Ravenclaw- Frühstück

Archiv für <a href="http://thogrim.th.funpic.de/backintime">Hogwarts - back in Marauders' time</a>
Verfügbare Informationen zu "Ravenclaw- Frühstück"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Meredith Potter - Anonymous - Sally Maggen Smith - Aystris Douglas - Saphira Alya Jane Brooks - Matthew Parker - Jason Kerensky - Alexis Matthews - April Leityn - Frank Longbottom - Aleksander Voskresenskij
  • Forum: Archiv für Hogwarts - back in Marauders' time
  • Forenbeschreibung: Dieses Forum dient nur noch als Archiv für unsere neue Adresse: thogrim.th.funpic.de/backintime
  • aus dem Unterforum: Die Große Halle
  • Antworten: 269
  • Forum gestartet am: Sonntag 08.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ravenclaw- Frühstück
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 4 Monaten, 23 Tagen, 8 Stunden, 10 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ravenclaw- Frühstück"

    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 30.04.2007, 13:41

    Ravenclaw- Frühstück
    cf. Badezimmer 5. Klässlerinnen

    Meredith kam in die große Halle: Es war noch fast niemand da. Sie setzte sich an den Tisch und began gemütlich sich etwas auf ihren Teller zu legen. Was für ein schöner Morgen...es wird bestimmt auch ein schöner Tag dachte sie während sie an die Decke der großen Halle schaute.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 21:05


    Marc kam in die Grosse Halle. Als er Sally Maggen sah grinste er ihr kuz zu. Er ging weiter an den Ravie tisch und liess sich neben Meredith fallen. Er nahm sich etwas Birchermüsli und begann zu essen. zwischendurch blickte er zum Huffletisch...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 21:19


    cf. Huffleopuff~Frühstück

    "Hey ihr, ich dachte mir, das ich mal hier esse", teilte Sally allen mit. Dann warf sie Marc einen lieben fragenden Blick zu, "Ist da noch frei?"

    ooc. Kennen wir uns? ^^ entscheide du ;)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 21:27


    (wart ma du bist in der 6. wa? öhh ja wir kennen uns^^)

    Ja klar, setzt dich doch.. sagte Marc der ein kleinbwenig nervös wurde.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 21:31


    ooc. gut ^^

    "Danke", Sally schenkt ihm ein liebes Lächeln und setzte sich dicht neben ihn, "du heißt Marc, stimmts?" Sie sah ihn fragend an. Seine nervostat überging sie. Sie kannte viele Jungen, die die Zwillinge nur durch ihre Anwesenheit dazu brachte, Schweißausbrüche zu bekommen. Sie tat sich eine Schülssel Müsli auf.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 21:33


    Ja stimmt, und du bist doch eine der Smith zwillinge, oder? Sally Maggen, wenn ich mich nicht irre. " ^sie setzte sich so dicht an ihn, das er pink wurde...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 21:37


    "Hey, dickes Kompliment", lachte sie, "die meißten können uns nur schwer auseinander halten. Du spielst ja Quidditch und Hockey, oder?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 21:40


    Na ja, eure augen sind minimal verschieden. deine glänzen ein wenig mehr... ja siel ich, aber leider kann ich hier nicht hockey spielen. Dumbledore will mir kein feld zaubern... naja, wie stehts bei dir? du spielst auch quidditch oder?" sagte Marc, der immer noch nicht ganz die nervosität lösen konnte



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 21:46


    Hui: der geht aber ran: gefällt mir, dachte Sally während sie lächelnd antwortete, "Ach ein bisschen Quidditch macht schon Spaß, nur nicht so meine Stärke. Also von dir könnte ich noch einiges lernen." Sie blickte kurz in die Schüssel Müsli, "Und Hockey find ich auch toll: Mach doch mal eine nterschriftensammlung: Zwei werden bestimmt draufstehen..." Sie lächelte ihn an.

    ooc. Sry, aber ich bin heute voll unkreativ -.-



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 21:50


    Wow was ist blos mit mir los? dachte sich marc. so war er ja noch nie...

    er grinste, "naja 2 reichen leider nicht aus, aber danke fürs angebot.... Aber du spielst doch im Team nich? als, wart ma... jägerin?"

    (doch egal/ wie lange bissu noch on?/ hassu ICQ/MSN?)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 21:53


    ooc.: Jop: hab icq ^^ die nummer:442-692-431 aber msn nich :oops: Thanks ^^

    Sally schaute ihn an: "Hey, was hast du denn für ein Gedächtnis? Ich könnte mir sowas nie merken... und du spielst,... ach ich rate einfach mal: Treiber?", Sie blickte ihn unsicher an. Irgendwie fühlte sie sich gerade sehr wohl.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 21:57


    Nicht ganz" marc grinste "Ich bin sucher, im eishockey bin ich torhüter..." als er ihren blick sah fragte er " was hast du denn?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 22:02


    "Was soll ich haben?",sie grinste," Und was machst du sonst so? Außer versuchen Sachen zu fangen?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 22:07


    Marc schüttelte grinsend den Kopf. " Naja ich übe für die schule, trainiere, naja nich viel eben. er grinste, als ihm grade die sache mit tris und remus in den sinn kam



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 22:17


    ooc. sorry, aber ich will meine sally nachdenken lassen ^^

    So wie wer grinst denkt er bestimmt an ein Mädchen, riet Sally Naja: ich werde dass schon noch rausfinden... . "Aber wenn du ja soviel Zeit hast, kannst du mir ja ein bisschen Hockey beibringen", sie schaute ihn bittend an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 30.04.2007, 22:41


    Naja ich weiss nicht... hockey is ein harter sport, und verlangt viel körpereinsatz. andererseits denke ich das es vielleicht nicht schaden könnte dir ein paar sachen zu zeigen. aber wir werden wohl bis im winter warten müssen." Was ihr wohl grade durch den kopf geht?, dachte MArc



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 01.05.2007, 14:26


    Tris trat an den Tisch und grinste. "Guten Morgen, meine Lieben!", rief sie und setzte sich. Sie nahm sich ein Brot und schmierte sich dick Marmelade drauf.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 01.05.2007, 18:43


    Remus kamm in die grosse Halle und erbilckte auf anhieb tris. Er steuerte schnurstracks auf sie zu, liess sich neben sie fallen und gabb ihr ein kuss auf die wange. " Hey schatz" begrüsste er sie. Er blickte kurz auf Sally und Marc die in einem tiefen gespräch verwikelt zu sein schienen. er grinste und tat sich dann müsli auf...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 18:49


    cf: Gemeinschaftsraum (Ravenclaw)

    Gut gelaunt kam Saphira in die Halle und lies sich sofort an den Ravenclawtisch nieder.
    Sie girff nach einem Brötchen, schnitt es auf und beschmierte beide Hälften mit Butter. Die eine Hälfte belegte sie mit Käse, die andere bestrich sie mit Honig.
    Saphira schenkte sich Orangensaft ein und biss in die Brötchhälfte mit Honig.
    Gedankenverloren starrte sie umher und erblickte Sirius.
    "Aha, beim Frühstück sein können, aber nicht zum Sport kommen.", grinste sie.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 19:06


    Matthew schlenderte in die Große Halle und setzte sich zu seinen Klassenkameraden.
    "Guten MOrgen.", begrüßte er diese freundlich und goss Orangensaft in sein Glas. Anschließend nahm er sich ein Brötchen, welches er mit Marmelade bestrich, und biss herzhaft hinein.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 19:11


    "Guten Morgen.", begrüßte Saphira in freundlich und wandte ihren Blick vom Gryffindortisch ab.
    "Gut geschlafen?", fragte Saphira Matthew und griff nach ihrem Becher.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 19:15


    "Ja, ich habe gut geschlafen - was ist mit dir?", fragte Matthew nach. Er legte sein angebissenes Brötchen auf seinen Teller und trank einen Schluck von seinem Orangensaft.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 19:19


    Saphira trank aus dem Glas und stellte es ab.
    "Na ja, ich bin mitten in der Nacht aufgewacht. Hab mit Jason noch Schach gespielt, meinen Wetteinsatz eingelöst und konnte dann wieder schlafen. Frag mich aber nicht was ich geträumt habe, das weiß ich selbst nicht mehr."
    Saphira lächelte und biss wieder vom Brötchen ab.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 19:22


    "Aha.", erwiderte Matthew einsilbig. Er nahm sein Brot wieder in die Hand und biss ein großes Stück ab.
    "Und was war dein Wetteinsatz?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 19:25


    "Jason und ich haben abgemacht, dass der, der verliert jemand anderen küssen muss, mit Zunge und so.", erzählte sie und legte die Brötchenhälfte auf ihren Teller.
    "Na ja, Jason hätte einen Jungen küssen müssen und ich ein Mädchen. Und da ich die Wette verloren habe, habe ich Gina geküsst."
    Sie zwinkerte Matthew zu und nahm das Brötchen wieder in die Hand und biss herhaft hinein.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 19:27


    Matthew hob seine Augenbrauen, als er erfuhr, dass Saphira ein Mädchen geküsst hatte. Das passte wirklich zu ihr.
    "Und, wie wars?", fragte er schmunzelnd und dachte dabei, dass er das gerne gesehen hätte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 19:30


    Saphira schluckte ihren Bissen hinunter, nahm einen Schluck vom Saft und antwortete Matthew, nachdem sie den becher zurück auf den Tisch gestellt hatte:"Es war ... na ja ... Gina küsst echt gut. Es hat mir gefallen."
    Saphira lächelte Matt (ooc: Ich nenn ihn jetzt einfach mal so okay?) verspielt an.
    "Na ja, aber ich denke ich bleibe doch lieber bei euch Jungs."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 19:50


    Matt lachte, als Saphira sagte, dass sie doch lieber bei Jungen blieb.
    "SO, bist du dir da sicher? Wenn der Kuss doch so gut war.", fragte er schelmisch.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 19:54


    "Na ja, sicher kann man sich doch nie sein oder?", fragte Saphira Matthew mit gespielter, geheimnissvoller Stimme.
    Sie trank aus dem Becher und biss vom Brötchen ab.
    Saphira beäugte Matthew ganz genau.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 19:57


    Matthew lächelte sie an.
    "ICh würde schon sagen, dass man sich sicher sein kann.", erwiderte er und biss ein weiteres großes Stück von seinem Brötchen ab.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 20:00


    Saphira erwiderte sein Lächeln und sah ihm in seine leuchtenden Augen.
    Sie klemmte sich die Haare hinter die Ohren und ihr Blick schweifte kurz von Matt ab.
    "Sag mal, was hast du für Fächer so gewählt?", fragte sie ihn neugierig. Vielleicht hatten sie ja ein paar Fächer zusammen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 20:04


    "Ich habe Kräuterkunde, Arimanthik, Muggelkunde, Zauberkunde, Verwandlund und Verteidigung gegen die dunklen Künste.", erwiderte Matt auf Saphiras Frage.
    "Und du?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 20:09


    Saphira grinste. "Ich habe Verwandlung, Astronomie, Kräuterkunde, Verteidigung gegen die dunklen Künste, Zauberkunst und Pflege Magischer Geschöpfe."
    Sie trank ihren becher leer, dann fragte sie:"Aber wieso hast du Muggelkunde? Du weißt doch alles über sie."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 20:11


    "Naja, aber ich finde es interessant, zu sehen, wie die Zauberer die Muggel betrachten. Man lernt ja auch nie aus.", sagte Matt lachend.
    Er schob sich das letzte Bisschen seines Brötchens in den Mund und trank, nachdem er es runtergeschluckt hatte, seinen Saft aus.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 20:15


    "Na ja, wenn du meinst.", grinste Saphira und fuhr sich mit der Hand durchs Haar.
    "Boah, hoffentlich bekommen wir heute nicht so viel Hausaufgaben auf.", nuschelte sie und frage Matt dann:"Was machst du heute noch so? Abgesehen vom 'Im Unterricht sitzen'."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 20:18


    "Eigentlich habe ich noch nichts vor.", antwortete Matt lächelnd.
    "Was machst du denn bis zum Mittagessen?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 20:24


    "Gute Frage nächste Frage.", grinste Saphira und zuckte mit den Schultern
    "Weiß nicht ... so viel kann man ja nicht machen. Aber ich habe mir gestern Klamotten gekauft und die muss ich noch auspacken und es ist doch recht warm, also vielleicht gehe ich schwimmen."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 20:25


    Matt schüttelte mit dem Kopf. Wahrscheinlich hatte Saphira den Laden halb leer gekauft. Wie konnten Mädchen bloß gerne shoppen gehen? Das würde ihm immer ein Rätsel bleiben.
    "Mh ...", machte er und sah in den Himmel.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 20:32


    "Hey, so viel habe ich gar nicht gekauft.", sagte sie, als hätte sie seine Gedanken gelesen. Saphira folgte seinem Blick.
    "Was ist?", fragte sie und sah ihn neugierig an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 20:33


    Matt warf ihr einen geschockten Blick zu.
    "Sag mal, kannst du Gedanken lesen?", fragte er verwirrt.
    "Ich hab nur geguckt, wie das Wetter für deinen Badeausflug ausschaut."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 20:38


    Saphira grinste:"N-Ja, kann ich." Sie sah ihn mit einem ehrlichen Gesichtsausdruck an.
    Er war eben einfach zu niedlich gewesen, so geschockt.
    "Und, wie steht es um meinen Badeausflug?", fragte sie ihn interessiert.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 20:40


    "Klasse, also werde ich in deiner Gegenwart nicht mehr denken.", lachte Matt. Ihm war es wirklich unheimlich, dass Saphira eben seine Gedanken gelesen hatte.
    "Ich würd sagen, dein Badeauflug kann stattfinden."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 20:45


    "Na dann viel Spaß.", grinste Saphira und klatschte freudig in die Hände.
    "Oh, das ist toll."
    Sie sah sich um und rief dann so laut sie konnte, zumindest, dass der Ravenclawtisch sie hören konnte:"Wer geht heute Vormittag mit mir zum See?"
    Sie sah sich um, doch jetzt meldete sich keiner.
    Etwas enttäuscht sah Saphira drein.
    "Tja, dann musst du wohl mit Matt.", grinste sie.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 01.05.2007, 20:45


    "Ach warum bis zum Winter? Die Grundregeln und ein paar techniken kann man ja auch im Trockenem üben, oder ist da so ein großer Unterschied zwischen Hockey und Eishockey?", Sally wollte nicht bis zum Winter warten. Was ist los mit mir: Normalerweise bin ich doch sonst nicht so sportverrückt. Liegt vermutlich daran, dass mit Michael immer davon vorgeschwärmt hat. Aber warum halte ich mich so zurück? Normalerweise flirte ich ja furchtbar rum, und jetzt? Der Junge ist irgendwie ... besonders ...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 01.05.2007, 20:49


    Marc war in seinem Element. "Naja man könnte Inlinehockey machen, das is am ähnlichsten." er stockte. Was erzähte er da eigentlich. was war nur lso mit ihm? als ob das ein ädchen interressieren würde, und sowieso, warum hatte er das gefühl als würden seine eingeweiden schweben?



