Frühlingsgefühle

Ihr-Domainname.de
Verfügbare Informationen zu "Frühlingsgefühle"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Fenrir - Daylight - Xenja - Shauran - Bonito - Darkness
  • Forum: Ihr-Domainname.de
  • Forenbeschreibung: Beschreibung Ihres Forums
  • aus dem Unterforum: Wasserfall
  • Antworten: 137
  • Forum gestartet am: Dienstag 20.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Frühlingsgefühle
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 6 Monaten, 29 Tagen, 12 Stunden, 2 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Frühlingsgefühle"

    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 13:04

    Frühlingsgefühle
    Ich war mal wieder an meinem Lieblingsplatz.Es war sehr ruhig worüber ich sehr froh war.Ich dachte über Daylight nach wo sie gerade ist und ob es ihr gut geht.Ich war so verliebt in sie,ich konnte sogar die Gedanken meiner vorherigen Probleme unterdrücken.Ich legte mich direkt neben das Wasser und döste etwas.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:23


    ich lief herum und hoffe fenrir zutreffen. Als ich ihn sah, trabte ich zu ihm. "hallo mein schöner" sagte ich zu ihm und gab ihm einen kuss.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 16:25


    Ich sprang sofort auf und begrüßte sie ebenfalls"Hallo wie geht es dir heute?"



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:25


    "super und dir?" fragte ich ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 16:28


    "Mir auch"ich schaute zum Himmel es sah aus als würde es bald anfangen zu regnen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:31


    "das wetter sieht nicht gerade super aus" meinte ich.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 16:33


    "Ja das habe ich auch gerade gedacht,aber es ist gut so es war viel zu warm die lezte zeit."sagte ich und wartete auf regentropfen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:34


    "stimmt auch" meinte ich. Und spürte die ersten Regentropfen auf meinem Fell.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 16:36


    "Komm wir stellen uns unter einen Baum,solange es nur regnet und nicht gewittert ist es ok."



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:40


    Ich folgte Fenrir unter dem Baum und kuschelte mich dann an ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 16:43


    "Hast du Shaitan heute schon einmal gesehen?" diesen empfindlichen Hengst dachte ich bei mir



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:49


    "nein" antwortete ich."ich hab ihn zum letzten mal gestern gesehen" fügte ich noch dazu.[/i]



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 16:50


    "Wo ich abgehauen bin"ergänzte ich.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:51


    "Ja,wie findest du eigentlich Fohlen?" fragte ich ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 16:57


    "Also..."ich wusste dass dieses Thema irgentwann kam.Ich wusste. "Sie sind eigentlich ganz süß..." ich fuhr erst mal nicht fort



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 16:58


    "aber?" fragte ich ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 17:05


    Ich wollte nicht dass sie sauer wird "In einem gewissen Alter werden sie nervig..." ich schaute weg,ich hatte ihr die wahrheit gesagt auch wenn sie warscheinlich nicht sehr schön für sie schien.Ich wolllte meine Abneigung gegen Fohlen nicht so offensichtlich und verbal zeigen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 17:07


    "aso,das kann ich verstehen" meinte ich.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 17:10


    Mir war das etwas unangenehm,sie hatte zwar verständnis aber ich merkte dass sie trotzdem nicht begeistert war.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 17:14


    Ich merkte das es ihm unangenehm war. "es ist wirklich ok!"sagte ich und gab ihm einen kuss.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 17:27


    "Okay" sagte ich etwas brummig und war wieder etwas beruhigt.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 17:32


    er hatte sich etwas beruhigt,das merkte mann an seiner haltung. "hab ich dich zu sehr beunruhigt?" Fragte ich ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 17:35


    "Naja es geht,man kann solchen themen eben nicht aus dem Weg gehen." mein Gesicht wurde wieder etwas freundlicher.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 17:39


    es hörte auf zu Regnen und die Sonne kam wieder raus. Ich ging vom Baum weg und fing an zu grasen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 17:44


    Ich hatte das lange stehen auch satt und ging zum Wasser,das etwas komisch schmeckte durch das Regenwasser.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 17:48


    ich musste lachen als ich sein gesicht sah,wo er das wasser gedrunken hatte.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 17:50


    "Hahaha,sehr witzig"sagte ich mit einem ironischen unterton,konnte mir dann jedoch ein lachen nicht verkneifen."Unverschämtheit!"ergänzte ich noch und sprang auf sie zu und wollte sie kizeln.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 04.05.2007, 17:52


    Ich rannte vor ihm weg,ich wusste ganz genau was er machen wollte. "du griegst mich ja sowiso nicht" meinte ich lachend.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 04.05.2007, 17:55


