Die Geschichte der Silberhand

Kirche und Streitkräfte
Verfügbare Informationen zu "Die Geschichte der Silberhand"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous
  • Forum: Kirche und Streitkräfte
  • Forenbeschreibung: Das Forum der Kirche des Lichtes und dem Orden der Silbernen Faust
  • aus dem Unterforum: Informationen
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Donnerstag 08.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die Geschichte der Silberhand
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 14 Tagen, 16 Stunden, 19 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die Geschichte der Silberhand"

    Re: Die Geschichte der Silberhand

    Anonymous - 05.05.2007, 23:25

    Die Geschichte der Silberhand
    Viele Kleriker des Ordens von Northshire hatte während des Ersten Krieges ihr Leben verloren, als sie die königlichen Armeen im Kampf gegen die Orkische Horde unterstützten. In dieser schweren Zeit stand der Heilige Orden unter der Führung von Erzbischof Alonsus Faol. Zusammen mit Geistlichen, die den großen Krieg überlebt hatten, baute er den Orden in Lordaeron wieder auf.

    Die Kleriker hatten schreckliches erleiden müssen, und Faol erkannte, dass er sie den Gefahren eines Kampfes nicht erneut aussetzten durfte. Er suchte starke und tugendhafte Ritter, um sie in den Wegen des Lichts zu unterweisen. Sein Schüler und Assistent Sir Uther Lightbringer wurde der Anführer dieser Paladine , wie sie gemeinhin genannt wurden.

    Den Rittern der silbernen Hand oblag die Aufgabe, die durch Kriegswirren verstreuten Menschen von Lordaeron zu schützen und den Kampf gegen die elenden Orcs anzuführen. So half diese geweihte Gruppe von Mitstreitern, die Länder Lordaerons vor dem Untergang zu bewahren.

    Nach Lothars Tod in der Schlacht von Blackrock Spire scharte General Turalyon - der erste Ritter Lordaerons, der von Uther Lightbringer zum Paladin ausgebildet wurde - seine Brüder zu einem erbitterten letzten Angriff um sich. In dieser ruhmreichen, aber schrecklich Schlacht wurden die Orcs von den mächtigen Streitkräften unter General Turalyon und Sir Uther Lightbringer vernichtend geschlagen.

    Der Orden bewahrte auch nach dem Zweiten Krieg den Frieden in Lordaeron, indem er zivile Dispute schlichtete, Aufstände im Keim erstickte und die Internierungslager im Süden des Reiches bewachte. Als die neue Horde begann, die bewachten Lager zu erstürmen und die Orcs aus ihrer Gefangenschaft zu befreien, schickte König Terenas die Ritter der silbernen Hand aus, um den Aufstand der Clans niederzuschlagen - doch die listigen Stämme blieben unauffindbar.

    Obgleich es viele Jahre her war, seit das Königreich zuletzt von einem Krieg bedroht wurde, waren die Paladine stets unermüdliche in ihrem Trachten, die Schwachen und Unschuldigen vor dem ständig lauernden Bösen zu schützten. Gerüchten zufolge waren in einigen nördlichen Provinzen eine ganze Anzahl so genannter "Totenkulte" entstanden, die den Glauben der Bürger an das Heilige Licht zum Glauben an Ner'zhuls dunklen Schatten pervertieren.

    Als der Kult der Verdammten die Seuche des Untodes in den Landstrichen und Städten Lordaerons verbreitete, befahl Prinz Arthas - selbst ein Schüler Lightbringers - die Stadt Stratholme zu "säubern". Da sich die Ritter der silbernen Hand jedoch weigerten, die unschuldigen Bewohner zu töten, wurden sie aus dem Dienst des Königs entlassen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Kirche und Streitkräfte

    Beruf: Schmied, Waffen, Schwerter - gepostet von Talivar am Freitag 28.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Die Geschichte der Silberhand"

    Der Harry P. und seine Geschichte^^ - AriC (Freitag 20.07.2007)
    Geschichte zu den Karten #03 *VERLÄNGERT* - Lina (Dienstag 02.01.2007)
    die geschichte bei der herbst - ramona (Sonntag 18.06.2006)
    Steckbrief/Geschichte - holly (Montag 29.01.2007)
    3 Wort Geschichte - levi (Montag 05.03.2007)
    Unendliche Geschichte..... - Paxton Fettel (Samstag 17.06.2006)
    Carmens Geschichte - birkie (Freitag 28.12.2007)
    Kurstreffen Geschichte-LK Gödeke - Stefan (Mittwoch 30.05.2007)
    DIE GESCHICHTE (zum weitererzählen) - marrer (Dienstag 19.09.2006)
    Das ich, das du und die Muse (meine Geschichte) - Pilgrim (Dienstag 10.07.2007)