Namenstage

Wunderwelten
Verfügbare Informationen zu "Namenstage"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous
  • Forum: Wunderwelten
  • Forenbeschreibung: Spiritualität, Esoterik, Mitmenschlichkeit, Netzwerk der Zuneigung
  • aus dem Unterforum: Jahreskreis
  • Antworten: 14
  • Forum gestartet am: Freitag 19.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Namenstage
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 9 Monaten, 25 Tagen, 2 Stunden, 56 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Namenstage"

    Re: Namenstage

    Anonymous - 29.04.2007, 13:14

    Namenstage
    Ich bin ein Freund der Namenstage. :)

    Zwar feiere ich meinen eigenen nicht, interessiere mich aber immer für dieses Thema.

    Falls ihr nix dagegen habt, würde ich ab und zu einen solchen Namenstag verkünden. :)



    Re: Namenstage

    Anonymous - 29.04.2007, 13:15


    Roswitha


    Dieser Name hat weder etwas mit Rosen noch mit Rössern zu tun, wie manche meinen!

    Sondern .....


    Roswitha (Rosweidis) von Liesborn
    Gedenktag katholisch: 29. April
    Name bedeutet: die sehr Ruhmreiche (althochdt.)
    Äbtissin in Liesborn
    † im 9. Jahrhundert in Liesborn in Westfalen


    Roswitha war Benediktinerin, sie wurde Äbtissin im um 815 gegründeten Kloster Liesborn. Möglicherweise war sie eine Schwester von Karl dem Großen.



    Re: Namenstage

    Anonymous - 29.04.2007, 20:54


    Zitat: Roswitha
    Na so ein Zufall, so sollte meine Enkeltochter heißen, aber sie haben sich dann doch für Madeleine entschieden.
    Interessantes Thema lieber Waldbaum :wink:



    Re: Namenstage

    Anonymous - 29.04.2007, 23:11


    Binmalda hat folgendes geschrieben: aber sie haben sich dann doch für Madeleine entschieden.


    Als Madeleine ist deine Enkelin dann auch eine Maria Magdalena.

    Also eine Maria, die aus Magdala am See Genezareth stammt.


    Zitat: Maria hatte ihren Beinamen wohl nach ihrem Heimatort. Maria schloss sich Jesus als Jüngerin an, nachdem der sie von Besessenheit befreit hatte (Lukasevangelium 8, 2) - der Jüngerkreis war größer als die bekannten zwölf Männer und umfasste auch Frauen, unter denen Maria offenbar eine besondere Stellung hatte. Maria sorgte - wie andere Frauen auch - insbesondere für Jesu Lebensunterhalt (Lukasevangelium 8, 3). Mit Jesus und den Jüngern zog auch Maria nach Jerusalem; zusammen mit zwei anderen Frauen flüchtete sie aber nicht wie die anderen Jünger, sondern blieb bei der Kreuzigung und dem Sterben Jesu dabei

    Quelle: http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Maria_Magdalena.html



    Re: Namenstage

    Anonymous - 29.04.2007, 23:33


    Danke lieber Waldbaum



    Re: Namenstage

    Anonymous - 30.04.2007, 19:23


    Ich hab keinen Namenstag :cry:



    Re: Namenstage

    Anonymous - 30.04.2007, 22:04


    Momo hat folgendes geschrieben: Ich hab keinen Namenstag :cry:

    Wetten, dass! :)



    Re: Namenstage

    Anonymous - 04.05.2007, 05:44


    Sicher einer der bekanntesten Schutzpatrone!

    -------------------

    Florian

    Gedenktag katholisch: 4. Mai
    nicht gebotener Gedenktag im deutschen Sprachgebiet
    Name bedeutet: der Blühende (latein.)
    Märtyrer
    * in Cannabiaca (?), wohl dem heutigen Zeiselmauer bei Tulln in Österreich
    † 4. Mai (?) 304 in Lauriacum, dem heutigen Lorch an der Enns in Österreich


    Florian ist der erste österreichische Märtyrer und Heilige und er ist einer der 14 Nothelfer. Zu seinen Ehren wurden in Österreich und den Nachbarländern zahlreiche Kirchen erbaut. Besonders verbreitet ist die Verehrung seit jeher in Österreich, Bayern, Südtirol und Böhmen, seit dem 11. Jahrhundert auch in Polen - wo Florian dann einer der drei Nationalheiligen war - und seit dem 15. Jahrhundert in Ungarn.

    --------------------------------

    Oh heiliger Sankt Florian
    Verschon unser Haus, / steck' andere an!

    Es brennt, o heiliger Florian, / heut aller Orts und Enden:
    Du aber bist der rechte Mann / solch Unglück abzuwenden.

    ------------------------------

    Attribute: römischer Soldat, ein Haus löschend,

    Patron von Oberösterreich, Bologna, Krakau und St. Florian bei Linz; der Feuerwehr ("Floriansjünger"); der Töpfer, Böttcher, Hafner, Schmiede, Kaminfeger, Seifensieder, Weinbauern und Bierbrauer; bei Dürre, Unfruchtbarkeit der Felder, Brandwunden; gegen Feuer- und Wassergefahr, Sturm



    Re: Namenstage

    Anonymous - 04.05.2007, 06:48


    ich kenne einen Florian :bravo:
    Danke Waldbaum



    Re: Namenstage

    Anonymous - 04.05.2007, 08:42


    Laut Wikipedia ist mein Name die Kurzform eines anderen Namens und hat keinen eigenständigen Namenstag.... Namenstag hat eben nur dieser andere Name. Aber da ich zu dem keine gute Beziehung habe, ignorier ich diesen Namenstag einfach mal :D



    Re: Namenstage

    Anonymous - 04.05.2007, 12:21


    Binmalda hat folgendes geschrieben: ich kenne einen Florian :bravo:
    Danke Waldbaum

    Gerne geschehen! :)

    Wirst du ihm gratulieren? :)



    Re: Namenstage

    Anonymous - 04.05.2007, 15:12


    :roll: ach ja, das hätte ich glatt vergessen, ich bin eine Schusselliese :roll:



    Re: Namenstage

    Anonymous - 04.05.2007, 16:10


    Bin mal gespannt, was er dann sagt! :)

    Die meisten Leute sind etwas erstaunt - aber auch erfreut - wenn man ihnen zum Namenstag gratuliert! :)



    Re: Namenstage

    Anonymous - 04.05.2007, 16:41


    Ich habe wirklich keinen Namestag, denn ich habe einen arabischen Namen und da ist das nicht ueblich ... Ich habe auch keinen Zweitnamen, was meine Nichten immer wieder sehr erstaunlich finden.

    Die Familie meiner Mutter und die meines Mannes sind beide katholisch, so dass wir zumindest zum Namestag gratulieren. In der Familie meines Mannes wird der Namenstag sogar groesser als der Geburtstag gefeiert ...

    Ich habe mal gelesen, dass frueher das Kind nach einem der Namespatrone des Geburtstages genannt wurde, so dass sowieso Namens- und Geburtstag auf einen Tag fielen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Wunderwelten

    Bauernregeln für den August - gepostet von marie am Dienstag 31.07.2007
    08.09.2007 - gepostet von ronda am Samstag 08.09.2007
    26.9. - gepostet von marie am Mittwoch 26.09.2007
    Dienstag, 20.2. - gepostet von marie am Dienstag 20.02.2007
    Farbe - gepostet von marie am Donnerstag 08.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Namenstage"