Dave Evans

AC/DC Forum
Verfügbare Informationen zu "Dave Evans"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Marco290991 - Rocker 26 - RoCk_IT - Bon Scott - SG-Fan - Boogie Man - Tommie67 - bonny76
  • Forum: AC/DC Forum
  • Forenbeschreibung: Deutschsprachiger Treffpunkt für AC/DC Fans AC/DC Forum | Deutschsprachiger Treffpunkt für AC/DC Fans
  • aus dem Unterforum: Ehemalige Bandmitglieder
  • Antworten: 52
  • Forum gestartet am: Sonntag 07.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Dave Evans
  • Letzte Antwort: vor 4 Jahren, 10 Monaten, 3 Tagen, 49 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Dave Evans"

    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 10.04.2007, 23:46

    Dave Evans
    Hier mal a paar Videos vom allerersten Sänger von AC/DC- Dave Evans:

    -T.N.T. mit der Coverband "Thunderstruck: http://youtube.com/watch?v=eOBcmy3qu5A

    - Can I sit next to you girl: http://youtube.com/watch?v=_AgR1_h_ywA

    - Highway to hell: http://youtube.com/watch?v=dTE41qIgtY4&mode=related&search=

    - ???: http://youtube.com/watch?v=qzD60UBwA7E&mode=related&search=

    Hmm, naja, ich bin froh dass der nicht mehr Sänger von AC/DC ist.



    Re: Dave Evans

    Rocker 26 - 12.04.2007, 00:06


    lol :lol:



    Re: Dave Evans

    RoCk_IT - 20.05.2007, 03:24


    Brian ist nun unser Mann und das ist auch gut so!
    Evans sux^^



    Re: Dave Evans

    Bon Scott - 20.05.2007, 10:01

    Naja...
    Naja... :?



    Re: Dave Evans

    SG-Fan - 20.05.2007, 15:44


    jopp...das ist mehr gegröhle als "gekreische"(?!?)...und mal ehrlich von mir,bon war zwar ein guter sänger,nichts gegen ihn aber ICH PERSÖNLICH find brian besser...vllt. liegts daran dass damals die sound- einstellungen noch "anders" waren,aber mir gefallen die aufnahmen mit brian besser,vorallem alles was so auf der LIVE '92 CD drauf ist(nicht (nur) die songauswahl,sondern uch die einstellungen,zB. gefällt mir Back in Black auf der Live CD besser als vom Album)



    Re: Dave Evans

    Bon Scott - 20.05.2007, 15:56


    =D naja ich denk ma mein name sacht auch meine meinung^^naja jeder hat halt n andern geschmack :P un besser brian als gar kein AC/DC



    Re: Dave Evans

    SG-Fan - 20.05.2007, 16:05


    gut so :D



    Re: Dave Evans

    RoCk_IT - 20.05.2007, 17:41


    Zitat: ICH PERSÖNLICH find brian besser ich auch :)

    Zitat: un besser brian als gar kein AC/DC Gott sei dank kein verklemmter Bon-fan!

    manche Bon-fans hätten es ja lieber, wenn AC/DC einfach aufgehört hätte und viele verachten Brian(für mich unverständlich).
    Ganz besonders auf YouTube kann man sowas beobachten. Einer schreibt:
    RIP Bon, we miss you.... und dann gehts los, immer das gleiche.
    AC/DC hat mit Bon sowie mit Brian unglaublich geile Songs auf die Welt gebracht und ich denke, es war die richtige Entscheidung von AC/DC weiter zu machen.



