Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

Das (alte)GWD-Fanclubforum
Verfügbare Informationen zu "Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Frank Wentzlawsky - Trommler - hummel - gwd-schorse - Rocker
  • Forum: Das (alte)GWD-Fanclubforum
  • Forenbeschreibung: Wir sind umgezogen: Ihr findet uns nun über die GWD-Homepage.Hier können keine weiteren Beiträge mehr geschrieben werden. Hier geht es zur Fanclub-Homepage: http://www.gwd-fanclub.de.vu/
  • aus dem Unterforum: GWD I - Die Bundesligamannschaft
  • Antworten: 21
  • Forum gestartet am: Freitag 14.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 22 Tagen, 21 Stunden, 22 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD"

    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Frank Wentzlawsky - 27.04.2007, 09:53

    Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD
    Gleich am Anfang steht uns wohl das schwerste Spiel bevor. Gut, bei der SG steht logischerweise bis Sonntag oder Montag das CL-Finale klar im Mittelpunkt. GWD ist noch meilenweit weg für sie.

    Ich bin der Meinung, es wird für die SG kein so leichtes Spiel. Gewinnen sie den Pokal, sind sie noch high vom Titelgewinn.
    Verlieren sie, ist die Saison so gut wie gelaufen (mal wieder dann ohne Titel) und dann stellt sich die Frage nach der Motivation.

    Wir müssen sehen, daß wir einerseits vom Torverhältnis nicht zu hoch verlieren, aber andererseits dürfen wir auch nicht zu viel Kraft in der Campushalle lassen, steht doch bekanntlich 3 Tage später das für uns sehr wichtige Spiel gegen Gróßwallstadt an, wo es um 2 wichtige Punkt für uns geht.



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Trommler - 29.04.2007, 13:34


    Ich erinnere mich noch an das Spiel gegen Essen 2004/2005, da haben wir auch auf ein Mittwoch gespielt und Essen hatten am Sonntag davor den EHF-Pokal gewonnen, das soll heißen wenn Flensburg heute den Pokal gewinnt haben wir in der Campushalle sehr gute Chancen punkte zu holen. Aber auch wenn Flenburg nicht gewinnen sollte, halte ich ein knappes Spiel wie gegen Mardeburg für möglich.

    Die Mannschaft sollte sich ganz auf das Spiel am Mittwoch konzentrieren und blos nicht schon an Großwallstadt denken dann ist eine Überraschung möglich.



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Frank Wentzlawsky - 29.04.2007, 21:19


    Das Spiel gegen Essen war ein (halbes) Heimspiel, also damals in der so heißgeliebten :evil: TUI-Arena zu Hannover.

    Zum Flensburg: Mal sehen, wie die SG die CL-Final-Niederlage gegen den THW verdaut.



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Frank Wentzlawsky - 01.05.2007, 15:56


    Das könnte morgen ein durchaus interessanter Abend werden - auch gerade für uns mitreisenden Fans (ca. 15 GWD-ler sind in der Campushalle).

    In Flensburg ist die Stimmung gereizt bis traurig. Ein 2. Platz in der CL ist nichts wert, schon gar nicht, wenn man schon wieder knapp (nach dem DHB-Pokal) am großen Nachbarn THW gescheitert ist. Da wird der Trainer in Frage gestellt (und von den Ultras wird sogar deren Entlassung gefordert), einzelne Spieler stehen mächtig in der Kritik und es wird für morgen über einen Anfeuerungs-Boykott diskutiert.

    Nun, Arne & Co. sollen sich bloß nicht von den norddeutschen Nebenkriegsschauplätzen beeindrucken lassen und ihr Spiel spielen, was sie können. Dann erreichen wir auch ein gutes Ergebnis.

    Und, Richard & Team: Wir sind morgen bei Euch - denkt dran! gruenweiss



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    hummel - 01.05.2007, 17:49


    Ich wäre auch gerne dabei, aber wenn man berufstätig ist, dann ist es Essig
    mit einer Fahrt unter der Woche. Diese Termine sind einfach nur bescheuert :-(

    Ciao, Stefan



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    gwd-schorse - 02.05.2007, 20:18


    Sieht ja nach einem munteren Tanzauftakt aus: in der 15. Minute steht es 6:6, nicht schlecht aus GWD-Sicht :wink:



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    gwd-schorse - 02.05.2007, 20:30


    21. Spielminute - GWD führt dank Snorry 9 : 8 :!:



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    hummel - 02.05.2007, 20:30


    ...aus dem Liveticker:

    "Und es wird noch besser: Snorri Gudjonsson bringt die Niedersachsen in Front"

    Heimatkunde: 6, setzen...