    "Na das werden wir noch sehen!" Wir rannten zum Strand und führten unsere jagt weiter.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 17:37


    ich lief am wasser fall entlang um zu trinken danch wollte ich shauran suchen weil cih ihn schon 2 tage nicht gesehn hatte wie konnte ich es nur so lange ohne ihn aushalten dahcte
    ich



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 17:39


    ich tabte zum Wasserfall.Ich war auf der suche nach Xenja.Ich hatte sie schon lange nicht mehr gesehen.Am Wasserfall entdeckte ich sie.ich wiehrte ihr zu und lief zu ihr.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 17:40


    ich hörte ein pferd wiehgern und erkannte es es war shauran ich war glücklich als cih ihn sah ich lief auf ihn zu



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 17:42


    "hey!",sagte ich zu ihr und gab ihr einen Kuss."Wie geht es dir?"Ich sah sie an.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 17:43


    ich erwiederte sienen kuss " gut jetzt wo du da bist , "sagte cih zu ihm sollte ich es ihm mit dem hengst erzählen de rmich im wald gejagt hatte ?? ich ließ es lieber sein ich wollte ja nciht das er sich unnötig sorgen macht



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 17:44


    ich lächelte sie an.Ich gab ihr noch einen Kuss und sagte dann:"Ich liebe dich und ich will dich nie verlieren!"



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 17:49


    "ich dich auhc nicht mien süßer "sagte cih zu ihm zurück und kuschelte mich an ihn



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 17:52


    Ich kuschelte mich auch an sie.Ich war immoment wunschlos glücklich.Mein Blick ruhte auf ihr und ich lächelte sie an.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 17:53


    ich lächelte ihn auhc an da raschelte etwas im gebüsch ich sprang kurz zur seite weil cih immer bereit war wegzulaufen wegen dem hengst aber als es nur ein hase war entspannte ich mich wioeder



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 17:57


    Ich erschreckte mich ebenfalls,da ich an den Hengst denken musste.Ich musste Xenja vor ihm warnen,viel mir ein."Xenja!",sagte ich ernst.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 17:59


    "was ist " fragte cih ihn wusste er das der hengst mich gejagt hatte ??



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 18:03


    "Ich habe von Daylight gehört,dass hier warscheinlich ein Hengst rumläuft der ziemlich gefährlich ist!Ich weiß nicht ob du es schon weißt aber sicher ist sicher!",sagte ich und blickte sie an."Und ich möchte das du nicht so oft allein bist!ich will nicht das dir was passiert!"



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 18:03


    "ihc weiß das er hier rumläuft " mehr erzählte ich nicht von der sahce



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 18:06


    Ich blickte sie an und gab ihr einen Kuss."ich hoffe wir begegnen ihm nie!"



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 18:29


    "mhm"antwortete cih nur weil cih ihm ja schon begegnet war



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 18:33


    ich blickte sie prüfend an."Kann es sein das du mir in dieser Sache irgend etwas verheimlichst?",fragte ich vorsichtig.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 18:34


    "ach mach dir keine sorgen "sagte cih schnell zu ihm und schuate dann woanders hin



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 18:39


    Ich schwieg erst doch dann sagte ich:"Ok!wenn du das sagts,dann..."ich blickte sie an."dann vertraue ich dir!"



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 18:40


    " danke ... er ...er hat mich im wald gejagt " sagte cih zu shauran



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 18:41


    "Der Hengst?"ich blickte sie an.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 18:44


    "ja "sagte ich zu ihm und kuschelte mich wieder an ihn ich wollte nichtdas er unnötig sauer und besorgt wird



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 18:45


    "gut das dir nichts passiert ist!",sagte ich und kuschelte mich auch an sie.



    Re: Frühlingsgefühle

    Xenja - 10.05.2007, 18:48


    sollen wir ein bisschen an der strand gehen ??" fragte cih ihn um ein anderes thema anzufasnagen



    Re: Frühlingsgefühle

    Shauran - 10.05.2007, 18:51


    ich nickte."ja lass uns das machen!"



