Heilbronn 2007

FZ-TSVPansdorf.de
Verfügbare Informationen zu "Heilbronn 2007"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Christoph - Anonymous
  • Forum: FZ-TSVPansdorf.de
  • Forenbeschreibung: Forum des Fanfarenzuges des TSV Pansdorf
  • aus dem Unterforum: Rund um den FZ TSV Pansdorf
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Montag 15.11.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Heilbronn 2007
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 10 Monaten, 11 Tagen, 7 Stunden, 18 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Heilbronn 2007"

    Re: Heilbronn 2007

    Christoph - 29.05.2007, 19:52

    Heilbronn 2007
    Hallo Mitgereiste und Daheimgebliebenen,

    hier ein kleiner Auszug aus meinem Heilbronn-Tagebuch.

    Gruß

    Christoph


    [size=18][/size]Liebes Tagebuch,

    dieses Pfingstwochenende haben wir der FZ Pansdorf in Heilbronn am Necker verbracht um die Pfingst-Hocketse der Familie Zaiß musikalisch ein bisschen auf zu mischen.

    Nach einer ziemlich leisen (da keine bzw. nur leise Musik im Bus) Nachtfahrt kamen wir ein bisschen zerknautscht aber doch wach und relativ gut gelaunt in Heilbronn an. Da wir ein bisschen zu früh waren haben einige noch ein bisschen die Weinberge erkundet. Nach einem netten und herzlichem Empfang von Famile Zeiß frühstückten wir und fuhren anschließend zum ausruhen ins Hotel. Hier hatten wir bis 19:00 uhr freizeit die alle dazu nutzten ein bisschen schlaf aufzuholen und die Stadt zu erkunden.

    Abends waren dann die Spieler gefordert unser erstes Konzert an diesem Wocheende stand an. Leider war der Samstag schlecht besucht die meistens Besucher waren aktive Teilnehmer (SZ Haffkrug, Blaskappele und WIR).
    Doch die Stimmung bei uns war trotzdem super. Um 23:00 fuhr der Bus zurück zum Hotel. Einige von uns kamen später mit dem Taxi nach; andere viel viel später(Matze, Claudia, ICH :twisted: ).

    Nächsten Morgen gings um 08:30 zum Frühstücken zu Zaiß.
    Diesen Morgen erlebt wir auch unser modisches Highlight dieser Fahrt und das ganze auch noch im Doppelpack ( MAAUZ ). :P
    Nach dem Frühstück nahmen wir musikalisch am Frühschoppen teil; und wir hatten die möglichkeit mal wieder einen Wein zu trinken; gab ja lange keinen mehr! :D

    Nach getaner Arbeit gings zurück zum Hotel und danach ab zur Stadterkundung nach Heidelberg. Hier hatten wir 3 Stunden aufenthalt und um 17:00 ging es zurück zum umziehen ins Hotel.
    Um 19:15 ging es dann wieder in Dienstkleidung zum Weinfest wo wir unseren dritten Auftritt absolvierten während unser Gäste zu Abend speisten!

    Nach unserem Auftritt überreichten wir Maren und Reinhold Zaiß unser Gastgeschenk (grosses Weinglas mit Gravur) und bedankten uns schonmal im voraus für die nette Beirtung und Gastfreundschaft. Bei Maren war doch eine kleine Träne im Auge zu sehen als die beiden zu Sierra Madre tanzten.

    Nach uns spielte ein Musikerduo das mit uns gute Stimmung machte! An diesem Abend gab es für einige aktive noch ein kleines musikalisches Highlight. Nordische Musiker trafen auf Schwäbische "Ratschen" womit wir die beiden Musiker unterstützten und einen riesen Spaß hatten. Allerdings sind diese Instrumente sehr sehr anstrengend.

    Nach einem wiedermal langem und Wein- und Likörreichem Abend ging es am nächsten morgen mit dem gesamtem Gepäck und wieder in Dienstkleidung zum Frühstück zu Zaiß. Dieses Frühstück stand bei inigen Mitreisenden ganz unter dem Motto: "meins, meins"; die Servietten waren danach auch alle. :shock:

    Nach dem Frühstück stand für die aktiven der letzte Einsatz beim Frühschoppen an. Nach getaner Arbeit wurde sich von Familie Zaiß verabschiedet und wir machten uns wieder auf den Weg nach Hause!

    Alles in allem war die Fahrt mal wieder Spitze und wir hatten riesigen Spaß! Ein besonderes Lob geht natürlich an die aktiven Musiker die an diesem Wochenende eine riesen Leistung gebracht haben. Dieses Pfingstwochenende hat wiedermal gezeigt das wir auch mit weniger aktiven gute Musik machen können und wenn alle jetzt folgenden Auftritte die jetzt folgen auch so werden werden wir dieses ja noch viel spaß haben.

    Liebe Grüße euer

    Christoph



    Re: Heilbronn 2007

    Anonymous - 31.05.2007, 21:47

    Re: Heilbronn 2007
    Christoph hat folgendes geschrieben: Hallo Mitgereiste und Daheimgebliebenen,

    hier ein kleiner Auszug aus meinem Heilbronn-Tagebuch.

    Gruß

    Christoph


    Liebes Tagebuch,

    dieses Pfingstwochenende haben wir der FZ Pansdorf in Heilbronn am Necker verbracht um die Pfingst-Hocketse der Familie Zaiß musikalisch ein bisschen auf zu mischen.

