Conrad-Failsave defekt durch 6V???

Specterforum
Verfügbare Informationen zu "Conrad-Failsave defekt durch 6V???"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: mas0384 - reimi - Burnsi - Petzi - Hanauer
  • Forum: Specterforum
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle Specterbesitzer und deren Chassis
  • aus dem Unterforum: Elektrik
  • Antworten: 30
  • Forum gestartet am: Donnerstag 07.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Conrad-Failsave defekt durch 6V???
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 10 Monaten, 18 Tagen, 9 Stunden, 29 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Conrad-Failsave defekt durch 6V???"

    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 10.05.2007, 08:25

    Conrad-Failsave defekt durch 6V???
    Hallo,

    seitdem ich meinen Lipo mit Spannungsregler (6V) drin hab funktioniert das Failsave nicht mehr! Wenn ich die funke ausschalte zucken die servos nur wie wild rum! ich kann auch in der anleitung nichts finden über 6V! normalerweise muss man die V-Zahl doch einstellen können oder? hab es auch schon mehrfach neu programmiert, leider ohne erfolg.

    wer hat noch dieses conrad-failsave und kann mir mehr darüber sagen:
    Conrad Art-Nr 227372
    (auf der Seite gibt es auch die Anleitung...)

    vielen dank schonmal für die hilfe

    gruss



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    reimi - 10.05.2007, 09:39


    mhh also in der Anleitung ist nichts über 6v zu lesen !!!

    also ich denke das dieses failsafe nur mit 4,8 V läuft und deswegen nicht geht !!!

    kannst du es wenigstens Umtauschen oda sowas?



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 10.05.2007, 09:46


    conrad schickt mir jetzt kostenlos ein neues zu! hoffe das dieses dann funktioniert! wenn nicht muss ich mir wohl eins holen was auch mit 6V funktioniert! :-?

    vielleicht hat ja einer von euch erfahrung mit diesem servo :hilfe: :hilfe: :hilfe:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Burnsi - 10.05.2007, 18:17


    wie kasnn das nur mit 4,8v funktionieren?
    wenn du mit normalen batterien fährst hast auch 6v.



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Petzi - 10.05.2007, 22:34


    ich habe es auch drinne und es geht mit 6 v .



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 10.05.2007, 22:39


    ok, das is schonmal schön zu hören! dann hoffe ich das das was conrad mir jetz neu zuschickt auch funktioniert!

    DANKE für die info :bindafür:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    reimi - 11.05.2007, 07:03


    ist ja komisch das da denn nur 4,8 v drin steht

    @Petzi musstest du da irgentwas einstellen bei dem failsafe ???



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Petzi - 11.05.2007, 15:36


    nein mußt du nichts einstellen.
    nur halt wie es dein servo ansteuern soll wenn der empfang weg ist.



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 12.05.2007, 19:44


    sooo, hab heute das neue von conrad bekommen! wurde als eilzustellung rausgeschickt :trottel: :trottel:

    und siehe da... ES KLAPPT!!!!

    also war das alte wirklich defekt!


    trotzdem danke für eure hilfe :gut: ihr seid echt top!

    gruss



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 14.05.2007, 21:26


    hm, jetzt hat sich das failsave es wohl wieder anders überlegt! zuckt jetzt wieder wie wild rum wenn eigentlich die failsave-funktion greifen sollte =( mit 4,8 V gehts, nur nit mit meinem Lipo und Spannungsbegrenzer! Hab mal nachgemessen... hinter dem Begrenzer kommen noch 6,5V raus! ist das zu viel??????? :?ka/kp: :?ka/kp:

    oh mann ich könnt kotzen! jetz hab ich 2 von den servos die mit 4,8V funzen aber nicht mit meinem lipo :hilfe:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 15.05.2007, 08:03


    hier mal ein video mit der zuckerei...

    http://www.myvideo.de/watch/1445296

    wie gesagt! mit dem normalen akkuhalter funzt es nur nicht mit dem lipo...



