Die Ställe

Fériná
Verfügbare Informationen zu "Die Ställe"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mojito - Elenya - Serafin - Avanael
  • Forum: Fériná
  • Forenbeschreibung: Stadt der Verschwörungen
  • aus dem Unterforum: Archiv
  • Antworten: 86
  • Forum gestartet am: Mittwoch 11.04.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die Ställe
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 11 Monaten, 14 Tagen, 7 Stunden, 17 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die Ställe"

    Re: Die Ställe

    Mojito - 26.04.2007, 19:51

    Die Ställe
    Hier sind die Großen Pferdeställe, sie liegen etwas abseits. Natürlich sind sie die Großartigsten Ställe der Stadt wenn nicht sogar des Landes.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 02.05.2007, 18:28


    cf~ Die Kneipe zum Rössle

    Sie folgte Mojito die Leiter hinauf und sah sich aufmerksam um. „Gefällt mir!“, erklärte sie dann und lächelte ihn an.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 02.05.2007, 18:28


    Er setzte sich ins Stroh. „Ich komme immer hierher, wenn ich nachdenken muss!“, gestand er. „Ich wurde deshalb früher immer verspottet!“ Er grinste, als er daran zurückdachte.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 02.05.2007, 18:28


    „Das ist doch kein Grund, jemanden zu verspotten!“, sagte sie und setzte sich ein Stück von ihm entfernt ebenfalls ins Stroh. „Es ist doch völlig normal, dass man mal mit seinen Gedanken alleine sein will... Und ein Ort wie dieser eignet sich bestens dafür!“



    Re: Die Ställe

    Mojito - 02.05.2007, 18:29


    „Du vergisst, dass das alles Jungen aus den reicheren Vierteln waren. Ich war wohl der einzige, der sich in eine Scheune verzog, um nachzudenken.“ Er lächelte unbestimmt.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 02.05.2007, 18:29


    „Trotzdem kein Grund!“, beharrte sie und sah ihn aufmerksam an. Wie vertraut ihr seine Gesichtszüge in den letzten Tagen geworden war... vertrauter, als es für sie beide wahrscheinlich gut war...



    Re: Die Ställe

    Mojito - 02.05.2007, 18:29


    „Vielleicht nicht!“, sagte er. „Aber wie du siehst, hat mir das nichts ausgemacht. Immerhin komme ich immer noch hierher!“ Er sah sie an und betrachtete wie so oft in den letzten Tagen ihr vertrautes Gesicht.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 02.05.2007, 18:29


    „Sehr vernünftig! Man sollte sich nicht immer so viele Gedanken darüber machen, wie andere Leute über Dies oder Das denken!“, meinte sie verträumt.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 02.05.2007, 18:30


    „Stimmt, aber ich glaube, das lag damals eher daran, dass ich mir nichts von ihnen verbieten lassen wollte!“ Seine Augen funkelten belustigt.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 02.05.2007, 18:30


    Sie mochte den warmen Glanz in seinen Augen und betrachtete ihn zunehmend weniger zurückhaltend. „Aber...“, meinte sie schließlich. „Eigentlich kommt das ja aufs Gleiche heraus!“



    Re: Die Ställe

    Mojito - 02.05.2007, 18:30


    „Was? Dass man sich nicht von anderen herumkommandieren lassen soll, obwohl diese anderen nicht anders sind als du selbst und dass man nicht zu viel darüber nachdenken soll?“ Er dachte kurz nach. „Stimm eigentlich!“, gab er zu.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 18:37


    Sie zuckte die schultern. "Sag ich doch!", meinte sie und spielte mit einem Strohhalm herum. Plötzlich wurde ihr die Lage, in der sie saß unbequem und sie rutschte ein Stück zur Seite, wobei ihr Schwert freigelegt wurde. Erschrocken schob sie wieder ihren Mantel darüber und hoffte, dass Mojito nichts gemerkt hatte.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 18:39


    Mojito sah etwas aufblitzen ein schwert? dachte er verwirrt. Doch ehe er sich vergewissern konnte hatte Elenya ihren Mantel schon wieder darüber geschoben. "warum trägst du eine Waffe bei dir?" fragte er und bei näherem Hinsehen sah er wie sich die Waffe unter dem Stoff abzeichnete.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 18:40


