Strategie beim Dorfbau

GdT Forum
Verfügbare Informationen zu "Strategie beim Dorfbau"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kelderon - mcanakin - Inge79
  • Forum: GdT Forum
  • Forenbeschreibung: Gilde des Taranis - Forum
  • aus dem Unterforum: News
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Freitag 04.05.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Strategie beim Dorfbau
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 5 Monaten, 11 Tagen, 3 Stunden, 33 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Strategie beim Dorfbau"

    Re: Strategie beim Dorfbau

    Kelderon - 05.05.2007, 21:56

    Strategie beim Dorfbau
    Nun, ich wurde mal gebeten, meine Erfahrungen weiterzugeben, was das aufbauen des Dorfes angeht. Nun, zu Anfang rate ich jedem erstmal , alle Ressourcenfelder mindestens auf 2 Auszubauen und ein Versteckt. Wichtig bei der Planung ist immer, ob man weiss, wann man das nächste mal wieder online ist, um nichtd as Lager überfüllt zu haben und somit Rohstoffe zu verschenken. Hat man erstmal die Rohstoffelder auf 2 hoch, sollte man das " PLUS " button oben rechts verwenden, da bekommt man ein paar Gold kostenlos und so kann man Sachen anwählen, die die Produktion etc. erhöhen. Nun sollte man das Versteck, den Kornspreicher und das LAger je auf 2 ausbauen. Immer im Wechsel dazwischen, angefangen beim Getreide immer eines aufwerten. Bis die hälfte jeder Rohstoffsorte auf Stufe 3 ist. Nun solltet ihr minedestens das Rohstofflager und den Kornspeicher auf 3 aufwerten um auch was sammeln zu können an Roshtoffen. Nun baut Eure Pallisade. Danach empfehle ich, einen Marktplatz zu Bauen. Von der Bostchaft brauche ich nicht reden , die hat ja scheinbar schon jeder sonst wäre er nicht hier :-) . Zwischendurch solltet ihr immer mal das Hauptgebäude aufwerten, so das es zum jetzigen Stand Stufe 3 haben sollte. Nun solltet ihr zusehen, ein KAsern zu bauen , einen Palast und das hauptgebäude auf Stufe 5 aufzuwerten um die Getreidemühle bauen zu können. Ist das gemacht empfehle ich einige Phalanx zu bauen , so 6 Stück als Grundverteidigung. Nun baut eine Akademie, Rüstungschmiede und Waffenschmiede. Die Vorraussetzungen welche Gebäude welche Stufe haben müssen um das jeweilige Gebäde bauen zu können findet man unter Anleitung. Es empfiehlt sich immer im Wechsel eines der Rohstoffelder zu bauen und dazwischen Gebäude aufzuwerten. Nun, das waren so mal meine Erfahrungen für ein Dorf bis fast 140 Bevölkerung. Wenn ich was neues weiss, dann gebe ich es gerne weiter.



    Re: Strategie beim Dorfbau

    Kelderon - 08.05.2007, 22:31

    Dorf von 140 bis 160 Bevölkerung
    Weitergehend meine Erfahrungen die ich gemacht habe mit dem Aufbau des Dorfes, denke ich , sollte man ab 150 Dorbevölkerung alle Rohstoffelder auf Lvl 5 haben. nun sollte man im Wechsel je Eisen/Holz und Lehm Rohstoffeld aufwertetn auf 6 . Nicht, was die Getreidefelder angeht. Diese solte man erst auf lvl 6 aufwerten wenn die Produktion pro Tag unter 70 fällt. Da sollte man anfangen, die Getreidemühle auf lvl 2 zu erhöhen , was die Produktion von 5 auf 10% erhöht. Dann wärd ihr so in dem lvl wie ich jetzt auf 157.

    Hier meine Strategie die ich jetzt angehe sowie mein 4-wöchiger Auslandsaufenthalt das zulässt. Das anheben der akademie um Schwertkämpfer zu bauen und weitere Einheit. WICHTIG: Dazu immer im wechsel ein Roshtoffeld aufstocken und dran denken die Lagerkapazitäten zu erhöhen. Dann Ausbau der Pallisade auf lvl 5. BEACHTE: Ich werte nur ein und dasselbe Rohstoffeld einer Klasse auf, bis dieses auf LVL 10 ist.
    HINTERGRUND: Es könnnen Lehmbrennerei usw. gebaut werden. Danach erst die andern nachziehen. dazwischen kann man sicherlich das ein oder andere Rohstoffeld schon über 5 aufleveln aber Priorität sollte das eien Feld sein.