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 01.05.2007, 20:51


    cf: Gemeinschaftsraum

    Jason erschien am Tisch und murmelte nach Links und Rechts Grüße und Guten-Morgen Wünsche. Er schwang sich auf einen Platz nahe seiner Jahrgangskollegen und griff wiederum recht wählerisch zu, um sich sein Frühstück aufzutun.

    Priwet! Schöner Tag heut', nicht wahr? Er lächelt etwas sarkastisch in die Runde. Es duftet nach Arbeit... und Frühstück!



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 01.05.2007, 21:02


    "Inlinehockey? Das hörte sich ja spaßig an. Warum nicht? Und wann, und was sollte ich mitbringen?", Sally war aufgeregt. Warum eigentlich, naja egal, geniß ich es einfach... kann ja auch meiner Figur nicht schaden Sie berührte ihn unbewusst am Arm, "Am Besten so früh ewie möglich", meinte sie und schaute ihn mit großen Augen an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 21:06


    "Guten Morgen Jason.", wandte sich Saphira kurz an ihren Schulkollegen.
    "Na, gut geschlafen?", grinste sie schelmisch.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 01.05.2007, 21:08


    Ähh ja, naja die ausrüstung kann ich dir zauebrn, das ist kein problem, also musst du eigentlich nichts mitnehmen ausser gute laune." er grinste leicht. Als sie ihn am arm berührte, musste er sich zusammenreissen dass er nicht gleich tomatenrot wurde, und er fühlte wieseine eingeweiden fehlten. was ist nur los mit mir? er starrte sie an. "Wann hättest du denn Zeit?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 01.05.2007, 21:11


    Geschlafen? 's kam mir vor, als hätt' ich die Augen zugemacht und musste dann gleich wieder aufstehen. Von Schlafen habe ich nichts mitgekriegt, erwiderte er mit einem müden Lächeln, aber freundlichem Blick.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 21:14


    Saphira lachte auf.
    "Vielleicht solltest du nicht so spät ins Bett gehen oder mal mitkommen zum Frühsport.", zwinkerte Saphira ihm zu.
    Ihr Blick wanderte immer wieder kurz zu Matthew hinüber.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 01.05.2007, 21:14


    "Für dich? Aber immer doch, naja, außer Samstag...ähm, da wollen Maggen und ich einen Mädelsabend machen" Warum sag ich ihm nicht, dass ich da ein Date habe? "Also, wann kannst du?" Sie nahm den Hand zurück und warf ihre Locknbüschel nach hinten.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 01.05.2007, 21:17


    Nenn mich kindisch, aber für mich muss Sport Spaß machen. Er schnaufte belustigt, folgte ihrem Blick, hob mit einem entspannt-amüsiertem Lächeln die Mundwinkel und fing an, zu essen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 21:20


    "Sport macht doch Spaß.", grinste sie. Ja, für sie machte Sport Spaß ...

    Sie schüttelte grinsend den Kopf und sah nun wieder zu Matthew.
    Kurz schaute sie an ihm vorbei zum Gryffindortisch.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 01.05.2007, 21:23


    Quidditch macht Spaß, Fussball macht Spaß... jedes Sportspiel macht Spaß. Aber nur zum Selbstzweck Kniebeugen, und dann noch so früh am Morgen?. Er schüttelte übertrieben den Kopf. Nee!



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 01.05.2007, 21:24


    Ähh ja also nach dem unterricht hab ich eigentlich dienstag, donnerstag und am wochenende immer zeit. Montag, mittwoch und freitag haben wir quidditchtraining."

    Wieso bist du so nervös? es ist doch nur ein normales mädchen... aber warum spielen dann meine eingeweiden verrückt? Und warum hab ich so ein glückliches gefühl?



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 21:48


    Matt tat, als würde er sich seinem Schicksal ergeben.
    "Okay ... dann werde ich wohl mitkommen müssen.", lachte Matthew Saphira an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 21:50


    Saphiras blick wanderte wieder zu Matt. Sie legte grinsend ihren Kopf schief und sagte:"Toll."
    Er würde also mit ihr schwimmen gehen.
    Ihr Herz hüpfte wild hin und her.
    "Du kannst doch schwimmen oder?", fragte sie belustigt.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 21:54


    "Was ist das denn für eine Frage?", fragte Matt empört.
    "Natürlich kann ich schwimmen." Matt schüttete sich noch einmal Orangensaft nach und trank sein Glas schließlich mit einem großen Schluck aus.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 21:57


    "Na ja, sicher ist sicher. Nacher ertrinke ich und du kannst mich nicht retten. Oder du ertrinkst und ich muss dich retten.", lachte sie und stützte ihr Gesicht auf ihre Hände ab.
    Sie sah Matthew immer noch grinsend an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 22:00


    "Ach, kann unsere Sportkanone etwa nicht richtig schwimmen?", fragte Matt Saphir ironisch.
    "Die Tochter des Quidditch-Nationalstrainers kann nicht schwimmen, das wäre eine Schlagzeile im Tagespropheten wert.", lachte er.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 22:03


    "Hey, ich habe nie gesagt, dass ich nicht schwimmen kann.", sagte sie laut und schlug Matthew auf die Schulter.
    "Natürlich kann ich schwimmen und selbst wenn ich nicht schwimmen könnte, würde ich nicht von so einem arroganten, niedlichem und ach so tollen Perfektionisten gerettet werden."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 22:06


    "Und was war das 'Nachher ertrinke ich'?", fragte Matthew lachend. Ihm war klar, dass Saphira schwimmen konnte, trotzdem zog er sie mit ihrem Satz gerne auf.
    "Ich bin also arrogant, niedlich und toll, ja?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 22:08


    Saphira schlug sie gespielt überrascht und peinlich berührt mit der Hand auf den Mund.
    "Habe ich das etwa gesagt?", fragte sie.
    Saphira nahm die Hand wieder weg und grinste.
    "Na ja, das 'Nacher ertrinke ich' war nicht so gemeint, dass ich nacher ertrinke sondern, dass ist ein 'Nacher ertrinke ich', wenn ich nacher ertrinke. ich weiß, es ist etwas unlogisch, aber ich erwarte auch nicht das mich so einer wie du versteht."
    Natürlich war das nicht ernst gemeint und sie hoffte er würde es verstehen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 22:14


    "Schon klar." Matt überkreuzte seine Arme und musterte Saphira kurz.
    Sie könnte ihm ganz gut gefallen, wenn er nicht schon lange mit ihr befreundet gewesen wäre.
    "Gehen wir alleine schwimmen oder kommen noch welche mit?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 22:16


    "Nein, soweit ich weiß gehen wir alleine.", grinste Saphira.
    "Außer es soll noch jemand mitkommen.", fügte sie hinzu.
    Sie lies ihren Blick durch die Halle schweifen und sah dann wieder zu Matt.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 22:18


    Matt zuckte mit den Schultern.
    "Mir egal, wir können auch alleine gehen." Er sah kurz zu den anderen Haustischen herüber und wandte sich dann wieder Saphira zu.
    "Und was hättest du gemacht, wenn ich mich nicht erbarmt hätte, mit dir schwimmen zu gehen?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 22:22


    "Oh, wenn das so eine Strafe für dich ist, dann kann ich auch alleine gehen."
    Saphira runzelte kurz die Stirn.
    "Also eigentlich wollte ich heute nach dem Essen irgendwann, weil dann sind noch nicht so viele am See, als wenn wir Nachmittags hingehen. Das können wir natürlich auch machen.", fügte sie hinzu.
    "Dann sind dort sicherlich auch die anderen."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 22:23


    "So eine große Bestrafung ist es gar nicht.", sagte Matt und boxte Saphira kameradschaftlich gegen die Schulter.
    "Also, wann sollen wir denn nun gehen? Nach dem Unterricht oder jetzt schon?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 22:25


    "Aua.", grinste Saphira und tat so, als würde ihre Schulter wehtun.
    "Nun, ich würde ja gleich hingehen, aber mir ist es egal.", sagte sie.
    "Entscheide du.", grinste sie.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 22:26


    "Dann lass uns gleich gehen.", entschied Matthew und stand auf.
    "Hab ich dir sehr wehgetan?", fragte er sarkastisch und hielt ihr die Hand hin, um sie von ihrem Platz hochzuziehen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 22:28


    "Ja." schluchste Saphira und nahm seine Hand dankend an. "Oh, der arrogante, niedliche und ach so tolle Perfektioniest motiert zum Gentleman.", neckte sie Matt.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Matthew Parker - 01.05.2007, 22:31


    "Stell dir vor. Auch das kann er zwischendurch mal.", sagte Matt lachend, als er sie hochzog. Sie standen nun sehr dicht beieinander und er konnte ihr in ihre leuchtenden Augen sehen.
    Matt, reiß dich zusammen., ermahnte ihn eine Stimme in seinem Kopf Sie ist eine gute Freundin von dir und du weißt, welche Wirkung sie auf die Jungs hat.
    "Dann los." Er wandte seinen Blick von ihren Augen ab und ging langsam Richtung Eingangshalle.

    tbc: entscheide du :) gleich am See oder in der EIngangshalle, wie du willst



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.05.2007, 22:34


    Als Matt sie hochzog und sie ganz nah aneinander standen, schluckte sie und sah in seine geheimnissvollen Augen. Ihr Herz raste schneller und als er sich abwandte atmete sie erleichtert und ein wenig enttäuscht auf.
    Saphira sah ihm kurz nach, dann folgte sie ihm.

    tbc: See



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 02.05.2007, 06:34


    "Okay also dann morgen?", Sally freute sich echt ziemlich darauf. Ich sollte aufhören so durchzudrehen, ist immerhin nicht mein erstes Treffen mit so ´nem süßen Jungen, "Oder warum nicht gleich jetzt? Naja, bis zur ersten Stunde ist ja noch Zeit?" Was red ich da? ich bin gar nicht richtig angezogen fü´r so einen Sport, aber bis morgen warten... Sie schüttelte innerlich den Kopf. Und blickte Marc an Er sieht ja so süß aus Schnell schaute sie wieder zu ihrer Cornflakesschüssel, und stellte erstaunt fest, dass sie gar keinen Hunger mehr hatte. Ihr Magen war voll, voll mit einem Glüksgefühl, dass sie sich nicht erklären konnte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 02.05.2007, 14:43


    "Hallo!", sagte Tris und grinste Remus an. "Wie gehts dir denn heute?", fragte sie und errötete, als sie an den Brief dachte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 02.05.2007, 18:04


    (marc:) Also gut, morgen abend..." er stockte Mensch marc jetzt reiss dich zusammen, du hattest doch noch nie solce probleme mit nem Mädchen zu reden...
    "Ähh hättest du lust auf einen Spaziergang, oder hast du gleich unterricht?"

