Chyna

wReStLiNgGiRlZ
Verfügbare Informationen zu "Chyna"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kyoshi - Angel - Silverback - HBK_fan - JM Hardy
  • Forum: wReStLiNgGiRlZ
  • Forenbeschreibung: Wrestling-Forum nur für GirlZ
  • aus dem Unterforum: Diven
  • Antworten: 19
  • Forum gestartet am: Mittwoch 26.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Chyna
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 11 Monaten, 16 Tagen, 19 Stunden, 51 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Chyna"

    Re: Chyna

    Kyoshi - 09.04.2007, 22:50,UTC04bUTC09

    Chyna


    Joanie Marie Laurer (* 27. Dezember 1969 in Rochester, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ehemalige professionelle Wrestlerin.

    Die ehemalige Bodybuilderin ist vor allem bekannt durch ihr Auftreten in der World Wrestling Federation zwischen 1997 und 2001. Dort trat sie unter dem Namen Chyna auf und wurde auch das "neunte Weltwunder" genannt, das achte Wunder war Andre the Giant.

    Wrestling-Karriere

    Joanie Laurer trainierte in der Wrestling-Schule von Wladek "Killer" Kowalski in Salem, Massachusetts. Sie debütierte 1995 und arbeitete für verschiedene Independent Promotions als Just Joanie oder Joanie Lee. Als sie 1997 in einer Bar die WWE-Angestellten Triple H und Shawn Michaels traf, ging es mit ihrer Karriere steil bergauf. Die beiden waren von ihrer äußeren Erscheinung beeindruckt und halfen ihr, in der WWE Fuß zu fassen. In ihrer erste Rolle als Chyna, dem Bodyguard von D-Generation X musste sie auch oft in Matches von Triple H eingreifen.

    Am Tag nach dem Royal Rumble 1999 turnte sie Heel, betrog Triple H und verbündete sich mit seinem Feind Vince McMahon. Sie war Triple H ein Dorn im Auge, bis er bei Wrestlemania XV auch McMahons Stable beitrat. Die beiden wurden Teil der Corporation und später von Shane McMahons Corporate Ministry, wo sie Rebellen wie Stone Cold Steve Austin, Kane, X-Pac und The Rock drangsalierten.

    Ende des Jahres 1999 wurde sie wieder zum Face, verbündete sich mit The Kat und fehdete mit Jeff Jarrett um den WWF Intercontinental Championship. Bei No Mercy am 17. Oktober 1999 nahm sie Jarrett in dessen letzten WWF-Match den Titel ab und gewann als erste und einzige Frau den Intercontinental Championship. Sie behauptet, dass Jarrett 250.000 $ von Vince McMahon forderte und bekam, um den Titel sauber gegen eine Frau zu verlieren (sein Vertrag war am 16. Oktober ausgelaufen und er war deshalb nicht verpflichtet, am PPV teilzunehmen.). Sie gewann den Titel noch zwei weitere Male.

    2000 erschien sie kurz an der Seite von Chris Jericho, bevor sie sich gegen ihn entschied und Eddie Guerrero zuwandte und dessen On-Screen-Freundin wurde. Die beiden wurden im Sommer 2000 sehr beliebt und Guerrero nannte sie in dieser Storyline seine "Mamacita". Im Herbst 2000 trennten sie sich, nachdem sie ihn mit 2 "Huren" des Godfathers, nämlich Mandy und Victoria, unter der Dusche erwischte. Zur gleichen Zeit erregte Laurer's Fotostrecke im Playboy die ungewollte Aufmerksamkeit von Right to Censor, einer Gruppe von Wrestlern, die eine Parodie des Parents Television Council darstellte. Nach einen brutalen Double Team Piledriver von Ivory und Val Venis nahm sie sich eine Verletzungsauszeit.

    Ein paar Wochen später kehrte Chyna wieder zurück und begann mit Ivory eine Fehde um den WWF Women's Championship. Diese gipfelte beim Royal Rumble 2001, wo eine weitere Nackenverletzung von Chyna vorgetäuscht wurde. Um die Verletzung richtig zu verkaufen, verließ Co-Kommentator Jerry Lawler das Kommentatorenpult, um sich nach ihrem Zustand zu erkundigen. Das hatte er seit dem In Ring-Unfall, bei dem Owen Hart starb, nicht mehr getan. Ihre stark beworbene "Rückkehr" gipfelte bei Wrestlemania X-Seven, wo sie den Titel mit einem Squash-Sieg holte.

