Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Probleme Öffentlichkeitsarbeit?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: charly65 - Anonymous - daene - Nord-Elch - scp - willi1 - lucky_gb
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: 1.Bundesliga
  • Antworten: 15
  • Forum gestartet am: Sonntag 19.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 3 Monaten, 30 Tagen, 1 Stunde, 26 Minuten
  • Getaggt durch: Kurzurlaub
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Probleme Öffentlichkeitsarbeit?"

    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    charly65 - 20.05.2007, 12:06

    Probleme Öffentlichkeitsarbeit?
    Die Hamburger wollen ihre Plastik-Helden nicht - verliert Rudolph die Lust?

    --------------------------------------------------------------------------------

    Handball Wo bleiben die Fans?
    Der große Wurf kommt nicht an
    Der HSV muss sich sein Publikum teilen - die Sea Devils nicht.
    Von Achim Leoni, Rainer Grünberg

    Hamburg -
    Zu den HSV-Handballern geht Kathrin Platz immer gern. Richtig gute Typen seien das, findet die Geschäftsführerin der Hamburg Sea Devils, und der Sport so athletisch, wie sie es sonst nur vom Football kenne. Und da ist noch etwas: "Unter dem Publikum in der Color-Line-Arena fühle ich mich immer ein bisschen jung", sagt Platz (41). Aus ihrer Branche ist sie da anderes gewohnt. Wenn die Meeresteufel einlaufen, wird die AOL-Arena von 20 000 Fans, überwiegend Teens und Twens, zur Partyhölle umfunktioniert.

    Die Schauplätze grenzen direkt aneinander, und doch trennen sie Welten. Es ist schon seltsam: Da gewinnt der HSV den Europacup, spielt um die Meisterschaft - und Hamburg nimmt kaum Notiz. Nicht einmal 6000 Fans wollten am Dienstag das drittletzte Heimspiel gegen Großwallstadt (29:24) sehen. Die frühe Anwurfzeit um 19.15 Uhr habe 1500 Zuschauer gekostet, schätzt Klubgeschäftsführer Peter Krebs und mahnt unverdrossen zu Geduld: "Wir müssen Hamburg Zeit geben."

    Worauf aber warten? Selbst beim Europapokal-Finale gegen León vor zwei Wochen war die 13 000-Zuschauer-Halle mit 8759 Fans nicht annähernd ausgelastet. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren hatte derselbe Gegner 9388 Menschen angelockt - im Viertelfinale. In der Liga immerhin ist ein Aufwärtstrend unverkennbar. Mit 7547 Besuchern liegt man klar über dem Vorjahresmittel (6458) und hinter Kiel, Gummersbach und Kronau auf Platz vier der Zuschauertabelle. Einen "kleinen Erdrutsch" nennt Krebs diese Entwicklung. Bei den verbleibenden Spielen gegen Gummersbach und Lemgo, hofft er, werde "auch der letzte Rest Hamburgs aufwachen".

    Welches Handballpotenzial in der Hansestadt schlummert, hat kürzlich die WM offengelegt. Die mediale Aufmerksamkeit ist beständig hoch und, nach Platz zehn im Vorjahr, auch der Erfolg da. Und doch kommt der große Wurf nicht an. Möglicher Grund: Der Klub ist in Hamburg wenig präsent. Marketingkampagnen und PR-Aktionen, mit denen etwa die Sea Devils die Stadt im großen Stil überfallen, werden aus Kostengründen gescheut. Dabei sind dem HSV, Etat: sechs Millionen Euro, seine Stars nicht nur lieb, sondern teuer. Auf ihre Strahlkraft verlässt man sich weitgehend und verweist gern auf den doch so hochwertigen Sport. "Wenn er nicht reicht, um Fans zu gewinnen, muss man das Projekt beerdigen", stellt Krebs klar. Diesem Kredo folgt die Programmgestaltung in der Halle: viel Sport darin, wenig Spaß drumherum.
    ...
    Die Handballer dagegen müssten sich ihre Zielgruppe, im Kern die über 40-Jährigen, mit anderen klassischen Sportarten wie dem Fußball teilen. Jedenfalls in Deutschland. Dass es auch anders geht, erfuhr der HSV beim Rückspiel in León am vorvergangenen Wochenende. Als die spanischen Fans in die Halle strömten, blickten sich die Verantwortlichen ungläubig um: Es waren so viele junge Leute darunter.

