Badezimer der 6. Klässlerinnen

Archiv für <a href="http://thogrim.th.funpic.de/backintime">Hogwarts - back in Marauders' time</a>
Verfügbare Informationen zu "Badezimer der 6. Klässlerinnen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Maggen Sally Smith - Alexis Clavis - Sally Maggen Smith
  • Forum: Archiv für Hogwarts - back in Marauders' time
  • Forenbeschreibung: Dieses Forum dient nur noch als Archiv für unsere neue Adresse: thogrim.th.funpic.de/backintime
  • aus dem Unterforum: Hufflepuff
  • Antworten: 22
  • Forum gestartet am: Sonntag 08.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Badezimer der 6. Klässlerinnen
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 5 Monaten, 18 Tagen, 19 Stunden, 15 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Badezimer der 6. Klässlerinnen"

    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 30.04.2007, 14:11

    Badezimer der 6. Klässlerinnen
    cf. Schlafsaal der Sechstklässlerinnen

    Maggen kam mit ihren Kleidern überm Arm ins Bad. Sorgfältig legte sie diese dann auf einen Stuhl und zog sich ihr Nachthemd aus. Dann stiegt sie unter die Dusche und blieb dort für die nächste Viertelstunde. Nun zog sie sich ihren schwrzen BH und ihren schwarzen String an. Dann kam der Lederrock und das Top. Als letztes zog sie sich noch ihre Strickjacke über und stellte sich vor den Spiegel.
    Sie kämmte sich sorgfältg ihr Haar und föhnt es schön glatt. Dann holte sie ihren Schminkkoffer vom Stuhl und began sogfältig ihr Make-Up aufzutragen. Jetzt kammen die Augen dran: Als erstes etwas siberner Liedschatten, dann schwarzer Kajal und zum Schluss noch jede Menge Wimperntusche.
    Nun sah sie im Spiegel die Maggen, die jeder kannte.
    Dann zog sie ihr Stöckelschuhe an und ging klackernd in die große Halle.

    tbc. Huffelpuff- Frühstück



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Alexis Clavis - 30.04.2007, 15:23


    French betrat im Halbschlaf das Bad und begann, sich geistesabwesend die Zähne zu putzen, während sie gleichzeitig den Wasserhahn aufdrehte und sich wusch.
    Bei dieser Prozedur wäre sie beinahe eingeschlafen, aber die unbequeme Position, halb auf dem Badewannenrand sitzend, halt mit dem Kopf über dem Waschbecken, hinderte sie daran.
    French beendete sie Qual und taperte zurück in den Schlafsaal, um sich anzuziehen.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 30.04.2007, 20:47


    Nach einer ausgiebigen Dusche stand Sally vorm Spiegel. Sie rasierte sich kurz nach, puzte sich die Zähne, striegelte sich ihre Haare und band sie mit lila Haargummis zusammen. Dann schlupfte sie in ihren Tanga und ihren BH, zog sich die Hotpants und die weiße Bluse an. sie schlüpfte in lila Ballerinas mit leichtem Absatz und weißen Punkten. Anschließnd, nachdem sie einen kritischen Blick in den Spiegel geworfen hatte, beschloss sie zu frühstücken.

    tbc. Große Halle: mampfen ^^



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 16.05.2007, 20:15


    Sally sprang rasch unter die Dusche und trocknete ihre Haar und machte Grimmasen vor dem Spiegel. Danach ging sie mit dem Entschluss etwas für ihre Figur zu tun, aber erst wollte sie ihre Schwester finden. Sie zog sich ihr rotes Sommerkleid mit dem weiten Ausschnitt am Rücken an, band sich ihre Rattenschwänze und schmickte sich leicht. Die roten Riemensandalen dazu und jetzt würde losgesuchts werden...



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 25.06.2007, 18:43


    cf.: Schlafsaal der 6.-Klässlerinnen

    Sally betrat das Bad und war froh, dass hier niemand war. Sie machte sich bettfertig: Ersteinmal das wenige Make-Up abschminken unddie Gesichtshaut klären und eincremen. Dann bürstete sie ihr Haar aus, putze sich die Zähne und zog weinige Grimassen vor dem Spiegel. Anschließend entkleidete sie sich, bis auf den String und streifte sich ihr Nachthemd mit den Rosen-bedruck über. Sie musterte sich nochmal und lächelte. Marc wüde der Anblick sicher gefallen.. Marc Sie ging leicht fröstelnd zurück.