    Stefan



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    gwd-schorse - 02.05.2007, 20:35


    Na ja, vor kurzem noch stand GWD ja mit einem Beinchen in Niedersachsen (TUI), aber es steht 11: 10 für GWD nach 24 Minuten. Nanananananan :idea:



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    gwd-schorse - 02.05.2007, 20:47


    Nur 15 : 13 für Flens zur HZ, schon beachtlich, schön wäre es, wenn Dima endlich mal wieder seine Zaubertörchen vom Kreis macht - und auch Örni kann es, wenn er den Ball mal bekommt.
    Mal gespannt, wie es weitergeht, die 7-er Schwäche scheint ja im Moment abgelegt 8)



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Trommler - 02.05.2007, 20:51


    13:15 zur Halbzeit ist ein sehr gutes Ergebnis. Besonders gut ist das alle Rückraumspieler ihre Tore machen. Arne ist mit 5 Toren davon zwei Strafwürfen der beste Torschütze aber knapp dahinter ist Apollo mit vie Treffern. Die Mannschaft muss dringent aufpassen das sie nicht zu viele Zeitstrafen bekommen, denn dann machen die Flenburger meistens gleich zwei oder mehr Tore hintereinander.

    Ich hoffe das sie dieses Spiel so weiter Spielen dann kann man sehr zufriedden sein und sich ruhig auf Samstag vorbereiten.



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    gwd-schorse - 02.05.2007, 21:10


    GWD kämpft - nach 40 Minuten nur 20 : 19 für den Gastgeber und ultrahaushohen Favoriten - Hut ab vor GWD



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    hummel - 02.05.2007, 21:31


    34:29 am Ende - kann man mit leben, doch hatte man über weite Strecken das Gefühl,
    es wäre mal wieder mehr drin gewesen. Komisch, daß uns immer in den letzten 10 Minuten
    die Puste auszugehen scheint - gibt es da vielleicht doch noch konditionelle Schwächen?

    Ciao, Stefan



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    gwd-schorse - 02.05.2007, 21:43


    hummel hat folgendes geschrieben: 34:28 am Ende - kann man mit leben, doch hatte man über weite Strecken das Gefühl,
    es wäre mal wieder mehr drin gewesen. Komisch, daß uns immer in den letzten 10 Minuten
    die Puste auszugehen scheint - gibt es da vielleicht doch noch konditionelle Schwächen?

    Ciao, Stefan Wohl weniger - wenn man sich mal so die bisherige Bilanz der Nordlichter anschaut (gehe zu SIS) - haben wir eigentlich eine tollen Part geliefert - ich zitiere mal Richard vor dem Spiel:
    Zitat: „Nach der langen Unterbrechung wissen wir gar nicht, wo wir stehen“, sagt Gäste-Coach Richard Ratka, der im Vorfeld des wichtigen Heimspiels gegen den TV Großwallstadt auf ein „ordentliches Ergebnis“ hofft: „Eine Niederlage ist nicht schlimm, aber nicht mit 15 sondern vielleicht mit 5 oder 6 Toren.“
    Mal eben ein paar Vergleichswerte:
    Flens:Gummibach = 36 : 29 - am 4.Spieltag, da ahnte Flens noch nichts böses,
    Flens:Nordhorn = 32 : 27,
    Flens:Hamburg = 40 : 35,
    Flens:Balingen = 42 : 27,
    usw.-usw.
    also, ich kann nur sagen, Gratulation an unser Team, sie haben gekämpft und gezeigt, dass sie mehr können - und der Beweis wird am Samstag angetreten
    8)



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Trommler - 02.05.2007, 21:50


    Der Endstand von 29:34 ist schon gut aber man hat in nur drei Minuten ein bessers Ergebnis verspielt. zwischen Minute 50 und 53 haben sie vier Tore hintereinander kassiert. Ich bin schon zufrieden mit dem Ergebnis aber es hätte etwas besser ausgehen können und das ärgert mich etwas. Natürlich kann ich das von hier nicht beurteilen wie sie gespielt haben deshalb bin ich schon gespannt auf die Berichte von den Mitgereisten Fans.

    Isgesamt freut es mich das sich fast alle in die Torschützenliste eingetragen haben. Arne mit 10 Toren davon drei Strafwürfe und Apollo mit 7/1 Toren waren die besten Torschützen. Mich hat besonders Entäuscht das Dima nur ein einziges Tor erzielt hat. Ich frage mich auch warum Mirza kein Tor geworfen hat, hat er nur in der Abwehr gespielt oder war er einfach schlecht drauf?

    Und ich möchte gerne wissen ob die Schiesrichter in Ordnung waren, denn 10:4 Strafwürfe ist ein ganz schöner Unterschied.

    In Hinblick auf das wichtigere Spiel am Samstag gegen den TV Großwallstadt habe ich ein gutes Gefühl das unsere Jungs sich die zwei Punkte holen.



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Frank Wentzlawsky - 03.05.2007, 09:40


    Insgesamt eine mannschaftlich geschl. Leistung unseres Teams gegen eine stark verunsicherte Heim-Mannschaft, deren Schock man nach dem verlorenen CL-Finale noch deutlich anmerken konnte.

    Den Unterschied machten letztendlich Vranjes und Snorri. Während Vranjes in der entscheidenden Phase die unsere Abwehr 3 x locker austanzte, trug Snorri leider mal wieder sein Trikot über die gesamte Spielzeit spazieren. So eine Einstellung, sowas lustloses ärgert einem doch immer wieder maßlos!