    Der HSV löst nach zwei Jahren den Vertrag mit Spielmacher Igor Lawrow (33) vorzeitig zu Saisonende auf. Lawrow, mit Russland Olympiasieger und Weltmeister, plant eine Politikerkarriere in seiner Heimat.

    erschienen am 10. Mai 2007 im Hamburger Abendblatt
    __________________
    THW forever!
    Homepage Kiel



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    Anonymous - 20.05.2007, 18:03

    Öffentlichkeitsarbeit
    Wie oft ist dieses Thema schon angesprochen worden? Nur, geändert hat sich beim TUSEM nichts; noch nicht mal Plakate in der Essener Innenstadt.

    Informationen über Perspektiven usw. muss sich der Interessierte aus Presseberichten zusammelnbasteln. Aber wer ist denn noch interessiert?

    Wenn man rausgepuzelt hat, dass der Kader auf 14 Aktive verkleinert wird, dann kommt man doch ins Grübeln. Vor allem, wenn man dann noch erfährt, man wolle 8 Neue holen. Dann müssten ja, bei einem Kader von jetzt 22, sechzehn Mann, die jetzt unter Vertrag stehen, rausgeschmissen werden. Wer bleibt denn dann noch?

    Na ja, alles wie immer bis zum bitteren Ende. Wenn man realistisch davon ausgeht, dass es in der 1. Liga erstmal ums Überleben geht, dann ade Zuschauer, die ja sowieso von nichts wisse (s.o).



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    daene - 20.05.2007, 19:36


    Man kann den Verantwortlichen nur den Rat geben:

    Wenn nicht jetzt - wann dannn?

    Wenn man nach dem gelungenden Aufstieg jetzt nicht alles tut, um Handball in Essen und Umgebung populär zu machen, dann wird das nie was. Eine gute Mannschaft, die nicht nur einfach "drin" bleibt und perfekte Werbung.
    Das Potential ist da. Im Gegensatz zu Hamburg waren gestern in der Halle doch einige junge und jüngere Leute.



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    Anonymous - 21.05.2007, 00:46


    Zu diesem Thema fällt mir folgendes ein:

    Selbst 28 Stunden nach dem Aufstieg ist die TUSEM Webseite nicht aktualisiert worden.

    Auf der TUSEM Webseite findet sich immer noch das Mannschaftsfoto mit Ion Bondar. Von Jens Pfänder ist da weit und breit nichts zu sehen.

    Ich empfinde das als extrem unprofessionell.

    Ansonsten: Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!!!



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    Nord-Elch - 21.05.2007, 14:39


    Da muß ich leider dem Gast recht geben.
    Ich, als TuSEM Anhänger außerhalb Essens hole meine Infos nicht über die offizielle Hompage des TuSEM. Es ist eigentlich traurig. Danke, hier einmal an die Macher der "Outsider Seiten"
    Wie der Gast schon erwähnte, hat der TuSEM selbst nach der Klasseleistung es für unnötig empfunden, die Homepage zu ändern. Das war ne glatte 6-...... tut mir leid. Auch, dass keine Meistershirts hergestellt wurden, und es keine geplante Meisterfeier gab, fand ich nicht toll!
    In der Öffentlichkeitsarbeit war aber der TuSEM immer schon unterer Durchschnitt. Ich habe aber die Hoffnung, dass es durch die Aufstiegseuphorie jetzt besser gemacht wird.
    Wenn ich da sehe, wie hier im Norden...... selbst beim Zweitligisten Altenholz gearbeitet wird, der den mächtigen THW im Nacken hat.......
    Ich hoffe, dass auch das Management, nebst unserem Shootingstar Krebitke das aber alles erstligatauglich hinbekommen.
    Ich hoffe



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    charly65 - 21.05.2007, 18:45


    Nun, da DIESE sEITE AUCH VON DER hsb GELESEN WIRD; BLEIBT DIE hOFFNUNG; DAS ES BESSER WIRD :D :
    sCHÖN WÄRE ES NÄCHSTE sAISON; WENN WIR ENDLICH EINEN gRILLBRATWURSTSTAND BEKÄMEN, und wenn Kötter den Ordnungsdienst wieder übernehmen würde. :roll:



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    charly65 - 21.05.2007, 22:21


    Velyky-Wechsel zum HSV geplatzt
    Hamburg - Wochenlang gab's zwischen dem HSV Hamburg und der SG Kronau/Östringen um Oleg Velyky ein Tauziehen.