    (Remus:)
    Mir gehts gutg, war grade mit James,Lily,Peter und saphira nbeim frühsport, wie gehts dir? " er lächelte tris an



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 02.05.2007, 18:08


    ooc. öhm: Ich wollte eigentlich gleich anfangen, aber Spaziergang hört sich gut an ^^

    "Naja, also bis 9Uhr hab ich Zeit, und das ist ja noch lange", sie lächelt ihn lieb an, "Also wirklich gerne." Oh man, wie rede ich denn da?? Wie so ein kleines Kind, dem man einen Lolly schenkt. Aber irgedndwie stimmt das ja mit dem Lolly. Ihr Blick galt nur Marc.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 02.05.2007, 18:13


    Marc lächelte. " Gut" er stand auf und hielt ihr die hand hin



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 02.05.2007, 18:18


    Sally stand auf und nahm seine Hand. Sie durchfuhr eine Art elektirischer Schlag. dennoch ließ sie nicht los. Wow, dachte sie nur sie wurde von ihm hoch gezogen...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 02.05.2007, 18:25


    Marc war sich nicht mehr sicher ob ihn seine Beine hlalten würden, als er Sally hochzog. er ging nebenihr her aus der grossen halle in richtung ländereien

    (-> Der See)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 02.05.2007, 18:41


    Als Meredith aus ihren Träumerein aufwachte, bemerkte sie, dass schon ziemlich viele andere da saßen. Mit einem enschuldigenden Lächeln begrüßte Meredith sie. Mal überlegen, dachte sie dann, in der ersten hab ich Verwadlungund danach nichts mehr. Eigentlich könnt ich dann ja raus gehen. Ein bisschen baden vieleicht.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 02.05.2007, 19:51


    Jason verfolgte mit einem leicht indignierten Blick den Abgang seiner Schulkameraden in Zweierpaarungen. Er hob die Brauen, seufzte etwas theatralisch und schüttelte sacht den Kopf.
    Meine Güte..., murmelte er. Wie kann man nur schon so früh am Morgen solche Hummeln im Hintern haben?
    Er blickte die Reihen der Ravenclaws entlang und schob etwas mürrisch seine halb geleerte Müslischale von sich fort.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 03.05.2007, 18:31


    cf. gryffindor+Frühstück

    Hi meredith, grinste Aexis zur begrüßung und lies sich neben sie fallen."Morgen Jason" Sagte sie zu dem Jungen. "Na, gut geschlafen Meredith?" Sie nahm eine Shüssel und tat sich ebenfalls Müsli auf.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 03.05.2007, 18:35


    "Ja, doch eigntlich ganz gut," antwortete sie etwas verdaddert, sie hatte mal wieder geträumt.... Sie war aber froh, dass jemand da war zum Reden. Meredith schob sich wieder einen Löffel Müsli in den Mund. "Und Du???" fragte sie höflich, aber mit einem Grinsen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 12:45


    "Wie mans nimmt... ich bin doch tatsächlich im Gemeinschaftsraum eigeschlafen", lachte sie, "Außerdem hab ich ja zimlichen Mist geträumt. Da tauchten ständig Bücher und Jungen mit schwarzen Haaren auf. Und zum Schluss hat mich ein Hippogreif gefressen", meinte sie zuerst nachdenklich und lachte dann jedoch wieder.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 16:16


    "Und du Jason, wie war deine Nacht?", Alexis schob sich einen Löffel Müsli in den Mund. Sie grinste imernoch, als sie sich an ihren Traum erinnerte



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 16:17


    Hallo, Alex', entweder vernuschelte er ihren Namen etwas oder kürzte ihn schlicht ab, ist's am Griffie-Tisch langweilig? Er schmunzelte matt bei diesen Worten und blicke sie gelassen an, was die ansonsten schroff klingenden Worte als Schalk entlarvte. Hier sind zwar auch schon früh am Morgen alle fort und dies und jenes tun, aber 's muss sich ja nicht jeder hier wie in der Armee fühlen...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 16:19


    'kann mich nur daran erinnern, dass sie zu kurz war, brummte er auf ihre Frage hin in seinen nur sehr begrenzt vorhandenen Bart.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 16:24


    Alexis brauchte kurz um zu verstehen, was er sagte, dann lachte sie leicht: "Falls du damit meinst, dass hier alle total früh aufstehen und hektisch Rumrennen..." Sie schaute sich um, "könntest du recht haben. Aber ein bisschen Frühsport tut jedem gut. Was machst du eigetnlich sonst so vorm Unterricht."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 16:30


    Er beute sich mit etwas theatralischer Miene und hochgezogenen Brauen leicht vor. Schlafen. Üblicherweise. Das sagte er mit einer Betonung, als wäre es nicht nur das Normalste von der Welt sondern auch ziemlich exotisch, nicht so lange wie möglich in den Federn zu bleiben. Und selbst dann fühle ich mich die ersten Morgenstunden im Unterricht noch wie ein Zombie. Er schmunzelte trocken und hob die Schultern.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 16:35


    "Aber wenn man och ständig schläft verpast man so viel. gerade morgens...", meinte Alexis. "Und du bist sicher, dass du daran nichts ändern willst?" alexis wusste jetzt schon die Antwort Schade für ihn. Ich verstehe einfach nicht, warum so viele Leute ausschlafen lieben. Pech für sie Sie gähnte herzhaft und blickte ihn dann ins Gesicht.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 16:41


    "Also ich bin ehr ein Morgenmensch. Ich liebe es mit der Sonne aufzustehen oder noch früher um den Sonnenaufgang anzuschauen.", gab MEredith grinsend einen Kommentar ab. Zu Alexis sagte sie dann:" Also ich glaub du bist ziemlich verrückt - einfach so m Gemeinschaftsraum einzupennen - aber keine Angst, ich bin geauso crazy.", nun grinste sie richtig breit.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 16:50


    Alexis lachte leise, "Gut, dann bekomm ich ja keine Angst falls ich mal bei dir in der Nähe sitzt." Sie schaufelte weiter Müsli in sich rein.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 16:57


    Hauptsache du bist heute Abend noch fit, Meredith. Wenn du mir noch einmal einen Klatscher an den Hinterkopf ballerst während ich in deinem Team bin, dann...Seine gestrenge Miene wurde weicher und er zwinkerte.Dann trage ich demnächst einen Helm. Wäre sowieso vernünftiger. Selber 'wenn' hier jedes Wehwehchen weggehext wird.Er verzog leicht das Gesicht und winkte ab, stemmte einen Fuß auf den nächstestehenden, leeren Stuhl.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 17:00


    "Ja, das brauchst du wirklich nicht!" Meredith war echt happy eine so tolle neue Freundin zu haben, "Wann hast du heut eigentlich Unterricht und Was? Vielicht haben wir ja zusammen."

    ooc. @Jason: wánn war das denn, ich kann mich nicht daran erinnern :?: . Du must meinem armen alten Gedächtniss auf die Sprünge helfen :lol:



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 17:01


    "Was ist den los? Du wirkst so zappelig Jason?", zog Alexis ihn auf, dann wand sie sich an Meredith:"Du knallst Leute aus deinem Team ab? Nicht doch, dass ist doch meine Arbeit." Sie grinste Meredith breit an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 17:11


    " KLar natürlich , schon wieder was was wir gemeinsam haben. Jason hat das schon deutlich zu spüren gekriegt." Meredith lächelte superbreit. Alexis war echt klasse. Genau ds, was Meredith sich unter einer guten Freundin vorstellte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 17:13


    Alexis lachte: "Hör bloß auf hier sowas zu reden: Sonst muss ich noch verlegen werden..." sie knuffte Meredith freundschaftlich in die Seite. Mann bin ich froh, dass ich mein Buch hab liegen lassen, sonst hätte ich dieses Mädchen woghl nie kennen gelernt. Die Bücherrei.. da gibt es viele interessante menschen. Erneut schweiften ihre Gedanken zu dem Jungen, den sie irgendwie nicht vergessen konnte...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 17:14


    ((Einfach irgendeine Begebenheit aus der nicht-ausgespielten Vergangenheit. Wenn du Meredith nicht so siehst, dann spinn den Faden einfach dahingehend weiter, dass Jason übertreibt oder nur labert. :D ))

    Zappelig? Hm. Jason nahm die Füße wieder hinunter.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 17:21


    cf: Ravenclaw - Schlafsaal

    April sah ihre Freunde am Ravenclawtisch sitzen und gesellte sich zu ihnen.
    "MOrgen. Na, wie habt ihr geschlafen?", begrüßte sie diese und nahm sich die Kornflakes, die sie in ihre Schüssel mit Milch füllte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 17:27


    "Morgen April, wie gehts? Wir haben hier gerade ein ganz interessantes Thema: Nämlich dass Meredith Jason einen Klatscher gegen den Kopf geballert hat....Jason, du solltest aufpassen: Falls sowas öfters vorkommt, könnte das deiner Intilegnts zu schaden kommen..." (ooc. meinst du so in etwa? :oops: :? )



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 17:30


    "Mir geht's ganz gut.", erwiderte sie und steckte sich einen Löffel voll Müsli in den Mund.
    Als sie das Müsli zerkleinert und runter geschluckt hatte, murmelte sie:
    "Ich sage Besen! Viel zu gefährlich ..."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 17:31


    " Hi, April," und zu Alexis," Du hast Recht es könnte dann wirklich gefährlich für ihn werden." Merdith hörte garnicht mehr auf zu lächeln und zu grinsen. So ein unterhaltsames und lustiges Frühstück hatte ich schon lange nicht mehr, dachte sie erfreut.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 17:33


    "Ach Quatsch, nicht die Besen sind gefährlich, sondern die Höhe, die bälle und eben falls man nicht trainiert ist.", Sie hatte die schüssel geleert und schaufelte bestrich sich jetzt ein Brot mit Erdbeerkonfitüre.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 17:36


    "Nicht wahr Meredith? naja, von dem her gesehen fand ich die idee mit dem helm gar nicht so schlimm: wirklich nichts gegen dich Jason." Mann bin ich gut drauf: viel offener wie sonst. Sie schielte Meredith von der Seite her an, ich glaub ich sollte öfters hier sitzen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 17:37


    "Ja, aber durch die Besen kommt man in die Höhe.", sagte April, die sich immer noch nicht vorstellen konnte, dass man Spaß daran habe konnte, zu fliegen.
    "Aber ich glaube, ich bin hier sowieso in der Unterzahl." Immerhin spielten hier alle anderen in den Qudditsch-Hausmanschaften.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 17:45


    "Alexis hat vollkommen recht. Und April, ich denk du hast wirklich keine Chance gegen uns Quidditchbegeisterten, aber vieleicht solltest du es einfach mal ausprobiern, es macht super viel Spaß"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 17:49


    "Nein, danke.", wehrte April ab.
    "Ich schaue euch ja sogar gerne zu ... ich denke, das reicht.", lachte sie und schob sich den nächsten Löffel Musli in den Mund.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 17:50


    "Vergiss es Meri, (ooc. ich hoffe, dass ist okay, aber ständig meredith ist mir zu lang -.- :lol: ) Sie hat ziemliche Höhenangst, oder wirst du doch deine Meinung ändern April?", Alexis blickte ruhig und mit ausdruckslosen Blick in der Halle umher. Ihr Blick blieb zum Schluss auf den schweigenden Jason fallen. Dann blickte sie wieder die beiden Mädchen an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 17:55


    Jason verfolgte den Wortwechsel zunächst schweigsam. Schließlich ließ er sich doch zu einem gedehnten Quidditch ist schon sehr vernünftig... hinreissen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 17:55


    "Ich werde es versuchen.", lachte April udn dachte an gestern, als sie mit Alan nur wenige Meter über dem Boden war und ihr trotzdem schwindelig geworden ist.
    "Das kann allerdings etwas dauern.", fügte sie schnell hinzu.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 17:58


    "Okay, damit muss ich mich dann wohl zufrieden geben. Ich glaub wenn ich Höhenangst hätte würde ich auch nicht fliegen." Dann fiel ihr ein, dass Alexis ihre Frage noch garnicht beantwortet ahtte, also wiederholte sie sie:"Wann hast du heute Unterricht, vieleicht haben wir ja zusammen?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 18:01


    "Ach, das macht doch nichts. Alle Quidditchspieler stehen hinter dir. Naja, außer den Slytherins vermutlich", sie drehte den Kopf zu dem Tisch am Ende der Halle. "Naja", seufzte sie, "Aber sonst machst du doch Sport, oder?"

    (ooc. Jason, hilf mir ^^ ich würde dich gerne mehr ins Gespräch einbeziehen, aber mir fällt gerade rein garnichts ein :oops: ... Wie kann ich Jason dazu bewegen zu reden?)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 18:17


    ooc. ich muss mit unserm Hund raus. Bin in einer halben Stunde wieder da.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 18:26


    Ansonsten gibt's auch sehr gute Sportarten auf dem Boden der Tatsachen. Und im Prinzip ist Laufen auch viel sportlicher als Besenreiten, Eh?

    ((Kein Problem, ich mische mich schon ein. :wink: Jason ist nicht unbedingt der große Unterhalter und ich bin zwischendurch eh immer mal wieder weg.))



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 18:27


    "Klar.", erwiderte April und löffelte ihre Müslischale leer.
    "Na, Jason. Was hast du gestern gemacht?", fragte sie ihren Klassenkamerad.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.05.2007, 18:32


    "Klar ist Laufen sportlicher wie Besenreiten. Aber was mehr Spaß macht?", sie lachteauf, "Ich kann es nicht sagen: ich liebe beides." Schloss sie fast schon lahm. Sie Trank einen Schluck Milch.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 18:36


    "Das denke ich auch.", lächelte April und trank einen Schluck Orangensaft aus ihrem Glas.
    "Laufen macht mir eigentlich viel Spaß."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 18:42


    Och, winkte Jason auf Aprils Frage etwas vage ab. hauptsächlich geschaut, ob ich hier im Schloß noch alles wiederfinde und viel Hallo gesagt. Aber Hey, was mich am meisten an der Laufen und Fliegen Sache stört, ist, dass man schneller läuft, wenn man trainiert, aber schneller fliegt, wenn man sich den den besseren Besen leisten kann. Versteht ihr?



