FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl

www.fanclub.alte.sachsen.de.vu
Verfügbare Informationen zu "FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Alte Sachsen WEBMASTER - Anonymous
  • Forum: www.fanclub.alte.sachsen.de.vu
  • Forenbeschreibung: Wir sind der Beweis Zwickau bleibt ROT WEISS
  • aus dem Unterforum: Oberligasaison 2006 / 2007
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Montag 27.06.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 11 Monaten, 19 Tagen, 8 Stunden, 1 Minute
  • Alle Beiträge und Antworten zu "FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl"

    Re: FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl

    Alte Sachsen WEBMASTER - 10.04.2007, 19:00

    FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl
    Heinz Dietzsch kommisarisch als Cheftrainer der 1. Mannschaft berufen

    Nach einer Serie von mangelhaften Leistungen in den letzten Spielen hat heute das Präsidium Uwe Ferl als Cheftrainer der ersten Mannschaft entbunden und Heinz Dietzsch mit dieser Funktion kommisarisch beauftragt. Das Präsidium wird zeitnah weiter Entscheidungen treffen. Die Mannschaft wurde unmittelbar danach über diese Entscheidung informiert. Die Mannschaft wird sich ab morgen mit Heinz Dietzsch als Cheftrainer auf das Spiel am Sonntag in Halberstadt vorbereiten.



    Re: FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl

    Alte Sachsen WEBMASTER - 10.04.2007, 19:08


    www.radio-zwickau.de

    10. April 2007 18:04 Uhr

    FSV feuert Trainer

    Fußballoberligist FSV Zwickau hat Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen. Wie der Verein mitteilte, sei Trainer Uwe Ferl mit sofortiger Wirkung von seinem Amt entbunden worden, weil er die Vorgaben des Präsidiums nicht erfüllte habe. Übergangsweise übernehme Co-Trainer Heinz Dietzsch die Aufgabe. Über Ferls Nachfolger werde zeitnah entschieden, hieß es. Der FSV steht auf einem Abstiegsplatz.



    Re: FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl

    Alte Sachsen WEBMASTER - 10.04.2007, 19:54


    www.mdr.de

    FSV Zwickau zieht die Reißleine

    Der Oberligist FSV Zwickau hat am Dienstag seinen Trainer Uwe Ferl mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Wie der MDR aus Vereinskreisen erfuhr, wird Heinz Dietzsch vorerst den Posten des Cheftrainers übernehmen.


    Vom Co- zum Cheftrainer
    Der 59-Jährige Dietzsch war in Zwickau schon als Spieler und zuletzt auch als Co-Trainer aktiv. "Die nächsten beiden Spiele entscheiden, wo es für uns lang geht", sagte er nach seinem Aufstieg in die erste Reihe und meint damit das Spiel am Sonntag in Halberstadt und eine Woche später zu Hause gegen Rot-Weiß Erfurt II. Offiziell übernimmt Dietzsch das Amt "kommissarisch". Laut Verein will das Präsidium "zeitnah weiter Entscheidungen treffen".

    Uwe Ferl hatte den kriselnden FSV im Januar 2005 übernommen, stieg mit ihm in die Landesliga ab und auch wieder in die Oberliga auf. In dieser Saison schafften die Rückkehrer in 22 Spielen nur drei Siege - lediglich einer konnte im Westsachsenstadion gefeiert werden. Trotzdem war unter den Fans zuletzt keine größere "Anti-Ferl-Stimmung" zu spüren.



    Re: FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl

    Anonymous - 11.04.2007, 08:07


    Freie Presse 11.04.2007

    FSV wechselt Trainer aus - Vorläufig amtiert Heinz Dietzsch

    Von Thomas Croy


    Uwe Ferl wird am Sonntag beim Auswärtsspiel in Halberstadt nicht mehr an der Seitenlinie stehen. Der 48-Jährige ist gestern von seiner Funktion als Cheftrainer des Fußball-Oberligisten FSV Zwickau entbunden worden. Seine Nachfolge soll unbestätigten Angaben zufolge Frank Papritz, von 1993 bis November 1999 Trainer des VFC Plauen, antreten. Bis zur Besetzung des vakanten Postens, die nach Angaben von Präsidiumsmitglied Michael Luther "zeitnah" erfolgen soll, wird der bisherige Co-Trainer, Heinz Dietzsch, die Mannschaft kommissarisch betreuen.

    Wie Luther nach der Krisensitzung am Abend mitteilte, habe Ferl die Vorgaben des FSV-Präsidiums nicht erfüllt. Aus seinen letzten drei Spielen holte der FSV statt der geforderten sieben nur vier Punkte. Uwe Ferl hatte am 3. Januar 2005 den erfolglosen Jens Große als Trainer abgelöst. Trotz einer guten Rückrunde verpasste Zwickau den Klassenerhalt, schaffte aber im vergangenen Jahr den sofortigen Wiederaufstieg. Unter Ferls Leitung verbuchte der FSV in Ober- und Landesliga 31 Siege, 17 Unentschieden und 19 Niederlagen (111:83 Tore).

