gibt "Schlimmer geht immer". Wollen wir mal hoffen.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Baden-Lions - 31.05.2007, 08:29


    Hallo zusammen!

    Naja 12000 ist leicht übertrieben, bisher sind gute 7000 Karten weg, da ist also noch viel Luft. Das Spiel juckt eigentlich niemanden mehr so richtig, falls ihr früher an der Arena sein solltet ein Hinweis: Es findet das Hoffest der Adler Mannheim (mit Freibier) statt! :wink:

    Ansonsten wünschen wir euch eine gute Anfahrt ins Badische und natürlich ein schönes Spiel.

    Falls ihr Interesse habt, hier noch den Link zu den Fanblock News der Baden-Lions:

    http://www.baden-lions.de/dload.php?action=category&cat_id=6



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Frank Wentzlawsky - 31.05.2007, 09:51


    Baden-Lions hat folgendes geschrieben:

    Naja 12000 ist leicht übertrieben, bisher sind gute 7000 Karten weg, da ist also noch viel Luft. Das Spiel juckt eigentlich niemanden mehr so richtig, falls ihr früher an der Arena sein solltet ein Hinweis: Es findet das Hoffest der Adler Mannheim (mit Freibier) statt! :wink:

    Ansonsten wünschen wir euch eine gute Anfahrt ins Badische und natürlich ein schönes Spiel.



    Danke!

    Dann können ja noch ein paar tausend Mindener einen Wochenendausflug nach Mannheim in die Arena unternehmen. :D

    Und ich hoffe ja wohl, daß das Hoffest der Adler auch noch nach dem Spiel in vollem Gange ist, dann können wir gemeinsam mit Euch und vielleicht den Spielern noch etwas den Saisonabschluß feiern. Wir fahren um 6 Uhr los und werden so, denke ich, gegen 14 Uhr an der Halle sein. Bei der Abfahrtszeit muß ja noch eine ausgedehnte Frühstückspause irgendwo sein.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Baden-Lions - 31.05.2007, 10:44


    Dann mal ne gute Anfahrt! Lasst euch doch zum Schaltausch in der Fankneipe über dem Fanblock der Kröstis blicken! Da versammeln sich alle Fans vor und nach dem Spiel bzw in der HZ Pause!

    Wir freuen uns auf euch!



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Trommler - 31.05.2007, 17:34


    Danke für die Einladung, wir werden uns am Samstag zu einem hoffentlich fairen Spiel in der SAP-Arena sehen und wegen der Zuschauer Zahl bin ich auf falsche Informationen reingefallen.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Baden-Lions - 31.05.2007, 20:45


    Aktuell sind 9500 Tickets weg, mehr als 10000 werden es aber wohl nicht werden. Trotzdem ein schöner Rahmen für das letzte Saisonspiel!



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    hummel - 02.06.2007, 16:24


    mit einem Tor in letzter Minute verloren - schade! Trotzdem großes Kino,
    ein toller Saisonabschluß für die Jungs. RESPEKT!!! Und nächste Saison
    machen wir es dann mal nicht so spannend, sondern spielen von Anfang
    an so, einverstanden? :D

    Ciao, Stefan



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    sockenmolli - 02.06.2007, 16:35


    Es geht mir auf den Keks ,daß wir soviele Spiele in der letzten Minute verlieren !
    Trotzdem Superleistung vor der Kulisse !!!



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    hummel - 02.06.2007, 17:14


    Wenn wir die Leistungen der vergangenen Wochen für die nächste Saison konservieren
    könnten, dann werden wir die Rolle von Wilhelmshaven einnehmen - sorglos im
    Niemandsland die Klasse halten ;-)

    Nun heißt es aber DRINGEND einen starken Mittelmann holen, und vielleicht noch einen
    Kracher für den Rückraum, dann ist mir um die kommende Saison nicht bange.
    Die Jungs sind besser als der Tabellenstand, und vom Spielerischen sind wir aus der
    Abstiegsregion mit Sicherheit die beste Mannschaft gewesen. Nun heißt es nach vorne
    schauen, und ich freue mich schon auf die nächste Saison. An alle Spieler, Trainer und
    Verantwortlichen ein riesiges Kompliment für die geleistete Arbeit, und Richard und Hotti,
    ich vertraue euch, ihr werdet die richtigen Verstärkungen finden. Schönen Urlaub euch Allen!

