Cassandra

Reiterhof silbernes Pferd
Verfügbare Informationen zu "Cassandra"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Jeany - lucy553
  • Forum: Reiterhof silbernes Pferd
  • Forenbeschreibung: Hier schreibst du deine Berichte!
  • aus dem Unterforum: Berichte von Jeany
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Sonntag 04.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Cassandra
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 3 Monaten, 7 Tagen, 7 Stunden, 45 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Cassandra"

    Re: Cassandra

    Jeany - 09.05.2007, 19:35

    Cassandra
    Cassandra und die anderen Pferde hatte ich bis jetzt noch nicht geritten oder longiert, sie sollten sich nach der langen Reise und der vielen Aufregung erstmal auf der kOppel erhohlen. Heute aber wollte ich mich zum erstenmal den Pferden annähern.

    Cassy stand gaaaaaaaaaaaaaaanz weit hinten mit Liberty. Ich ging langsam zu ihr hin. Als sie mich bemerkte kam sie auf mich zugetrabt und Liberty gleich hinterher. "Na dir scheins ja relativ gut zu gehen." Ich tätschelte sie und legte ihr den Wanderhalfter um. Brav kam sie hinter mir her. Liberty blieb nur verwundert auf der Koppel stehen. Weil ich noch kein anderes Putzzeug hatte, nahm ich den Putzkasten von LIberty.(PS: LUcy ich bestell demnächst neue Sachen xD).
    Ich machte sie fertig und gab ihr das Futter was ich für sie gemischt hatte.Cassy ließ es sich schmecken. Reiten wollte ich sie heute noch nicht, ich wollte sie nur longieren. Vorher checkte ich den Körper wegen Bremsenstichen und ging dann zum Roundpan. Locker führte ich sie erstmal 5 Runden zum eingewöhnen und longierte sie dann. Ziemlich neugierig hob sie den Kopf als Lilly kam. "Das ist nur Lilly, nicht ablenken lasse." Nach 10 Minuten schritt ließ ich sie Trab laufen. Einen typischen Westerntrab hatte sie.Mit einem Zungenschnalzen Trieb ich sie zum Galopp an.3 Runden galopp und mit Schritt gings dann wieder weiter. "Lässt sie sich gut Reiten?" fragte Lilly die nun neben mir in der Mitte stand. "Früher, bevor ich hier nach Deutschland gezogen bin, bin ich sie relativ oft geritten.Sie hat fasst den selben Charakter wie Liberty, nur etwas geheimnisvoller.... finde ich." "aha" Danach fing ich wieder mit Trab an und ließ sie 10 Runden Trab laufen.Nochmal eine kurze Pause im Trab und dann 5 Runden Galopp. Danach noch 7 Runden Schritt und ich führte sie raus aus dem Roundpan. Etwas verschwitzt spritzte ich sie ab und rubbelte sie dann in der Box mit etwas Stroh trocken. "Deine 1.Nacht in der Box, keine Angst nachher kommen die anderen auch noch." Ich gab ihr einen Apfel und ging zu Hero...


    ---------------------> " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " "



    Re: Cassandra

    lucy553 - 11.05.2007, 18:52


    Mir scheint es als brächtest du bald einen neuen Stall der alte wird nun langsam doch klein. Glück für dich denn das Landgestüt hat uns viel Geld zum Umbauen bereitgestellt und ich denke ein neuer Stall für dich ist auch drin. Frag mich einfach nochmal nach. Ich denke grade nach was wir alles machen.



    Re: Cassandra

    Jeany - 11.05.2007, 19:11


    Wow das ist echt eine große ehre für mich!
    Wenn der neue Stall dann da ist, würde ich eine große eröffnngsparty machen! Schreibt dann einfach einen Bericht unter: Eröffnungsparty. Wenn es dann da ist ^^.

    Vielen Dank an alle die mich bis hierhin unterstützt haben! Besonders an Lucy, die mir jede Menge schwierigkeiten abgenommen hat (adoption)!
    Ganz besonders natürlich an meinen Vater ohne den ich es bis hierhin nicht geschafft hätte! Danke danke danke danke!!!!!!!!!!

    999999999999999999999999999999999999999 x Dankeschön an alle!