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 16:06


    Ich ging zum Wasserfall,um mich einwenig abzukühlen. Das kühle Nass tat bei diesem warmen wetter gut.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 16:10


    Ich ging zum Wasserfall und wollte mich etwas abkühlen nach den Strapazen am Vortag und meine kleinen Wunden waschen.Da sah ich Daylight die sich abkühlte und ging auf sie zu.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 16:11


    Ich sah Fenrir und sah auch seine Wunden. "alles ok?" fragte ich ihn besorgt.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 16:13


    "Ja alles okay"sagte ich.Die Wunden waren wirklich nicht schlimm.Schlimmer war der Gedanke dass dieser Hengst noch hier in der Gegend sein musste.Außerdem war es warscheinlich nicht der Hengst von dem Cascada das Fohlen hatte,da das Fohlen ein kompletter Fuchs ist.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 16:16


    "glaubst du das er wieder zu und kommt?" fragte ich ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 16:22


    "Ich denke schon"sagte ich kurz und äußerte mich nicht weiter darüber.Die Wut war immer noch in mir.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 16:29


    ich schaute zu den Bäumen. Hoffentlich ist er gerade nicht in der nähe dachte ich mir.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 16:33


    Ich lief herum und suchte die anderen. Da sah ich Daylight und Fenrir. Ich trabte zu ihnen."hallo ihr zwei,wie geht es euch,wisst ihr schon was neues?" fragte ich sie.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 16:34


    "Hallo Bonito.Und ob es was neues gibt."sagte ich zu ihm



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 16:37


    "hallo Bonito" begrüßte ich ihn. das erzählem von dem Hengst ließ ich aber Fenrir machen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 16:38


    "was den,ist es der hengst?" fragte ich fenrir.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 16:39


    "Also ich weiß nicht wie der Hengst von dem du erzählt hast aussieht."ich unterbrach damit er mir erst sagen konnte wie der Hengst aussah



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 16:41


    "so wie.. " ich brach ab,erst jetzt wurde mir bewusst das Blizzart so aussah wie er. "Blizzart" fügte ich dann noch leise hinzu.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 16:49


    "Dann haben wir ab jetzt 2 Probleme"ich fing an zu erzählen."Gestern waren ich und daylight im Wald,als ich plötzlich ein Pferd hörte.Es kam auf uns zu galloppiert,es war ein Hengst.Er war aber schwarz so wie ich und Daylight.Er war auf Daylight aus und hat immer wieder versucht auf sie loszugehen,ich habe mich ihm natürlich in die Quere gestellt und habe mit ihm gekämpft.Zum Schluss biss ich ihm so extrem in die Kehle dass er sich nicht mehr bewegen konnte.Dann ist er abgehauen und Daylight hat sich in Sicherheit gebracht."Ich hatte noch immer den Blutgeschmack von ihm im Mund und meine Wunden waren auch noch nicht gereinigt.Ich ging zum Wasser und fing an sie zu waschen."Ich würde mir nicht sicher sein dass er nicht wieder kommt.Er war wie besessen von Daylight."Dass sie rossig ist sagte ich nicht das merkte er warscheinlich selbst.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 16:52


    ich roch das Daylight rossig war. "dann haben wir jetzt 2 Probleme,und daylight muss jetzt in den nägsten Tagen gut aufpassen" meinte ich.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 16:58


    "Solang ich nicht sicher bin dass diese....Hengste weg sind werde ich sie nicht allein lassen,die gefahr ist viel zu groß."



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 17:01


    "danke fenrir" sagte ich etwas erleichtert zu ihim und gab ihm einen Kuss.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 17:01


    "ich wünschte ich wüsste wo Cascada ist,ich hab sie seit tagen nicht mehr gesehen" meinte ich,



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 17:07


    "Ich denke sie wird schon klar kommen,die meisten hengste haben kein interesse an Stuten die schon Fohlen haben."



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 17:13


    "ich hoffe nur das der Hengst von den Menschen nicht hier ist"



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 17:16


    ich fing an zu grasen,beobachtete dabei aber die umgebung.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 17:22


    "Sie sollten am besten ganz verschwinden.Und Shaitan sollte sich auch mal blicken lassen." Auch die Wut auf Shaitan wuchs,er ist hier für alles verantwortlich,für die herde und für die Gegend.Ich fing ebenfalls an zu grasen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 17:29


    "shaitan?,den kannst gerade glaub vergessen,der ist wie vom erdboden verschwunden" sagte ich leicht säuerlich. Er ist nie da wenn was ist dachte ich mir.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 17:35


    "Naja um ihn können wir uns nicht kümmern,er wird schon ein schlechtes Gewissen haben wenn er wieder kommt und wenn nicht mach ich ihm eins."sagte ich mit ebenfalls säuerlicher Stimme.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 17:37


    "weiß einer von euch eigentlich wo er eigentlich ist?" fragte ich beide.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 17:38


    "also ich nicht" antwortete ich ihr wieder im normalem ton.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 17:42


    "Ich auch nicht,das weiß denke ich keiner immoment"



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 17:48


    ich fing nun auch an zu grasen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:10


    Ich war alleine. Ich hatte schmerzen im Hals noch von gestern.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 18:14