    Ciao, Stefan



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    gwd-schorse - 02.06.2007, 18:56


    sockenmolli hat folgendes geschrieben: Es geht mir auf den Keks ,daß wir soviele Spiele in der letzten Minute verlieren !
    Trotzdem Superleistung vor der Kulisse !!!
    Mir nicht, immerhin hat u.a. auch Christopher Kunisch und Schorse Auerswald Einsatz bekommen. Toll von Richard, und mit dem Ergebnis kann wohl -auch angesichts der anderen Resultate jeder GWD-Fan gut leben, oder :?: :?: :?:
    Super - GWD, :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :sauf: :n8: gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss geil



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    gwd-schorse - 02.06.2007, 21:19


    Stimmen nach dem Spiel (von handball-world.com):
    Zitat: Jan Fiete Buschmann:
    „Das war ein sehr starkes Spiel von uns gewesen. Zum Ende hin haben wir bei einigen Aktionen gepatzt. Wir wollten hier mit maximal zwei Treffern Differenz verlieren und das ist uns gelungen. Nun werden wir im Bus auf der Rückfahrt ein, zwei Bierchen trinken.“ Fiete, nach deinem Auftritt heute mit 5 Toren - und dem Ergebnis =Teamleistung - auch drei, vier Bierchen :n8: :sauf:
    Zitat: Stephan Just:
    Für Kronau ging es eigentlich um nichts mehr. Von daher wäre einiges für uns drin gewesen. Wir haben es nun geschafft und können mit unserer Leistung hier zufrieden sein.“ :blob: :blob: :blob:
    Zitat: Christopher Kunisch:
    „Eine Feier haben wir noch nicht geplant und gehen nun erst mal in Ruhe duschen. Mein neuer Vertrag ist noch nicht fix, liegt aber zur Unterschrift bereit. GWD hat eine gute Nachwuchsarbeit und nächste Saison werden wir wieder mit einigen neuen Talenten überraschen.“ :n2:



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Rocker - 02.06.2007, 21:42


    gwd-schorse hat folgendes geschrieben: sockenmolli hat folgendes geschrieben: Es geht mir auf den Keks ,daß wir soviele Spiele in der letzten Minute verlieren !
    Trotzdem Superleistung vor der Kulisse !!!
    Mir nicht, immerhin hat u.a. auch Christopher Kunisch und Schorse Auerswald Einsatz bekommen. Toll von Richard, und mit dem Ergebnis kann wohl -auch angesichts der anderen Resultate jeder GWD-Fan gut leben, oder :?: :?: :?:
    Super - GWD, :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :sauf: :n8: gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss gruenweiss geil Genau.Schorse..Völlig unwichtig,daß wir mit einem Tor verloren haben.Jawohl,und gut von Richard,daß auch unsere Nachwuchsspieler eingesetzt wurden.Ich persönlich jedenfalls bin froh,daß wir nach so einer Saison mit vielen Tiefen,aber auch Höhen einen so guten Abschluß gefunden haben.Wir sind weiter E R S T K L A S S I G.Und nur das ist wichtig.Hier hat ein Verein,und auch eine Mannschaft,die eigentlich für Erstligaverhältnisse einen sehr kleinen Etat hat,den KLassenerhalt geschafft.Und nur das zählt.Wenn ich mir nur einmal den Verein anschaue,gegen den wir heute gespielt haben:Kronau;Finanziert überwiegend von Sap,nichts Eigenenes vorhanden.Leute,es ist einfach, Geld zu geben,und Leute zu kaufen.Und trotzdem,ich stelle die Prophezeiung auf:Auf Dauer haut so etwas nicht hin.Da liebe ich mir einen Verein,wie GWD.Wer unsere B-Jugend heute hat spielen sehen,der war schon begeistert.So etwas haben eben diese Geldvereine nicht.Dazu zählt für mich übrigens auch Lübbecke,die es für eine Erfolg halten,daß ihre B-Jugend Kreismeister wird,es aber nicht für nötig halten,zu erwähnen,daß die B-Jugend von GWD Westdeutscher Meister wurde,und sogar um die Deutsche Meisterschaft mitspielt.
    Auf jeden Fall möchte ich mich persönlich bei allen bedanken,die,zumindest mir,wieder einmal eine schöne Handballsaison geschenkt haben,wie Mannschaft,Manager,Trainer,Fanclub,aber auch die Sponsoren,ohne die solch ein Abenteuer garnicht erst möglich wäre.Hoffen wir auf eine neue erfolgreiche Saison.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    gwd-schorse - 02.06.2007, 22:07