    "Zur Verteidigung?!" fragte sie und sah Mojito an. "Oder zu welchem Zweck benutzt du dein Schwert?" Sie tat so, als wüsste sie nicht, aus welchem Grund er diese Frage gestellt hatte.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 18:43


    "Und warum trägst du es jetzt bei dir? Vor mir hast du doch nichts zu befürchten" sagte er " Wenn ich dir etwas antuhen wollte hätte ich schon reichlich gelegenheit gehabt, oder?" Er sah sie halb Neugirig, halb anklagend an.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 18:43


    "Das ist richtig, aber eigentlich lege ich es nie ab... Im Normalfall habe ich es lieber dabei, als ohne Waffe da zu stehen. Und man kann ja nie wissen, was passieren wird... oder bist du anderer Ansicht?"



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 18:48


    "Wenn mann es so sieht ja..." stimmte er ihr zu. "Aber was passiert denn schon in einer Stadt wie Fériná?" Er wollte das einfach nicht verstehen.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 18:54


    Auf Anhieb würden ihr da einige Sachen einfallen... Avanael könnte herausfinden, wer zu den Rebellen gehört... Aber gegenüber Mojito konnte sie diese Dinge natürlich schlecht aussprechen. "Ähm.. du vergisst, dass das Armenviertel weniger sicher ist als eures... dort muss man jederzeit mit einem Überfall oder Ähnlichem rechnen..."



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 18:55


    Mojito sah sie mit nachdenklicher Mine an. Sie weicht mir schon wieder aus "Stimmt das ist war" sein Gesichtsaudruck nahm etwas abwesendes an. "im ärmeren Viertelfindet man reichlich Diebesgesindel, wenn man nur hin sieht"



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 18:57


    "Oh ja, Diebe haben wir genug!" bestätigte sie. "Dort muss man aufpassen, dass einem nicht plötzlich die Geldbörse fehlt..." Sie sah ihm ins Gesicht. Aus irgendeinem Grund wirkte er plötzlich abwesend und tief in Gedanken versunken.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 18:59


    Vielleicht sollte im armenviertel mehr getan werden als gegen die Rebellen vor zu gehen dachte er.
    "Du stammst doch aus dem Armenviertel, vielleicht kannst du mir sagen, gegen was die Rebellen protestieren. Gegen die Stadtgarde, das ist klar. Aber gegen welchen teil genau?" fragte er plötzlich



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:04


    Sie musste sich zusammenreißen, um nicht irgendwas Auffälliges zu machen. Ahnte Mojito etwas??? Hatte sie ihm Grund gegeben, etwas zu ahnen? "Die Rebellen? Die protestieren gegen die Angst und den Schrecken, den die Garde im Armenviertel verbreitet. Unschuldige, die nie etwas getan haben, werden ins Gefängnis gesteckt oder sogar umgebracht, Häuser werden verwüstet und das Hab und Gut von den Leuten wird weggenommen. Alles wirkt so, als wäre es das Ziel der Garde, alle armen Leute auszulöschen!"



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:05


    Mojito schwieg und dachte nach. Dann wohl eher weniger... am besten wäre es wohl einige Tage garnichts zu tun... Wenn Avanael die Ganz zeit versucht die Rebellen zu finden, und dabei noch mehr Leute sinnlos gefangen genommen werden, hetzt das die Rebellen nur auf.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:08


    Sie betrachtete ihn aufmerksam. Sein Gesichtsausdruck wirkte konzentriert, der Blick war zum Fenster gerichtet. Anscheinend dachte er nach. Sie beschloss zu warten, bis er das Gespräch von selbst wieder aufnehmen würde.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:09


    Ob ich mit Avanael reden sollte? fragte er sich. Aber wenn ich ihm das sagen würde, würde er wissen wollen woher ich das weis. Und ER wäre gegenüber Elenya nicht so freundlich Er bemerkte das Elenya auch nichts mehr sagte und sagte dann zu ihr "Sag doch was"