    Re: Dave Evans

    Bon Scott - 20.05.2007, 22:02


    ganz meiner meinung :wink: un jeder kan für sich entscheiden welche der geilen songs von welchem sänger auch immer er besser findet...ich mags nur nich wen man brian als den "gott" bezeichnet der AC/DC berühmt gemacht hat...naja AC/DC forever :twisted:



    Re: Dave Evans

    SG-Fan - 21.05.2007, 12:34


    ganz meine meinung



    Re: Dave Evans

    Bon Scott - 21.05.2007, 13:51


    Gut :lol: du gefällst mir :twisted:



    Re: Dave Evans

    RoCk_IT - 22.05.2007, 20:51


    Brian ist auch kein Gott, er wurde eher selber durch AC/DC berühmt und nicht umgekehrt. Er hat einen einzigartigen Gesang, der leider mit der Zeit nachgelassen hat.
    Es kam auch das Problem, dass er diese Lücke füllen musste und manche Erwartungen verfehlt wurden. Aber ich bin der Meinung, dass er seinen Job sehr gut macht/gemacht hat :)



    Re: Dave Evans

    Bon Scott - 22.05.2007, 20:57


    da sag ich auch nichts gegen...das stimmt auch das er eig durch die band berühmt wurde und das er eine einzigartige stimme hat...is ja nich so das ich ihn hasse nur weil er Bons platz eingenommen hat...ich persöhnlich find nur das Bon besser wa aber jeder hat seine eigene meinung dazu....is auch gut so...sonst wär AC/DC heut ja nich mehr berühmt^^



    Re: Dave Evans

    RoCk_IT - 22.05.2007, 21:57


    ich wollte das nur nochmal unterstüzen was du sagtest und nicht umgekehrt. Ich respektiere deine Meinung so wie du meine.

    Hauptsache AC/DC lebt!



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 02.03.2010, 18:12


    ... on Tour



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 28.04.2011, 19:20


    Neues Interview mit Dave bei Undercover.FM

    :arrow: dave-evans-part-1

    :arrow: dave-evans-part-2



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 12.10.2011, 15:50


    Mal ein Video:

    Link



    Re: Dave Evans

    Tommie67 - 13.10.2011, 08:09


    Ich seh da kein Video :(



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 13.10.2011, 17:22


    Also bei mir ist alles so wie es sich gehört :D

    Dann halt mal der Link:

    http://www.youtube.com/watch?v=xcHxynu3o8o



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 15.06.2012, 20:25


    Derzeit auf Tour und mit Interview

    :arrow: http://www.nrk.no/nyheter/distrikt/hordaland/1.8197145



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 25.10.2012, 20:08


    Dave Evans and John Nitzinger

    Link



    Re: Dave Evans

    bonny76 - 24.02.2013, 21:37

    dave Evans



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 24.02.2013, 21:56


    Der Rest steht hier :arrow: https://www.facebook.com/BARBEDWIREofficial :wink:



    Re: Dave Evans

    Tommie67 - 25.02.2013, 09:17


    Na, da bin ich mal gespannt, ob der gute Dave auch wieder nach Germany kommt.



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 09.03.2013, 17:19


    DAVE EVANS & NITZINGER - REVENGE



    1 Control - 0:03:30
    2 Revenge - 0:03:33
    3 Shifting Sand - 0:03:46
    4 A Sharp Stick in the Eye - 0:04:14
    5 Dead Cat Smile - 0:02:44
    6 Where She Goes I Go - 0:04:23
    7 The Night We Drank the Stars - 0:04:28
    8 Going Back to Texas - 0:04:02
    9 Stay Drunk - 0:03:12
    10 Headache - 0:04:40

    :arrow: http://www.amazon.co.uk/Revenge/dp/B00BPKQVNY



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 07.04.2013, 21:09


    Neues TV Interview The Mornig Show
    http://au.tv.yahoo.com/the-morning-show/video/-/watch/4225a74e-c667-32bd-9f04-68c9ecd2e636/dave-evans-flashback/



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 03.08.2013, 21:07


    Dave ist mal wieder Live unterwegs:

    Link

    Ist demnächst im Studio und nimmt eine 4 Track EP 'Nothing to Prove' auf.

