Arwyn Sturmsinger

Mondjäger
Verfügbare Informationen zu "Arwyn Sturmsinger"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Arwyn - Mondglöckchen - Gemmin - Tatzenhieb - Morgenstern
  • Forum: Mondjäger
  • Forenbeschreibung: Mondglöckchens Stamm der Sucher
  • aus dem Unterforum: Charaktere
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Dienstag 14.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Arwyn Sturmsinger
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 11 Monaten, 1 Tag, 13 Stunden, 34 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Arwyn Sturmsinger"

    Re: Arwyn Sturmsinger

    Arwyn - 30.04.2007, 15:12

    Arwyn Sturmsinger
    Name des Charakters: Arwyn Sturmsänger

    Name des Spielers: Arwyn

    Mailadresse des Spielers: XxMorrowindxX@web.de

    Art des Charakters: Elf

    Geburtsname: Arwyn

    Seelenname (falls vorhanden und wer ihn erfahren hat): Khira (sie selbst)

    Geschlecht: weiblich

    Alter: 227

    Blutart (reinblütig/tierblütig (Tierart))/Status : tierblütig (Wolf/Falke) sterblich

    Position/Aufgabe im Stamm: Jägerin, Fährtenleserin

    Familie: Vater: Silberpfeil (wolfsblütig, tot)
    Mutter: Rabenhaar (Falkenblütig, tot)

    Freunde: Im Stamm ihrer Eltern hatte Arwyn Freunde, auf ihrer Reise wurde sie von ihrem Gefährten Schwarzhimmel begleitet. Bei ihrem Zusammentreffen mit den Mondjägern ist sie offensichtlich ohne Begleitung

    Haare: Sie hat rotbraunes, leicht gewelltes Haar, das bis zur Mitte des Rückens geht. Sie trägt es meist offen, vor der Jagd bindet sie es zu einem einfachen Zopf zusammen. Ein paar Strähnen liegen ihr immer über den Augen. Sie hat an der rechten Seite drei Haarsträhnen zu kleinen Zöpfen zusammengeflochten, in die jeweils zwei grüne und eine blaue Perle geflochten ist, in einem Zopf hat sie zusätzlich eine schwarze Feder eingewoben.

    Augen: Rot - trotz ihrer seltsamen Augenfarbe hat sie keinerlei Sehschwächen, allerdings sieht sie nachts besser als tagsüber. Ihre Augen sind, wie bei Elfen üblich groß, allerdings hat sie die Angewohnheit in der Gegenwart von Fremden ihre Augen zusammennzukneifen, was ihr einen etwas härteren Gesichtsausdruck verleiht, und auch dafür sorgt, dass ihre Augenfarbe nur schlecht zu erkennen ist.

    Aussehen (Hautfarbe, Körperbau, -größe etc.): Ihre Haut ist hell, wobei sie selbst im Sommer nie mehr als einen leichten braunschimmer bekommt. Sie ist ca 160 cm. Wie alle Jäger ist sie durchtrainiert, aber nicht zu muskulös oder sehnig. Sie ist kein Sprinter, sondern eher ausdauernd, egal, ob es darum geht stundenlang regungslos auf Beute zu lauern oder einer Herde Rehe durch einen ganzen Wald zu folgen. Ihr Gesicht ist rund. Sie benont ihre weiblichen Formen nicht, ihr sind bequeme, zweckdienliche und strapazierfähige Kleidungsstücke wichtiger als ein hübsches Kleid.

    Besondere Merkmale: Sie hat eine Narbe an der linken Schläfe etwas unter dem Haaransatz und die Spitze ihres linken Ohrs fehlt. Diese Verletzung ist schon alt und obwohl Arwyn sie damals durch einen Heiler hätte wiederherstellen lassen können, zog sie es vor, die Ohrspitze so zu lassen. Als Erinnerung, dass es besser sein, nachzudenken, bevor sie sich mit einem übelgelaunten Tiger anlegt, wie sie sagt.

    Kleidung und Farbe des Kapuzenmantels: Arwyn trägt Leder. Sie hat eine erdbraune enganliegende Hose, die an der Seite mit tanngrünen Lederriemen in einem Kreuzmuster zusammengenäht ist. Dazu dunkle, weiche Lederstiefel mit Schnüren. Sie tragt ein Hemd, das an den Schultern und am Kragen dunkelgrün ist, die Ärmel und der Rest ist in einem gedämpften rot-orange. Die Ärmel des offensichtlich zu weiten Hemdes sind mit braunen Bändern enger um die Arme gebunden.

    Schmuck/Besitz: Um ihren Hals trägt sie einen Anhänger aus Silber mit einem roten Stein an einer Kette. Ihr Besitz ist verstaut in einem Schlaffell aus Wolfspelz, dass sie zusammengerollt über den Rücken schnallen kann. Neben ihrem Speer, den sie auch als Wanderstab benutzt, hat sie noch einen Schleifstein, einen Feuerstein, Zunder, verschiedene Lederriemen und Schnüre aus Bast. Auch dabei ist ein winziger Beutel, in dem sich eine kleine bunte Glasperle befindet, eine abgebrochene Pfeilspitze und eine Hornnadel zum Ausbessern ihrer Kleidung. Geld besitzt sie keines - die Natur versorgt sie mit Nahrung, Kleidung und Unterkunft.

    Farben/Symbole: Arwyns Farben sind Braun, Grün, gedämpftes Rot

    Magische Fähigkeiten: Senden, Windmagie

    Sonstige Fähigkeiten: jagen, schleichen, klettern, angeln

    Waffen: Ihre Waffen sind ein Speer, und ein Dolch aus einem seltsamen schwarzen Material, in dessen Griff ein roter Stein eingelassen ist

    Vorlieben: Sie mag Freiheit, Wälder, Tiere, Wandern, eine gesellige Runde am Lagerfeuer, eine erfolgreiche Jagd, das Geräusch des Windes (der ihr manchmal etwas zuzuraunen scheint) und Angeln (wirklich!)