    So, das mal wieder von mir, ich melde mich wieder wenn ich weitere Vorschläge habe. Immer raus mit Euren Ideen, so lernen wir voneinander.

    gruss , Kelderon



    Re: Strategie beim Dorfbau

    mcanakin - 09.05.2007, 06:45


    das sind wieder klasse tips von dir! das mit den rohstofffeldern ist sehr hilfreich. da werde ich mich jetzt auf ein feld konzentrieren und das hochleveln.



    Re: Strategie beim Dorfbau

    Kelderon - 10.05.2007, 11:54

    Verteidigung
    Also, um nicht geplündert zu werden empfehle ich , zu den Phalanxe auch Schwertkämpfer zu Bauen. Mein nächstes Augenmerk, mal abgesehen ein Eisen/Holz und Lehm Feld auf Lvl 10 zu bekommen ist, einen Stall zu bauen für berittene Einheite. Dazu muss die Akademie auf Lvl 5 und Waffenschmiede auf 3 sein. Zusätzlicher Vorteil, man kommt dem Schritt Handelskontor schneller :-).



    Re: Strategie beim Dorfbau

    Inge79 - 12.05.2007, 17:18


    ich bin heute schon zum zweiten mal von einem Fast-Nachbar angegriffen worden...

    Er rückte mit einem relativ großen Heer an, sogar berittenes war dabei...

    Nur sein Pech, dass ich meine Verstecke habe (eines ist bei Stufe 10-also vollausgebaut und das andere bei Stufe 4)... Er hat von meinen mehr als 2000 vorhandenen Rohstoffen nix abfassen können...

    Glücklicherweise hab ich rechtzeitig gesehen das er angreift, so konnte ich meine gesparten Rohstoffe die ich für etwas teureres seit nem Tag gespart habe noch in eine Baustelle stecken...

    Eine kleine nette Smiley Email an ihn konnte ich mir nicht verkneifen...



    Re: Strategie beim Dorfbau

    mcanakin - 12.05.2007, 23:10


    hab auch eben gesehen das mich einer angreift. zum ersten mal.
    der typ hat 194 einwohner. is also schon recht stark.
    aber auch mein versteck is stufe 10 und ein zweites hat ich auch noch. also meine rohstoffe sind alle save. bau grad noch paar phalanx einheiten. und paar schwertkämpfer hab ich auch noch. mal schauen wies ausgeht.
    ich werde mal berichten...

    *cu



    Re: Strategie beim Dorfbau

    Kelderon - 21.05.2007, 16:56

    Scheiss Leitung auf Sardinien
    Nun, das erste mal das ich es geschafft habe von Sardinien aus hier reinzukommen. Wie ich sehe mag da wer mit mir spielen, den Saftsack pumpe ich aus dem Leben wenn ich wieder in Deutschland bin, jetzt werde ich erstmal ne nette Verteidigung bauen so wie ich jetzt weiss wie ich wieder reinkomme. Das büsst der Typ mir.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum GdT Forum



    Ähnliche Beiträge wie "Strategie beim Dorfbau"

    ZITATE BEIM ZOCKEN! - -Kale- (Montag 11.06.2007)
    Melanie beim Einkaufen - Jessy (Freitag 03.03.2006)
    Die Knigge Beim Maffen - screamboy (Mittwoch 14.03.2007)
    Unfall beim Namen ändern :( - Alchi (Donnerstag 05.04.2007)
    Bremsen beim Burgman - Frehni (Sonntag 04.03.2007)
    Heckrotor beim df 36 nicht senkrecht stimmt das? - Anonymous (Sonntag 02.10.2005)
    Hilfe beim umwandeln von .mov dateien - Virus52 (Freitag 15.12.2006)
    "Ein Echter Gangster" beim UT spielen - Raziel (Sonntag 19.02.2006)
    NEEd help beim missen:) - barthels (Montag 05.09.2005)
    Fehler beim Builden - lanzet3 (Samstag 19.06.2004)