    Laurer war ein extrem dominanter Champion und bezwang ihre Herausforderer Lita und Trish Stratus ohne Probleme. Während der Verhandlungen um einen neuen Vertrag war sie sowohl mit der angebotenen Bezahlung, als auch mit der Tatsache unzufrieden, dass sie in der Women's Division und nicht gegen Männer antreten sollte. Gerüchten zufolge waren auch ihr ehemaliger Freund, Triple H und Stephanie McMahon, für die er Laurer verließ beteiligt an ihrem Abgang. Am 30. November 2001 verließ sie die Promotion, ein paar Monate nachdem die Verhandlungen abgebrochen worden waren und sie nicht mehr im TV auftrat.

    Seitdem war ihre In-Ring-Karriere sehr begrenzt. Sie trat noch bei ein paar anderen Wrestling-Veranstaltungen an, u.a. in Japan bei New Japan Pro Wrestling und ein paar Promi-Box-Turnieren auf. In einigen kürzlichen Interviews erwähnte sie, wieder gern zur WWE zurückkehren zu wollen, aber das bleibt abzuwarten.

    Finishing Moves & Trademarks

    * Jackknife Powerbomb
    * Pedigree
    * DDT
    * Sleeper Slam
    * Gorilla Press Slam
    * Handspring Back Elbow

    Model- und Schauspielkarriere

    Joanie Laurer machte Nacktfotos, unter anderem für den Playboy. Die Ausgabe mit ihrem Foto auf dem Cover wurde sogar zu einer der 10 meistverkauften Exemplare in der Geschichte des Magazins. 2002, nach ihrem Weggang von der WWE trat sie auch in einem Soft-Porno namens Joanie Laurer: Nude Wrestling Superstar produziert und vertrieben vom Playboy auf. Mit ihrem ehemaligen Partner Sean Waltman (X-Pac) drehte sie ein Sexvideo mit dem Titel "1 Night in Chyna".

    In ihrer Autobiografie If Only They Knew, enthüllte sie, dass ihre Brustimplantate individuell angefertigt wurden, nachdem sie sich bei ihrem plastischen Chirurgen beschwerte, weil sie nicht so zu ihrem Körperbau passten, wie sie es sich vorgestellt hatte. Ihre Sonderanfertigung wurde sogar die Vorlage für die Chyna 2000, ein Brustimplantat für größere Frauen und weibliche Bodybuilder. Etwas später im Buch verriet sie dann, dass die strukturelle Integrität des Chyna 2000-Modells relativ schwach war. Eines der Implantate wurde in einem Wrestling-Match beschädigt, was eine Operation erforderlich machte.

    Quelle : http://de.wikipedia.org



    Re: Chyna

    Kyoshi - 09.04.2007, 22:54,UTC04bUTC09









    Re: Chyna

    Angel - 10.04.2007, 19:57,UTC04bUTC10












    Re: Chyna

    Silverback - 19.09.2007, 20:08,UTC09bUTC19


    Link
    Pummelchen... :roll:



    Re: Chyna

    Kyoshi - 19.09.2007, 22:28,UTC09bUTC19


    Also trotz der Pfunde die sie nun vll (zuviel) hat is sie meiner Meinung nach hübscher als zur WWF Muskelberg Zeiten,nun sieht sie mehr wie eine Frau aus



    Re: Chyna

    Silverback - 20.09.2007, 11:50,UTC09bUTC20


    Das ist wahr. Als sie in der WWF war, iiiiiihhhhhhhhhhhhhhh. Ne danke. Aber jetzt... joa naja. Da wo sie blond war um die Zeit rum, genau richtig :)



    Re: Chyna

    HBK_fan - 24.09.2007, 20:20,UTC09bUTC24


    Ok Frage: Is das hier wirklich Chyna die da Singt ????:confused1:

    Link


    Also wenn Sie das wirklich ist :puke: Hieeeeeeeeeeelfe "Ohrenstöbsel" holen muß !

    Die schein voll auf Droge zu sein *kopfschüttel*



    Re: Chyna

    Kyoshi - 24.09.2007, 23:12,UTC09bUTC24


    Keine ahnung aber ich glaube schon und das sie da auf Droge war auch ... aufjedenfall is die hintergrund Music mal In A Gada Da Vida :) nur der Text halt nich ...