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 18:47


    "Tja", grinste April "das nennt man dann wohl Pech. Laufen ist eben eine richtige Sportart."
    Forschend sah sie von Meredith zu Alexis und zu Jason, um zu sehen, wie sie auf ihre Aussage reagieren würden.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 04.05.2007, 19:02


    Es ist schon 'anstrengend', Quidditch zu spielen..., erwiderte Jason bedächtig und wiegte den Kopf etwas hin und her. Aber ich verstehe nicht, warum ihr... ich meine, 'wir' Zauberer... nicht für Fairness sorgen. Er zögerte kurz. He, gibt's eigentlich Korruption zwischen dem Quidditchverband und den Besenherstellern?, fragte er dann grinsend.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 19:03


    "Das würde ich jetzt nicht behaupten," sie erwiederte Aprils Blick,"weil wenn man gute Manöver und ähnliches kann ist man oft trotzdem schneller. Vieleicht nur schneller als der Gegner, aber das reicht ja auch." schloss sie mit einem siegessicheren Lächeln.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 04.05.2007, 19:05


    "Och Gott, Jason ... woher soll ich das denn wissen?", fragte Alice lachend.
    "Ich habe keine Ahnung von Quidditch - also auch nicht von den ganzen Hintergrundgeschichten."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.05.2007, 20:05


    Meredith überlegt wie lange sie wohl schon hier unten war un das wahrscheinlich bad der Unterricht anfangen würde, also schaute sie auf ihre Uhr: Es war kurz vor 9.oo Uhr. Dann fragte sie Alexis: " Ich hab jetzt Verwandlng, du auch oder? Kommst du mit zu Klassenzimmer?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 05.05.2007, 00:02


    Jason brummte leise und winkte dann ab. Manches hier werd' ich wohl nie verstehen.... Es klang durchaus ein wenig trotzig.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 05.05.2007, 08:12


    " Der lehrer wird sich gedulden müssen, bis ich das hier" Sie nickte in Richtung des Brotes und der Tasse,"fertig gegessen habe. Hast du noch soviel Zeit für mich?" Sie lachte. "Was habt ihr jetzt eigentlich?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 06.05.2007, 10:10


    Alexis hatte fertig gegessen. Sie blickte hoch zum Lehrertisch: Mist McGonagall ist fort: Bestimmt wartet sie schon im Klassenzimmer. Sie stand auf und nahm Meredith an der Hand: "Können wir? ich will nicht zuspät kommen. "



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 06.05.2007, 18:42


    "Viel Spaß im Unterricht.", wünschte April Alexis und Meredith und stand nun ihrerseits auf.
    "Ich gehe mal nach draußen.", entschuldigte sie sich bei Jason und ging durch die Große Halle, zur Eingangshalle und schließlich nach draußen auf die Ländereien.

    tbc: Unter der alten Eiche



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Sally Maggen Smith - 06.05.2007, 19:31


    "Tschau April",rief Alexis ihr hinterher."Habt ihr jetzt kein Unterricht", wandte sie sich an Jason.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 06.05.2007, 22:48


    Hn-Hn., schüttelte er entspannt den Kopf. Zumindest nicht, wenn man nicht dieses bekloppte Wahrsagen gewählt hat... Er lächelte matt und hob die Schultern.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 07.05.2007, 17:49


    Alexis verdrehte leicht die Augen: "Wahrsagen ist kein Quatsch." Dann grinste sie; "Aber wir müssen leider echt los, du weißt ja wie die Gonagall ist..." Sie warf ihm einen entschuldigenden Blick zu und stand dann zusammen mit Meredith auf. (ooc. ich führe sie eben mit...) Die Mädchen sagten "Bye" und eilten los um einer Strafarbeit zu entgehen.

    tbc Verwandlung der 5.Klässler



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 11.05.2007, 13:25


    Tris sah auf, stellte fest, dass anscheinend mehr Zeit vergangen war, als sie dachte. Sie blickte zu Remus und sagte leise: "Was machen wir denn jetzt?"
    Sie stand auf, zog Remus hoch und rief: "ach, vergiss es! Gehen wir spazieren!!", Tris grinste breit.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 11.05.2007, 22:21


    Remus musste lachen
    "so kenne ich dich ja gar nicht!" er iess sich hochziehen. "und wohin gehen wir spazieren?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 11.05.2007, 22:25


    "Tja, freu dich! ich bin halt nie langweilig..." Hoffe ich zumindest...
    Tris überlegte nicht lange. "In den Wald! Oder in die Nähe des Waldes! Ich brauche heute Action!!!" erklärte sie verschwörerisch und grinste. Dann grinste sie, zögerte nicht, und küsste Remus auf den Mund.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Anonymous - 11.05.2007, 22:34


    Remus erwiderte den Kuss... als sie sich lösten sagte er. "Aber keine waghalsigen sachen! verstnden?" er nahm ihre hand und fhrte sie aus der grossen halle

    (-> wo du wilst, sags mir per ICQ)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Jason Kerensky - 13.05.2007, 00:45


    Jason blieb noch eine Weile am Tisch, der sich allmählich leerte, und versuchte Servietten zu Schiffchen und Fliegern zu falten. Als der erhoffte Erfolg ausblieb, stand er auf um einen Blick nach seiner Schwester Dana zu werfen. Unfähig, sie bei den Fünftklässlern Griffindors auszumachen, schlenderte er daraufhin etwas angefressen aus der Halle, um die Zeit bis zum Mittag mit dem Lesen mehr oder weniger (wenn es nach ihm gegangen wäre, hätte er sich nur mit der Belletristik auseinandergesetzt) sinnvoller Bücher zu vertreiben.
    Wann war denn endlich Abend und Training?, dachte er bei sich.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 14:15


    cf: Badezimmer 7. Klasse - Mädchen (Rav)


    April kam - nun wach - freudig in die Große Halle geschlendert. Sie setzte sich an ihren Haustisch, der noch so gut wie leer war.
    Sie nahm sich Cornflakes und schüttete sich diese, zusammen mit Milch in ihre Frühstücksschüssel.
    Saphira müsste eigentlich bald vom ihrem Sportprogramm zurückkommen - dann hätte April jemanden zum Quatschen. Sie musste sie umbedingt noch einmal fragen, wie es denn jetzt mit ihr und Matt weitergehen sollte. Die beiden behandelten einander wie rohe Eier - sie gingen sich möglichst aus dem Weg, doch wenn sie zusammen trafen, dann führten sie nur Smalltalk - schrecklich!



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 20:56


    cf: Schlafsaal der 7.Klässlerinnen (Rav)

    Saphira betrat die Große Halle. Sie zwinkerte einigen der Jungs zu, die ihr einen Guten Morgen wünschten. Saphira sah April nach einer Weile. Sie sah mal wieder totschick aus. Saphira konnte sich noch erinern, wie April am Ende des letzten Schuljahres hier durch das Schloss gerollt war und nun war sie noch schöner als vor der Schwangerschaft.
    "Guten Morgen mein Schatz.", lächelte Saphira und setzte sich April gegenüber, zuvor jedoch umarmte sie April und gab ihr auf eine Wange jeweils einen kleinen Kuss.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 21:03


    "Hey, Süße", begrüßte April ihre beste Freundin und küsste sie ebenfalls, bevor Saphir sich hinsetzte, auf beide Wangen.
    "Schon Sport getrieben?" Diese Frage war von rhetorischer NAtur, da Saphira jeden Morgen Sport machte.
    "Irgendwas vorgefallen?", fragte sie und sah von ihren Cornflakes auf.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 21:18


    "Natürlich. Mit Peter. Der hat sich echt gesteigert, dass sag ich dir.", grinste Saphira und streckte den Kopf etwas und sah nach links und nach rechts und überlegte was sie denn jetzt essen sollte. Da Saphira sich noch nicht so recht entscheiden konnte beantwortete sie Aprils andere Frage.
    "Nein, wieso?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 21:23


    April lächelte. Es war wirklich unvorstellbar, dass Peter Pettigrew drei Wochen lang schon mit Saphira zusammen Sport machte. Hätte sie vorher jemand gefragt, dann hätte sie ohne Zweifel gesagt, dass er spätestens nach einer Woche total fertig aufgeben würde.
    "Matt und du - ihr hättet euch ja vielleicht mal aussprechen können ...", murmelte April so leise, dass es Saphir eigentlich nciht hören konnte.
    "KEine Ahnung ...", sagte sie in normaler Lautstärke.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 21:28


    Saphira konnte April murmeln hören, doch verstand sie nicht was sie murmelte. Saphira fragte aber nicht nach und gab sich mit der Antwort von April zufrieden, die sie verstanden hatte.
    "Na ja.", sagte Saphira und sah sich wieder nach etwas essbarem um.
    "Wieso muss es hier immer soviel Auswahl geben?", beschwerte Saphira sich und lies ihren Kopf wieder sinken. Sie wusste immer noch nicht was sie essen sollte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 21:31


    "Saphira, das hier ist Nahrung - keine Kleidung.", lachte April. Bei Klamotten und Accessoirs konnte sich April auch so gut wie nie entscheiden, doch hier ging es um Essen.
    "Wann habt ihr heute Bandprobe?", fragte sie, da ja James' Party heute Abend steigen würde und die Band dort einen Auftritt hatte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 21:36


    "Ja und? Essen ist mindestens genauso wichtig wie das Styling.", grinste Saphira und streckte April die Zunge heraus.
    Schließlich antwortete Saphira auf Aprils zweite Frage:"Wenn bei jedem der Unterricht vorbei ist."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 21:39


    April streckte Saphir ebenfalls die Zunge raus und erwdierte grinsend, nachdem sich diese wieder in ihrem Mund befand:
    "Wenn aber doch alles lecker ist, dann nimm einfach irgendwas. Hier ist alles umonst."
    Sollte sie sie jetzt gleich auf Matt ansprechen - nein, noch nicht!
    "Was spielt hier heute Abend?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 21:43


    "Alles.", antwortete Saphira ziemlich unbeteildigt und tonlos.
    Sie suchte immer noch etwas zu essen. Nach einigen Selbstgesprächen griff sie nach dem Milchkrug und schenkte sich etwas zu trinken ein.
    Sie trank etwas und beantwortete Aprils Frage ganz:"Wie immer. Die ganze Parlette. Und es kommt darauf an was gewünscht wird."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 21:46


    Ungeduldig nahm sich April ein Croissant und beschmierte es leicht mit Kirsch-Marmelade.
    "Hier", sagte sie und reichte es Saphir rüber. Es war ja schrecklich mit anzusehen, wie sie das Essen beobachtete, ohne sich etwas zu nehmen.
    "Ihr werdet aber doch sicherlich mein Lieblingslied spielen, oder?", fragte sie.


    OOC: such dir i-eins aus deiner ellenlangen Liste aus :)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 21:52


    Saphira konnte ein schäbiges Grinsen nicht unterdrücken.
    "Danke Schatz.", bedankte Saphira sich und nahm das Croissant entgegen. "Also wenn du Forever Yours meinst. Hm ... mal gucken.", sagte Saphira und tat so, als würden sie es wohl eher nicht spielen.
    Die Schulband würde es natürlich spielen, doch musste April es ja nicht wissen. "Und sonst kannst du es dir ja auch wünschen.", sagte Saphira und biss genüsslich in das Croissant.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 21:57


    "Ich wünsche es mir doch grade hier und jetzt bei dir.", sagte April gespielt empört. "Das wird ja wohl reichen."
    Dann wandte sie sich erst einmal ihrer Cornflakes-Schüssel zu und löffelte diese aus.
    "Hast du heute eigentlich mal vor, mit Matt zu reden?", fragte sie unterschwellig, auch wenn dies wahrscheinlich nicht der beste Einstieg in so ein heikles Thema war.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 22:03


    Saphira wollte gerade etwas dazwischen werfen, als April (mal) wieder mit Matthew anfing. Saphira sagte, ohne lange zu überlegen und ziemlich kühl:"Nein."
    Sie sah nicht von ihrem Teller auf. Saphira tat so als hätte es diese Frage gar nicht gegeben und trank und aß langsam weiter.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 22:06


    April verdrehte die Augen - so kann es doch nicht mit den beiden weiter gehen. Matt war in Saphira verliebt und Saphir - ja, wenn man das nun so genau wüsste! Sie empfand eindeutig auch mehr für ihn, aber da war ja auch noch Sirius ...
    Es ging ihr wirklich auf die NErven, dass sich ihre beiden bestem Freunde so gut es ging ignorierten.
    "Was ziehst du heute Abend an?", fragte sie schließlich, um schnell das Thema zu wechseln.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 22:12


    Saphira war froh das April das Thema wechselte und trotzdem war sie etwas sauer. Jetzt musste sie schon wieder an Matthew denken. Sie hatte ihn so schön verdrängt gehabt und jetzt?
    "Ein Kleid von Sergej Loonley. Und du?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 22:21


    "Och, einen Rock und mein schwarz-weißes Oberteil.", erklärte April Saphira schlicht.
    Heute Abend würden die beiden wahrscheinlich eh gemeinsam vor dem Spiegel stehen, sich die Haare machen und sich schminken - ihr Ritual bei Festen.
    Über sich hörte April Flügelschlagen und klackernde Schnäbel der Eulen - die Post kam. Reflexartig schaute April nach oben, doch bisher konnte sie keinen Vogel ausmachen, der auf sie steuerte - das sollte ruhig so bleiden! Sie hatte keine Lust mehr auf Johns Briefe!