    Dima wurde fast 45 Minuten geschont auf das wichtige Spiel gegen den TVG am Samstag, Apollo machte aber am Kreis eine gute Figur.

    Ein Wort zu den Schiedsrichtern: Eine sehr gute Leistung von den Stuttgarter Neulingen Pritschow/Pritschow. Das sie Flensburg die ersten 5 Minuten und dann in der entscheidenden Phase mit Zeitspielen gegen uns, obwohl die SG genauso lahm spielte etwas bevorteilten, damit muß man leben können.

    Insgesamt waren die Zuschauer später heilfroh, daß der Kelch einer Heimniederlage ihnen entgangen ist. Eine mit 6200 Zuschauern so gut wie ausverkaufte Halle, und 17 GWD-Fans waren über weite Strecken lauter.



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Frank Wentzlawsky - 03.05.2007, 11:41


    hummel hat folgendes geschrieben: ...aus dem Liveticker:

    "Und es wird noch besser: Snorri Gudjonsson bringt die Niedersachsen in Front"

    Heimatkunde: 6, setzen...

    Stefan

    Na ja, wenn man mit einem Bulli mit SHG-Kennzeichen vorfährt!



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Frank Wentzlawsky - 03.05.2007, 17:42


    Die Nachbetrachtung findet man jetzt wieder auf unserer HP

    www.gwd-fanclub.de.vu



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    gwd-schorse - 03.05.2007, 18:55


    Frank Wentzlawsky hat folgendes geschrieben: Die Nachbetrachtung findet man jetzt wieder auf unserer HP

    www.gwd-fanclub.de.vu
    Wie immer - gut, sachlich und informativ - dieser Bericht 8)Und nun konzentration auf die nächste Aufgabe. :idea:



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Trommler - 03.05.2007, 19:07


    Um Snorri mache ich mir etwas sorgen, weil er in den letzten Spielen nicht gut spielt und praktisch sein Trikot nur, wie Frank schon geschrieben hat, Spazieren trägt.

    Als ich heute Morgen im MT glesen habe das von der Stehplatz Tribüne nicht viel kam, habe ich mich schon etwas geärgert weil ich mich mit meiner Trommel sicher bemerkbar gemacht hätte.

    Was mich hinterher doch gefreut hat, ist die Tatsache dass Richard Dima für das Spiel gegen den TVG geschont hat, was mich am meisten daran freut das Apollo ihn so gut vertretten hat, denn als Dima verletzt war, war Apollo nicht gerade ein Ersatz.

    Jetzt freue ich mich auf Samstag, denn ich gehe davon aus das wir zwei Punkte Feiern werden und einden großen Schritt richtung Klassenerhalt machen werden.



    Re: Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD

    Rocker - 03.05.2007, 22:39


    Snorry spielt doch schon lange so.Man hat den Eindruck,es geht ihm vollkommen am A... vorbei,ob wir gewinnen oder verlieren.Er zeigt auch überhaupt keine Emotionen.Gut,daß er geht.Ich hoffe nur,sein Nachfolger,wer immer das auch sein wird,zeigt mehr Einsatz.Das Schlimmste ist ja,daß Snorry bei der WM reichlich Tore geworfen hat,allerdings für sein Land,und nicht für GWD. :n21:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das (alte)GWD-Fanclubforum

    Conny verletzt - gepostet von hummel am Mittwoch 17.10.2007
    16. Spieltag: GWD - TuSN - gepostet von hummel am Dienstag 13.11.2007
    wilhelmshaven - gepostet von gwd-willi am Mittwoch 18.04.2007
    Der Schorse hat Geburtstag... - gepostet von Frank Wentzlawsky am Sonntag 06.05.2007
    Ein neuer Stadtmajor namens Piepenbrink - gepostet von Frank Wentzlawsky am Samstag 14.07.2007
    Das 52. Derby - die Bilder - gepostet von gwd-schorse am Samstag 16.12.2006
    Harzantrag erhält Mehrheit - gepostet von gwd-schorse am Montag 25.06.2007
    GWD : Bielefeld/Jöllenbeck - gepostet von gwd-schorse am Sonntag 04.03.2007
    Betr.: Schreibfehler - gepostet von sockenmolli am Mittwoch 01.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Tanz in den (Handball-)Mai: Flens - GWD"

    Tanz in den Mai - Jenny (Dienstag 24.04.2007)
    Handball - nighthelper (Montag 16.05.2005)
    Handball Tunier - Sutra (Mittwoch 23.08.2006)
    5.19- Tanz um die ewige Quelle - balthasar0051 (Dienstag 28.11.2006)
    Tanz der Vampire - administratoren (Mittwoch 27.07.2005)
    Handball WM 2007 - kleene (Freitag 15.12.2006)
    Handball EM - Mosi (Montag 21.01.2008)
    Der Fan-Club unterwegs bei der Handball-WM - Frank Wentzlawsky (Montag 22.01.2007)
    Handball - bessie (Montag 04.06.2007)
    Handball - izysylvester (Dienstag 15.05.2007)