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:12


    Sie zuckte die Schultern. "Was denn? Worüber denkst du nach?" fragte sie nach einer kurzen Pause und sah ihn an.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:13


    "Über die Rebellen und das Armenviertel" sagte er. "Und wie sich probleme am einfachsten lösen lassen" er grinste schräg "Wie du siehst stehe ich gerade wieder voll hinter meiner Arbeit"



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:16


    Sie lächelte. "Richtig so! Ach ja..." Sie zog etwas aus ihrem Gürtel. "Das habe ich gestern völlig vergessen!" Sie reichte ihm den kleinen goldenen Dolch. "Du hast ihn mir gegeben"" erinnerte sie ihn, als er nicht gleich reagierte.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:17


    "Danke" sagte er und nahm den Dolch vorsichtig entgegen. "Wo war ich da nur wieder mit meinen Gedanken!" er grinste. Mit einer schnellten , fast zährtlichen bewegung strich er über die Klinge und steckte sie dann weg.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:19


    "Sag mal!", meinte sie plötzlich. "Was kannst du eigentlich mit dem Schwert?" Prüfend betrachtete sie seine muskulösen Arme. Auch seine Hände deuteten darauf hin, dass er oft mit dem Schwert kämpfte.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:19


    "mit dem Schwert?" fragte er überrascht. "Mich verteidigen?" schlug er vor. "oder sollte das eine Herausforderung sein?" er hob die Augenbrauen.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:20


    "Wenn du willst!" Sie grinste "Ein kleiner Übungskampf kann nie schaden, oder?" Immer noch grinsend wartete sie auf eine Reaktion seinerseits.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:21


    "hm.. Normalerwiese kämpfe ich nicht gegen Frauen..." meinte er. "aber ausnahmsweise vertraue ich darauf das du dich auf das Handwerk verstehst" sie sah ihn einem moment verwirrt an, bis sie verstand was der meinte.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:24


    "Okay, wenn du meinst!" sagte sie spöttisch. "Übrigens... nett, dass du für mich eine Ausnahme machst" Sie lachte. "Wo soll das Spektakel steigen?" Langsam erhob sie sich.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:25


    "hier? Auf der Wiese unten? auf dem Trainingsplatz? Wo ganz anderst? Wie du willst!" sagte er und lächelte. Dann erhob auch er sich.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:29


    "Hier ist in Ordnung" meinte sie nachdem sie sich kurz umgeschaut hatte. "Genug Platz ist zumindest..."



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:30


    "stimmt" stimmte Mojito ihr zu und zog sein Schwert. Er nahm die Tüpische haltung an und wartete darauf das Elenya ihn angriff.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:32


    Mit einer fließenden Bewegung zog auch sie ihr Schwert. Dann schaute sie Mojito kurz an und griff plötzlich mit einer schnellen Schlagfolge an.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:33


    "Überrascht wehrte er die Schläge ab und duchte sich unter einem Weg. Als ihr angriff nachlis griff er seinerseitz mit einer Schlagfolge an.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:36


    Sie parierte nur den ersten und als sie merkte, dass sie um einiges schwächer war, als er - was ja eigentlich schon klar war - wich sie den anderen aus. Ihre einzige Chance zu gewinnen, lag darin, dass sie versuchen konnte, ihn zu ermüden oder überraschen.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:37


    Als Elenya einen Konterangriff startete wich Mojito absichtlich bei jedem Schlag ein stück zurück, so dass er nicht mit dem Rücken zur Wand stand. Er parrierte den Schlag und schwang sich dann aus der scheune heraus. Auf der Wiese kam er zum stehen.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 19:39


    Sie folgte ihm und griff erneut an. Verbissen wich sie seinen Schlägen aus und wäre beinahe Opfer einen Täuschungsmanövers geworden, als ihre Gedanken kurz abdrifteten.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 19:39


    Einen Moment standen sie sich mit gekreutzten Klingen gegenüber. Dann befreite er sich mit einer Drehung aus dieser Haltung.