    tbc.: Schlafsaal der 6.-Klässlerinnen



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 25.06.2007, 19:46


    cf. Schlafsaal der 6 Klässlerinnen

    Maggen kam mit ihrem Nachthemd in der Hand ins Bad. Auch dieses mal verpasste sie Sally nur knapp, ging sie ihr aus dem Weg?
    Sie schmickte sich schnell ab und trug eine pflegende Nachtcreme auf. Dann zog sie ihre Klammoten aus, wusch sich schnell und zog ihre Nachthemd an. Nachdem sie sich noch die Haare gebürstet und die Zähne geputzt hatte, ging sie wieder zurück inder Schlafsaal, wo sally jetzt hoffentlich war.

    tbc. Da wo sie herkommt^^



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 28.06.2007, 20:08


    cf. Schlafsaal

    Maggen kam ins Bad geschlichen. Sie zog ihr schlafshirt aus und hüpfte unter die dusche, wos ie sich ihre Haare wusch, den Körper schrubbte, sich rasiert und sich die Zähne putzte.
    Dann frisch und sauber stieg sie wieder aus der Dusche und trocknete sich mithand eines Zaubers. Sie wickelte sich ihr Badetuch um den Körper und holte sich schnell ihre Kleider aus dem Schlafsaal. wiederim Bad angekommen zog sie sie an. Als erstest ihren Bh und ihre Unterhose. Darüber dann einen luftigen Minirock und ein T-Shirt.
    Als sie sich so im Spiegel begutachtet hatte flocht sie ihre Haare zu einem langen Zopf. Und wieder schaute sie scih im Spiegel an. Nun schminkte sie sich noch und zog ihre Riemchensandalen an, dann war sie fertig für einen neuen Tag.
    Dann ging sie noch einmal zurück in den Schlafsaal um nach Sally zu schauen.

    tbc. Der schlafsaal

    ooc. ihr rock:


    ihr Shirt:


    ihre Schuhe:



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 29.06.2007, 10:15


    cf.: schlaafsaal

    Sally tret herein und amchte suich shcnell fertig. Erst Zähneputzen, dann Gesicht reinigen und anshcließend ordentlich schminken. Heute machte sie leichte Smokey eyes undbenutzte nur Gloss für die Lippen. Dann ging sie rasch auf Klo und hinterher shclüpfte sie, nachdem sie sich gewaschen hatte in hre Unterwäsche. Hinterherzog sie ein gewagtes Kleid an: Ganz ihr Stil. Dann steckte sie ihre Füße in kniehohe hautfarbene Socken und schlüpfte in die Stiefel. Dann aschnappte sie sich noch eine durchsichtige Stoffjacke, die mehr wärmte, als man ihr ansah und ging durch den Schlaafsaal um dort ihre Bett zu machen und ihr Nachthemd dort zu verstauen. Anschließend eilte sie los um noch zu ihrer Schwester zu kommen.


    OOC:






    tbc.:Hufflepuff frühstück



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 21.07.2007, 13:24


    cf.:Schlafsaal

    Sally kam herein, und began sich sogleich zu shcminken, dabei hiel sie sich jedoch seh zurück; Kajal; ein wenig passenden Lidschatten; rosa Lipgloss; grundierung und Rusch. Dann setzte sie sich auf den Badewannenrand, und wartete darauf, dass ihre Schwester die etwas fragte, oder etwas sagte. Sally fühlte sich gerade sehr allein...



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 21.07.2007, 13:31


    cf. Schlafsaal

    Maggen trat in das BAd und stellte sich vor den Spiegel. Mit ihrem Zauberstab lockte sie zuerst ihre Haare, dannsteckte sie sie hoch, lies dabei aber ein paar Strähnen aus.
    Die Huffelpuff blickte zu ihrem Zwilling, welcher auf de Badenwannenrand saß, sie sah etwas verloren aus. Maggen legte ihren Zaberstab zu seite und setzte sich neben Sally. "Was ist den los?" fragte sie einfühlsam.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 21.07.2007, 13:56