    Re: Chyna

    JM Hardy - 18.10.2007, 20:19,UTC10bUTC18


    Es gibt neues zu Stacy Keibler und "Chyna" Joanie Laurer. Beide sind in den USA in neuen Filmen zu sehen. Keibler im neuen Streifen "The Comeback", der morgen in den US-Kinos anläuft. Laurer hingegen im Film "The Cougar Club", der am 13.11. auf DVD erscheinen wird.

    Quelle: PWInsider.com
    gelesen bei wwe-germany.de



    Re: Chyna

    JM Hardy - 09.11.2007, 14:23,UTC11bUTC09


    Chyna vs. Vince

    Viele können sich sicherlich noch an die kontroverse Entscheidung des Ultimate Warriors aka. Jim Hellwigs erinnern, sich von Jim Hellwig offiziell in Warrior Warrior bzw. nur Warrior umbenennen zu lassen. Auf diesen Spuren wandelt nun auch eine alte bekannte aus WWE Tagen. Joanie Laurer, den ein oder anderen besser bekannt als Chyna, hat sich laut der Internet Seite TMZ.com nun von ihrem gebürtigem Namen getrennt und sich offiziell von Joanie Laurer in ihr Wrestling Alterego Chyna umbenennen lassen. TMZ.com führte daraufhin ein Interview mit der ehemaligen Womens- und Intercontinental Championesse die dies auch gleich für einen Shoot gegen Vince McMahon nutzte, der im original Wortlaut so aussieht:

    "Do I want to go back to get abused by you and get punched in the head every day and have people not stand up for me besides the fans? No. Would I like to go back for one day representing myself and all these people to kick your ass and your ass only? Cause you are the boss, right Vince? Then I would love to do it. You know my number. You know where I live, obviously. And you know my name. Bring it, Vince!"

    Es ist jedoch zu bezweifeln, dass wir die ehemalige Freundin von Triple H jemals wieder in der WWE sehen werden.

    Credits: Southern Sensation
    gelesen bei genickbruch.com



    Re: Chyna

    JM Hardy - 23.06.2008, 19:45,UTC06bUTC23


    Ehemalige WWE-Diva bald bei MTV zu sehen
    Die ehemalige WWE-Diva Chyna wird bei der neuesten MTV-Show "Celebrity Rehab" zu sehen sein. In dieser Show werden Promis bei ihrem Drogenentzug begleitet.

    Hier gibt es Näheres dazu


    Quelle: wrestling-revolution.de



    Re: Chyna

    HBK_fan - 28.12.2008, 17:03,UTC12bUTC28


    Chyna (Joanie Laurer) wurde ins Krankenhaus gebracht!

    Ex-WWE Womens Champion "Chyna" wurde heute morgen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie Freunde ohnmächtig und mit Schnitten an den Armen aufgefunden hatten...

    Quelle: wrestleview.com, wrestling-revolution



    Re: Chyna

    HBK_fan - 28.12.2008, 20:00,UTC12bUTC28


    Chyna wird bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert


    Joanie Laurer a.k.a. Chyna wurde am Samstagmorgen in ein Krankenhaus eingeliefert nachdem sie in ihrer Wohnung in Burbank, Kalifornien bewusstlos aufgefunden wurde. Eine nicht unerhebliche Menge an Alkohol führte in Verbindung mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln auf ihrer Geburtstagsfeier dazu, dass Freunde die ehemalige WWF Workerin fanden und den Notruf wählten. Im Krankenhaus konnten die Ärzte mit Laurer auf Grund ihres hohen Alkohol- und Tablettenkonsums zunächst keine Gespräche im Rahmen einer psychologischen Untersuchung durchführen. Hier die Originalmeldung von TMZ.com:

    We've learned Chyna was rushed to the hospital early Saturday -- her birthday. She was so drunk when was admitted, the shrinks at hospital couldn't even do a psych evaluation.
    Paramedics were called to her home in Burbank just before 5:00 AM. Saturday. She was celebrating her birthday with a few friends and had a way too many drinks -- which didn't mix well with her prescriptions.
    Friends found her passed out with cuts on her arms and were so worried, they called 911. After she was taken to the hospital, doctors wanted to perform a psych evaluation, but her blood alcohol level so high they had to wait.
    We spoke with Chyna in the hospital -- She said, "All I really want right now is a hamburger and fries right now."


    Quelle: prowrestling.net, moonsault



    Re: Chyna

    HBK_fan - 29.12.2008, 10:10,UTC12bUTC29


    Ehemalige Diva im Krankenhaus

    Die frühere WWE-Diva Joanie Laurer, besser bekannt als Chyna, wurde am Samstag Morgen in ein Krankenhaus gebracht. Chyna feierte von Freitag auf Samstag in ihren Geburtstag hinein, gegen 5 Uhr morgens fanden ihre Freunde sie bewusstlos und mit aufgeschnittenen Armen vor und riefen umgehend die Notärzte.