    Re: Die Ställe

    Serafin - 03.05.2007, 20:01


    Serafin sah aus dem Fenster, als er in den Augenwinkeln eine Bewegung erhaschte. "Das gibt's doch nicht!", murmelte er und trat näher an das Glas heran. "Das ist ja schon fast Verrat. " er lachte leise, "Avanael, sieh dir das an!" Er deutete auf zwei Gestalten auf der Wiese hinter den Ställen.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 20:06


    Mojito trieb Elenya ein stückchen Rückwärts. "Du kämpfst nicht schlecht" gab er zu. Wieder parrierte er einen ihrer schläge. "Vielleicht etwas kraftlos aber gut" dann grinste er. "Zumindest habe ich noch kleine frau besser kämpfen sehen.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 20:08


    "Naja, das mit der Kraft wird mir im Kampf wohl zumindest gegenüber Männern immer nachhängen, aber dafür... bin ich schneller und wendiger!" Geschickt wich sie einem heftigen Schlag aus. Er sauste dicht neben ihrer Schulter vorbei. Jetzt griff sie wieder mit einer komplizierten Kombination von Schlägen an...



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 20:10


    "Simmt" sagte er verbissen wärend er ihre Schnellen schläge abwehrte. Einer hätte ihn beinahe getroffen. Dann startete er wieder einen Gegenangriff.



    Re: Die Ställe

    Avanael - 03.05.2007, 20:12


    Er trat neben Serafin und starrte eine Weile angestrengt ins Halbdunkel. Im Gegensatz zu dem Dunkelelb, konnte er im Dunkeln nicht besonders gut sehen und wartete ab, bis seine Augen sich daran gewöhnt hatten. "Das... ist Mojito!", stellte er überflüssigerweise fest. "Und... wer ist der andere?"



    Re: Die Ställe

    Serafin - 03.05.2007, 20:14


    "Eine Frau!" zischte er leise. "Sie scheinen zu kämpfen! Sollen wir sie mal 'stören'?" Er grinste vor Vorfreude. Er mochte es, Mojito zu verärgern.



    Re: Die Ställe

    Avanael - 03.05.2007, 20:18


    "Das hätte ich jetzt nicht gedacht!", meinte Avanael grinsend. Das Schwerterklirren war bis zum Gemach hinauf deutlich zu hören. "Ein Besuch? Ja, in Ordnung." Gemeinsam verließen sie das Zimmer und gingen hinunter zu den Stallungen...

    tbc ~ Stallungen, aber wir bleiben hier xD



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 20:18


    Inzwischen war es fast völlig dunkel geworden., doch das störte Mojito nicht im geringsten. Er war es gewöhnt im Dunkeln zu Kämpfen. "Kannst du noch? Siehst du richtig? Ich will dich nicht ausversehen verletzten" sagte er und sah Elenya an. Beinahe hätte er den Schlag, der von Rechtskam, nicht gesehen. Im letzten moment sprang er zurück.



    Re: Die Ställe

    Serafin - 03.05.2007, 20:20


    Serafin nickte und folgte Avanael. Seine Waffen hatte er schon um. Er legte sie nie ab. Gemeinsam kamen die Zwei im Hof an.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 03.05.2007, 20:20


    "Klar!", versicherte sie und wich erneut einigen Schlägen aus, die aber nicht mehr besonders gut gezielt waren. Was bin ich froh, dass ich im Dunkeln besser sehen kann, als die meisten anderen Menschen, dachte sie und wich absichtlich ein Stück zurück.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 20:26


    Ein weiterer Schlag sauste ihm direckt vor der Nase vorbei. "Nicht schlecht" meinte er grinsend. Plötzlich sah er aus den Augenwinkeln zwei gestalten auf sie zukommen. "warte mal" noch ehe Elenya reagierten konnte drehte er sich um und lief ein paar schritte asuf die Beiden gestalten zu. Avanael! UNd... und Serafin... na klasse! schoss es ihm durch den kopf als er die beiden erkannte.