    "Nichts ist los, das ist ja das Problem... Marc ist weg, was soll ich denn da machen? ich liebe ihn ja, aber zur einer Beziehung gehören mehr als nur liebe Worte aus irgendwelchen Briefen? Es ist einfach dumm; was haut der ab? Was verkrümelt er sich nach Japan und lässt mich hier alleine sitzen?" Zum Schluss kamen ihr die Tränen, sie vermisste gerade Marc zwar, aber stärker war einfahc das Gefühl, dass er sie alleine gelassen hatte, sie fühlte isch verraten, im Stich gelassen, beiseite geworfen, "Er hätte doch gar nichts mit mir anfangen brauchen, wenn er genau wusste dass er weggeht!" Sie schüttelte den Kopf, und sah die erste Träne auf ihren Sari fallen, sie war sauer, wütend, traurig, einsam und was sie sich am wenigsten eingestehen wollte, hilflos. Doch sie wollte kein Mitleid, soviel war klar.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 21.07.2007, 14:07


    Maggen legte Sally ihren Arm um die Schulter. Sie überlegte, was sie ihr sagen sollte, sie hatte ja recht.
    "Ich weiß.. und ich denke du musst dich jetzt halt entscheiden, ob er es wert ist, dass du auf ihn wartest, ein ganze Jahr und dann ist er nicht einmal mehr hier auf der Schule. Du könntest dein Leben aber auch wieder geniesen und mit anderen Jungs etwas haben." zählte Maggen Sally Möglichkeiten auf. Für sie war klar, was sie in machen würde, wenn sie Sally wäre: Eindutig die zweite Möglicheit.
    Sie nahm ein Stück Klopapier und tupfte vorsichtig Sally Tränenab, damit nicht ihre ganze Schminke verlief.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 21.07.2007, 14:40


    "Er hat mich einfach hier sitzen lassen", schrie Sally und sprang auf, "Und ich sehne mich beinahe täglich nach ihm, das macht mich noch verrückt! Ich liebe ihn noch genauso wie vor 3 Wochen, aber seine Briefe machen es mir alles andere als leicht... wenn wir wenigstens Schlus gemacht hätten.. dann wäre das viel einfacher, aber nein: er muss mir ja einen Brief schreiben und mit mir eine Fernbeziehung anfangen: Soll ich da nein sagen?" Sie war durch das Badezimmer gwphtet und zum Schluss hatte sie ihre Tasche genommen und auf den Boden geworfen. Ihre Mut musste raus, "Und dann setzt sicha uch noch so ein Typ wie Michael vor meiner Nase, und Max drängt mich irgendwie beinah dazu auch noch mit dem zu Flirten, abe rich habs doch versucht, du meine Güte. Man, ich wünscht Marc wäre hier, einfach da" Sie ließ sich an der Wand heruntergleitenund begann zu weinen. Sonst war sie ja wirklich nicht so, aber die Party machte sie fertig. die letzten Wochen hatte sie nicht geweint, nur einmal, bei Max und am gleichen abend ein wenig bei Maggen, aber jetzt brach alles durch. "Verdammt!", flüsterte sie, nur da konnte ihr niemand helfen. Nichtmal Maggen.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 21.07.2007, 20:01


    Maggen hatte während sally Rede ihr zustimmend genickt, aber ohne bekloppt oder i-wie dümmlich dabei auszusehen.
    Nachdem diese dann weinend auf den Boden gesunken war standt Maggen auch auf und setzte sich neben sie. Sie sagte nichts. Sie nahm sie einfach nur in den Arm. Und wartete bis sie aufhörte zu weinen.
    Die Zeit war ihr jetzt vollkommen egal, hauptsache Sally ging es wieder annähernd besser.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 25.07.2007, 14:55


    Sally heulte, ließ alles raus. Langsam beruhigte sie sich wieder. Ihr Blick streifte die Uhr "Ach du heilige!", stöhnte sie auf, sprang auf, "Maggen: Wir müssen uns beeilen, verflucht..." Sie sprang auf, hastete zu einem Waschbecken, drehte den Wasserhahn auf und spritzte sich Wasser ins Gesicht, sie schnappte sich ein Abschmiktüchlein, währenddessen sprach sie, "Okay...", sie entfernte nun mit dem Tuch die restliche Wimpermtusche, "Wie soll ich mich stylen Maggen?" Sie wollte gut aussehen, aber ihre Kreativität hatte gerade den Nullpunkt erreicht: Eins war klar. Nur ihr Twin, konnte sie jetzt aus dieser schrecklichen lage befreien. Sally konnte ja nicht verheult und ohne jeglichen Glamour auf der Party aufkreuzen!