    Ach ja es gab ja diese ominöse 40 Jahre Tour



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 31.12.2013, 18:05


    DAVE feierte schon mal die 40 Jahre unter anderen mit ROSS YOUNG

    INTERVIEW & ARTIKEL
    :arrow: http://www.smh.com.au/entertainment/music/original-acdc-singer-dave-evans-speaks-on-the-bands-40th-anniversary-20131229-301rg.html

    FACEBOOK
    :arrow: https://www.facebook.com/pages/Dave-Evans-aka-King-Of-All-Badasses/164354020248489



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 08.02.2014, 17:56


    Ne Weile noch hin das die EP raus kommt, hier ein Ein(Hör)Blick:


    "Nothing To Prove" EP - worldwide release 3rd March 2014

    1. Put Up or Shut Up
    2. I Believe
    3. Reach For The Sky
    4. Baby Please Don't Go

    PRESS RELEASE 17TH JANUARY 2014

    DAVE EVANS reveals "Put Up or Shut Up", the 1st video and song from his forthcoming "Nothing To Prove" EP

    Amid the continuing celebrations of the 40th anniversary of the very first AC/DC show (Dave is the original vocalist and co-founder of the band), Dave Evans is to release a brand new EP "Nothing To Prove" on 3rd March.

    The opening track "Put Up or Shut Up" is released today on lyric video at Youtube and a free mp3 download, featuring co-writer Chris Appleton on lead guitar (Absolva/Fury UK/Blaze Bayley) plus the other members of Dave's UK band - Dan Bate on bass and Martin McNee on drums.

    "Nothing To Prove" includes 2 further brand new songs co-written with Chris Appleton - "I Believe" and "Reach For The Sky" - as well as a cover of the blues classic "Baby Please Don't Go" which was first recorded by Big Joe Williams back in 1935 and popularised by many artists, not least Them in the 1960s and later by the likes of Budgie, Aerosmith and of course AC/DC. The song remains a staple within Dave's live show.

    The EP was recorded by Pete Troughton at Studio Studio in Whitworth, Rochdale towards the end of Dave's latest UK tour in July 2013 when the opportunity was taken to do some recording before Dave returned to Australia where he is based these days. It's a traditional hard rock sound and whilst the lead song "Put Up or Shut Up" is steeped in 1970s hard rock with a gritty and aggressive Aussie-rock vibe, the other two new tracks take the listener in slightly different directions within the classic rock genre.

    The "Put Up or Shut Up" lyric video can be viewed on this link....
    Link

    Logo and coverart by Rishi Mehta (Babylon Fire)and cover photography by Simon Dunkerley (Get Ready To Rock).

    The EP is released worldwide through Rocksector Records on 3rd March and is available to pre-order now as a limited edition fanpack. Rocksector also released Dave's last full album "Judgement Day" on licence exclusively in the UK.



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 04.09.2014, 14:18


    Dave Evans ist zurzeit in Texas :D :roll:



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 09.11.2014, 04:18





    :D



    Re: Dave Evans

    Tommie67 - 10.11.2014, 14:04


    Das Foto öffnet sich bei mir zwar nicht, ist aber vielleicht auch besser so.
    Für mich ist und bleibt Dave ein Proll.



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 10.11.2014, 14:16


    Also siehst du das Bild ja doch :D :D

    Falls nicht, hier ist der Direktlink: http://www11.pic-upload.de/09.11.14/r526ucb2l8s1.jpg



    Re: Dave Evans

    Tommie67 - 10.11.2014, 14:27


    ja, die kleine Voransicht konnte ich sehen, aber der Link funktionierte nicht. Jetzt schon uuaaahhhh iiiiiihhhh ist das schlimm!! :P



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 20.11.2014, 02:17


    Gerade gesehen, dass mein letzter Post anscheinend nicht geklappt hat. Hier also nochmal:

    Also ich weiß ja nicht... aber für mich ist dieser Dave Evans einfach nur der letzte Depp.

    Folgendes Bild hat er gepostet.

    "Members of the "AC/DC Family" - Tony Currenti, the drummer on the High Voltage AC/DC album, Dave Evans the original AC/DC singer and co-founder of the band plus Ross Malcolm Young, son of original AC/DC rhythm player also a co-founder of AC/DC."