    Re: Die Ställe

    Serafin - 03.05.2007, 20:28


    Serafin verzog keine Miene. Aer innerlich lachte er sich kaputt, über Mojitos blödes Gesicht.
    "Na Hallo! Ich hoffe wir stören nicht. Was macht ihr denn da schönes? Und....wer sind Sie?", fragte er die fremde Frau



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 20:29


    "Na hallo Schatten von Avanael" sagte er und grinste "Nein ihr Sört überhaupt nicht" Dann sah er zu Elenya hinüber. "das ist Elenya"



    Re: Die Ställe

    Serafin - 03.05.2007, 20:32


    "Sehr erfreut euch kennen zu lernen. Was führt euch so spät in der Nacht an den Hof des Königs? Doch nicht etwa nur ein Duell? Sagt mir, woher kommt ihr?" Er lächelte höflich, aber kalt.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 03.05.2007, 20:36


    Verdammt....dachte Mojito. "Was geht dich das an Serafin?" fragte er leise aber bestrimmt. "Ich meine wer von euch beiden ist hier den Der befehlshhaber der Stadtgarde?"



    Re: Die Ställe

    Serafin - 03.05.2007, 20:41


    "Wozu bracuht der Befehlshaber der Stadtgarde eine Frau? Oh - ich verstehe!" er warf ihm einen bedeutsamen Blick zu "Das wollt ihr von ihr." Er wandte sich Elenya zu. "Verzeiht mir. Ich wusste nicht, dass ihr eineDame für..alles seid!"



    Re: Die Ställe

    Elenya - 04.05.2007, 09:34


    Sie starrte ihn wütend an. "Was fällt euch..." Sie verstummte, weil Mojito sich räusperte. Serafin und Avanael schienen es nicht gehört zu haben... Wieso hat er mich unterbrochen?, fragte sie sich. Aber... das kann eigentlich nur Serafin sein... Vor ihm sollte man sich in Acht nehmen... ähnlich wie vor Avanael...



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 13:26


    "Ich weis niochtwas ihr jetzt schon wieder denkt" sagte er und musste suich sehr beherrschen niicht auf Serafin los zu gehen. "Ich denke nur das Avanael hier mehr zu sagen hat als du und das DU, DASS hier warscheinlich schon wieder als Hoch Verrat ansiehst." seine Stimme klang leicht betrohlich. "Also würde ich den DER wirklich was zu sagen hat reden lassen und nicht nur reden weil du mir eins reinwürgen möchtest." Er sah zu Avanael hinüber. "Also? was wollt ihr von mir?"



    Re: Die Ställe

    Avanael - 04.05.2007, 16:50


    Er sah Mojito kühl an. "Nun, eigentlich dachte ich, dass meine Offiziere, noch dazu, wenn sie mein Cousin sind, mir derartige Sachen..." Er deutete auf Elenya. "... nicht verschweigen!" Ausnahmsweise reagierte er nicht darauf, dass Mojito und Serafin sich schon wieder gegeneinander bekriegten. Insgeheim musste er Serafin sogar Recht geben.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 19:05


    "Seit wann muss ich dir sagen was ich in meiner freizeit mache? Und außerdem Ist da nichts zumindest nicht was du vielleicht denkst, Wir haben uns im Rösslte getroffen... Mehr nicht" Mojito verdrehte die Augen... Serafin halt....



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 19:18


    Serafin verzog keine Miene, aber man merkte, dass er Mojito kein Wort glaubte. Er warf Avanael einen kurzen Blick zu und richtete dann seinen Blick auf Elenya. Er durchbohrte sie fast damit. (Also nur so ne Redewendung, nicht jetzt Loch im Kopf, oder so^^)



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 19:23


    Mojito funketlte Serafin böse an. Ach denk och was du willst, hauptsachte Avanael glaubt mir. dachte er und warf Elenya einen Blick zu. Wenn das vorbei ist will sie nichts mehr mit mir zu tun haben, dass könnte ich wetten...



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 19:24


    Soso...sie gefällt ihm. Er grinste in sich hinein. Das er das überhaupt kann. Bisher war er immer so kalt und skrupellos. Ich hätte nice gedacht, dass er überhaupt ein herz hat....