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 22:27


    Saphira sah ebenfalls nach oben. Sie bekam jetzt keine Post mehr, abgesehen vom Tagespropheten und deswegen war sie auch nicht überrascht oder enttäuscht, dass nur ihre Eule vor ihr landete und Saphira die Zeitung brachte. Saphira streichelte den Vogel eine Weile und fütterte ihn mit kleinen Stücken vom Croissant.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 29.06.2007, 22:34


    "Das Croissant war fürdich gedacht.", lachte April.
    "Damit du nicht ewig weiter das Essen anstarrst ..."
    Sie schaute auf die Titeseite des Propheten, doch es schien nichts Große passiert zu sein - soweit sie es erkennen knnte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.06.2007, 22:41


    "Hey! So schlimm bin ich auch nicht.", maulte Saphira grinsend.
    Ihre Eule flog nach einier Zeit davon. Saphira schlug die Titelseite des Propheten auf, dann sah sie zu April hinüber. "Keine Post heute?" Es war in den letzten zwei Wochen ziemlich schlimm. John schickte April einen Brief nach dem anderen und das riss natürlich auch an Aprils aber auch an Saphiras Nerven.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 30.06.2007, 11:25


    "Will ich doch hoffen ...", sagte April, der der Kopf momentan so gar nicht mehr nach John und seinen lächerlichen Bitten stand.
    "Steht irgendetwas Interessantes drinne?", fragte sie ihre Freundin. Einerseits interessierte sie es wirklich, aber andererseits lenke sie das auch von ihrem ungeliebten Thema 'John' ab.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 30.06.2007, 13:33


    Saphira sah auf die Zeitung und überflog die Titelseite.
    Nach einigen Minuten schüttelte sie den Kopf. "Nein, heute ist-warte mal."
    Saphira's Blick fiel auf den kleinen Sportteil. Sie schlug die Seite auf und durchflog den Artikel.
    "Mikel ist wieder in der Nationalmannschaft.", murmelte sie leise und plötzlich kamen die Gedanken an die Trennung und Beziehung mit Mikel.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 30.06.2007, 13:54


    April sah Saphira aufmerksam an - die Trennung von Mikel und ihr war noch nicht allzu lange her gewesen und April wusste, dass Saphira manchmal noch daran dachte.
    Sie legte ihre Hand auf Saphiras und schaute ihr in die Augen.
    Wie würde es ihr wohl damit gehen, dass sie jetzt so wieder auf Mikel aufmeksam gemacht wurde?
    Auf der einen Seite hatte es Mikel wirklich verdient, wieder in die Nationalmanschaft aufgenommen zu werden (der Grund zum Rauswurf war immerhin "nur" die Beziehung zwischen ihm und Saphir gewesen), doch so lief Saphira ihm beim Training, welchem sie ja ab und an beiwohnte, wieder über den Weg - und ob das so gut war?



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 13:58


    In Saphiras Hals bildete sich ein dicker Kloß. Sie schluckte einige Male kräftig und lächelte April dankend an.
    Saphira versuchte die Tränen zu unterdrücken und schaffte es auch. Sie atmete tief durch und zog dann ihre Hand unter April weg und blätterte stumm weiter.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 14:04


    "Das wird schon ...", murmelte April, auch wenn sie selbst nicht so ganz überzeugt davon war. Wie sie sich eben schon überlegt hatte, würde Saphira so Mikel öfters über den Weg laufen.
    "Wann treffen wir uns huete Abend im Schlafsaal, um uns für James' Party fertig zu machen?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 14:14


    Saphira legte die Zeitung beiseite und biss nachdenklich in ihr Croissant. "Öhm. Ich glaub um acht fängt die Fete an. Um sieben haben wir die Proben. Hm ... um fünf? Wir brauchen doch sicher noch etwas. Ich kenn uns doch. Oder was meinst du?", sie sah April fragend an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 14:17


    "Jaa ....", sagte April nachdenklich und überlegte, ob fünf Uhr okay war.
    "Ich denke, das müsste reichen." Sie grinste ihre beste Freundin an.
    Die beiden brauchten immer ewig, auch wenn sie sich vorher schon auf ihre Kleidung für den Abend geeinigt hatten.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 14:29


    "Gut. Also dann um fünf. Weißt du eigentlich was aus Aystris und Remus geworden ist?", fragte Saphira neugierig, da sie gerade an ihre Freundin denken musste. Sie hatte schon lange nichts mehr von der Beziehung gehört.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 14:32


    April zuckte mit den Schultern und erwiderte dann:
    "Nein, ich habe keine Ahnung ... wir sollten sie heute bei der Vorbereitung mal wieder ausquetschen." Sie grinste ein bisschen fies, aber das war eigentlich bei ihnen so üblich, dass man beim Anziehen über alles sprach.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 14:34


    Saphira nickte und erwiderte das fiese Grinsen. "Ou ja.", grinste Saphira und sie freute sich jetzt schon auf den Abend.
    "Das wird doch sicher so cool. Sag mal, hast du heute Unterricht?", sie sah April fragend an, wärend sie das Croissant aufaß.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 14:37


    "Jupp, ich habe gleich Pflege magischer Gschöpfe.", antwortete sie und goss sich dabei Milch in ihr Glas.
    "Du auch?", fragte sie nach, bevor sie sich einen Schluck Milch genehmigte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 14:40


    Saphira nickte und verzog ihr Gesicht. "Ja."
    Sie hatte keine große Lust auf den Unterricht, doch musste sie die Zeit ja irgendwie totschlagen.
    "Na ja.", murmelte sie leise und nahm sich nun ein zweites Croissant.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 14:47


    Na, immerhin hat Matt keine Pflege magischer Geschöpfe., dachte April bei sich, da es sonst wieder so komisch ruhig zwischen den drei werden würde. Meistens laberte April dann irgendetwas, doch Matt und Saphira schwiegen fast überwiegend oder redeten nur blöden Smalltalk ...
    "Immerhin haben wir danach shon frei."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 14:56


    "Jaha, zum Glück.", sagte Saphira. "Aber die anderen aus der Band glaub ich noch nicht." Saphira wühlte in ihrem Kopf nach dem Schulschluss der anderen. "Na ja. Werd ich ja nacher sehen.", meinte sie schließlich und aß weiter. "Gehen wir dann mit Aytris und so zur Party?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 15:01


    "Dann können wir bis dahin ja auch was zusammen machen?!", meinte April und nickte, als Saphir fragte, ob sie mit Aystris und so zur Party gehen wollten.
    "Sag mal, wo ist die jetzt genau?" Dann wollte sich April ihr Glas Milch nehmen, um noch einen Schluck zu trinken, doch - tollpatschig wie sie war - stieß sie es um und es ergoss sich über dne ganzen Tisch.
    "Mist", murmelte sie und kramte ihren Zauberstab hervor, um die Schweinerei zu beseitigen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 15:01


    cf: Jungenschlafsaal 7. Klasse
    Frank blickte sich kurz in der großen Halle um; viel war hier noch nicht los.
    Er wandte sich dem Ravenclaw-Tisch zu, dort saßen April und Saphira.
    "Guten Morgen, ihr zwei!", grinste Frank und setzte sich.
    Auf seinem Teller landete ein Zettel, auf dem Frank gleich Alice' Handschrift erkannte. Sie schrieb, dass sie mit Lily und Cathleen einkaufen war. Typisch, dachte Frank, der sich schon auf einen gemeinsamen Morgen gefreut hatte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 15:06


    "Ich denk sie schläft noch.", sagte Saphira und nickte Frank lächelnd zu.
    "Guten Morgen." Saphira sah den Zettel und grinste Frank an. "Na, von wem?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 15:10


    "Morgen, Frank.", begrüßte April den Ravenclaw und stellte ihr umgefallens Glas wieder auf.
    Dann startete sie einen neuen Versuch und schüttete Milch hinein. Dies um einiges vorsichtiger nahm sie ihr Glas in die Hand und trank einen Schluck Milch daraus. Anschließen fuhr sie sich mit dem Handrücken über den Mund, um den Milchbat abzuwischen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 15:10


    "Ach, nur von Alice.", erwiderte Frank und winkte ab.
    Er nahm sich ein Brötchen und beschmierte es mit Marmelade.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 15:12


    "Nur von Alice?", wiederholte Saphira und betonte das 'nur'. Sie schüttelte den kopf. "Nein Frank. So geht das doch nicht. Das heiß:'Von meiner Alice.'" Sie lächelte Frank an, doch sagte sie nichts weiter und wandte sich an April.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 16:58


    Frank ignorierte Saphiras Aussage und musste grinsen, weil April so tollpatschig war.
    Dann biss er in genüsslich in sein Brötchen, sodass die Marmelade herausquoll und auf sein T-Sirt tropfte. Verlegen benutzte er seinen Zauberstab, um die Sauerei wegzumachen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 18:07


    April grinste, als auf Franks T-Shirt die Marmelade aus seinem Brötchen tropfe.
    "Immerhin bin ich hier nicht alle tollpatschig.", lachte sie und fragte Frank dann:
    "Hast du heute Unterricht?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 18:20


    Frank lächelte gezwungen zurück und regte sich innerlich über sich selbst auf.
    "Nein, ich hab keinen Unterricht. Du?"
    Er gab sich nun Mühe, ordentlich zu essen und machte dabei eine ernste Miene, was aber nicht ganz gelingen wollte, sodass er eigentlich nur lächerlich aussah.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 18:27


    "Ja, gleich Pflege magischer Geschöpfe ....", sagte April und trank dann den Rest Milch aus ihrem Glas aus. Dabei beobachtete sie Frank von der Seite und musste sihc beherrschen, nicht zu lachen, da dieser ziemlich lustig aussah.
    "Haben und Matt und die anderen noch geschlafen?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 18:34


    "Ja.", antwortete Frank und überlegte sich eine Ausrede dafür, dass er Matt nicht geweckt hatte. Normalerweise kamen sie ja immer gemeinsam zum Frühstück. "Er sah gestern abend ziemlich fertig aus, deshalb habe ich gedacht, dass es besser ist, ihn noch ein wenig schlafen zu lassen.", fügte er hinzu. Er gab es jetzt auf, einen ernsten Eindruck zu machen und nahm sich ein weiteres Brötchen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 18:37


    "Okay.", sagte April und überlegte dann, dass sie Matt wahrscheinlich nicht geweckt hätte.
    Allein schon aus dem Grund, dass er dann hier auf Saphir treffen und dann eine merkwürdige Stimmung herrschen würde.
    "Ich brauche dich ja eigentlich nicht zu fragen, ob du mit Alice heute Abend zu James' Party gehst, oder?", fragte sie lächelnd.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 18:46


    "Wenn nichts dazwischen kommt, ja.", grinste Frank. Hoffentlich, dachte er. "Du gehst doch auch hin?", fragte er.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 18:53


    "Natürlich.", lächelte April und freute sich schon auf das Schick-Machen mit Saphira und Aystris.
    "Das wird heute Abend bestimmt cool." James' Geburtstagsparty war für gewöhnlich immer die erste richtig große Party in Hogwarts.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 19:16


    "Glaub ich auch.", stimmte Frank zu.
    "Was schenkst du James denn?", fragte er beiläufig, während er sich höchst konzentriert Orangensaft einschenkte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 19:26


    April schob ihre, nun leere Müslischüssel von sich weg, sodas sie ihre Arme an den Tischrand legen konnte.
    "Ich schenke ihm eine Adlerfeder, damit der Herr schön im Unterricht mitschreiben kann.", sagte April, obwohl sie nicht daran glaubte, dass James dies jemals machen würde.
    "Und du?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 19:26


    Saphira grinste als Frank sich mit Marmelade bekleckerte, doch gab sie diesesmal kein blödes Kommentar ab. Sie sah nachdenklich auf den Tagespropheten, wärend sie weiter aß. Als Frank April dann fragte, was sie James denn schenken würde, kam Saphira wieder zu sich und ihre Gedanken kreisten sich um Lilys Bitte und ihrem Geschenk für James, was sie immer noch nicht hatte.
    Es musste etwas tolles sein. Sie war immerhin James beste Freundin, doch durfte es nicht das von Lily übertrumpfen. "Na ja, das wird wohl kaum möglich sein.", dachte sie grinsend.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 19:33


    "Ich habe noch nichts", gab Frank zu. "Was schenkst du, Saphira?" Er musste entweder noch etwas kaufen, oder etwas zaubern. Leider fiel ihm nichts ein.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 19:37


    Saphira wurde von Frank aus ihren Gedanken gerissen. Etwas irritiert sah sie Frank und April an, dann aber fiel ihr wieder ein worüber sie gerade sprachen und sie zuckte mit den Schultern.
    "Ich weiß es auch noch nicht so genau. Vielleicht ein Treffen mit meinem Vater. Kein Plan. Ich denk gerade darüber nach.", sagte sie und wirkte wieder nachdenklich.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 19:46