    Rocker hat folgendes geschrieben: :Kronau;Finanziert überwiegend von Sap,nichts Eigenenes vorhanden.Leute,es ist einfach, Geld zu geben,und Leute zu kaufen.Und trotzdem,ich stelle die Prophezeiung auf:Auf Dauer haut so etwas nicht hin.Da liebe ich mir einen Verein,wie GWD.Wer unsere B-Jugend heute hat spielen sehen,der war schon begeistert.So etwas haben eben diese Geldvereine nicht.
    Mein lieber Rocker, wird zwar off topic - aber hier muß ich dir leider mal widersprechen-Kronau macht doch eine ordentliche Nachwuchsarbeit: Zitat: Die erfolgreiche Jugend freut sich auf die neue Saison

    Eine wiederum erfolgreiche Saison konnten die Jugendmannschaften der SG Kronau/Östringen vorweisen. Mit siebzehn Mannschaften im männlichen und weiblichen Bereich waren die Kinder und Jugendlichen in die Runde 2005/2006 gestartet und auch in der kommenden Saison, kann die SG mit achtzehn (11 männlichen, 4 weiblichen und 3 Mini) Teams aufwarten. Sämtliche männlichen Jahrgänge werden hierbei wieder in der höchsten Spielklasse vertreten sein. Die männliche A1-Jugend, die letzte Runde Gruppensieger der BWOL war und sich im Halbfinale nur knapp geschlagen geben musste und somit 3. BWOL-Meister war, wird auch diesmal wieder in der Baden-Württembergischen-Oberliga antreten.
    Die A2 und die B1 als 2. Badischer Meister und Süddeutscher Pokalsieger, sowie die C1 werden ebenfalls in der Badischen Oberliga bzw. Talentliga starten. Als einzige weibliche Mannschaft hat sich die C-Jugend für die Talentliga Süd qualifiziert. Alle anderen Teams werden in der Bezirksliga bzw. den Kreisligen Bruchsal oder Bruchsal/Pforzheim an den Start gehen.
    An den durchweg hervorragenden Platzierungen der letzten Runden ist deutlich ersichtlich, dass sich die SG Kronau/Östringen mit ihrer Jugendarbeit- und Förderung auf dem richtigen Weg befindet.Wie schon in der Vergangenheit geht es in erster Linie darum, allen Spielerinnen und Spielern optimale Trainings- und Spieleinheiten zu ermöglichen, um individuell das Beste zu erreichen und allen Jugendlichen eine ihrem Alter und ihrer Leistungsstufe angepasste Spielpraxis zu ermöglichen. Erfreulich ist hierbei, dass bei der männlichen A1-Jugend bereits fünf 17-jährige Spieler zum Einsatz in der Regionalliga kamen, die auch in diesem Jahr noch für die Jugend spielberechtigt sind. Spieler der A2 wurden erfolgreich bei der Kreisliga eingesetzt, ebenso wie die Nachwuchsspielerinnen der weiblichen A-Jugend-Mannschaft in der Landesliga und Kreisliga. So werden auch in diesem Jahr die Jugendförderung und die Integration in die Erwachsenenteams der SG wieder mit im Vordergrund stehen.
    Ziel ist es nach wie vor, die Jugendlichen der Stammvereine TSG Kronau, TSV BADEN Östringen und HV Bad Schönborn bestmöglich zu fördern und durch gemeinsames Training und größere Spielerauswahl den gestiegenen spielerischen Anforderungen zu entsprechen. Ein stetig anwachsender Trainer- und Betreuerstab kümmert sich um die sportlichen, taktischen und persönlichen Belange der einzelnen Mannschaften. Unterstützt werden sie hierbei vom 1. Jugendvorstand Fred Fischer, dem Nachwuchskoordinator Rolf Bechtold, Erwin Moch der sich als männlicher Jugendwart um die Belange der Teams A- bis C-Jugend kümmert, Kerstin Nagel die als weiblicher Jugendwart für alle Mädchenmannschaften und die Homepage/Presse verantwortlich ist, sowie Peter Sabisch als Schülerwart D-Jugend bis Minis. Nicht unerwähnt sollen die zahlreichen Helfer bleiben, die im Hintergrund agieren und das Rad am laufen halten. Ohne dieses Engagement wäre ein reibungsloser Spiel- und Trainingsbetrieb dieser Größenordnung bei den Junglöwen nicht möglich.
    Mit Fertigstellung der neu errichteten Handballhalle in Kronau hofft man, dem Engpass in punkto Trainingseinheiten entgegenwirken zu können. Derzeit sind die Hallenkapazitäten restlos ausgeschöpft und man ist aufgrund der zahlreichen Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich und der steigenden Trainingsintensität dringend auf weitere Trainingszeiten angewiesen.