    Der Kronauer Oleg Velyky warf gegen den HSV im letzten Duell acht Tore
    Doch jetzt steht fest: Der Wechsel des Kronauer Nationalspielers schon zur neuen Saison an die Alster ist geplatzt. Das vermeldet das "Hamburger Abendblatt".
    Velyky hat bereits bei den Hanseaten einen Vertrag ab 2008 unterschrieben. Schon zur Winterpause hatte der Bundesliga-Zweite, Velyky sofort zu verpflichten. Daraus wurde nichts.
    Jetzt gab es einen neuen Vorstoß, den Spielmacher im Sommer ein Jahr später als geplant zu holen.
    "Muss deutlich drauflegen"
    HSV-Präsident Andreas Rudolph und Kronaus Beiratschef Jürgen Schwiezer konnten sich bei einem letzten kurzen Gespräch allerdings nicht einigen.
    Dabei hatte jeder seine eigene Interpretation der Verhandlungen um den 29-jährigen Velyky. Rudolph: "Kronau will nicht mit uns verhandeln."
    Sport1-Thema
    Restprogramm Top 6/Stand 20. Mai
    THW Kiel
    32 Spiele
    1167:907 Tore/56:8 Pkt.
    Flensburg (A)
    Nordhorn (H)
    weiter Schwiezer: "Wenn der HSV Velyky schon zur nächsten Saison haben will, muss er deutlich drauflegen."
    HSV will nicht drauflegen
    Angeblich wollte der HSV 150.000 Euro für einen vorzeitigen Wechsel zahlen. Rudolph will aber nicht drauflegen: "Das würde unsere wirtschaftlichen Möglichkeiten übersteigen."
    Außerdem gibt man sich beim HSV "äußerst sozial": "Man will die Preise in der Liga nicht kaputt machen." Und man habe mit Krzysztof Lijewski sowie Bruno Souza zwei gute Mittelspieler.
    Der gebürtige Ukrainer Velyky lässt sich derweil nicht aus der Ruhe bringen: "Es ist nicht meine Aufgabe, die Zeitpunkt des Wechsels zu bestimmen."


    Sport1 de



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    Anonymous - 22.05.2007, 01:36


    charly65 hat folgendes geschrieben: Nun, da DIESE sEITE AUCH VON DER hsb GELESEN WIRD; BLEIBT DIE hOFFNUNG; DAS ES BESSER WIRD :D :
    sCHÖN WÄRE ES NÄCHSTE sAISON; WENN WIR ENDLICH EINEN gRILLBRATWURSTSTAND BEKÄMEN, und wenn Kötter den Ordnungsdienst wieder übernehmen würde. :roll:

    Ich habe gerade mal eine Mail mit meinen Wünschen an Stephan Krebietke und Jens Wachowitz auf den Weg gebracht und warte gespannt auf eine Reaktion.

    Gruss

    Andreas



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    Anonymous - 22.05.2007, 02:00


    scp hat folgendes geschrieben:
    Ich habe gerade mal eine Mail mit meinen Wünschen an Stephan Krebietke und Jens Wachowitz auf den Weg gebracht und warte gespannt auf eine Reaktion.

    Habe zu schnell auf senden geklickt :cry:

    Hier der Inhalt meiner Mail:

    Zitat: Hallo Herr Krebietke,

    zunächst einmal einen ganz, ganz herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!

    Ich habe in den vergangenen zwei Jahren fast jedes Heimspiel des TUSEM
    besucht. Einen solchen Krimi, wie am vergangenen Samstag habe ich allerdings,
    seit dem EHF Pokalsieg 2005 in Oberhausen nicht mehr live erlebt. Unglaublich
    faszinierend. Dafür meinen Dank an alle Beteiligten.