    "Wenn dir nichts einfällt, könnten wir zusammen was kaufen gehen.", schlug Frank vor. "Oder hast du Unterricht?" Er hatte keine Lust, alleine los zu gehen, um dann Alice und ihre Freundinnen zu treffen. Sicher würden sie ihm wieder irgenwelche Klamotten aufzwingen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 19:55


    "Tut mir Leid Frank.", sagte Saphira. "Aber ich habe Unterricht.", entschuldigte sie sich bei Frank und verzog das Gesicht.
    Sie schaute wieder nachdenklch drein. "Also ich schenk ihm nichts über oder für Quidditch. Das machen schon so viele.", sagte Saphira leise.
    "Was gibt es denn noch. Man ... James ist achtzehn, achtzehn, achtzehn ..."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 20:13


    "Okay, dann gehe ich alleine, während ihr euch im Unterricht rumquält.", grinste Frank und trank seinen Orangensaft aus. "Ich schenk ihm auch nichts, das mit Quidditch zu tun hat. Wär ja noch schöner:1. Dann würd ich ja die Gryffindors fördern und 2. bin ich ja nicht irgendein durchschnittlicher Mitschüler!" Er hatte sich ein drittes Brötchen geschmiert und biss hinein.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 20:21


    "Punkt eins stimmt. Punkt zwei weniger.", meinte Saphira und grinste Frank breit und frech an.
    "Aber na ja ... jeder des Seinen.", murmelte sie leise und wunderte sich, dass Frank jetzt schon sein drittes Brötchen aß und sie noch nicht einmal zwei Croissants verdrückt hatte. "Ach ... auf James Geburtstagsfeier, ich weiß net ob wir da auch mal so förmlich tanzen, ich glaube weniger, aber da du ein begnadeter Tänzer bist, würde ich gerne mal mit dir tanzen, vorrausgesetzt, du willst es und Alice erlaubt es auch."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 20:32


    "Ich denke, dass Alice nichts dagegen hat, ihr Haustier mal auszuleihen.", erwiderte Frank. "Nebenbei: Du hast gerade zugegeben, dass ich nicht durchschnittlich bin.", grinste Frank zufrieden. "Außerdem kann ich nicht nur förmlich tanzen."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 20:36


    "Oh stimmt.", sagte Saphira, zuckte mit den Schultern und winkte ab.
    "Ach egal.", grinste sie, dann lachte sie auf. "Na wenn das so ist. Dann können wir ja auch etwas anderes tanzen. Aufjedenfall tanzen."
    Viele Mädchen wollten mit Frank tanzen, da er wirklich einer der Besten der Besten war. Sogar James konnte ihm kaum, so gut wie gar nicht das Wasser reichen. Frank war in diesem Gebiet der Beste und natürlich war er der beste Jäger.

    ooc: Ich hoff das ist so okay ... wenn net dann mach ich es weg



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 20:54


    April hatte den beiden schweigend zugehört. Es stimmte wirklich, dass Frank ein sehr guter Tänzer war.
    "Ist irgendetwas bei dir und Alice los?", fragte April, da ihr nicht entgangen war, dass heute beim Frühstück merkwürdig auf das Thema 'Alice' reagierte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 01.07.2007, 20:57


    ooc: Natürlich ist das okay^^ Frank ist nun mal der Beste :)

    "Ich freu mich schon auf heute Abend", sagte er. "Aber, wie gesagt, brauche ich noch ein Geschenk. Deshalb werd ich jetzt wohl einkaufen gehen..." Er hasste einkaufen. Aber was tat man nicht alles für ein gutes Geschenk... "Bis später!"
    Er verließ die große Halle und ging nochmal in den Schlafsaal, um noch etwas zu holen.
    tbc: Ravenclaw -Jungenschlafsaal



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 21:11


    Saphira sah Frank hinterher. "Hm ... er wird dich wohl nicht mehr gehört haben. Oder ignoriert.", wandte sie sich an April, dann runzelte sie die Stirn. "Wieso hast du überhaupt so komisch nach den beiden gefragt?" Saphira sah ihre beste Freundin fragend an.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 21:16


    April schaute Frank hinterher und wandte sich dann an Saphira.
    "Irgendwie hat er komisch auf Alice reagiert, findest du nicht?", fragte sie nach - am Ende hatte sie einfach mal wieder zu viel Phantasie gehabt und nur rumgesponnen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 01.07.2007, 21:24


    Saphira runzelte die Stirn und sah nochmal zur Tür. Als sie sich wieder an ihre Freundin wandte hatten sie die nachdenklichen Falten auf ihrer Stirn in Luft aufgelöst. "Fandest du?"
    Saphira hatte nicht so darauf geachtet und außerdem konzentrierte sie sich nicht so sehr darauf, da sie innerlich immer noch mit der Trennung von Mikel zu kämpfen hatte, doch lies sie sich nichts anmerken.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 01.07.2007, 21:28


    "ja, irgendwie schon ...", sagte April schulterzuckend.
    "Aber vielleicht habe ich mir das auch nur eingebildet." Sie überlegte hin und her, ob sie sich noch etwas zu essen nehmen sollte, als sie ihren Blick über den Tisch schweifen ließ - doch sie entschied sich dagegen!
    Frank ging jetzt nach Hogsmead - nach Hause! Sie müsste auch bald, am besten heute Mittag kurz oder morgen, wieder nach Hause, um nach Summer zu sehen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 12:53


    "Das wird es sein.", murmelte Saphira und aß stumm weiter.
    Was sollte sie denn James schenken? Es konnte doch nicht so schwer sein.
    Saphira lies ihren Blick durch die Halle schweifen. "Heute Abend wird es rund gehen.", murmelte Saphira leiseund ein Grinsen trat auf ihr Gesicht.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 02.07.2007, 15:12


    "Und wie.", freute sich April und musterte Saphira von der Seite.
    Sie war James' beste Freundin und hatte noch kein Geschenk für ihn, dabei müsste es ihr als beste Freundin doch eigentlich leicht fallen, etwas für hn auszusuchen, da sie ihn wesentlich besser als die meisten kannte.
    "Was machen die Gedanken über ein Geschnk für James?", fragte sie nach.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 16:19


    "Kommen und gehen.", antwortete Saphira und starrte gegen die Wand. Sie legte ihr Croissant auf ihren Teller und fuhr sich mit der Hand durchs Haar. "Oh man. Wieso fällt mir nichts ein?", fluchte sie leise und sah April schon fast verzweifelt an. "Soll ich ihm wirklich ein Gespräch mit meinem Vater locker machen? Ich bin ja eigentlich immer dagegen."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 02.07.2007, 16:25


    April wusste, dass Saphir es hasste, wenn Jungs versuchen, über sie an ihren Vater ranzukommen, deshalb vereibarte sie auch nie Gespräche.
    "Eigentlich warst du ja immer dagegen - aber James ist dein bester Freund.", sagte April und überlegte, bis ihr eine Idee kam.
    "Du könntest ihm ja auch sagen, dass du ihm nichts schenkst, aber deinen Vater im Gegenzug dazu überreden, dass er zum nächsten Quidditch-Spiel kommt. So änderst du deine Prizipien nicht und wenn James gut genug ist, wird das Vater sich gleich selbst überzeugen können.", schlug April vor.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 16:29


    Saphira lies sich Aprils Vorschlag durch den Kopf gehen. "Nun ... es ist ja schon ein Geschenk.", grinste sie schließlich. "Denn eigentlich hat mein Vater extra Leute, Talentscouts, dafür. Mein Vater sucht sich selbst nur selten welche Spieler aus, also kann James sich geehrt fühlen.", erklärte Saphira ihrer Freundin und nickte. "Ja, das ist gut. Aber trotzdem. Irgendetwas Kleines was zu seinem großen Ego passt.", lachte Saphira und suchte immer noch ein Geschenk, wenn auch nicht mehr so fieberhaft wie noch vor wenigen Minuten.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 02.07.2007, 16:41


    "Natürlich ist das auch ein Geschenk.", beeilte April sich zu sagen "Aber davon müsste er ja nichts wissen ..." Sie grinste fies und überlegte, was Saphira James denn kleines schenken könnte.
    "Nun, wir wäre es, wenn du ... ", überlegte April laut, doch etwas kleines fiel ihr nicht ein.
    "Sorry, Saphir, keine Ahnung."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 16:44


    "Ach schon gut April.", lächelte Saphira. Sie nahm hr Croissant wieder in die Hand und fing an zu Essen. "Aber hast du gesehen wie schnell Frank gegessen hat? Er war vielleicht zehn, fünfzehn Minuten hier und hat mindestens drei Brötchen verdrückt."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 02.07.2007, 16:52


    "Ja, hast Recht.", sagte April. Aber eigentlich aßen alle Typen in kurzer Zeit so unglaublich viel - so verfressen wie die meisten waren.
    "Naja, aber schau dir doch da auch mal Sirius und James an.", meinte sie, als die Rumtreiber die Große Halle betraten.
    "Die beiden futtern auch schnell total viel - vielleicht macht man das so als männliches Wesen."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 16:58


    Saphira zuckte mit den Schultern. "Kann sein. Aber Sirius und James sind dann doch schon wieder etwas anderes.", lachte Saphira. Sie drehte sich um und sah die Rumtreiber die Halle betreten. Ihr Blick aber blieb bei Sirius hängen und ihr Herz schlug schneller. Sie schluckte leise und unterdrücke einen Seufzer.
    Sie wandte ihren Blick ab und versuchte sich nichts anmerken zu lassen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 02.07.2007, 17:15


    April schaute, ebenso wie Saphira zum Gryffindortisch.
    Auf Matt war Saphir heute glücklicherweise noch nicht getroffen und jetzt war Sirius hier. April konnte sich gut vorstellen, wie verwirrend das alles für Saphir sein musste.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 18:46


    Saphira richtete sich ganz automatisch etwas zu recht und atmete einige Male leise tief durch. So, jetzt konnte sie wieder selbstbewusst sein. Sie war sowieso in den letzten Tagen für ihre Verhältnisse viel zu schwach gewesen. Saphira gab sich nun wieder selbstbewusster. Wer brauchte denn schon die Jungs? - Sie.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 02.07.2007, 19:05


    April schaute auf die Uhr.
    SIe hatten zwar noch ein bisschen Zeit bis zum Unterricht, doch sie fragte trotzdem:
    "Sollen wir schon mal auf die Länderein gehen oder wolen wir James vorher noch zum Geburtstag gratulieren?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 19:39


    "Hm ... ne, dass machen wir heute Abend." Saphira drehte sich kurz zum Gryffindortisch um und fügte dann hinzu:"Der kommt ja jetzt schon kaum zum Essen."
    Saphira drehte sich wieder um. "Aber ich muss vorher noch meine Schuluniform anziehen und meine Schultasche holen und so wie es aussieht musst du das auch noch machen."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 02.07.2007, 19:47


    April grisnte.
    "Ja, da hast du allerdings Recht. Dann lass uns mal nach oben gehen.", sagte sie ud satnd langsam auf.
    Dabei schaute sie zum Gryffindortisch, wo sich eine Traube um James gebildet hatte, die ihm offenbar alle gratulieren wollten.
    "Ja, lass uns das auf heute Abend verschieben - oder gleich im UNterricht."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.07.2007, 19:51


    "Heute Abend.", entschied Saphira, als sie ebenfalls die Menschentraube, die sich um James gebildet hatte sah. Ihr Blick blieb aber wiedermal bei Sirius hängen. Er sah verdammt gut aus. Doch bevor Saphira wieder ins Schwärmen zurückfallen konnte öffnete sie die Tür und wandte den Blick von ihm ab.

    tbc: Schlafsaal der 7.Klässlerinnen (Rav)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 02.07.2007, 20:34


    cf. Große Halle Eingang

    Während die beiden Fünftklässlerinnen an den Rav Tisch gingen meinet Mere schmunzelnd:" Erst hat er ein bisschen rumgestotert, so von wegen ein date... blablabla.. und danhat er aber ja gesagt. Er hat ja gesagt!" sie konnte es auch jetzt noch immer noch nicht wirklich fassen und musste es sich immer wieder klar machen. Sie würde mit ihm zur Party gehn!



