Rezepte an heißen Tagen

family-and-co
Verfügbare Informationen zu "Rezepte an heißen Tagen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mel
  • Forum: family-and-co
  • Forenbeschreibung: alles rund um Familie,Kinderwunsch & Schwangerschaft, Kinder, Partnerschaft
  • aus dem Unterforum: kochen & backen
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Mittwoch 14.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Rezepte an heißen Tagen
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 1 Monat, 1 Tag, 6 Stunden, 36 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Rezepte an heißen Tagen"

    Re: Rezepte an heißen Tagen

    Mel - 27.04.2007, 13:37

    Rezepte an heißen Tagen
    Erfrischende Tomatensuppe (pro Portion 59 kcal)

    600 g Tomaten
    200 ml Gemüsebrühe
    6 g Honig
    20 ml Olivenöl extra vergine
    Meersalz, frisches Basilikum

    Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Die zerkleinerten Tomaten kurz in Olivenöl andünsten, mit der Brühe aufgießen und weich köcheln. Dann mit dem Pürierstab pürieren, mit dem Honig süßen und mit dem Basilikum würzen.



    Re: Rezepte an heißen Tagen

    Mel - 27.04.2007, 13:40


    Buttermilchmousse mit Himbeeren

    Zutaten
    (Für 4 Personen)
    8 Blatt weiße Gelatine
    6 Zweige frische Minze
    400 ml Buttermilch
    2 Eigelbe
    2 EL flüssiger Honig
    2 EL Zitronensaft
    100 g Sahne
    300 g Himbeeren

    Zubereitung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Minze abbrausen, 2 Zweige beiseite legen. Vom Rest die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. In der Buttermilch erhitzen und bei schwacher Hitze 5 Minuten ziehen lassen.

    Gelatine ausdrücken darin auflösen. Eigelb, Honig und Zitronensaft schaumig schlagen, Minze-Buttermilch unterrühren und für 30 Minuten kalt stellen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterziehen. In einer Schüssel zugedeckt 3 - 4 Stunden kalt stellen.

    Himbeeren waschen, trocken tupfen und verlesen. Zum Servieren von der Mousse Nocken abstechen und mit Himbeeren und Minze auf Dessertteller anrichten.



    Re: Rezepte an heißen Tagen

    Mel - 27.04.2007, 13:46


    Zucchini-Sandwiches

    Zutaten für 4 Portionen:

    500 g Zucchini
    80 g Creme fraiche mit Kräutern
    8 Blätter Lollo rosso
    2 Baguette Brötchen
    2 Knoblauchzehen
    2 EL Olivenöl
    1/4 Bund Basilikum
    1/4 Bund Oregano
    Salz, Pfeffer aus der Mühle


    Zubereitung:

    Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor. Putzen und waschen Sie dann die Zucchinis und schneiden sie längs in dünne Scheiben. Hacken Sie die Kräuter fein und verrühren diese in einer Schüssel mit Öl, Salz und Pfeffer. Bestreichen Sie die Zucchinischeiben mit dieser Mischung und legen sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Grillen Sie sie dann im Ofen von jeder Seite ca. 3 Minuten. In der Zwischenzeit schälen Sie den Knoblauch und pressen ihn durch eine Knoblauchpresse. Verrühren Sie ihn dann mit der Creme fraiche und schmecken das Ganze mit Salz und Pfeffer ab. Waschen Sie den Salat und schleudern ihn trocken. Zum Schluss halbieren Sie die Brötchen und belegen sie mit dem Salat. Darüber legen Sie die Zucchinischeiben und verteilen die Creme fraiche darauf.


    Zubereitungszeit:

    Planen Sie ungefähr 15 Minuten für die Zubereitung ein.


    Nährwerte je Portion:

    326 Kalorien, 37 g Kohlenhydrate, 14 g Fett und 7 g Eiweiß



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum family-and-co

    Danke an alle !!!! - gepostet von browneyesgirl am Mittwoch 21.03.2007
    Luca´s 4. Geburtstag - gepostet von Sumsie am Donnerstag 12.07.2007
    Ebay Versand ???? - gepostet von JayJayWHV am Donnerstag 07.06.2007
    Bin wieder da - gepostet von tinkabelle am Freitag 07.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Rezepte an heißen Tagen"

    Küchengerät-Rezepte - xpassyx (Dienstag 16.10.2007)
    Beliebte Ramadan Rezepte - aisha24 (Samstag 15.09.2007)
    COCKTAIL REZEPTE - gogan (Mittwoch 16.03.2005)
    Eklige nicht essbare, VORSICHTIG NICHT NACHMACHEN - Rezepte - BigBlue (Dienstag 27.11.2007)
    Rezepte - Schwarzhuf (Sonntag 02.07.2006)
    wie soll sie heißen und wo soll sie gemacht werden?? - Jo (Freitag 08.09.2006)
    Rezepte - Rose (Donnerstag 31.05.2007)
    Knasti, wir heißen Dich Willkommen! - Nikki (Montag 21.08.2006)
    In 3 Tagen bist du tot - mani (Freitag 22.09.2006)
    Rezepte? - Fjordi777 (Mittwoch 05.04.2006)