    Ein weiterer Dank für die Aktionen die gefahren wurden um Kindern und
    Jugendlichen den Handballsport näher zu bringen:

    1. Mein ältester Sohn war sehr begeistert von dem Training, dass Sie vor
    einiger Zeit beim SC Phönix geleitet haben. Super Aktion!

    2. Tickets über die Schulen:
    Zumindest einer meiner jüngeren Söhne (beide aktive Fußballer) hatte über
    einen der Sportlehrer immer zwei Freikarten für die Heimspiele des TUSEM. Das
    führte dazu, dass ich

    3. auch Kinder unserer Fußballabteilung, die noch nie ein Handballspiel
    gesehen hatten, mit zu den Spielen nehmen konnten, da sich meine Kids
    zusätzlich noch Karten über das Schoko-Ticket besorgt haben. Klasse Aktion,
    die dazu führte, dass einige Kids ihre Eltern dazu überreden konnten mit
    Ihnen ein Spiel des TUSEM zu besuchen.

    Die coolste Reaktion eines E-Jugend Fußballers: Ich glaub Fußball ist was für
    Weicheier :-) Begeistert waren sie alle!

    Nach diesem Lob noch ein wenig Kritik,

    Eure Webseite lässt, auch wenn sie optisch sehr gelungen ist, doch einiges zu
    wünschen übrig:

    1. Die Seite wird immer erst Montags aktualisiert. Ich würde mir wünschen,
    dass zumindest das jeweils aktuelle Spielergebnis kurz nach Spielende
    verfügbar wäre.

    2. Die Saison ist vorbei, ihr seid aufgestiegen und es gibt kein Wort von
    Seiten des Vereins zu diesem Thema. Presseberichte sind gut und schön, besser
    wäre es, wenn sich einer der Verantwortlichen auf der Webseite zu diesem
    Highlight äußern würde. Zumindest ein Dank an die Fans, die das Team in den
    vergangenen zwei Jahren kompromisslos unterstützt haben, wäre angebracht.

    3. Die Webseite ist teilweise nicht aktuell:

    3.1. Die Tabelle zeigt heute (Dienstag, 22.05.2007) immer noch den 33.
    Spieltag

    3.2. Die Torschützenliste auf eurer Seite ist seit dem 05.03.2007 nicht mehr
    aktualisiert worden.

    3.3. Das Mannschaftsfoto hätte, nach dem Trainerwechsel, aktualisiert werden
    müssen.

    3.4. Es gibt nirgendwo auf der Webseite einen Link zum Trainer

    Das war's mit der Kritik. Bitte nicht falsch verstehen!

    Zum Schluss noch zwei Vorschläge:

    1. Mit Reiner Worm, Michael Gohl und Andreas Tesch sitzen bei jedem Heimspiel
    hervorragende Sportfotografen am Spielfeldrand. Es wäre schön, wenn Ihr das
    ein oder andere Foto auf der TUSEM Seite einbinden, bzw. verlinken könntet.

    2. Es sollte kein Problem sein das "TUSEM Magazin", das bei den Heimspielen
    ausliegt, auf der Webseite als PDF Datei verfügbar zu machen.

    Mit herzlichem Gruß aus Frohnhausen



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    daene - 22.05.2007, 12:00


    Super, du sprichst uns aus der Seele.

    Gerade was die Hallenhefte betrifft. Sehr viele sammeln sie und besonders, wenn man in späteren Jahren einmal etwas nachschlagen oder alte Bilder haben möchte, ist es sehr wertvoll, wenn man sich fehlende Hefte zumindest downloaden kann.

    Klar ist es viel Arbeit immer topaktuell zu sein aber wir haben gerade auch bei unserer Seite gemerkt, Presseberichte gut und schön aber es ist immer besser, wenn eigene Berichte dazu kommen auch wenn sie wie bei uns ja ganz subjektiv sind.

    Die neuesten Presseberichte kann man zumindest in der NRZ bereits sonntags online lesen aber was bei der Mannschaft los ist, wie es beim Training aussieht etc. das muß in eigenen Berichten gebracht werden. Leute genug sind doch da.

    Dabei noch mal ganz großes Danke an "unseren" Fotografen Andreas Tesch, der bereits direkt nach dem Spiel noch aus der Halle alles online gestellt hat. Ich glaub, das kam besonders gut bei unseren Fans zuhause und im Ausland bzw. im Norden an.