    Abneigungen: Sie scheint sich in der Gegenwart von zu vielen Personen unwohl zu fühlen, sie ist Menschen gegenüber misstrauisch, auch anderen gegenüber ist sie skeptisch, sie hat seit ihrer Kindheit panische Angst vor engen Räumen und sie hasst es, wenn jemand Tiere aus Spass tötet.

    Herkunft/ Hintergrundgeschichte/Grund (falls vorhanden) warum der Charakter mit den Suchern reist:
    Arwyns Eltern waren der wolfsblütige Silberpfeil und die falkenblütige Rabenhaar. Obwohl Rabenhaar eine Gleiterin war, hat sich ihre Gabe nicht auf ihre Tochter übertragen. Dennoch liebte Arwyn schon als Baby den Wind. Ihre Eltern starben schon sehr früh: Ihr Vater als sie noch ein Kleinkind war und ihre Mutter ein paar Jahre später. Durch ihr gemischtes Blut fand sie zwei Tierfreunde: ihren etwas zu groß geratenen Wolf Schattenjäger, den sie auch reitet und den Falken Grauschwinge.
    Sie verliebte sich früh in ihren späteren Gefährten Schwarzhimmel. Mit ihm zusammen war sie auf der Suche nach einer neuen Heimat, als es zu einem Vorfall kam, der sie trieb, ihrem Stamm den Rücken zu kehren. Sie spricht nicht darüber, alles was sie sagt, ist, dass sie damals von ihrem Gefährten getrennt wurde. Es scheint auch, dass ihre Einstellung den Menschen gegenüber daher rührt.
    Obwohl sie nie vorhatte, alleine zu sein, scheint es lange Zeit ihr Los gewesen zu sein. Sie hielt sich soweit möglich immer von Ortschaften und belebten Gegenden fern. Sie genießt zwar die Gesellschaft, aber immer wieder kehrt eine gewisse Anspannung und innere Unruhe zurück. Ihre Ausbildung als Jägerin ermöglicht ihr zwar ein ruhiges, gelassenes Auftreten, aber in ihren Augen ist manchmal ein Aufflackern von Angst zu erkennen. Arwyn ist einem guten Gespräch am Lagerfeuer nie abgeneigt, aber sie gibt nur zögernd Einblick in ihre Vergangenheit.

    Charakter: Arwyn ist eigentlich eine fröhliche, wenn auch immer ein Schatten auf ihr zu liegen scheint. Wenn sie sich entschließt jemandem ihr Vertrauen zu schenken, ist sie eine treue und hilfsbereite Freundin, die alles für jemanden tut, den sie mag. Sie ist oft in sich gekehrt, teils wirkt sie abwesend, verschwiegen, mürrisch oder sarkastisch. Sie ist in größeren Gesellschaften nervös und schüchtern. Insgesamt zieht sie es vor, wenig zu reden. Sie ist aber eine gute und ausdauernde Zuhörerin.

    Befreundete Tiere: Wolf - Schattenjäger, der etwas zu groß geratener Wolfsfreund. Sein Fell ist grauschattiert, und sein Gesicht zeigt oft ein wölfisches Grinsen
    Falke - Grauschwinge, der zwar selten auf Arwyns Schulter sitzt, aber immer in ihrer Nähe in einem Baum oder in der Luft zu finden ist.

    Sonstiges/ Anmerkungen: Arwyn kennt keine "von Hand gemachten" Gesetze. Wenn sie Hunger auf Ferkel hat, dann jagt sie eines. Ob im Wald oder im Stall eines Bauern. Allerdings hat ihre Geräuschlosigkeit und Gewandtheit sie immer vor einer Entdeckung bewahrt. Sie versteht allerdings keinen Spass, wenn man ein Tier tötet, das man nicht essen will, und sie mag auch keine Gebäude, Zäune oder ähnliches, da das "nicht natürlich" ist (findet Arwyn). Sie kann nicht schwimmen, was aber nicht bedeutet, dass sie Wasser nicht mag und sich nicht wäscht. Sie scheint auch eine heimliche Schwäche für den Duft von Rosen zu haben, der sie seltsamerweise ab und an umgibt.



    Re: Arwyn Sturmsinger

    Mondglöckchen - 30.04.2007, 16:14


    hört sich gut an.
    nichts auszusetzen :)



    Re: Arwyn Sturmsinger

    Gemmin - 01.05.2007, 02:26


    Freu mich schon auf den Chara =)



    Re: Arwyn Sturmsinger

    Tatzenhieb - 04.05.2007, 18:35


    ja, klingt absolut akzeptabel. schön ausformuliert und interessant dargestellt :)



    Re: Arwyn Sturmsinger

    Morgenstern - 22.05.2007, 21:49


    wann willste wie einsteigen?



    Re: Arwyn Sturmsinger

    Arwyn - 22.05.2007, 22:44


    Ich dachte entweder wenn ihr an der Stele ankommt, bzw nach eurem Wechsel in eine andere Welt (es soll doch einen geben, oder?) und eventuell könnte ich mich mit Earin zusammen anschließen. Mal sehen was er dazu meint...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Mondjäger

    Kembet - gepostet von Tatzenhieb am Montag 15.01.2007
    März 2007 - gepostet von Seelen am Freitag 09.03.2007
    Oktober 2007 - gepostet von Mondglöckchen am Montag 15.10.2007
    September 2007 - gepostet von Tatzenhieb am Samstag 01.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Arwyn Sturmsinger"