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 02.07.2007, 20:40


    ooc.: :lol: geil ^^ bla bla bla

    "Einen süßen Waschlappen hast dir da geangelt", grinste Lex, "So udn jetzt will ich VddK,sonst bin ich bald Toast" Sie shcnappte sich ein Ei und klopfte es auf. Sie hate keinen großen hunger, denncoh nahm sie sich eine Scheibe frischen italienischen Brotes und packte das flüßßige und nicht flüssige des Eies drauf. Dann biss sie glücklich hinein. "Das schmeckt super..."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 02.07.2007, 20:50


    "Na danke... du sprichst hier immerhin von deinem Stiefbruder!" auch sie nahm sich ein Brot und legte sich eine Scheibe Käse drauf, dann biss sie hinein. Während sie kaute legte sie den Aufsatz auf den Tisch, den sie die ganze Zeit in der Hand hatte. Nachdem sie den Bissen gescluckt hatte, goss sie sich etwas Kaffe in eine Tasse, gab noch Milch und Zucker dazu und trank einen Schluck.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 02.07.2007, 20:56


    Lex begann sofort fleißuig Mere´s Sätze umzuformen und in ihrem Stil niederzukritzeln. Auch lies sie einige Details weg: Einfach aus gewohnheit.. Zuviele Details waren nicht ihr Ding "Er ist nochnichtmal mein Stiefbruder... also darf ich ihn Waschlappen und Weichei nenne: Außerdem war das vorhin ein indirektes Lob" ASie streckte Mere kurz die Zunge raus, dann jedoch beeilte sie sich.weiterzuschreiben. Nach 5 min tat ihr die Hand weh, dennoch amchte sie weiter.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 02.07.2007, 21:03


    Mere grinste, ja so war lex nun mal. Sie aß ihr Brot weiter und trank auch ihren Kaffee. Als sie damit fertig war nahm sie sich noch ein wenig Müsli mit Milch un löffelte dieses.
    "Von mir aus... wenn du das als Kompliment siehst, du must Verständniss mit mir haben: Ich bin verliebt in ihn!"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 03.07.2007, 19:33


    Ley grinste , "ein, dass du dir einen SÜßEN waschlappen ist, das ist ein Lob: Aber Waschlappen bleibt Waschlappen, tja, und mit der Liebe ist es seltsam: Man braucht sie nicht, aber dennoch erwischt sei einen... Mist: Ich kann dann doch nicht auf die Party!", sie blickte auf, "Mit wem soll ich gehen? Mit Mel Gibson?" Bedröppelt lies sie den Kopf kurz hängen und schrieb weiter: "Dann lass ich sie eben aus: Ist eh nicht mein Stil, und ich muss noch 3 Aufsätze für morgen fertig schreiben... Ich bleib einfach in der Bücherrei."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 03.07.2007, 19:45


    Mere stutzte: Lex wollte nicht mit? " Aber das kannst du doch nicht machen! Ich mein es ist ja nicht so schlimm, wenn du mit niemandem hingehst, oder?"
    Dann aß sie den letzten Löffel Müsli und schaute auf die Uhr: Der Unterricht würde bald anfangen!
    "du, ich würd vorschlagen, dass wir so langsam mal zu VgddK gehn."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 03.07.2007, 20:13


    Lex schreib den letzten Satz ferig: "o, dass müsste reichen.. was soll ich da allein? Ich geh nicht gern auf andere zu... und du hast dein Date, ergo geh ich nicht! Danke." Sie setzte sich auf und steckte ihre Sachen ein. Dann stand sie auf. "Können wir?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.07.2007, 13:29


    "Okay..." Mere trank noch einen Schluck Wasser, dann stand sie auf, nahm ihren Aufsatzt und steckte ihn in die Tsche die sie vorher her gezaubert hatte.
    "Aber du hilft mir bei richten, okay?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 04.07.2007, 19:13


    "Klar!!!", grinste Lex, "Aber jetzt komm: Wil keinen Ärger und wegen mir sind wir ja jetzt schon spät dran!" Sie lies ihren Blick erneut durch die GH schweifen, aber nichts von Severus zu sehen. Auch Janis oder Elijah hatten sich nicht blicken lassen. Sie zog ihre schwarze Ledertasche auf, verstaute Mikey, den sie grad hatte ein wenig essen hatte lassen und nun ging sie los: "Hopp!",lachte sie leicht. Ich sollte ihn vergessen



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Meredith Potter - 04.07.2007, 19:24


    "Hopp." wiederholte Mere Lex. Dann gingen die beiden hoch zum VgddK Klassenzimmer.
    Ich sehe Elijah da wieeder, wenn ich Glück hab lauf ich nur rosa an, wenn nicht.. das will ich mir gar nicht vorstellen. Ein Bild stieg in ihr auf: Sie sah Elijah und sie sich küssen. Bei diesem Gedanken lächelte sie wieder seelig, wie den ganzen Morgen schon.

    tbc. Gänge zum VgddK Klassenzimmer



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aleksander Voskresenskij - 23.08.2007, 04:36


    cf: --> Schlafsaal

    Müde trottete Xander in die große Halle, weder rechts noch links irgendetwas wahrnehmend. Nachdem er sich gesetzt hatte, nahm er sich wahllos Brot und Marmelade schmierte zweiteres auf ersteres und biss lustlos hinein. Das alles geschah in einer Geschwindigkeit, die die Langsamkeit jeder Schildkröte unterbot.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 24.08.2007, 03:25


    Frank betrat zögerlich die Große Halle. Es war sehr schwer für ihn, nicht nach Alice Ausschau zu halten, sondern stattdessen direkt zu den anderen Ravenclaws zu gehen.
    Als er das geschafft hatte, ließ er sich auf der Bank nieder, murmelte ein kurzes "Hallo" und widmete sich dem Essen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 24.08.2007, 20:22


    cf: Schlafsaal

    Saphiras Blick überflog sofort den Haustisch.
    Frank war da, Matthew nicht. Sie wusste nicht ob es gut oder schlecht war.
    Auch wusste sie nicht ob sie sich jetzt neben Frank setzen konnte, denn sie hatte Alice eben entdeckt.
    Schließlich ließ Saphira sich gegenüber von Frank fallen und wünschte ihm einen "Guten Morgen." wobei ihr Kopf ziemlich brummte.

    OOC: Dann mach ich halt weiter ;)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 24.08.2007, 21:02


    cf: schlafsaal

    Tris seufzte, als sie sah, wie Saphira schaute.
    Sie hätte besser hinhören sollen, als sie mit April geredet hatte.
    Tris schwang sich neben Frank und wünschte ihm einen guten Morgen.
    Dann griff sie nach dem Essen und tat sich Cornflakes auf.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 24.08.2007, 22:24


    "Guten Morgen.", begrüßte April Frank und ließ sich neben Saphir fallen. Einen MOment lang überlegte sie, was sie sich zu essen nehmen sollte, und entschied sich dann für ein Brötchen mit Käse. Dazu legte sie sich noch einen Keks auf ihren Teller - sie liebte Kekse.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 24.08.2007, 22:42


    OOC: Erinnert mich an das Krümmelmonster "Keeeekse" :lol:

    Saphira, die ein Brötchen aß, schmunzelte.
    "Du und deine Kekse.", neckte Saphira ihre beste Freundin, als diese nach den Keksen griff.
    Kurz warf sie Frank einen Blick voller Mitleid zu, dann wandte sie sich wieder ihrem Essen.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 24.08.2007, 22:59


    April beugte sich zu Saphira und flüsterte ihr ins Ohr:
    "Besser ich und meine Kekse, als du und deine Jungs." Als April sich wieder normal hinsetzen wollte, lehnte sie sich kurz nach hinten und - ihr Kopf berührte irgendetwas. Geschockt drehte sie sich um und sah, dass sie ihren Kopf soeben einem Gryffindor an den Hinter gehauen hatte.
    "Tschuldigung.", murmelte sie, als sich dieser, nach der Ursache des Stoßes suchend, umdrehte.
    April lief rot an und wandte ihrem Blick dem Teller zu, der vor ihr stand.
    So etwas peinliches konnte aber auch nur ihr passieren!



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 24.08.2007, 23:04


    Saphira grinste frech.
    "Ach komm. Der Typ war doch ganz süß. Zwar ein 6 Klässler aber recht süß.", grinste sie und drehte sich zu dem Jungen um. Sie zwinkerte diesem, der sich ebenfalls umgedreht hatte, kurz zu, dann wandte sie sich wieder an April.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 24.08.2007, 23:18


    April wäre am liebsten in Grund und Boden versunken. Wenn das mal nicht peinlich war, dann wusste sie auch nicht.
    "Saphir, das ist nicht lustig!", sagte sie leich gereizt "Das war das peinlichste, was ich jemals erlebt habe ... obwohl, naja, mal abgesehen von damals in der vierten ... und letztes Jahr vielleicht .. und in der Winkelgasse ..." April hätte noch ewig weitere peinlcihen Dinge anpielen können, da sie einfach zu tollpatschig für die Welt war.
    "Okay, aber es gehört mit zu den peinlichsten Dingen meines Lebens.", grinste sie.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 24.08.2007, 23:27


    "Ach.", grinste Saphira schelmisch.
    "Guck dir den Typen doch mal an. Ach, wenn wir gerade von Typ reden. Was ist mit dir und diesem Gryffindor, ähm, Allan oder so.", fragte Saphira neugierig.
    Sie sah nochmal kurz zum Gryffindor, bevor sie sich wieder zu April drehte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 24.08.2007, 23:30


    "Mein Leben besteht nur aus Peinlichkeiten ...", murmelte sie vor sich hi, bevor sie weiter an ihren Brötchen aß.
    "Ähm, weiß ich nicht. Wir haben irgendwie nie die Möglichkeit, uns mal richtig zu unterhalten ... Vielleicht sollte ich heute mal schauen, dass ich mit ihm reden kann ...", sagte sie und dann fiel ihr etwas ein:
    "Frank, ihr habt heute Training, oder? Haben die Gryffindors nicht nach oder vor euch?" Wenn ja, dann würde sie doch einfach beim Trainung auftauchen ...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 25.08.2007, 18:16


    Tris grinste in ihre Schale.
    "April, das ist noch gar nichts... ich sage nur, Biblkiothek, Zauber, vor einer gewissen Person auf die Füße fallen und Schwachsinn reden..."
    Sie spielte auf den Tag an, als Marc sie verhext hatte, damit sie einmal mit Remus reden konnte. Es war wirklich peinlich gewesen. Wenn es auch ein gutes ende genommen hatte. Noch.
    Sie seufzte und schob sich Flakes in den Mund, während sie weiter zuhörte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 25.08.2007, 18:29


    Frank verschlang gerade das dritte Brötchen, als April ihn etwas fragte. "Ja, stimmt, wir haben heute Training; vor den Gryffindors. Warum?", fragte er und sah sie interessiert an.
    Zuvor hatte er allen kurz Hallo gesagt, war mit seinen Gedanken aber gänzlich woanders gewesen...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 25.08.2007, 18:43


    Tris lächelte.
    "Es geht mit Sicherheit um Jungs!", meinte sie locker.
    Im Moment ging es doch schon um nichts anderes mehr.
    Alle hatten sie irgendwelche Probleme.
    "Aber gut, dass ich jetzt weiß, das wir Training haben, sonst verschlafe ich wieder, es sei denn, ich werde mal geweckt!"
    Sie warf Saphir einen schelmischen Blick zu.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 25.08.2007, 19:10


    Saphira grinste frech und streckte Tris die Zunge raus.
    Dann sah sie zu Frank und schließlich zu April.
    Sie war sich nicht sicher ob sie sagen konnte, dass es wirklich um Jungs ging, denn sooo gut war sie oder April auch nicht mit Frank befreundet.
    Sie hielt lieber ihre Klappe und wandte sich wieder ihrem Essen zu.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Frank Longbottom - 25.08.2007, 19:23


    "Schon okay, ich muss es nicht wissen!", sagte Frank und grinste dabei, das erste Mal an diesem Tag.
    Das Grinsen verschwand aber gleich darauf wieder, weil ihm seine innere Stimme keine Ruhe ließ. Er war wütend, enttäuscht und traurig - wegen sich selbst.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 25.08.2007, 23:11


    "Naja gut, Tris, das war auch peinlich ... aber dir passiert sowas immerhin nicht täglich.", grinste April ihrer Freundin zu.
    Zwar lachte sie für gewöhnlich über ihre Missgeschicke - wenn auch manchmal erst einige Stunden später - aber wenn sie es sich hätte aussuchen können, dann hätte sie auf die Peinlichkeiten verzichtet.
    "Ich muss noch etwas klären.", sagte April dann an Frank gewandt, der sie ja gefragt hatte, warum sie die Quidditch-Training-Information brauchte.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 28.08.2007, 15:47


    27. September

    Lex kam zusammen mit Elijah herein. Inzwischen verstanden die beiden sich echt gut. "Weißt du wo Meredith ist?", fragte Alexis während sie wie gewohnt die große Halle musterte, ihr Blick blieb am Slytherintisch hängen. Kurz suchte sie ihn ab. Kein Severus und auch kein Aura. Innerlich seufzte sie kurz auf, während sie Elijah angrinste. Er folgte ihrem Blick und zog fragend eine Augenbraue hoch, fragte aber nicht nach. Was interessierte es ihn warum seine "Stiefschwester" zu den Sly´s starrte? "Ich glaub sie schläft noch. War spät gestern", er grinste breit. Alexis ließ ihn ein wenig schwelgen. Liebe konnte scheinbar doch schön sein: "Also seid ihr jetzt zusammen?" Er nickte.
    Inzwischen hatten beide den Ravenclawtisch erreicht und ließen sich - jeder seinen Gedanken nachhängend - nieder. Lex futterte einen Laugencrossiont, und versuchte einen Schlachtplan auszuhecken, wie sie ab und zu als Sly rumlaufen könnte, ohne dass jemand sie erkannte, oder man verdacht schöpfen konnte...
    Elijah schmierte sich ein Brötchen und hing seinen Gedanken an Mere nach.