    Ich graste immer noch,doch ich roch einen hengst. Ich wurde nervöser.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:16


    Da war sie wieder. Ich konnte sie zwar nicht sehen aber riechen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:16


    Ich merkte wie Daylight nervöser wurde.Es war wieder der hengst ich roch es genau.Ich fing an zu beben."Da ist er wieder"sagte ich zu Bonito und starrte in die Richtung von der sein Geruch kam



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:18


    ich roch den hengst nun auch. ich schaute in die Richtung aus der der Geruch kam.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:20


    Da waren auch Hengste, 2 um genau zusein. Waren mir 2 überlegen? fragte ich mich.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 18:20


    Ich schaute ebenfals in die Richtung,von der der Geruch kam.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:22


    Ich überlegte hin und her, was sollte ich tun?! Ich ging auf die 3 zu.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:23


    Ich legte meine Ohren an. Ich war fest entschlossen Fenrir und Daylight zu helfen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:24


    Er kam auf uns zu,aber er schien zurückhaltender zu sein.Ich stellte mich an die Front und schaute ihn überlegen an.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:25


    Ich ging neben Daylight und versuchte sie einwenig zuberuhigen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 18:27


    ich wusste nicht was ich über die situation halten sollte,das der Hengst auf uns zu kam. Also blieb ich erst mal stehen und beobachtete ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:27


    Ich war ruhig. Mir langsamen Schritten näherte ich mich.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:28


    Große Wut war in mir aber ich blieb ruhig.Ich sah die Wunde an seinem Hals.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:29


    Ich schaute gespannt zu dem Hengst. was hatte er vor? fragte ich mich.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:30


    "Was ist los? Schon vergessen das warst du!" ich war so sauer auf ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:32


    "Nein das habe ich garantiert nicht vergessen.Na tut es schön weh?"fragte ich mit einem kleinen bösen grinsen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:32


    Ich schaute ihn an. Dann sah ich seine Wunde am Hals. Fenrir musste echt sauer gewesen sein,aber das mit recht dachte ich mir.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 18:33


    Ich stand hinter Fenrir und beobachtete den Hengst immernoch.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:34


    "Ja tut es aber im gegensatz zu meine seelischen schmerzen ist es gar nichts!" ich schaute ihm in die Augen er sahr aus wie...



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 18:35


    ich sah den Hengst fragend an. " was meinst du damit?" fragte ich ihn.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:35


    Ich sagte gar nichts.Ich schaute ihm ununterbrochen in die Augen und stand konsequent vor Daylight und Bonito.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:36


    "Ich meine damit das, ich schon mehr mal betrogen,belogen,verraten und verdrängt wurde. Im Gegensatz zu euch!"



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:37


    "du hast gar keine ahnung!" sagte ich zu ihm.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:38


    "Meinst du du bist der einzige der Probleme hat?Und deshalb willst du dich an meiner Stute vergreifen?"fragte ich ihn mit wütender aber dennoch ruhiger Stimme



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:39


    "Und wie ich das habe, Kleiner!" Ich sah mir die Stute an. Dann sekte sich mein Blick nach unten.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:40


    Ich wurde sauer. Doch ich hielt mich noch zurück.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:41


    Dann war es so weit ich hielt mich nicht weiter zurück. Ich galloppierte auf die Stute zu.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:42


    Ich sprang zu fenrir vor,so müsste er erst an uns vorbei,bevor er bei Daylight war.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:42


    Schon wieder, er konnte es nicht lassen.Ich drehte mich sofort um legte die Ohren an fletschte die Zähne und drängte mich zwischen ihn und Daylight,egal ob ich verletzungen davon tragen würde oder nicht.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:44


    Ich machte keine anstallten anzuhalten. erst ein paar meter vor ihnen hielt ich an und stieg. Ich versucht die Hengste am Kopf zu treffen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:45


    Ich wich ihm aus und stieg ebenfalls gegen ihn.Unsere Beine verhakten sich in der Luft.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:45


    Ich stieg ebenfals und schnappte nach ihm.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 18:48


    Ich stand da wie angewurzelt,und wusste nicht was ich machen sollte.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:48


    Ich schutzte meine Wunde.Als ich wieder stand sah ich eine Lücke zwischen den Beiden und rannte durch auf die Stute zu.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 18:49


    Ich wieherte laut, drehte um und versuchte vor ihm davon zurennen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 18:50


    Ich war schnell und ging vor sie.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 18:51


    Ich hörte nur noch Daylights wiehern und wurde wieder rasend vor Wut. Du kannst deine Wunde so viel schützen wie du willst dachte ich mir noch und rannte ihm hinterher.An seiner Seie angekommen zielte ich wieder an seinen Hals,auch wenn die Treffer drumherum landeten.