    Aufgrund des hohen Alkoholgehaltes in ihrem Blut konnten die Ärzte noch keine aussagekräftigen Tests durchnehmen, es scheint allerdings als hätte der Alkohol mitsamt Medikamenten zur Bewusstlosigkeit geführt.

    Wie gerweck.net berichtet bestätigte Chynas Manager Mike Esterman die Gerüchte, dass Joanie Laurer bevor sie ihr Bewusstsein verlor tatsächlich versuchte ihr Leben zu nehmen. Inzwischen scheint es der früheren WWE Intercontinental Championesse aber besser zu gehen, denn sie ist ansprechbar, wird aber noch einige Tage im Krankenhaus bleiben.

    Chyna hatte Berichten nach seit 10 Monaten keinen Alkohol mehr angerührt, hatte aber in den letzten Wochen viel Stress und Depressionen, weswegen sie zu Medikamenten griff, die ihr auch von einem Arzt verschrieben wurden und normalerweise ungefährlich sind. Allerdings waren ihre Medikamente zum Zeitpunkt ihres Geburtstages alle und sie griff zu alten Schlaftabletten, welche sie noch im Haus hatte, was mitsamt dem Alkohol eine gefährliche Kombination ergab.

    Nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus möchte sich Chyna in ein Rehabilitationszentrum begeben. Demnach wurden auch ihre kommenden Bookings gecancelt, denn Chyna möchte sich in Zukunft auf ihre Gesundheit konzentrieren.

    Quelle: genickbruch

    ************************************************************************

    Update zu Chyna

    Wir berichteten vor einigen Stunden über die Einlieferung von Chyna in einem Krankenhaus. Inzwischen meldete sich ihr Manager Mike Esterman zu Wort und berichtet das Chyna nach ihrer Geburtstagsfeier tatsächlich vor hatte sich das Leben zu nehmen. So soll sie eine überdosis verschreibungspflichtiger Pillen mit Wodka gemischt und anschließend getrunken haben. Derzeit ist Chyna außer Lebensgefahr sowie auch schon in besserer Verfassung.

    Chyna selbst nahm zuletzt einen Monat lang keine weiteren Medikamente mehr gegen ihre Depressionen ein und das könnte letztendlich die starken negativen Gefühle zurückgebracht haben und den Selbstmordversuch erklären. Sie selbst soll für die nächsten Tage weiter im Krankenhaus bleiben und dann in einem privaten Sanatorium in Texas Hilfe erhalten. Chyna selbst soll keine typische Süchtige Person sein und benötigt daher eine spezifische Behandlung. Inzwischen wurde auch Chyna´s Auftritt bei der IGF Show am 31. Januar 2009 abgesagt.

    Mike Esterman wird in den kommenden Tagen noch eine offizielle Pressemitteilung veröffentlichen und fügte hinzu, dass Chyna allen Fans für die Unterstützung dankt. Ebenfalls sprach sie ein Dankeschön für ihre Lebensretter aus.

    Quelle: Gerweck, wrestling-revolution



    Re: Chyna

    HBK_fan - 30.04.2010, 18:12,UTC04bUTC30


    Chyna verprügelt Freundin


    Ex WWE Star Chyna soll laut der Gossip Seite TMZ.com wieder einmal ein Problem mit dem Gesetz haben. So soll die ehemalige Halterin des WWE Intercontinental Titles, ihre Freundin Gabriele Targos, so hart attackiert haben, dass diese um ihr Leben fürchtete. Der Vorfall soll sich an einem Samstag Abend in einem Motel in Sherman Oaks, Kalifornien ereignet haben wo Chyna Targos angerufen haben soll um zusammen die Zeit zu verbringen. Als Targos ankam, soll Chyna dann komplett ausgerastet sein und Targos attackiert haben. Der Aussage zufolge schlug Chyna Targos mehrmals ins Gesicht, zog sie an den Haaren, schlug sie mit einem Drahtkleiderbügel und drohte sie zu töten. Targos konnte jedoch entfliegen und floh auf die Straße wo sie von einigen Police Officers gefunden wurde die gerade zu Abend aßen. Chyna wurde bis jetzt weder verhaftet, noch äußerte sie sich zu diesen Anschuldigungen.