    Hier der Link dazu: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=796301007082931&set=a.141593389220366.25252.100001091180798&type=1


    Mit Kritik kann er auch nicht umgehen. Aber kein Wunder, so verblendet wie der ist.

    " Shut up about being a co-founder of ac/dc. You were just the first singer. Just a nobody."

    Danach beleidigt er ihn, was das Zeug hält.
    Außerdem liket er noch einen Beitrag, in welchem einer schreibt, dass Brian keine Stimme hätte Sehr glücklich

    Schon allein die Aussage, dass Malcolm ein Co-Gründer sei...

    :D


    Ich kann nicht garantieren, ob der Link noch funktioniert, da er mich inzwischen bei Facebook geblockt hat :twisted:
    (Ich hab nur das Bild von weiter oben auf seiner Seite in die Kommentare kopiert ;) ) Haha, aber egal. Mir wurscht was der Lappen macht :roll: :twisted:



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 20.11.2014, 05:40


    link geht, armer Dave.

    tja schade wenn man in seiner eigenen welt lebt. obwohl für manch einen auch ganz gut so.



    Re: Dave Evans

    Tommie67 - 20.11.2014, 09:32


    Ja, Dave scheint nicht der Hellste zu sein und ein kleiner Proll.
    Kein Wunder also, daß Malcom ihn einst mit einem Arschtritt von der Bühne und damit aus ACDC rausgeschmissen hat. ;-)



    Re: Dave Evans

    Tommie67 - 03.12.2014, 13:31


    Mein Gott ist das schrecklich:

    http://www.rockhard.de/news/newsarchiv/newsansicht/39457-dave-evans-ehemaliger-ac-dc-saenger-veroeffentlicht-neues-video.html



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 03.12.2014, 23:36


    Das kann doch nicht ernst sein, oder?! :shock:

    Wie kann man sowas veröffentlichen... Der Gesang ist unter aller Sau. Klingt dazu auch noch, als wie wenn es mit einem primitiven Mikrofon zuhause am PC aufgenommen worden ist. Dazu noch das fürchterliche Video, das jeder mit Windows Movie Maker besser hinbekommen hätte...

    :shock:

    Edit:

    Als Antwort auf einen Kommentar von mir, dass er doch bitte mit "Musik"machen aufhören soll, bekam ich eine Antwort per E-Mal:

    "Why don't you stop breathing. Do this favour to all people in the world. :)"



    Haha :D :D



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 02.01.2015, 03:06


    Link



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 01.03.2015, 18:14


    Link

    " I'm gonna be doing some of Bon's songs tonight but I'm sure he won't mind because he used to do some of mine!"

    Haha. Wie kann man nur so lächerlich sein :wink:

    Auf der englischen Wikipedia Seite findet man auch folgenden fragwürdigen Satz:

    "Dave Evans returned to Europe In May 2014. He performed in Kiev, despite the political crisis and military conflicts with separatists and terrorists. Evans called the show "Ukraine still ROCKS!"[9] and was supported by local AC/DC tribute band – D/C Train.[10] The show in Kiev was held in the Bike-Rock-N-Roll Club Route 66[11] on 24 May. Dave Evans called it a historic event for him and rock music as a whole."

    http://en.wikipedia.org/wiki/Dave_Evans_%28singer%29



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 01.03.2015, 22:12




    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 23.03.2015, 06:50


    Auf Facebook haben wir in unserem noch nicht bestehenden Anti-Dave-Evans-Fanclub herausgefunden, dass dieses Bild vom "Dave Evans PR-Beratungsmeeting" stammen muss




    :wink: :roll:



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 27.03.2015, 01:53


    WAS ZUR HÖLLE IST DAS?!??!


    :shock: :shock: :shock: :shock:



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 27.03.2015, 02:46




    :D



    Re: Dave Evans

    Tommie67 - 27.03.2015, 09:06


    Na das ist das Niveau von Dave Evans! :shock:



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 27.03.2015, 12:08


    Da kommen die alten Erotikstreifenzeiten wieder :wink:



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 15.04.2015, 15:13


    Von Evans' auf Facebook gepostet... Er sieht sich anscheinend auf einer Höhe mit einigen von den Größten...