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    Nord-Elch - 22.05.2007, 12:42


    Anonymous hat folgendes geschrieben: scp hat folgendes geschrieben:
    Ich habe gerade mal eine Mail mit meinen Wünschen an Stephan Krebietke und Jens Wachowitz auf den Weg gebracht und warte gespannt auf eine Reaktion.

    Habe zu schnell auf senden geklickt :cry:

    Hier der Inhalt meiner Mail:

    Zitat: Hallo Herr Krebietke,

    zunächst einmal einen ganz, ganz herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!

    Ich habe in den vergangenen zwei Jahren fast jedes Heimspiel des TUSEM
    besucht. Einen solchen Krimi, wie am vergangenen Samstag habe ich allerdings,
    seit dem EHF Pokalsieg 2005 in Oberhausen nicht mehr live erlebt. Unglaublich
    faszinierend. Dafür meinen Dank an alle Beteiligten.

    Ein weiterer Dank für die Aktionen die gefahren wurden um Kindern und
    Jugendlichen den Handballsport näher zu bringen:

    1. Mein ältester Sohn war sehr begeistert von dem Training, dass Sie vor
    einiger Zeit beim SC Phönix geleitet haben. Super Aktion!

    2. Tickets über die Schulen:
    Zumindest einer meiner jüngeren Söhne (beide aktive Fußballer) hatte über
    einen der Sportlehrer immer zwei Freikarten für die Heimspiele des TUSEM. Das
    führte dazu, dass ich

    3. auch Kinder unserer Fußballabteilung, die noch nie ein Handballspiel
    gesehen hatten, mit zu den Spielen nehmen konnten, da sich meine Kids
    zusätzlich noch Karten über das Schoko-Ticket besorgt haben. Klasse Aktion,
    die dazu führte, dass einige Kids ihre Eltern dazu überreden konnten mit
    Ihnen ein Spiel des TUSEM zu besuchen.

    Die coolste Reaktion eines E-Jugend Fußballers: Ich glaub Fußball ist was für
    Weicheier :-) Begeistert waren sie alle!

    Nach diesem Lob noch ein wenig Kritik,

    Eure Webseite lässt, auch wenn sie optisch sehr gelungen ist, doch einiges zu
    wünschen übrig:

    1. Die Seite wird immer erst Montags aktualisiert. Ich würde mir wünschen,
    dass zumindest das jeweils aktuelle Spielergebnis kurz nach Spielende
    verfügbar wäre.

    2. Die Saison ist vorbei, ihr seid aufgestiegen und es gibt kein Wort von
    Seiten des Vereins zu diesem Thema. Presseberichte sind gut und schön, besser
    wäre es, wenn sich einer der Verantwortlichen auf der Webseite zu diesem
    Highlight äußern würde. Zumindest ein Dank an die Fans, die das Team in den
    vergangenen zwei Jahren kompromisslos unterstützt haben, wäre angebracht.

    3. Die Webseite ist teilweise nicht aktuell:

    3.1. Die Tabelle zeigt heute (Dienstag, 22.05.2007) immer noch den 33.
    Spieltag

    3.2. Die Torschützenliste auf eurer Seite ist seit dem 05.03.2007 nicht mehr
    aktualisiert worden.

    3.3. Das Mannschaftsfoto hätte, nach dem Trainerwechsel, aktualisiert werden
    müssen.

    3.4. Es gibt nirgendwo auf der Webseite einen Link zum Trainer

    Das war's mit der Kritik. Bitte nicht falsch verstehen!

    Zum Schluss noch zwei Vorschläge:

    1. Mit Reiner Worm, Michael Gohl und Andreas Tesch sitzen bei jedem Heimspiel
    hervorragende Sportfotografen am Spielfeldrand. Es wäre schön, wenn Ihr das
    ein oder andere Foto auf der TUSEM Seite einbinden, bzw. verlinken könntet.

    2. Es sollte kein Problem sein das "TUSEM Magazin", das bei den Heimspielen
    ausliegt, auf der Webseite als PDF Datei verfügbar zu machen.

