Lenkung schwergängig

Specterforum
Verfügbare Informationen zu "Lenkung schwergängig"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: gasgeil - sido - bca74 - V25 - Burnsi - Anonymous
  • Forum: Specterforum
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle Specterbesitzer und deren Chassis
  • aus dem Unterforum: Probleme & Fragen
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Donnerstag 07.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Lenkung schwergängig
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 13 Tagen, 18 Stunden, 1 Minute
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Lenkung schwergängig"

    Re: Lenkung schwergängig

    gasgeil - 12.05.2007, 19:30

    Lenkung schwergängig
    Lenkung schwergängig ,man leute brauche eure hilfe ,Was denn das für ein scheiß am specter zu lenken. Ist ja ne zumutung für Sevos und Akkus und der Lenkweg ( sau klein ,viel zu wenig ) ist ja durch die Kardanwelle beschränkt oder ist das normal beim Specter .Also ich kenn den Specter von anderen Leuten aber die Kinder krankheiten bekome ich jetzt erst mit



    Re: Lenkung schwergängig

    sido - 12.05.2007, 19:53


    Du brauchst keine Angst haben ich kann dich beruhigen da ist nichts kaputt des hatte ich ganz am Anfang auch ich dachte ich muss mir neue servos lenkgestänge etc. kaufen
    also gleihc zum händler hin und der hat mir gemeint das in diesen kugel-(köpfen/gelenken) dreck ist und diese vom hersteller auch nicht richtig geschmiert sind (war am ende auch so)
    er hat mir das Caramba spray empfohlen gibts für ca. 8€ in jedem baumarkt echt perfekt.

    ich hab es an alle gelenke draufgesprüht und immer das lenkgestänge hinundher bewegt so das es gleichmässig verlaufen konnte!
    und danach getestet und alles hat wieder perfekt funktioniert und das kann ich euch allen empfehlen die gelenke und so häufiger ma schmieren weil durch kleine sandkörner etc. geht dies dan schwergängig.

    UNd auf jedenfall nach einsprühen ging wieder alles 100%ig
    ich hoffe ich konnte dir etwas helfen mit diesem beitrag.
    wenn noch fragen frag misch



    Re: Lenkung schwergängig

    bca74 - 12.05.2007, 20:07


    Das ist schon so, ich hab den Vulcano und da hast du noch dicke Walzen drauf.
    Ich werd die Lenkung mal auseinander bauen (da kommen noch Gasgeil's Alu Teile rein) und die mal richtig schmieren, für den Anfang.

    Aber ich tendiere eher zum Umbau... von einem System das schon funktioniert. Jedenfalls für den Vulcano taugt die Org. Lenkung nur bedingt.

    @Gasgeil wir haben die unterschiede gesehen, es gibt besseres ;-)



    Re: Lenkung schwergängig

    V25 - 12.05.2007, 22:29


    hi gasgeil, um mehr lenkausschlag zu bekommen, würde ich das hier mal versuchen:
    http://www.iphpbb.com/board/ftopic-76968415nx69835-804.html

    das würde ich aber nur empfehlen, wenn du dann vorne auch die cvd's einbaust.

    ansonsten kann ich auch nur sagen, dass man die lenkung ein bisschen ölen sollte (wd40) und manche schrauben sollten nicht zu fest sitzen

    mfg



    Re: Lenkung schwergängig

    gasgeil - 12.05.2007, 22:44


    danke für den Tipp V25 das dachte ich mir schon das ich auf cvd`s umsteigen ( zum glück passen die vom H7 ,wie ich es sehe rein,da hab ich erst welche bekommen = ) muß da die kardanwelle meiner meinung nach den Lenkeinschlag doch sehr begrentzt und das Ölen hab ich schon versucht das aber nicht wirklich was gebracht hat



    Re: Lenkung schwergängig

    Burnsi - 13.05.2007, 01:12


    an meinem thor ist die lenkung auch recht schwergängig.
    ich habe ein conrad servo mit 14kg drin und selbst das kann im stand die räder nicht komplett bewegen.
    werds evtl mal versuchen den anlenkung am servosaver zu verlängern damit ich mehr hebel habe.



    Re: Lenkung schwergängig

    Anonymous - 13.05.2007, 07:10


    Also ich habe es nur wie auch V25 schon geschrieben hat mit dem Dremel erweitert. Und habe in den Servosaver Lager gemacht. Und die Lenkung rennt wie Sau.und beim reinigen schraube ich die Madenschraube die auf die Bälle drückt bissi los damit ich spiel drin habe blase das ganze mit druckluft aus. Stelle die Madenschrauben wieder ein vorher habe ich bissi Teflon-Kettentrocken-Schmierung rein gemacht. Und fertig.....



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Specterforum

    Lenkung - gepostet von Crash1971 am Dienstag 13.11.2007
    regen lufi - gepostet von nitrofahrer am Montag 26.02.2007
    Kugellager - gepostet von küken am Montag 29.10.2007
    lenkung will net so richtig/befestigung - gepostet von sido am Freitag 20.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Lenkung schwergängig"

    KoD II Lenkung im Specter ? - Barbarossa (Mittwoch 11.04.2007)
    Lenkung schwerfällig - Kittyvi (Dienstag 11.09.2007)
    Lenkung - awaken (Freitag 08.12.2006)
    Probleme mit der Lenkung - küken (Sonntag 02.12.2007)
    Der liebe August =) - Nanami (Montag 01.08.2011)
    Lenkung - Crash1971 (Dienstag 13.11.2007)
    Die Lenkung - xEBIx (Samstag 22.12.2007)
    Alu Kopf Läuft etwas Schwergängig mal Hilfe - tom.01 (Samstag 22.09.2007)
    Schwergängig am 9.4. - vanessa (Montag 09.04.2007)
    Unzufrieden mit der Lenkung! - balthasar6 (Mittwoch 12.12.2007)