    Und der Nachwuchs der Kröstis spielt ebenso wie wir um die Deutsche Meisterschaft.
    Aber ansonsten gebe ich dir Recht, gerade auch im Bezug auf etliche andere Bundesligisten - :cry:



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Trommler - 03.06.2007, 10:47


    Trotz der Niederlage gestern war es eine der schönsten Auswärtsfahrten die ich je erlebt habe. Es fing mit der Hinfahrt an, auch wenn wir schon um 6 Uhr losfahren mussten war die Stimmung sehr gut. Es macht einfach nur Spass so eine fahrt mit zu machen denn nicht jede Mannschaft hat solche Fans die bei jedem Auswärtsspiel dabei waren. Gerade bei so einer langen Fahrt mit Frühstück, Mittagessen und Kaffee und Kuchen und dann noch so ein geiles Spiel erlebt man nicht immer.

    Als wir an der Halle ankammen haben gerade die Fans der Eishokey Mannschaft Adler Mannheim die Meisterschaft gefeiert. Ein negativ Erlebnis hatte ich als ich drauf angesprochen wurde das ich in unseren Block nicht trommeln dürfte aber nach langer Dikusion habe ich mich mit dem Sicherheits Team geeinigt das ich auf meinen Platz Trommen durfte und dann haben wir Krach bis zur letzten Minute gemacht.

    Zur Mannschaft kann man nur sagen, dass sie noch einmal ein Super Auftritt hingelegt haben. Besonders hat es mich gefreut das Arne, trotz das er angeschlagen war, mit seinen 5 Toren ein großen Anteil hatte das wir eine Chance hatten einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Man darf aber auch nicht den Rest der Mannschaft vergessen, Malik hat uns mit seinemn Paraden im Spiel gehalten und Burmi in den letzten 5 Minuten daran angeknüft. Apollo 6, Fiete 5, und Andy 4 haben auch ein sehr gutes Spiel gemacht besonders Fiete kommt nach seiner Verletzung immer besser in schwung. Unsere beiden Abgänge Dima und Snorri blieben mit ingesamt drei Toren hinter ihren zu letzt gezeigten Leistungen zurück.
    Gefreut habe ich mich auch über den Einsatz von Chritopher Kunisch unde Georg Auerswald in den letzten 5 Minuten auch wenn uns es vielleicht ein Punkt gekostet hat, denn es war wirklich riskant zwei relativ kalte Spieler zu bringen. Aber sie haben sich den Einsatz verdient.