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 25.07.2007, 15:12


    "Ach du meine..." auch Maggen stand schwungvoll auf und stellte sich neben Sally.
    Während sie sich nun schminkte, überlegte sie kurz was man mit Sally Haaren machten könnte und meinte dann:" wie wäre es, wenn du deine Haare so machst wie bei diesem einen Fst da in Indien, weißt du noch von unserer Großtante, oder so?.. Nur dass es dieses Mal viel einfacher sein wird, wenn wir es mit dem Zauberstab machen können."
    Sie reinigte ihr Gesicht und trug leicht scimmerndes Make-Up auf, danach etwas Rouge. Ihre Augen umrahmte sie mit schwarzem Kajal und tuscht ihre Wimpern.

    ooc. Die Frisur:



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 26.07.2007, 14:50


    ooc.: ganz kurz nur -.- dann gehts weiter .. weil ich muss noch einiges erlediegen und so ^_^*

    Maggen shcminkte sich, kurz, währenddessen machte sich auch Sally zurecht. Alles abgeschminkt, dann grundierte sie sich, legte sich golschimmernden Lidschatten auf die Augen; Kajal,Wimperntusche. Die Lippen wurden bei ihr in einem dunkeln Rot-braun. Gloss tat sie auch noch drauf. "Du bist ein Engel, ohne dih wäre ich aufgeshcmissen," antwortete sie erleichtert auf Maggens Idee aus Sally wa szu zaubern. "Und du? Einfach, schlicht, elegant? Oder soll man mit dir auch was nettes anstellen?" Sie lächelte.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 26.07.2007, 15:10


    Maggen trug noch leicht grün schimmernden Lidschatten auf und einen, passend zum Sari, lachsfarbenen Lippenstift.
    "Ach du mir reicht es so, wie es jetzt ist: einfach hochgesteckt." sie schaute sie ihre Frisur noch einmal genau im Spiegel an und entdeckte ein paar Strähnchen, die sich, als sie Sally in den Arm genommen hatte, gelöst hatten. Sie korigierte sie mit dem Zauberstab, dann schaute sie, wie weit sally war. "Als ich denke bin jetzt fertig. Und du?"



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 29.07.2007, 13:35


    "Mmh", machte Sally ungewohnt wortkark. Ihr wurde unangenehm bewusst, dass sie gleich mit Maxwell eine gewisse Zeitspanne verbringen musste. "Wie hieß dein date nochmal?", faragte sie dann Maggen, während sie sich eine kleine Handtasche shcnappte, und dort sachen zum Nachschminken verstaute. Dann tat sie sich noch etwas Zahncreme auf ihre Bürste.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 31.07.2007, 20:32


    "Steve oder Steven." Maggen war sich nicht mehr ganz sicher. Auch sie nahm sich ihre Handtasche und tat, wie Sally, Sachen zum Nachschminken, Taschentücher und andere sehr wichtige Dinge hinein.
    Dann setzte sie sich auf den Rand der Badewanne und wartete, bis Sally ihre Zähne geputzt hatte.



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Sally Maggen Smith - 31.07.2007, 20:37


    Nach dem sich dem Schaum entledigt hatte und den Mund ausgespült hatte, grinste sie Maggen an: "Na ja: er sieht echt gut aus, aber wenn ich du wäre, würde ich mir Michael warmhalten." Sie tupfte sich den Mund ab: "Gut, wir können."



    Re: Badezimer der 6. Klässlerinnen

    Maggen Sally Smith - 31.07.2007, 20:44


    Maggen überschlug ihre Beine. "J, hab ich mir auch schon übberlegt, der ist es niedlich."
    Dann stand die Huffelpuff auf und hakte sich bei ihrer Schwester ein. "Okay."sie grinste und die beiden gingen in den GM um sich dort mit den Jungs zu treffen.

    tbc. GM



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Archiv für <a href="http://thogrim.th.funpic.de/backintime">Hogwarts - back in Marauders' time</a>

    Fanfiktion von Cathleen - gepostet von Cathleen_Summers am Samstag 03.02.2007
    Vivian Janet Davis - gepostet von Vivian Davis am Samstag 05.05.2007
    Ein kurzes Willkommen!!! =) - gepostet von Lily Evans am Sonntag 08.04.2007
    Cathleen Summers - gepostet von Cathleen_Summers am Freitag 19.01.2007
    Ferien bei den Potters - gepostet von Sirius Black am Donnerstag 26.10.2006
    Lexilein hat Purzeltag - gepostet von Lucius Malfoy am Freitag 17.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Badezimer der 6. Klässlerinnen"

    Badezimmer 5. Klässlerinnen - Meredith Potter (Montag 30.04.2007)
    Schlaafsaal der 5.-Klässlerinnen - Alexis Matthews (Donnerstag 28.06.2007)