    Nach einer ziemlich leisen (da keine bzw. nur leise Musik im Bus) Nachtfahrt kamen wir ein bisschen zerknautscht aber doch wach und relativ gut gelaunt in Heilbronn an. Da wir ein bisschen zu früh waren haben einige noch ein bisschen die Weinberge erkundet. Nach einem netten und herzlichem Empfang von Famile Zeiß frühstückten wir und fuhren anschließend zum ausruhen ins Hotel. Hier hatten wir bis 19:00 uhr freizeit die alle dazu nutzten ein bisschen schlaf aufzuholen und die Stadt zu erkunden.

    Abends waren dann die Spieler gefordert unser erstes Konzert an diesem Wocheende stand an. Leider war der Samstag schlecht besucht die meistens Besucher waren aktive Teilnehmer (SZ Haffkrug, Blaskappele und WIR).
    Doch die Stimmung bei uns war trotzdem super. Um 23:00 fuhr der Bus zurück zum Hotel. Einige von uns kamen später mit dem Taxi nach; andere viel viel später(Matze, Claudia, ICH :twisted: ).

    Nächsten Morgen gings um 08:30 zum Frühstücken zu Zaiß.
    Diesen Morgen erlebt wir auch unser modisches Highlight dieser Fahrt und das ganze auch noch im Doppelpack ( MAAUZ ). :P
    Nach dem Frühstück nahmen wir musikalisch am Frühschoppen teil; und wir hatten die möglichkeit mal wieder einen Wein zu trinken; gab ja lange keinen mehr! :D

    Nach getaner Arbeit gings zurück zum Hotel und danach ab zur Stadterkundung nach Heidelberg. Hier hatten wir 3 Stunden aufenthalt und um 17:00 ging es zurück zum umziehen ins Hotel.
    Um 19:15 ging es dann wieder in Dienstkleidung zum Weinfest wo wir unseren dritten Auftritt absolvierten während unser Gäste zu Abend speisten!

    Nach unserem Auftritt überreichten wir Maren und Reinhold Zaiß unser Gastgeschenk (grosses Weinglas mit Gravur) und bedankten uns schonmal im voraus für die nette Beirtung und Gastfreundschaft. Bei Maren war doch eine kleine Träne im Auge zu sehen als die beiden zu Sierra Madre tanzten.

    Nach uns spielte ein Musikerduo das mit uns gute Stimmung machte! An diesem Abend gab es für einige aktive noch ein kleines musikalisches Highlight. Nordische Musiker trafen auf Schwäbische "Ratschen" womit wir die beiden Musiker unterstützten und einen riesen Spaß hatten. Allerdings sind diese Instrumente sehr sehr anstrengend.

    Nach einem wiedermal langem und Wein- und Likörreichem Abend ging es am nächsten morgen mit dem gesamtem Gepäck und wieder in Dienstkleidung zum Frühstück zu Zaiß. Dieses Frühstück stand bei inigen Mitreisenden ganz unter dem Motto: "meins, meins"; die Servietten waren danach auch alle. :shock:

    Nach dem Frühstück stand für die aktiven der letzte Einsatz beim Frühschoppen an. Nach getaner Arbeit wurde sich von Familie Zaiß verabschiedet und wir machten uns wieder auf den Weg nach Hause!

    Alles in allem war die Fahrt mal wieder Spitze und wir hatten riesigen Spaß! Ein besonderes Lob geht natürlich an die aktiven Musiker die an diesem Wochenende eine riesen Leistung gebracht haben. Dieses Pfingstwochenende hat wiedermal gezeigt das wir auch mit weniger aktiven gute Musik machen können und wenn alle jetzt folgenden Auftritte die jetzt folgen auch so werden werden wir dieses ja noch viel spaß haben.

    Liebe Grüße euer

    Christoph :lol: Hey Christoph, Nessi und ich haben uns köstlich über Dein Tagebuch amüsiert. Es hat besonders bei mit einige kleine Lachattaken ausgelöst. Alles in allem haben wir die Fahrt genossen und die Stimme kehrt auch wieder zurück. Es war eine tolle und fröhliche Kurzreise nach Heilbronn. Sollten wir unbedingt irgendwann mal wiederholen. Natürlich nur mit nem RIESEN PACK Servietten.
    Viele Grüße Claudia



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum FZ-TSVPansdorf.de



    Ähnliche Beiträge wie "Heilbronn 2007"

    Frankfurt IAA 2007 - SileZ (Montag 08.10.2007)
    Ski Challenge 2007 - Sanguinarius Senex (Dienstag 19.12.2006)
    Ausstellung in KÖLLE, am 10.02.2007 - Loewchen (Samstag 10.02.2007)
    Stänli Cöp 2007 - Kilik (Mittwoch 04.04.2007)
    Backdraft 12. Mai 2007 - Anonymous (Sonntag 01.04.2007)
    Am 18.02.2007 grillen? - FU-fan (Donnerstag 15.02.2007)
    April 2007 - Toben (Sonntag 01.04.2007)
    Probenbeginn 2007 - Susanne (Freitag 05.01.2007)
    Heathrow 04.10.2007 - Maise (Samstag 24.11.2007)
    27.03.2007 - Aniroc (Dienstag 27.03.2007)