    Nach dem Spiel haben wir fast lauter gefeiert als die Fans von Kronau/Östringen. Die Rückfahrt war vielleicht lang aber dadurch das wir die Mannschaft noch getroffen haben, die um 5.30 Uhr nach Malle geflogen sind, sehr schön. So konnten wir uns Persönlich noch einmal von Snorri und Dima verabschieden und weil auf der Rückfahrt alle Getränke frei waren war die Stimmung auch sehr gut.

    Das war ein schöner Saisonabschluss und ich freue mich jetzt schon auf die nächste Saison alleine weil es dann heißt: "Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin!!!!!!!!!!

    Ganz besonders möchte ich mich bei Wolfgang Franke und seinem Team Lisa und Gerd bedanken, ohne diese Personen wären solche Auswärtsfahrten nicht möglich.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Frank Wentzlawsky - 03.06.2007, 11:18


    sockenmolli hat folgendes geschrieben: Es geht mir auf den Keks ,daß wir soviele Spiele in der letzten Minute verlieren !
    Trotzdem Superleistung vor der Kulisse !!!

    Richard war auch stocksauer und verließ fuchsteufelswild die Halle. Vorher hatte er sich aber noch Burmi angelegt (man konnte es ja von der Tribüne überdeutlich sehen). Der Grund war aus unserer Sicht zunächst nicht nachzuvollziehen. Später erfuhren wir, daß Burmi nach dem Gegentreffer zum 29:30 ca. 10 Sekunden vor Schluß sofort auf die Bank rennen sollte, um einen 7. Feldspieler zu bringen (Apollo hatte das Leibchen schon an). Als Burmi nicht reagierte, mußte unser TW doch einige bittere Minuten über sich ergehen lassen. Richard war gar nicht mehr zu beruhigen. Später bei Treff hatten sich dann die Gemüter wieder beruhigt!



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Frank Wentzlawsky - 03.06.2007, 12:33


    Der Bericht ist fertig - zu lesen wie immer über den Link "Berichte" auf

    www.gwd-fanclub.de.vu



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Rocker - 05.06.2007, 00:34


    Frank Wentzlawsky hat folgendes geschrieben: sockenmolli hat folgendes geschrieben: Es geht mir auf den Keks ,daß wir soviele Spiele in der letzten Minute verlieren !
    Trotzdem Superleistung vor der Kulisse !!!

    Richard war auch stocksauer und verließ fuchsteufelswild die Halle. Vorher hatte er sich aber noch Burmi angelegt (man konnte es ja von der Tribüne überdeutlich sehen). Der Grund war aus unserer Sicht zunächst nicht nachzuvollziehen. Später erfuhren wir, daß Burmi nach dem Gegentreffer zum 29:30 ca. 10 Sekunden vor Schluß sofort auf die Bank rennen sollte, um einen 7. Feldspieler zu bringen (Apollo hatte das Leibchen schon an). Als Burmi nicht reagierte, mußte unser TW doch einige bittere Minuten über sich ergehen lassen. Richard war gar nicht mehr zu beruhigen. Später bei Treff hatten sich dann die Gemüter wieder beruhigt!
    Ich finde:Viel Lärm um nichts.Lassen wir uns doch dadurch nicht eine letztendlich erfolgreiche Saison nicht vermiesen. :n11:



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Rocker - 05.06.2007, 00:44


    gwd-schorse hat folgendes geschrieben: Rocker hat folgendes geschrieben: :Kronau;Finanziert überwiegend von Sap,nichts Eigenenes vorhanden.Leute,es ist einfach, Geld zu geben,und Leute zu kaufen.Und trotzdem,ich stelle die Prophezeiung auf:Auf Dauer haut so etwas nicht hin.Da liebe ich mir einen Verein,wie GWD.Wer unsere B-Jugend heute hat spielen sehen,der war schon begeistert.So etwas haben eben diese Geldvereine nicht.
    Mein lieber Rocker, wird zwar off topic - aber hier muß ich dir leider mal widersprechen-Kronau macht doch eine ordentliche Nachwuchsarbeit: Zitat: Die erfolgreiche Jugend freut sich auf die neue Saison

