Niederlande und Hunde

Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
Verfügbare Informationen zu "Niederlande und Hunde"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kati
  • Forum: Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
  • Forenbeschreibung: Dies ist ein Forum für Hobbyzüchter, Rassezüchter und Liebhaber (die nichts gegen Züchter einzuwenden haben:-)). Das Paradies für Kaninchen, was ist es wirklich?
  • aus dem Unterforum: Plauderecke / Allgemeines
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Niederlande und Hunde
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 1 Monat, 28 Tagen, 19 Stunden, 26 Minuten
  • Getaggt durch: Hunde
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Niederlande und Hunde"

    Re: Niederlande und Hunde

    Kati - 07.05.2007,10:46

    Niederlande und Hunde
    Hier aus einem anderen Forum, aber mit erlaubnis, kopiert:
    Zitat:
    Niederlande und Staffs, Pitts...
    Von vielen wurde ich in den letzten Wochen gefragt, ob auch Hunde von Touristen, die wie Pitbull oder Amstaff oder deren Mixe aussehen, in den Niederlanden beschlagnahmt und getötet werden können.

    Hier nun die Antwort der niederländischen Botschaft in Berlin. Bitte verbreitet dieses Schreiben überall, nehmt den Sachverhalt auf eure HP's und warnt die Leute, die seit Jahren mit ihren Pits (eine vage Ähnlichkeit genügt unter Umständen für ein Todesurteil) dorthin fahren und das Gesetz nicht kennen.

    Alle Leute, die Mischlinge mit breitem Kopf und kurzem glatten Fell haben, sollten nicht dorthin fahren. Schön wäre es, wenn sich Halter anderer Rassen mit uns solidarisieren würden.

    vielen Dank für Ihre Anfrage vom 20. April 2007, die wir vom niederländischen General-Konsulat in Düsseldorf erhielten.

    Seit 1993 ist die Einfuhr in die Niederlande von Hunden des Typs Pitbull-Terrier verboten. Dies sind Hunde, die in wesentlichem Maße den Kennzeichen entsprechen, die in der Regelung über aggressive Tiere (RAD) aufgeführt sind. Für Hunde, die sehr den Pitbullartigen gleichen, wie z. B. den amerikanischen Staffordshire-Terrier und den Bullterrier, gilt, dass sie nur dann erlaubt sind, wenn sie einen durch die Fédération Cynologique Internationale (FCI) anerkannten Stammbaum haben.
    Hiervon kann keine Ausnahme gemacht werden; auch nicht für die Hunde, die allen deutschen Regelungen genügen.

    Wenn man in den Niederlanden mit o.a. Hundetyp, dessen Einfuhr in die Niederlande verboten ist, angehalten wird, dann wird der Hund beschlagnahmt.

    Mit freundlichem Gruß
    Jxxx Lxxx
    Botschaft des Königreichs der Niederlande
    Büro für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität
    Klosterstraße 50
    10179 Berlin
    Telefon: 030 20956 480
    Telefax: 030 20956 481

    Also bitte aufpassen!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen

    Help - Häsin zu wenig Milch? - gepostet von Samweis am Mittwoch 01.08.2007
    Farbenzwerge und Widderzwerge abzugeben - gepostet von Schlappy144 am Montag 25.12.2006
    Bilder - gepostet von Kati am Mittwoch 23.05.2007
    Verkaufpreise - Übersicht - gepostet von nirvana am Montag 25.06.2007
    Komische Idee - gepostet von sunny3 am Sonntag 03.12.2006
    Löwenkopf - gepostet von lucky25 am Donnerstag 08.02.2007
    Ausstellungsergebnisse - gepostet von Sybsilon am Mittwoch 29.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Niederlande und Hunde"

    Wieviel trinken eure Hunde? - Fellow (Freitag 25.05.2007)
    HUNDE KURS - dreamcatcher (Sonntag 06.03.2005)
    noch ein paar hunde namen - Suse (Donnerstag 10.05.2007)
    Einfuhrgesetz gefährlicher Hunde - Cimba (Freitag 23.02.2007)
    Yes Yes - andrea (Freitag 20.06.2008)
    Mit Hund in die Niederlande? Achtung! - Lasse (Freitag 14.09.2007)
    Hunde Futter Werbung - Administrator (Sonntag 09.07.2006)
    Hunde mit Handicap - chalida (Mittwoch 18.07.2007)
    28.03.2009 - Audienz für italienische Zivildienst-Leistende - Segretaria (Samstag 28.03.2009)
    Mehrere Hunde am Hülsenbuschweg vergiftet - kessy (Donnerstag 07.02.2008)