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Hanauer - 15.05.2007, 08:35


    Bist du denn damit schon so gefahren :?ka/kp: vieleicht ist es gar nicht so schlimm

    ist bei mir das selbe habe auch das Safe von Corad drin ,bin aber noch nicht gefahren werde ich aber so machen ,no risk no fun

    ich denke mal es kommt von den Servos, bei mir war das originale acoms AS-18MG auf der lenkung und das AS-16 auf Bremse und es hat nix gezuckt obwohl es auch ein metallgetriebe ist aber die gleiche marke acoms, die stören sich nicht ,jetzt habe ich das BluBird rein und es zuckt nur wenn ich Lenke ,was sich dann aber einpendelt ,man sollte das kabel von dem Lenksevo nicht am den Gas servo entlangziehen, sondern wo andes lang oder abschirmen mit Alufolie ,das ganze kommt von den Metallgetriebeservos und schlächten Fernsteuerung

    :gut:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    reimi - 15.05.2007, 08:37


    ok ich denke der lipo haut zu viel spannung raus und der regler schaft des nicht mehr denn runter zu regeln Probier mal ne 6v akkupack dann zu machen oder lass den lipo ein wenig entladen bis auf 6v und den noch mal guken ob des den noch zuckt !!!



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Hanauer - 15.05.2007, 08:42


    Hast du kein Spannungsregler drine wenn du Lipo drine hast ,außerdem ist der nicht zu leicht :?ka/kp: dadurch verlagerst du ja den schwepunkt höher :?ka/kp:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 15.05.2007, 08:44


    hm, hab kein humppack zum testen...! der lipo selbst gibt gemessen 7.5V ab! hinter dem spannungswandler sind es dann noch 6.5V!

    wie kann ich denn den lipo so entladen das ich noch 6 v drauf hab??? wie geht das? oO
    also is der spannungswandler von conrad doch mist :dumm: sowas kann man doch sicher auch selbst bauen...???

    oh mann das macht doch kein spass.... :cry: :cry:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 15.05.2007, 08:48


    hey hanauer,

    gefahren bin ich damit schon! geht auch eigentlich ganz gut. bis auf das das lenkservo (blubird 620mg) ab und zu zuckt :dumm: das kann natürlich übelst in die hose gehn! werd dann mal versuchen die beiden servokabel unterschiedlich zu verlegen... hab die momentan mit nem kabelbinder zusammen...! vielleicht ist das ja schon das problem :oops: :oops:

    will halt das das failsave funzt!!!!



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Hanauer - 15.05.2007, 08:58


    da hast du ja das selbe Lenkservo wie ich, dann habe ich ja das selbe Problem wie du :totlachen: da ich die selben sachen verbaut habe ,also mein Safe geht wenn ich den Sender aus mache zack auf die bremse das zucken ist zwar da, hatte ich beim Savage auch und bin nie gegen dem Baum auch wenn ich ein Heizer bin :lol: ich finde es jetzt aber nicht so schlim wie es zuckt ,wie gesagt bei mir stört das Lenkservo das gas Servo ,bei dir zuckt es auch wenn du nix machst :?ka/kp:

    edit

    ach ja was mir noch aufgefallen ist wieso lägst du deine Fuke auf den empfänger da ist doch klar das es zuckt halte es immer mal nen meter weg und probier ob das zucken weg ist wenn du das kabel isolierst oder anders verlägst



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 15.05.2007, 09:26


    ich leg doch nicht die funke auf den empfänger!?!? wo hast du das denn gesehn :totlachen:

    hab echt keine lust mehr auf die ganze zuckerei :cry: so macht das doch kein spass!

    meinst du das wär mit ner hayabusa gelöst??? meinst du es liegt an der standard-funke?

    gruss



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Hanauer - 15.05.2007, 09:37


    in deinem Video sieht man das Funke und Empfänger keine 5cm auseinander sind :trottel:

    Sicher kann es SEIN das es mit ner Hochwertigen Funke weg ist, sowas kann ich die leider nicht sagen, habe zwar ne Graupner dran ist vieleicht etwas besser wie bei dir ,ich könnte mir aber das mal mit der Originalen angucken, ob das dann schlimmer ist ,manchmal reicht auch ein satz hochwertiger Quarze aus

    edit

    OK habe es probiert mit der acoms die im Kasten dabei ist, nein liegt nicht an der Funke, ist ok ,isolier das Servokabel und läg es wo anders lang



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 15.05.2007, 10:28


    alles klar! das ist schonmal gut zu wissen! dann werd ich das heut mittag ausprobiert.... das lenkservo-kabel mal mit alu-folie umwickeln und woanders lang legen...! meld mich dann nochmal!

    bis dann



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 15.05.2007, 21:09


    hm, also das problem tritt definitiv nur auf wenn ich den lipo dran hab! 6,5 volt sind offenbar zu viel für das failsave! mein kumpel (elektriker) schaut sich jetzt den spannungswandler mal genauer an und ändert ihn so das nur noch 6V bzw. bisschen weniger rauskommen...!

    dann wirds wohl hoffentlich klappen... :-?