    Eine wiederum erfolgreiche Saison konnten die Jugendmannschaften der SG Kronau/Östringen vorweisen. Mit siebzehn Mannschaften im männlichen und weiblichen Bereich waren die Kinder und Jugendlichen in die Runde 2005/2006 gestartet und auch in der kommenden Saison, kann die SG mit achtzehn (11 männlichen, 4 weiblichen und 3 Mini) Teams aufwarten. Sämtliche männlichen Jahrgänge werden hierbei wieder in der höchsten Spielklasse vertreten sein. Die männliche A1-Jugend, die letzte Runde Gruppensieger der BWOL war und sich im Halbfinale nur knapp geschlagen geben musste und somit 3. BWOL-Meister war, wird auch diesmal wieder in der Baden-Württembergischen-Oberliga antreten.
    Die A2 und die B1 als 2. Badischer Meister und Süddeutscher Pokalsieger, sowie die C1 werden ebenfalls in der Badischen Oberliga bzw. Talentliga starten. Als einzige weibliche Mannschaft hat sich die C-Jugend für die Talentliga Süd qualifiziert. Alle anderen Teams werden in der Bezirksliga bzw. den Kreisligen Bruchsal oder Bruchsal/Pforzheim an den Start gehen.
    An den durchweg hervorragenden Platzierungen der letzten Runden ist deutlich ersichtlich, dass sich die SG Kronau/Östringen mit ihrer Jugendarbeit- und Förderung auf dem richtigen Weg befindet.Wie schon in der Vergangenheit geht es in erster Linie darum, allen Spielerinnen und Spielern optimale Trainings- und Spieleinheiten zu ermöglichen, um individuell das Beste zu erreichen und allen Jugendlichen eine ihrem Alter und ihrer Leistungsstufe angepasste Spielpraxis zu ermöglichen. Erfreulich ist hierbei, dass bei der männlichen A1-Jugend bereits fünf 17-jährige Spieler zum Einsatz in der Regionalliga kamen, die auch in diesem Jahr noch für die Jugend spielberechtigt sind. Spieler der A2 wurden erfolgreich bei der Kreisliga eingesetzt, ebenso wie die Nachwuchsspielerinnen der weiblichen A-Jugend-Mannschaft in der Landesliga und Kreisliga. So werden auch in diesem Jahr die Jugendförderung und die Integration in die Erwachsenenteams der SG wieder mit im Vordergrund stehen.
    Ziel ist es nach wie vor, die Jugendlichen der Stammvereine TSG Kronau, TSV BADEN Östringen und HV Bad Schönborn bestmöglich zu fördern und durch gemeinsames Training und größere Spielerauswahl den gestiegenen spielerischen Anforderungen zu entsprechen. Ein stetig anwachsender Trainer- und Betreuerstab kümmert sich um die sportlichen, taktischen und persönlichen Belange der einzelnen Mannschaften. Unterstützt werden sie hierbei vom 1. Jugendvorstand Fred Fischer, dem Nachwuchskoordinator Rolf Bechtold, Erwin Moch der sich als männlicher Jugendwart um die Belange der Teams A- bis C-Jugend kümmert, Kerstin Nagel die als weiblicher Jugendwart für alle Mädchenmannschaften und die Homepage/Presse verantwortlich ist, sowie Peter Sabisch als Schülerwart D-Jugend bis Minis. Nicht unerwähnt sollen die zahlreichen Helfer bleiben, die im Hintergrund agieren und das Rad am laufen halten. Ohne dieses Engagement wäre ein reibungsloser Spiel- und Trainingsbetrieb dieser Größenordnung bei den Junglöwen nicht möglich.
    Mit Fertigstellung der neu errichteten Handballhalle in Kronau hofft man, dem Engpass in punkto Trainingseinheiten entgegenwirken zu können. Derzeit sind die Hallenkapazitäten restlos ausgeschöpft und man ist aufgrund der zahlreichen Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich und der steigenden Trainingsintensität dringend auf weitere Trainingszeiten angewiesen.