    Lex sah sich um, sah Tris April und Saphira und winkte den 7.-Klässlerinnen zu. Eine ungewohnte Aktion...

    ooc.:
    Lex´Outfit:




    Elijahs Outfit:



    Hose und Pulli natürlich wie gewohnt 2 oder 3 Nummern zu groß :lol:



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 28.08.2007, 21:45


    April biss von ihrem Käsebrötchen ab und sah abwechselnd zu ihren Freunden, bis sie Alexis die Große Halle betreten sah.
    Als sich diese zu ihnen an den Tisch setzte (OOC: warum eigentlich?) und ihr zuwinkte, hob April auch die Hand, um Alexis zu grüßen.
    Ihre Lippen formten dabei das Wort "HEy".



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 28.08.2007, 21:47


    Tris folgte den Blicken ihrer Freundin und schaute in die gleiche Richtung.
    Lex und Elijah. Komisch, was hatte sie da nicht mitbekommen?
    "Hallo, Lex!", rief sie, ganz wie sie war, quer über den Tisch und winkte wie eine Irre.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 28.08.2007, 22:22


    Lex grinste die beiden an. (ooc:. sie verbringt inzwischen jedes Essen bei den anderen :lol: hat ja keine anderen Gryffs in ihrem Alter und Mere ist auch in Raven.) Eliajh sah nun auh zu den anderen: "Geh ruhig hin: ich bin beschäftigt..." Er hob sein Nutellaweck hoch und nickte ihr zu. Alexis zögerte zuerst. Dann seufzte sie leicht... "Also-" "Geh du Pfeife", antwortete Elijah und biss nun ab. Alexis erhob sich und ging zu den anderen: "Na? Wurde es spät gestern?", grüßte sie die Gruppe. Man merkte ihr zwar keinerlei Zurückhaltung an, denn sie trat sehr selbstbewusst und locker auf. Dennoch hielt sie sich zurück, sich hinzusetzten. (oco.: Wehe!!!! wehe jemand fordert sie jetzt zum sitzen auf ^^ sie SOLL stehen :P ^_^ ^^)



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 29.08.2007, 16:22


    Tris schauta zu Lex hoch.
    "Nur für Saphir, so wie es aussieht!"
    Sie grinste kurz frech zu ihrer Freundin und dann wieder zu Lex.
    "Und bei dir? Was verbindet dich eigentlich mit Elijah?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 29.08.2007, 16:54


    "Hi Lex.", lächelte Saphira und aß weiter.
    Als Tris jedoch sagte, dass es nur für sie, Saphira, spät geworden war sah sie wieder auf und verzog das Gesicht. Sie streckte ihrer Freundin die Zunge raus und sah zu Lex:"Hör nicht auf diese da. ich hab nur einwenig zu viel getrunken und mir geht es nicht sooo gut."
    Sie war wieder einen Blick zu Tris.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 29.08.2007, 17:30


    "Diese da?", lachte Tris.
    "Ich bin also nur 'diese da'? Wie nett!"
    Sie nahm es Saphir aber nicht übel. Sie war ja selber schuld und auch nicht nachtragend.
    Ein versöhnlicher Blick wurde Saphir zugeworfen und Tris futterte langsam weiter.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 29.08.2007, 21:55


    "Elöijah ist mein .. bruder", meinte Lex und musste grinsen. WEs war merkwürdig , das zu erklären. "Meine Mum ist mit seinem Dad zusammen... außerdem kann er sogar nett sein", stellte sie gespielt verblüfft fest.
    Dann sah sie Saph an, okay.. sie wirkte ein wenig übernächtigt... aber ansonsten, gut wie immer. "Lass dir nix von ´dieser da´ sagen...", sie grinste Tris und Saph an. "Und? was habt ihr gleich?"



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 29.08.2007, 21:58


    Tris schaute Lex überrascht an.
    Sie war also nicht die einzige mit seltsamen Familienverhältnissen.
    "Dein.. Stiefbruder also? Hm..."
    Sie schüttelte sich.
    "Ich will nicht wissen, wer hier alles mein Bruder oder meine Schwester sein könnte..."
    Tris stocherte in ihren Flakes herum.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 29.08.2007, 22:01


    Lex sah Tris verwirrt an: "Wie meinst du das?" Es gehörte sich nicht so etwas zu fragen, aber bei Tris durfte sie das, da war sie sich sicher.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 29.08.2007, 22:04


    "Ach...", meinte sie leise.
    "Setz dich lieber. Es ist zwar kein Geheimnis, aber es muss ja nicht jeder mithören!"
    Sie seufzte und legte den Löffel weg.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 29.08.2007, 22:43


    "äh, okay, klar." lex sah einen Jungen an, der gerade eh fertig mit essen geworden war. Dann ließ sie sich auf dessen Platz nieder. Sie verwuschelte ihren Pony leicht, dann sah sie fragend Tris an. war sie etwa eine Waise? Oder adoptiert? Sie wusste es wirklich nciht.
    Du bist schon komisch Lex... weißt mehr über die Slytherins als über alle andere...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 29.08.2007, 22:52


    "Es ist nichts schlimmes!", widerholte Tris lächelnd, wenn auch ein wenig traurig.
    "Ich bin ein Andoptivkind. Ich liebe meine eltern über alles, und meine Schwestern, aber..."
    Sie seufzte leise.
    "Ich will mittlerweile schon wissen, woher ich komme und wer ich bin und so... Aber meine Eltern werden meine Eltern bleiben!"
    Jezt lachte sie leise.
    "Welcher Muggel nennt sein Kind denn schon 'Aystris Quaedith'?"
    Der einzige Anhaltspunkt, um zu erfahren, wer ihre Eltern sind, war der seltsame Name.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 29.08.2007, 23:43


    "Oh.. Zauberer sind da fast genauso schlimm", lachte Alexis, "Ja, aber stimmt. die eigenen Eltern kann man nicht ersetzten. Und das sind nun mal die, die sich um einen kümmerten, wenn man die Windeln voll hatte..." Sie grinste und schmierte sich ein Weckchen mit Butter und Honig.
    Ihre Gedanken wanderten. Und erneut fühlte sie sich leer. Sie dahcte an früher, als sie noch eine glückliche Dreierfamilie waren... sie wusste zwar nicht wieso, aber es schmerzte noch immer. Ihr blick glitt am Tisch entlang zu Elijah. Jetzt hatte sie auch ncoh eine neue, aber fremde Familie. Und damit musste sie Leben lernen...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 29.08.2007, 23:46


    "Naja, meine richtige Familie hat mich so genannt!", erklärte Tris mit vollem Mund.
    Sie hatte es geschafft, wieder zu essen.
    "Also sind sie die Einzigen, die ein Kind so nennen und so kann ich sie finden, wenn ich es denn will. Ich weiß nicht, ob ich es will..."
    Sie seufzte schwer.
    "Außerdem haben sie meine Windeln nicht gewechselt, das waren die Frauen im Heim..."



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 30.08.2007, 00:13


    "Du weißt was ich meine...", erwiderte sie. Innerlich war sie gerade schon wieder auf einer kurzen Heulphase. Doch das fing sich wieder... musste es ja. Sie boss ins Brötchen. "lecker..." Suie versuchte irgendwie das Thema zu wechseln, nciht nachdenken.. nein. Nacher heulte sie tatsächlich los, und das konnte sie ja nicht. Nein.
    Der Witz war, dass sie sich nun umsah, um zu sehen, ob Severus in der Zwischenzeit gekommen war: Nur um sich abzulenken...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 30.08.2007, 00:20


    "Ist ja auch egal.. Ich will nicht rumheulen oder so. Ich habe alles, was ich brauche..."
    Tris seufzte wieder.
    Bis auf eine richtige Identität, aber gut...
    Sie beobachtete Lex und lächelte schwach.
    "Immer noch?", fragte sie und sie hoffte, dass Lex verstand, ohne das sie Namen nennen musste.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 30.08.2007, 00:28


    Immer noch? Sei meint doch nicht... nein: tatsächlich... sie schien Severus zu meinen, oder meinet sie das mit Lex Familie? Egal: Die antwoert war klar und Lex nickte. Ihrem Instinkt zu folgen meinte Tris auf jeden fall Severus.

    ooc. Die arme machen nciht mehr mit: bleischwer... echt -.-



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Aystris Douglas - 30.08.2007, 00:32


    Tris nickte benfalls.
    Lex hatte verstanden.
    "Okay... mach dir nix draus..."
    Nicht der beste Rat, aber was solls...



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Alexis Matthews - 01.09.2007, 22:27


    Lex grinste und nickte... Sie hatte kein Wort verstanden, aber egal. Sie wusste gerade eh nicht so recht, was sie denken sollte... Ihre Gedanken wanderten kurz den Alltag durch. Sie sprang auf: "Mein Aufsatz für Wahrsagen.. oh nein: Der liegt noch im Gemeindschaftsraum!" Sie sah sich um, ein typisch gehetzter Lex-Blick tart auf ihr Gesicht. "Du, tut mir leid, aber ich brauche noch meien Schlussfolgerung...", und schon war sie auf und davon.
    Die Sorgen um ihre Eltern waren nun weg, und auch die wegen Severus...

    tbc.: Eingangshalle die zweite



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 02.09.2007, 12:14


    Saphira hatte das Gespräch stumm verfolgt. Als Alexis aufgesprungen war, weil sie sagte, dass sie noch den Aufsatz für Wahrsagen im Gemeinschaftsraum der Gryffindors und die Schlussfolgerung im Aufsatz vergessen hatte und sich von ihnen verabschiedete nickte Saphira und schluckte ihren Bissen den sie gerade im Mund hatte hinunter.
    "Ist schon in Ordnung.", sagte sie bevor Alexis aus der Halle verschwand.
    Saphira nahm einen Schluck heiße Schokolade und sah dann abwechselnd April, Frank und Aystris an.
    Ihre Gedanken schweiften zu Matthew.
    Wieso musste sie ihn auch gestern geküsst haben?



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 03.09.2007, 13:21


    April hatte, wie Saphira auch, das Gespräch zwischen Tris und Alexis stumm verfolgt - sie konnte Aystris in gewisser Weise sogar verstehen. Ihr Vater war nicht ihr leiblicher Vater und ein klitzekleiner Teil in ihr wollte ihren Erzeuger schon gerne kennenlernen, auch wenn dies nichts zu der Beziehung zu ihren richtigen Vater ändern würde.
    Die Schüler um sie herum verließen langsam die Große Halle und April stellte, nachdem sie auf die Uhr einer Viertklässlerin geschaut hatte, fest, dass es langsam Zeit war, sich zum Unterricht aufzumachen.
    "Wir sollten gehen ...", warf sie in den Raum.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    Saphira Alya Jane Brooks - 03.09.2007, 13:28


    Saphira aß noch ihren Teller leer und nickte.
    "jap. Find ich auch.", sagte sie trank noch etwas.
    Die Kopfschmerzen waren zur Zeit verschwunden und Saphir dachte daran auch nicht mehr wirklich.
    Sie sah Aystris fragend an.
    "Gehen wir?", fragte sie und machte sich zum Aufstehen bereit.



    Re: Ravenclaw- Frühstück

    April Leityn - 06.09.2007, 12:53


    Nachdem Tris zugestimmt hatte, loszugehen, richtete April sich auf, sah ihre beiden Freundinnen noch einmal an und gemeinsam verließen die Drei die Große Halle, um zu den Kerkern, wo der Zaubertrankunterricht stattfinden wird, zu gehen.

    tbc: Zaubertränke 7. Klasse



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Archiv für <a href="http://thogrim.th.funpic.de/backintime">Hogwarts - back in Marauders' time</a>

    Zaubertränke 7. Klasse - gepostet von Lily Evans am Montag 03.09.2007
    Weg.. !!! - gepostet von Narzissa Black am Mittwoch 18.07.2007
    Neuigkeiten der HP-Darsteller(Quatschthema) - gepostet von James Hales Potter am Freitag 27.10.2006
    Alan Seamus Maxwell Candron MacVein - gepostet von Lily Evans am Dienstag 03.04.2007
    Assoziationen - gepostet von Lucius Malfoy am Mittwoch 05.09.2007
    Remus John Lupin - gepostet von Remus Lupin am Freitag 08.06.2007
    Fanfiktion von mir, Sirius! - gepostet von Sirius Black am Samstag 19.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ravenclaw- Frühstück"

    So sollte ein Frühstück aussehen .. - Marcus (Samstag 11.11.2006)
    Ravenclaw-Gemeinschaftsraum - Sebi (Sonntag 15.04.2007)
    Ravenclaw - Draco Malfoy (Sonntag 02.09.2007)
    Frühstück Hemming Way - Eva-Maria (Montag 15.10.2007)
    Slytherin Tisch~Frühstück - Gabriella Marino (Dienstag 20.03.2007)
    Anmeldung zum Frühstück am 28.08.05 - timon64 (Donnerstag 04.08.2005)
    Ravenclaw - Professor M.McGonagall (Dienstag 24.07.2007)
    Ravenclaw Tisch - Draco Malfoy (Sonntag 20.08.2006)
    Was ess ich bloß zum Frühstück - notion (Samstag 16.04.2005)
    Frühstück bei Tiffany - collegegirl (Sonntag 08.10.2006)