    Mit herzlichem Gruß aus Frohnhausen



    Auch mir sprichst Du aus der Seele! :wink:
    Ich hoffe, die Marketingabteilung macht sich darüber mal so ihre Gedanken, denn da hat es beim TuSEM immer schon (sehr) gehakt. :lol:
    Zum Glück haben wir die Seite der Outsider, bei denen ich zum Beispiel viel Info hole.
    Ich habe es schon oft geschrieben, in vielen Punkten schaue ich immer neidvoll auf den THW........ :eek:
    Aber ich bin und bleibe ESSENER und natürlich meinem TuSEM treu!
    Trotzdem sollten die Herren der Geschäftsleitung sich mal gedanken machen.........



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    scp - 22.05.2007, 21:19


    Zitat: Auch mir sprichst Du aus der Seele! :wink:
    Ich hoffe, die Marketingabteilung macht sich darüber mal so ihre Gedanken, denn da hat es beim TuSEM immer schon (sehr) gehakt. :lol:
    Zum Glück haben wir die Seite der Outsider, bei denen ich zum Beispiel viel Info hole.
    Ich habe es schon oft geschrieben, in vielen Punkten schaue ich immer neidvoll auf den THW........ :eek:
    Aber ich bin und bleibe ESSENER und natürlich meinem TuSEM treu!
    Trotzdem sollten die Herren der Geschäftsleitung sich mal gedanken machen.........

    So, hab mich hier mal angemeldet.

    Es gibt nichts neues zu vermelden, das ist aber wohl nicht verwunderlich, da die Mannschaft und damit wahrscheinlich auch Stephan Krebietke zu einem spontanen Kurzurlaub aufgebrochen ist. Ich werde euch aber informieren falls es eine Reaktion von Seiten des Vereins gibt.

    Es ist schön zu lesen, dass sich der ein oder andere hier mit dem Inhalt meines Schreibens identifizieren kann.

    Gruß

    Andreas



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    willi1 - 22.05.2007, 23:59


    Anonymous hat folgendes geschrieben: scp hat folgendes geschrieben:

    Nach diesem Lob noch ein wenig Kritik,

    Eure Webseite lässt, auch wenn sie optisch sehr gelungen ist, doch einiges zu
    wünschen übrig:

    1. Die Seite wird immer erst Montags aktualisiert. Ich würde mir wünschen,
    dass zumindest das jeweils aktuelle Spielergebnis kurz nach Spielende
    verfügbar wäre.

    2. Die Saison ist vorbei, ihr seid aufgestiegen und es gibt kein Wort von
    Seiten des Vereins zu diesem Thema. Presseberichte sind gut und schön, besser
    wäre es, wenn sich einer der Verantwortlichen auf der Webseite zu diesem
    Highlight äußern würde. Zumindest ein Dank an die Fans, die das Team in den
    vergangenen zwei Jahren kompromisslos unterstützt haben, wäre angebracht.

    3. Die Webseite ist teilweise nicht aktuell:

    3.1. Die Tabelle zeigt heute (Dienstag, 22.05.2007) immer noch den 33.
    Spieltag

    3.2. Die Torschützenliste auf eurer Seite ist seit dem 05.03.2007 nicht mehr
    aktualisiert worden.

    3.3. Das Mannschaftsfoto hätte, nach dem Trainerwechsel, aktualisiert werden
    müssen.

    3.4. Es gibt nirgendwo auf der Webseite einen Link zum Trainer

    Das war's mit der Kritik. Bitte nicht falsch verstehen!

    Zum Schluss noch zwei Vorschläge:

    1. Mit Reiner Worm, Michael Gohl und Andreas Tesch sitzen bei jedem Heimspiel
    hervorragende Sportfotografen am Spielfeldrand. Es wäre schön, wenn Ihr das
    ein oder andere Foto auf der TUSEM Seite einbinden, bzw. verlinken könntet.

    2. Es sollte kein Problem sein das "TUSEM Magazin", das bei den Heimspielen
    ausliegt, auf der Webseite als PDF Datei verfügbar zu machen.