    Die sportliche Situation beim abstiegsbedrohten Oberligisten wird morgen Abend auch einer der Schwerpunkte der Mitgliederversammlung des FSV Zwickau sein. Neben den Rechenschaftsberichten der Vorstandsgremien, dem Jahresabschluss, der Entlastung von Präsidium und Verwaltungsrat für die Jahre 2004/05 und 2005/06 steht die Wahl des Ehrenrates auf dem Programm. Darüber hinaus soll über Satzungsänderungen abgestimmt werden. Die Versammlung im Café "Am Windberg" beginnt 18.30 Uhr.



    Re: FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl

    Anonymous - 11.04.2007, 08:10


    Chemnitzer Morgenpost

    Ferl gefeuert! "CO" Dietzsch übernimmt kommissarisch.

    ZWICKAU - Seit gestern Abend ist es amtlich: Uwe Ferl wurde von der Funktion des Cheftrainers beim FSV Zwickau entbunden.

    "Er hat die Vorgaben das Vorstandes nicht erfüllt", sagte Präsidiumsmitglied Michael Luther gegenüber der MoPo. Ausschlaggebend für Ferls Rausschmiss waren die schlechten Leistungen in dieser Saison, die in der 0:1-Niederlage am vergangenen Donnerstag in Pößneck gipfelten. Mit 21 punkten rangiert der FSV momentan nur auf dem 14. Tabellenplatz der Oberliga.
    "Wir haben die Mannschaft am Nachmittag über unsere Entscheidung informiert", erklärte Luther weiter. Noch am Vormittag hatte Ferl das TZraining in Zwickau geleitet.
    Kommissarisch wird CO-Trainer Heinz Dietzsch die sportlichen Geschicke der Rot-Weißen übernehemen. Allerdings nur bis ein Nachfolger für Ferl gefunden wird. Ein heißer Kandidat ist nach wie vor Frank Papritz. "Ja, der FSV hat eine offizielle Anfrage an mich gerichtet und ich habe unter gewissen Bedingungen auch meine Bereitschaft signalisiert. Eine Entscheidung ist jedoch noch nicht gefallen", meinte Papritz. Und der FSV? "Dazu gibt´s kein Kommentar, aber wir werden Zeitnahe unseren Entschluss mitteilen", so Luther.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.fanclub.alte.sachsen.de.vu

    Testspiel 14.01.06 : SV Motor Zwickau Süd - FSV Zwickau 0:1 - gepostet von daniel am Samstag 14.01.2006
    Spielplan Oberligasaison 2007/2008 (1. Halbserie) - gepostet von daniel am Donnerstag 28.06.2007
    Saison 04/05 (Transfers) - gepostet von daniel am Dienstag 10.04.2007
    Sachsenpokal Achtelfinale : SV Bannewitz - FSV Zwickau 0:1 - gepostet von daniel am Dienstag 30.10.2007
    Tag der Entscheidung / Wie gehts weiter mit de FSV ? - gepostet von daniel am Donnerstag 14.09.2006
    Freie Presse 16.03.2007 - gepostet von Anonymous am Freitag 16.03.2007
    Punktsp. 6. Sptg.: FSV Zwickau - Budissa Bautzen 0:2 (0:1) - gepostet von daniel am Freitag 22.09.2006



    Ähnliche Beiträge wie "FSV Zwickau entlässt Uwe Ferl"

    Punktsp. 27. Sptg.: SSV Markranstädt - FSV Zwickau 1:2 (0:0) - daniel (Donnerstag 11.05.2006)
    Testspiel: 20.01.2007 FSV Zwickau - Dynamo Dresden II 0:0 - daniel (Freitag 19.01.2007)
    08.04.2007 Hakke/Frenchcore@Seilfabrik Zwickau - kopfkrank148 (Freitag 23.03.2007)
    Punktsp. 9. Sptg.: FSV Zwickau - Chemnitzer FC 1:3 - daniel (Freitag 19.10.2007)
    3. Testspiel : 13.07.07 SV Härtensdorf - FSV Zwickau 0:11 - daniel (Freitag 13.07.2007)
    Testspiel: 10.01.2007 SSV Markranstädt - FSV Zwickau 2:2 - daniel (Mittwoch 10.01.2007)
    Beschluß des FSV Zwickau nach den erneuten Ausschreitungen - daniel (Dienstag 23.05.2006)
    Testspiel: 27.01.2007 SV Grimma - FSV Zwickau 1:1 (1:0) - daniel (Samstag 27.01.2007)
    25.02.2006 Audio 06 in Zwickau - Midicat (Samstag 25.02.2006)
    FSV Kettwig - Ratinger SV 04/19 - RK-Thomas (Sonntag 23.04.2006)