Im Zeichen des Phönix

Die Zuflucht in Ashenvale
Verfügbare Informationen zu "Im Zeichen des Phönix"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Schandris
  • Forum: Die Zuflucht in Ashenvale
  • Forenbeschreibung: Tretet ein...
  • aus dem Unterforum: Der Kamin
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Freitag 17.02.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Im Zeichen des Phönix
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 5 Monaten, 24 Tagen, 21 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Im Zeichen des Phönix"

    Re: Im Zeichen des Phönix

    Schandris - 04.05.2007, 21:30

    Im Zeichen des Phönix
    1. Rauch und Feuer


    Die Sonne stieg gerade über dem Horizont auf als eine kleine Gruppe zwischen den hohen Bäumen des Waldes aus dem Unterholz brach. Auf der Lichtung vor ihnen waren nur noch abgebrannte Ruinen des einstiegen Dorfes übrig. Rauch stieg noch von den Trümmern in die Höhe. Die Gruppe selbst bestand aus sechs Frauen. Jede der spitzohrigen Gestalten trug ein kurzes Schwert an der Seite und hatte einen Bogen in der Hand. Sie trugen dunkelgrüne Lederrüstungen mit einer etwas helleren Blattverzierung.
    „Zum glück haben die Feuer nicht auf den Wald übergegriffen.“, sagte eine aus der Gruppe mit dunkelvioletter Haut und dunkelgrünen, schulterlangen Haaren. Ihre sanft leuchtenden Augen suchten das Trümmerfeld und den Waldrand wachsam ab. Kurz verzog sie etwas die schmalen Lippen, welche nicht so recht in das harte Gesicht passen wollten. „Die ganze Sache hier ist ohnehin seltsam, Salindra.“, entgegnete eine der Andere mit hellbrauner Haut und blonden, in einen Zopf geflochtenen, hüftlangen Haaren. Sicherheitshalber hatte sie bereits einen Pfeil auf den Bogen aufgelegt und lies die mandelförmigen, blauen Augen über die Ruinen schweifen. Dabei war ihr ansonst hübsches Gesicht völlig angespannt. „Du hast recht Rondria, hier gibt es keine Aasfresser oder Leichen.“, gab eine Frau mit fast schwarzer Haut und silbernen, bis gerade zum Ohransatz reichenden Haaren. Ihr Gesicht wäre vermutlich wunderschön gewesen mit den mandelförmigen, leuchtenden Augen und den vollen Lippen, wenn nicht drei Narben schräg über ihr Gesicht verlaufen würden.
    Die Silberhaarige sah den die Ruinen umgebenden Wald noch mal genau an und gab dann die Befehle. „Rondria und Salindra, die rechte Seite entlang.“ Die beiden Angesprochenen legten jeweils einen Pfeil auf und begannen dann der rechten Seite des Waldes aufmerksam zu folgen. Daraufhin zeigte die Anführerin auf zwei weitere der Frauen. Beide mit hübschen Gesichter und leicht schräg stehenden, mandelförmigen Augen. „Lemira, Periska! Ihr zwei nehmt die andere Seite.“, kam der Befehl schnell und präzise. Lemira mit den schulterlange, schwarzen Haare und der dunkelbraunen Haut folgte mit aufgelegtem Pfeil Periska. Deren dunkelgrünen Haare waren zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden und reichten knapp bis ins Genick. Die Augen betrachteten den Waldrand immer wieder und leuchteten schwach, was die dunkelblaue Haut leicht betonte.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Die Zuflucht in Ashenvale

    Illumina - Sogeron - und der Rest der Welt - gepostet von Altus am Freitag 30.06.2006
    Laute Mucke, warmes Bier - gepostet von Scarlom am Mittwoch 03.01.2007
    Reise ins Ungewisse - gepostet von Schandris am Dienstag 25.07.2006
    Elemindra Starshine, Lightwing - gepostet von Schandris am Dienstag 20.02.2007
    Kommentare zu Persaka - gepostet von Merith am Samstag 20.05.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Im Zeichen des Phönix"

    Einzelparameter des Blutes - sputnik (Freitag 21.07.2006)
    Lieblingslied des Tages - skynd (Donnerstag 28.10.2004)
    Gemeinschaft des Adels - [GdR] Saodras (Sonntag 01.07.2007)
    Telefongespräche - Tine (Mittwoch 23.04.2008)
    Spieler des Monats - cracking (Freitag 22.06.2007)
    Regeln des Forums - derhonk (Sonntag 21.05.2006)
    Stimmungslied des Jahres - TanjaR (Samstag 09.02.2008)
    Die KBs des wings - imperator of peace (Montag 28.05.2007)
    Das Tagebuch des Sauron - ballerman007 (Sonntag 03.12.2006)
    Ausschreibung des Wettbewerbes für 2006 - Anonymous (Mittwoch 22.03.2006)