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 23.04.2015, 17:00










    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 04.08.2015, 22:03


    Dave Evans wird ein Buch über seine Zeit bei AC/DC schreiben :D :D :D

    http://www.blabbermouth.net/news/original-acdc-singer-dave-evans-to-write-book-about-his-time-with-the-band/



    Re: Dave Evans

    Boogie Man - 31.01.2017, 22:59


    Original AC/DC Singer DAVE EVANS Collaborates With BARBED WIRE On 'Wild' EP

    Original AC/DC singer Dave Evans has collaborated with the Norwegian rock band BARBED WIRE on four-song EP, titled “Wild”. As part of the sessions in Trondheim, Norway, Evans resurrected a song that he wrote and performed with AC/DC called “Sunset Strip”, keeping most of the original lyrics but giving it a new arrangement.

    “Sunset Strip”‘s original classic 12-bar rock arrangement was recorded by AC/DC with replacement singer Bon Scott, but the lyrics were changed and the song became “Show Business”.

    Due on January 27, “Wild” features the following tracks listing:

    01. Queen Of The Night
    02. Sunset Strip
    03. Wild
    04. Dance With The Devil

    Läuft über SPOTIFY :!:

    The official video for Queen Of The Night” can be seen on YT.

    Evans has had a long and illustrious career since his first hit record, “Can I Sit Next To You, Girl?” back in 1974 with AC/DC. Since that time, Evans has established himself in his own right and is now an international star after recording with Australian rockers RABBIT.

    The collaboration between Evans and BARBED WIRE came about after the singer toured several times with the hard-rockin’ Norwegian act during his world tours, mostly in Norway, with a few shows together also in Sweden. And after establishing a close friendship together, Evans and BARBED WIRE decided to record together brand new songs for the world to enjoy.

    The tracks, once heard, are infectious and can’t help but get the listener rockin’ and smiling and singing the catchy tunes over and over.

    “Wild” recording lineup:

    Dave Evans – Lead Vocals
    Atle Steigedal – Lead Guitar
    Svein Erik Syrstad – Rhythm Guitar
    Roger Steigedal – Bass
    Kristian Resell – Drums

    Evans last year said that he would have returned to AC/DC if he had been asked to step in for Brian Johnson on the Australian group’s European tour. He added, however, that his return to AC/DC would probably never happen. But, he said, “it would be nice to do one guest performance. [Former members] were all part of the band no matter what era they were from.”



    Re: Dave Evans

    Marco290991 - 02.02.2017, 14:32






    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum AC/DC Forum

    Moin,Moin (Thomas) - gepostet von adel am Dienstag 23.01.2007
    Suche Leute im Raum Northeim-Göttingen - gepostet von Baumi69 am Samstag 16.06.2007
    Moin (ACDCFreak) - gepostet von ACDCFreak am Montag 19.02.2007
    Brian Johnson und Geordie - gepostet von Marco290991 am Samstag 06.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Dave Evans"

    "Sie nannten mich >Es<" von Dave Pelzer - ueberlebende (Freitag 13.05.2005)
    Dave Grohl.. - Freakman (Mittwoch 02.06.2004)
    Dave - kIbA (Montag 28.03.2005)
    Schlafzimmer (Dave) - mcleod (Donnerstag 19.07.2007)
    29.01.2005 Dave Armstrong @ German Club - Funatic (Montag 27.12.2004)
    Yami_Dave's Decks - Yami_Dave (Dienstag 24.08.2004)
    Novi album FAITH EVANS - THE FIRST LADY - BOJANA (Dienstag 16.08.2005)
    22. Tag Ankunft Dave kurz vor Mitternacht - Jodi Fountain (Dienstag 24.07.2007)
    29. Tag Mittag/ Terry ruft Dave an - Terry Dodge (Dienstag 24.07.2007)
    Lily Evans - Lily Evans (Mittwoch 30.01.2008)