    Re: Cassandra

    Jeany - 12.05.2007, 13:07


    Mit Cassy war heute Rinder treiben angesagt. Das kleine bisschen Westernfeeling sollte sie auch hier zu spüren bekommen. Ich hohlte sie aus der Box und führte sie zum Anbindeplatz. "Vielleicht wirst du ja heute auch gedeckt...?" Vorher musste natürlich eine Deckfähigkeit geprüft werden. Zusammen mit Lucy erledogte ich das. Während ich Cassandra festhielt und ihr gutzuredete machte Lucy den Test. "Ja es würde klappen wenn sie dann rossig ist, ich denk mal in spätestens 2 Tagen ist es soweit..." "Okay in 2 Tagen klappt das natürlich auch" "Soll sie auch von Winterlake gedeckt werden?" "Ja wenn es für dich okay ist?" (Lucy schreib du im Kommentar ob das okay ist sonst such ich mir nen Hengst für die Deckstation...) Fertig geputzt und getrenst ritt ich Cassy schnell in der Halle warm und machte mich dann auf den Weg zu den Kühen. Dort an der Weide angekommen machte ich das Tor auf und ritt hinein. Die Kühe standen ganz weit hinten als ob sie ahnen würden was jetzt passieren würde. "Los ihr kommt zum nächsten Weideplatz...KommT" mit Pfeifen setzte ich die Rinder in bewegung und sie liefen aus dem Tor hinaus.Während ich raus ritt schloss ich das Tor und trieb die Rinder über die Felder. Ab und zu büchste ein Kalb aus aber schnell war es wieder zusammen getrieben. "Brav meine süßen." Zum Endspurt setzte ich die Kühe im vollem Galopp schnell auf den neuen weideplatz. Dort stieg ich von Cassy ab und ließ sie grasen während ich das Kraftfutter was am Rand der Koppel schon stand in die Futtertroge füllte. "Hier her es gibt Futter." Ich schnalzte mit der Zunge und die Rinder kamen zum Futtertrog.Riesiges gerdrängel machte sich breit und ich wusste garnicht mehr wohin. Cassy trabte einfach in die Menge hinein um mich rauszuhohlen ich stieg auf und zählte die Kühe nach. 1...5....8... u.s.w bis 25. "Super alle da" Ich ritt zurück und am Hof angekommen fragte Lucy mich ob alles glatt lief. "Ja hat alles super geklappt" Zur Belohnung für Cassandra ritt ich mit ihr noch in der Halle ein bisschen Western.Man hatte gespürt das sie dass vermisst hatte."Na komm Maus jetzt wird aber gewaschen." Abgesattelt und getrenst kam sie in die Waschbox wo ich,bevor ich anfing, auch ihr Mähne und Schweif zurechtschnitt. Danach wurde auch sie kräftig eingeschäumt und Nassgemacht. Ins Solarium schickte ich sie nicht weil sie das überhaupt nicht mochte. Trotzdem wurde sie draussen auf der Wiese mit Streicheleinheiten und einer schönen Massage verwöhnt. Decke drauf und ab auf die Koppel, dort gabs noch Fresschen und Mähne + Schweif wurden geflochten.

    Ab zum nächsten Pferd ^^.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Reiterhof silbernes Pferd

    HP - gepostet von Annika am Sonntag 18.02.2007
    Endlich wieder zuhause! - gepostet von Annika am Montag 20.08.2007
    Wanderritt Sonntag - gepostet von Lilli am Sonntag 04.02.2007
    neue Pferde - gepostet von lucy553 am Freitag 20.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Cassandra"

    Each day I grow to like "Cassandra" more and more - Clock_With_Lemon (Freitag 13.07.2007)
    @Shiry, Denise, Cassandra - Kleiner Engel (Dienstag 18.05.2004)
    Cassandra - Anonymous (Donnerstag 03.06.2004)
    Ausritt mit Sarah und Cassandra - Maike (Freitag 30.07.2004)
    Herzlichen Glückwunsch cassandra - Lasse (Dienstag 27.11.2007)
    Azad ft. Cassandra Steen-Eines Tages VIDEO new link - Kral Tshudo (Sonntag 30.04.2006)
    Azad feat. Cassandra steen - Eines Tages VIDEO - kaypee (Dienstag 02.05.2006)
    Azad (Feat. Cassandra Steen) - Eines Tages - administrator (Sonntag 28.05.2006)
    Cassandra - Cassandra (Montag 03.07.2006)
    Samantha Tanja Cassandra Jules Miller - Samantha Miller (Mittwoch 12.07.2006)