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    reimi - 15.05.2007, 21:13


    ja ich denke mal das es dann klappt kannst das dann ja mal berichten!!!



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Hanauer - 15.05.2007, 21:31


    Also echt du hast mein Beileit ,ich war heute fahren und es war alles wie es sein muß :lol: bis auf den nisselregen :cry:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 15.05.2007, 22:09


    :trottel: so schlimm ist es auch wieder nicht!

    war heute auch fahren! mit dem standard akku-halter funzt es ja (4x1,2V) von daher ist es nicht sooo schlimm :lol:

    mal schaun was aus der anderen sache wird...



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 18.05.2007, 14:00


    hallo,

    haben die lipo-spannungswandler jetzt mit einem gleichrichter nochmals um 1 V runter geregelt! jetzt kommen definitiv nur noch ca. 5,3 V raus! trotzdem zucken die servos wie wild wenn ich die funke ausmache und das failsave klappt nicht! wenn ich das standard-akkupack dran mache (hat 5,5V) funzt alles! :dumm: :dumm:

    kann es sein das der lipo bzw. der spannungswandler nicht richtig gleichspannung abgibt und das deswegen passiert! kann ja jetzt ausschließen das es an der voltzahl liegt!!!

    oh mann ich werd noch bekloppt :hilfe: :hilfe:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    reimi - 18.05.2007, 15:57


    also dann kann es ja nur noch der lipo akku sein also er wird dann keine gleichspannung haben so wie schon gesagt hast !!! hast du ein anderen vieleicht ?? :gut:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 18.05.2007, 22:10


    hm, ne hab sonst keinen!
    die sind von nem e-sky lama! aber der läuft doch auch mit gleichspannung!???!!
    und es funzt im auto ja auch bis auch das zucken beim ausschalten der funke bzw. das das failsave nicht funzt! :dumm: :dumm: :dumm: :trottel: ich werd noch bekloppt mit dem mist



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    Hanauer - 19.05.2007, 08:39


    Also ich bin ein halben liter gefahren und es war nix ,bist ich die Funke ausgemacht habe und neu Sprit holen war ,da der Kanister weiter weg stand ,vollgetankt alles wieder an und leck mich das war nicht mehr fahrbar :cry: habe überlägt was ist jetzt los es ging doch alles bestens und dann kam mir ,ich bau mal das Safe aus und siehe da ich konnte wieder fahren

    Ich denke mal die Safe ist nicht für 6V ausgelegt ,habe da auch nix in der anleitung gefunden, da schreiben die immer nur was von 4.8V

    Wir müssen uns ein neues anderes Safe zulägen das 6V macht :bindafür:



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    mas0384 - 19.05.2007, 13:10


    wenn ich 4 gute neue batterien nehme habe ich auch über 6V!!! und das failsave funzt!!! daran kann es nicht liegen! :-?



    Re: Conrad-Failsave defekt durch 6V???

    reimi - 19.05.2007, 18:37


    also kann es ja nur noch der lipo sein :gut:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Specterforum

    Auto(Empfänger)akkus - gepostet von schattenparker am Freitag 08.12.2006
    Zeiten! - gepostet von nitrobene am Samstag 07.04.2007
    Lager satz für Specter - gepostet von V25 am Dienstag 13.11.2007
    Regeln für den Bereich Strecken - gepostet von specter am Samstag 03.03.2007
    Infrarot Thermometer?? - gepostet von robsi1993 am Freitag 22.12.2006
    Carson bringt ihr eigenen Carbon Bremscheiben raus.... - gepostet von Kris am Samstag 14.07.2007
    KLeiner schaden - gepostet von Trollo79 am Montag 19.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Conrad-Failsave defekt durch 6V???"

    Pickel durch Dateneinschläge - Honore (Montag 12.02.2007)
    Warum setzen sich Österreichische Bands nur so schwer durch? - Shojo (Sonntag 26.12.2004)
    anssman failsave - maxx92x (Freitag 08.06.2007)
    Durch die Hecke - exhale (Donnerstag 06.07.2006)
    angriff durch Prätorianer - Iwan90 (Montag 17.07.2006)
    Frieden durch Krieg?? - Marille210 (Mittwoch 29.12.2004)
    Neuer DF5#4 / Lama 4 oder das silberne Ding von Conrad - Manni-Fly (Dienstag 02.05.2006)
    Ab durch die Hecke - Phebes (Sonntag 06.08.2006)
    Liposaver von Conrad - Chriss (Montag 06.02.2006)
    Blind Durch Unfall - Anonymous (Mittwoch 06.06.2007)