    Re: Die Ställe

    Elenya - 04.05.2007, 19:27


    Sie schluckte und erwiderte Serafins Blick dann fest. Zwar fiel es ihr nicht leicht, denn seine Augen hatten etwas Merkwürdiges, Bohrendes an sich, aber schon allein ihres Stolzes wegen konnte sie sich nicht dazu durchringen, den Blick zu senken. Egal, ob er nun ein höheres Tier war, als sie oder nicht...



    Re: Die Ställe

    Avanael - 04.05.2007, 19:30


    "Seit wann du mir sagen musst, was du in deiner Freizeit machst?", fragte Avanael. "Eigentlich musstest du das noch nie, aber ich erinnere mich daran, dass du mir trotzdem immer beinahe alles erzählt hast... und wenn dich derartige "Sachen" von deiner Arbeit als Offizier ablenken könnten, denke ich, dass mich das sehr wohl etwas angeht..." Man hörte seiner Stimme an, dass er seinem Cousin nicht einWort glaubte.



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 19:33


    Ziemich mutig, die Kleine. Das muss man ihr lassen. Mal sehen, was sie wirklich will...
    Ein finsteres Lächeln umspielte seine Lippen, während er unmerklich in ihr Bewusstsein eindrang und in ihren Erinnerungen stöberte.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 19:33


    "Du glaubst mir nicht" stellte er fest. "Gut bitte dann Frag sie, wenn du mir schon nicht glaubst." sagte er. Er kennt mich jetzt schon so lange und nur weil ich und Elenya hier sind, und weil Serafin mal wieder irgendwas daher labert glaubt er mir nicht... dachte er wütend.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 04.05.2007, 19:46


    Plötzlich durchlief ein merkwürdiges Gefühl ihren Körper. Es fühlte sich an wie ein Kribbeln und sie fühlte sich auf einmal irgendwie... fremd. Verwirrt blinzelte sie, wie um das Gefühl los zu werden.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 19:53


    Er beobachtete serafin genau und bemerkte plötzlich das sein Gesichtsausdruck etwas abwesendes an nahm. und spührte gleichzeitig wie Elenya Schauderte... Er wird doch nicht etwa... noch ehe er zuende gedacht hatte Trat er zwischen serafin und Elenya, so das dieser ihn ansehen musste. "Hey.... lass sie in ruhe..." sagte er drohend. "ich... ich warne dich..." er spielte leicht mit dem schwert, dass er immer noich in der Hand hielt. "wenn du ihr auch nur ein Haar krümmst, dann wünschst du dir du währest mir nie begegnet.!"



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 20:40


    Serafin lächelte leicht und entspannte sich. Interessant.....das ist also ihre wahre Identität.....und er weiß es nicht. Vor allem die letzte tatsache bereitete Serafin diebisches Vergnügen. Mal sehen....ich werde noch warten. Er warf Elenya einen warnenden Blick zu.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 04.05.2007, 20:46


    Er weiß es!!!, dachte sie. Oh verd... Sie zwang sich, nicht zu zeigen, wie aufgewühlt sie war. Sie hasste Serafin für sein hinterhältiges Lächeln. Ich glaube Drake hatte Recht, uns vor ihm zu warnen...



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 20:46


    "serafin ich rede mit dir" sagte er drohend. "also antworte gefälligst." Er warf elenya einen kurzen Blick zu. /Alles Okay?/ sollte er bedeuten. Hoffendlich gehts ihr gut... dieser Gedanke ging ihm nicht mehr aus dem Kopf.



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 20:50


    "Ach wirklich? Ich dachte du redest nur mit Leuten, die etwas zu sagen haben!" er zog spöttisch die Augenbrauen hoch.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 20:55


    "ach meinst du?????" er sah ihn einen moment verwirrt an. "ich rede jetzt aber mit dir.... auch wenn du fast nichts zu sagen hast." sagtre er obwohl er qussste das Avanael serafins meinung sehr hoch schätzte.