    Über die Homepage wurde hier schon viel diskutiert :lol:
    Derjenige , der diese Seite bearbeitet , macht dies wohl kostenlos , so lustlos wird die Seite bearbeitet wird :repuke
    Wenn diese Person aber dafür Geld bekommt , kann man dieses Geld lieber Spenden , dann kommt wenigstens noch etwas positives heraus :hello1: um wenigstens positiv in der Presse erwähnt zu werden :n2: :n71:



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    lucky_gb - 23.05.2007, 20:35


    [quote="scp"] Zitat:
    Es ist schön zu lesen, dass sich der ein oder andere hier mit dem Inhalt meines Schreibens identifizieren kann.
    Gruß
    Andreas

    Die Inhalte sind vollkommen in Ordnung, es sind nur positive Verbesserungsvorschläge. Über die Homepage ärgere ich mich auch regelmäßig !

    Ich möchte dies noch um die aktuelle Vermarktung des Aufstiegs ergänzen. :)
    Hier wären sicher Verkaufsaktionen mit den AUFSTIEGS-T-Shirts sinnvoll.

    Der MSV Duisburg (sicher nicht Schalke oder Dortmund :D ) hat nach dem Aufstieg immerhin bisher über 8000 T-Shirts verkauft.
    http://www.msv-duisburg.de/index2.htm

    Da wäre auch beim TUSEM einiges möglich - sag ich mal so. Und die T-Shirts kann man von heute auf morgen (per Telefon oder Mail) - bei jedem T-Shirt Versand - nachordern, ohne großes Risiko und ohne auf Halde produzieren zu müssen !! :wav:

    Beim Finale gegen Dormagen gab es übrigens auch keine gängigen Größen mehr des "8ten Mannes" zu kaufen ... wenn nicht dort, wann dann ? Da standen viele Leute und bekamen nichts zu kaufen ... bei großartiger %-Werbung ! :roll:



    Re: Probleme Öffentlichkeitsarbeit?

    daene - 23.05.2007, 21:44


    Ja das Marketing lässt wirklich zu wünschen übrig. Da sind ziemliche Amateure am Werk. Ich weiß noch, was wir nach dem EC-Gewinn geschwitzt haben als sie uns T-Shirts und Schals praktisch aus den Händen rissen.

    Was den Service betrifft, sollte man vielleicht mal nach Dormagen schauen. Fast die gleiche Halle aber Service vom Feinsten. Die verstehen wirklich, wie man ein Handballspiel zum Event macht.

    Klar ich denke auch daran, dass man selbst im Winter draußen lecker gegrillte Steaks bekommt und drinnen sogar Bier und nicht nur Kölsch und das ruckzuck.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Auswärtsspiel in Obernburg - gepostet von daene am Montag 05.03.2007
    Rahmenplan Saison 2007/2008 - gepostet von willi1 am Samstag 14.04.2007
    Unsere Spielerpolitik - gepostet von willi1 am Donnerstag 18.10.2007
    testspiel gegen gummersbach - gepostet von lisa am Dienstag 06.06.2006
    Österreichischer Handball - gepostet von charly65 am Dienstag 11.04.2006
    DHB-Pokal 07/08 - gepostet von Max1 am Sonntag 24.06.2007
    halle zu, wo spielt die 2.? - gepostet von lisa am Freitag 12.01.2007
    Wettspiel in Deutschland - gepostet von Tweety am Samstag 22.07.2006
    Gesucht: Der Rookie des Jahres - gepostet von daene am Mittwoch 16.05.2007
    Aschermittwoch in Dormagen - gepostet von daene am Freitag 16.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Probleme Öffentlichkeitsarbeit?"

    LOGIN-PROBLEME AUF SPACKENSERVER - Der Uffz (Freitag 26.01.2007)
    Probleme mit unserem besten Freund - F(to-the)RIEDI (Samstag 02.06.2007)
    DF4 Probleme mit hochgelegtem DD-Heck & Piccobord - oilhand (Donnerstag 22.02.2007)
    Probleme im Turnier - Anonymous (Sonntag 04.09.2005)
    befestigungs Probleme - Fossil (Freitag 23.11.2007)
    Probleme(Bugs) - chrisack (Freitag 21.07.2006)
    DSL 16.000 Probleme - jagger (Samstag 20.05.2006)
    Farming-Probleme - king_louie (Donnerstag 04.01.2007)
    Probleme - lenastrebost (Dienstag 09.05.2006)
    Probleme bei den HÜ´s - Thei Tailor (Donnerstag 19.10.2006)