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 18:53


    Ich rannte fenrir hinterher,als ich da war sah ich wie er versuchte ihm an seiner Wunde zu treffen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 19:02


    Er traff sie und ich fiel zu boden, durch den schmerz."Du..." brachte ich noch heraus aber dann...



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 19:06


    Mir war egal was mit dem Hengst war.Bis er am Boden lag führte ich gnadenlos meine Angriffe fort.Als er am Boden lag beugte ich mich über ihn und trat ihm auf seine Mähne damit es sich 'gut' anfühlte wenn er versuchte aufzustehen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 19:07


    Ich konnte nicht mehr. Ich sah der Stute in ihre Dunkeln augen.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 19:14


    Ich schnaufte vor Anstrengung und schielte durch meine herunterhängende Mähne zu Daylight.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 19:17


    Ich wusste nicht was ich machen sollte. "fenrir,bitte bring ihn nicht um,so bist du nicht" meinte ich und schaute ihn an. Das letzte was ich wollte ich das fenrir wegen mir jemanden umbringt.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 19:21


    Du weißt nicht wie ich sein kann dachte ich"Nein umbringen werde ich ihn nicht,auch wenn mir danach wäre."sagte ich und schaute ihn an.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 19:25


    Ich schloss die augen. "Töte mich doch, da ist niemand mehr da der dir gefährlich werden kann!" Auch wenn er es tun würde ich würde in ehre sterben.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 19:28


    Ich lehnte mich zu seinem Ohr"Du?Mir gefährlich werden?Das ich nicht lache.Bilde dir bloß nicht zu viel ein."ich ging von seiner Mähne und stand lediglich neben ihm und schaute auf ihn herab.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 19:30


    "Hey süße weißt du eigentlich das dein Freund arogant ist?!" ich stand auf.



    Re: Frühlingsgefühle

    Daylight - 11.05.2007, 19:34


    Ich ging zu Fenrir und gab ihm einen Kuss. "und wenn schon, ich liebe ihn so wie er ist!" sagte ich zu ihm und lächelte dann Fenrir an.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 19:35


    "Ok sie gehört dir!" sagte ich zu dem hengst.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 19:36


    Ich lächelte sie ebenfalls an und wandte mich dann wieder mit einem ernsten Ausdruck zu dem Hengst "Man muss nur wissen wie man es einsetzt"



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 19:37


    "Gut so"sagte ich und stellte mich eng an Daylight



    Re: Frühlingsgefühle

    Bonito - 11.05.2007, 19:38


    Ich lächelte Daylight zu. Ich hatte das ganze gespräch beobachtet. jetzt haben sie wieder ihre ruhe dachte ich mir.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 19:39


    Ich drehte mich um. Ich wusste nicht ob ich laufen könnte. Es ging nicht. Was sollte ich mache? Ich war eine Schande, ich konnte mich nicht mal gegen einen Hengst wehren.



    Re: Frühlingsgefühle

    Fenrir - 11.05.2007, 19:42


    Ich sah dass er nicht laufen konnte."Du kannst dich ruhig wieder legen bis es wieder geht,solang du Ruhe gibst."sagte ich zu ihm.



    Re: Frühlingsgefühle

    Darkness - 11.05.2007, 19:44


    Ichwar schwach, er könnte mich töten wenn ich da lag... "Nein!" sagte ich.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Ihr-Domainname.de

    my new vph - gepostet von Sunshine am Samstag 16.06.2007
    Leitstutenwahl - gepostet von Shaitan am Donnerstag 31.05.2007
    Versöhnung? - gepostet von Cascada am Montag 10.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Frühlingsgefühle"

    Frühlingsgefühle - Petjepuk (Dienstag 14.03.2006)
    --Frühlingsgefühle-- - julia *the star* (Montag 27.03.2006)
    Chinese - Stacey (Sonntag 25.05.2008)
    Frühlingsgefühle - cäsar (Dienstag 18.04.2006)
    ~ Frühlingsgefühle ~ - Black pearl (Montag 15.05.2006)
    1x20 Frühlingsgefühle (Fear No More) - fallenangel (Sonntag 08.10.2006)
    Frühlingsgefühle mit freiem Lauf - kolusiloona (Sonntag 12.11.2006)
    Frühlingsgefühle ????????? - martin (Dienstag 05.12.2006)
    Frühlingsgefühle - ladyparadice (Samstag 09.12.2006)
    Frühlingsgefühle und sonnentage - whisper (Freitag 09.03.2007)