    Und der Nachwuchs der Kröstis spielt ebenso wie wir um die Deutsche Meisterschaft.
    Aber ansonsten gebe ich dir Recht, gerade auch im Bezug auf etliche andere Bundesligisten - :cry:
    Und wie viele von denen bekommen die Chance in der Ersten?Mir war sehr wohl bekannt,daß Kronaus B-Jugend um dieD deutsche Meisterschaft spielt.
    Im Zusammenhang mit deutschen Nachwuchsspielern habe ich gestern einen interessanten Beitrag von Heiner Brandt gelesen,in dem er sich immer noch sehr unzufrieden,ganz besonders mit dem Verhalten von Herrn Schwenker äußert,der immer nur das Vereinswohl sieht.Heiner hat ganz klar die Aussage gemacht,daß solche Leute dafür sorgen werden,daß der Handball in ein paar Jahren zur Bedeutungslosigkeit absinken wird,wenn nicht endlich auch einmal bei den großen Vereinen ein Umdenken,ganz besonders bezüglich des Einsatzes von eigenem Nachwuchs stattfindet.
    Ich glaube,dem ist nichts hinzuzufügen.Entspricht absolut meiner Meinung.
    Bei Kronau scheint ja ein Umdenken stattzufinden.



    Re: Kronau/Östringen - GWD

    Frank Wentzlawsky - 05.06.2007, 09:45


    Mir kommt es auch so vor, daß Heiner der einsame Rufer in der Wüste ist. Aber er hat auch meine volle Unterstützung. Auch gerade in diesen Tagen, wo u. a. der THW das Triple geholt hat. Der THW hat keinen einzigen Spieler aus Kiel und auch noch nicht mal aus Schleswig-Holstein im Kader. Spieler wie Dennis Klockmann werden mehr oder weniger abgeschoben zu anderen Vereinen.

    Zurück zum Spiel in Mannheim: Von einigen Fans der Gastgeber hörte ich immer wieder, welche Tradition die SG Kronau in der 1. Bundesliga hat. Also bitte, ein Vergleich beispielsweise zu GWD ist ja wohl unangebracht. Wenn sie eine Tradition haben, höchstens als Verein der 2. Bundesliga.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das (alte)GWD-Fanclubforum

    GWD besiegt Schalksmühle mit 37:26 - gepostet von gwd-schorse am Sonntag 10.09.2006
    Daniel Stephan beendet Karriere! - gepostet von Trommler am Mittwoch 14.11.2007
    GWD 2 : Opladen - gepostet von sockenmolli am Donnerstag 15.11.2007
    Khalid Khan - gepostet von sockenmolli am Donnerstag 11.10.2007
    Gopin gefeuert - gepostet von hummel am Montag 23.10.2006
    GWD 2 : LIT - das sagt der Trainer - gepostet von gwd-schorse am Freitag 16.03.2007
    Weltmeisterlicher Kaufrausch - gepostet von gwd-schorse am Dienstag 21.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Kronau/Östringen - GWD"

    GWD : Gummersbach - gwd-schorse (Sonntag 12.11.2006)
    GWD:WHV in Sulingen - Ina (Samstag 14.04.2007)
    GWD : Dormagen - gwd-schorse (Mittwoch 29.11.2006)
    GWD 2 Saison 2007 / 2008 - sockenmolli (Donnerstag 10.05.2007)
    GWD:Gummersbach-Bilder - gwd-schorse (Montag 03.09.2007)
    GWD 2 : Remscheid - Basti Löwe (Dienstag 20.02.2007)
    Karten für GWD - Flensburg abzugeben - Frank Wentzlawsky (Montag 17.12.2007)
    Gedanken zur GWD-Rückrunde 2008 - Frank Wentzlawsky (Sonntag 30.12.2007)
    Der dreigeteilte Handball (GWD) -Fan - gwd-schorse (Freitag 25.01.2008)
    GWD : Melsungen=Die Bilder - gwd-schorse (Freitag 18.05.2007)