    Quelle: genickbruch



    Re: Chyna

    HBK_fan - 21.09.2010, 06:28,UTC09bUTC21


    Wie heute bekannt wurde, wurde der ehemalige WWE Star Chyna heute Morgen mit einer akuten Alkoholvergiftung in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert. Sie soll das fünffache der Substanz Benadryl, die ihr als Schlafmittel verschrieben wurde, eingenommen haben und daraufhin am Morgen mit Lähmungen aufgewacht sein. Momentan liegt sie im Krankenhaus und bekommt Infusionen, die Ärzte gehen aber von einer völligen Genesung aus.

    Quelle: genickbruch



    Re: Chyna

    HBK_fan - 19.11.2010, 16:51,UTC11bUTC19


    Wo wir gerade bei Triple H sind - dessen Ex Freundin Joanie Laurer, den Wrestlingfans wohl besser bekannt als Chyna, hat laut WWE Head of Security Jimmy Noonan, vor kurzem einen weiteren Erotikfilm in Zusammenarbeit mit Vivid Entertainment gedreht. Dies ist mittlerweile der zweite Film von Chyna, nachdem sie schon bei "One Night in Chyna" mit ihrem damaligen Freund Sean Waltman aka. X-Pac in Erscheinung getreten ist.

    Quelle: genickbruch



    Re: Chyna

    HBK_fan - 20.03.2011, 20:55,UTC03bUTC20


    Chyna möchte ein Match gegen Snooki – WWE lehnt eine Rückkehr ab

    Die ehemalige WWE Diva Chyna, welche neben dem WWE Womens Titel sogar zweimal den WWE Intercontinental Titel halten durfte, sprach in einem Interview mit TMZ eine Herausforderung gegen den „Jersey Shore“ Star Snooki aus, welche bei Wrestlemania zusammen mit John Morrison und Trish Stratus auf Dolph Ziggler und Lay-Cool treffen wird.

    Joanie „Chyna“ Laurer behauptete in dem Interview, dass Snooki versuche, das Wrestling ins Lächerliche zu ziehen. Daher wolle sie ihr eine Lektion erteilen.
    Im weiteren Verlauf legte sie sogar nach und bot ihr an, dass sie es gleichzeitig mit dem männlichen Jersey Shore Kollegen „The Situation“ aufnehmen würde.

    Die WWE soll die Euphorie von Chyna derweil nicht teilen und soll laut der Quelle absolut gar kein Interesse zeigen, sie für ein Comeback zu verpflichten.

    Quelle: 24Wrestling.com, moonsault



    Re: Chyna

    HBK_fan - 21.03.2011, 17:34,UTC03bUTC21


    Frühere WWE Diva Chyna sprach in einem Interview mit TMZ.com eine Herausforderung gegen "Jersey Shore" Berühmtheit Snooki aus. Snooki versuche mit ihrem Match bei WrestleMania (teamt mit John Morrison & Trish Stratus vs. Dolph Ziggler & LayCool) das Wrestling ins lächerliche zu ziehen und möchte Ihr daher eine Lektion erteilen. Ausserdem meinte Chyna, dass sie es auch mit den männlichen Stars von Jersey Shore aufnehmen könne.

    WWE selbst äusserte sich nicht zur Aussage und sei an einer Verpflichtung von Chyna überhaupt nicht interessiert.

    Quelle: ewrestlingnews.com / wrestlenewz.com / twitter.com, wrestling-revolution



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum wReStLiNgGiRlZ

    $ Next Intercontinental Champion $ - gepostet von Mr. Max am Mittwoch 20.12.2006
    RAW Juli 2001 - gepostet von JM Hardy am Mittwoch 16.05.2007
    Shane McMahon zu den Toten unter 50, UFC, Expansion usw. - gepostet von JM Hardy am Dienstag 13.11.2007
    IV Horsemen DVD - gepostet von JM Hardy am Sonntag 03.06.2007
    RAW August 2005 - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 10.05.2007
    Was am 28.11. passierte - gepostet von Angel am Dienstag 28.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Chyna"

    Chyna - TrixiC (Samstag 07.04.2007)
    Chyna - TrixiC (Dienstag 27.02.2007)
    Chyna (Playboy Pics) - Sick Mick (Donnerstag 30.12.2004)
    123 Kid ( X - Pac ) und Chyna ein Paar - Angel (Donnerstag 03.05.2007)
    1. Chyna (Female) - Batzekiller No.1 (Donnerstag 14.09.2006)