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 21:03


    Serafin antwortete nicht auf diese Beleidigung, denn er wusste, dass Avanael ihn dafür bestrafen würde. (also dich ^^) Er drehte sich zu dem Kronprinzen um und wartete auf seine Meinung



    Re: Die Ställe

    Elenya - 04.05.2007, 21:06


    Wieso musste das nur passieren?, fragte sie sich. Aber ... du bist selberschuld... Die beiden werden sich zurückziehen... Serafin wird Avanael erzählen, was er herausgefunden hat... und dann... sie wissen doch jetzt praktisch alles über mich. Wenn man einen Namen hat, kann man zumindest schon mal einiges herausfinden...



    Re: Die Ställe

    Avanael - 04.05.2007, 21:08


    "Wir reden noch darüber!", meinte der jedoch nur und wandte sich ab, um zurück zum Palast zu gehen. Er ärgerte sich nicht einmal mehr über die Bemerkungen, die Mojito und Serafin einander gegenüber losließen.

    tbc ~ Avanael's Gemach



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 21:10


    Wortlos folgte Serafin seinem Herrn und Freund, doch er warf Elenya noch einen letzten Blick zu. Und der verhieß nichts Gutes!



    Re: Die Ställe

    Elenya - 04.05.2007, 21:12


    Sie bemerkte seinen Blick und ungewollt erschauderte sie. Dann sah sie zu Mojito, senkte den Blick jedoch schnell... "Ich... glaube, ich gehe dann mal...", meinte sie leise und immer noch ohne ihn anzuschauen.



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 21:13


    "Elenya? allen okey?" er trat einen schritt auf sie zu. Sie war ganz bleich. "hey Elenya?" sagte er nochmal als sie immer noch nicht reagierte. "alles okay?" Er machte sich schreckliche sorgen. Wenn er irgendwas gemacht hat dann bring ich ihn um.



    Re: Die Ställe

    Elenya - 04.05.2007, 21:16


    Langsam nickte sie. "Ja, danke! Alles in bester Ordnung!", sagte sie und zwang sich zu lächeln. "Wir sehen uns früher oder später sowieso wieder!" Sie hob die Hand zum Gruß und entfernte sich über die Wiese...

    tbc ~ Das Armenviertel, Elenya's Haus



    Re: Die Ställe

    Serafin - 04.05.2007, 21:16


    Serafin ging in sein Gemach, doch er blieb nicht lnage dort. Er meldete sich auch nicht einmal bei Avaneal ab. Das tat er sowieso nie und Avanael kümmerte sich nicht darum. Er verließ den Palast und machte sich auf den Weg ins Dorf.


    ~tbc~ Elenya's Haus



    Re: Die Ställe

    Mojito - 04.05.2007, 21:19


    Mojito sah eine Weile hinter hihr her, obwol sie längst in der Dunkelheit verschwunden war. Dann drehte er sich um und lief in den Palast hinein, hinauf in sein Gemach. unterwegs nahm er noch einige Bücher über die Dunkelelben mit. Sicher ist sicher

    tbc~Mojito´s Gemach



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Fériná

    Quartiere einiger Soldaten des Königs - gepostet von Horundur am Freitag 11.05.2007
    Yluja - gepostet von Yluja am Samstag 11.08.2007
    My heart is like a river [A] - gepostet von Anonymous am Montag 03.09.2007
    [Änderung] Goblet of Fire - gepostet von Anonymous am Dienstag 24.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Die Ställe"

    STÄLLE usw. zum selberbauen - unegawaya (Dienstag 19.06.2007)
    Ställe, Weiden und Feelings!!! - Lissy (Sonntag 27.05.2007)
    pferde, ställe, koppeln, reitplätze, etc - Cori (Samstag 03.09.2005)
    Die Ställe der Armee - Leiandra (Sonntag 09.04.2006)
    Ställe - administrator (Freitag 27.01.2006)
    Eure Ställe und Gehege - Schmusebunny (Freitag 27.10.2006)
    Schloss bauen - BounZ (Donnerstag 14.02.2008)
    Welchen Charakter mögt ihr und welche nicht? - uchiha_dragon (Donnerstag 14.02.2008)
    Eigene Weiden oder Ställe - Kristina (Donnerstag 12.10.2006)
    Partner Ställe - Evelyn (Freitag 09.11.2007)