Koloraturen und Rechtschreibung

Gesangsforum für Klassik
Verfügbare Informationen zu "Koloraturen und Rechtschreibung"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Desdemona - Fliu - dola - Anonymous - leonora - Uralt - cornettina
  • Forum: Gesangsforum für Klassik
  • Forenbeschreibung: für Sänger, Gesanglehrer, Gesangschüler und alle die Spass am klassischen Gesang haben
  • aus dem Unterforum: Allgemeines
  • Antworten: 13
  • Forum gestartet am: Donnerstag 10.11.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Koloraturen und Rechtschreibung
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 2 Monaten, 16 Tagen, 6 Stunden, 57 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Koloraturen und Rechtschreibung"

    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Desdemona - 07.04.2007, 15:16

    Koloraturen und Rechtschreibung
    Erstmal ein freundliches "Hallo" an alle von Desdemona (Ich bin die "Neue").

    Habe hier im Forum schon einiges gelesen und finde Flüchtigkeitsfehler beim Schreiben normal, gerade wenn schnell und engagiert geschrieben wird. Passiert mir auch, leider.

    Aber bitte, bitte: Koloratur ist verwandt mit farbig, coloriert, ausgeschmückt. Mit kollern oder gar einen Koller kriegen hat es nichts zu tun.
    Bitte nur ein l, dafür aber zwei o; eins davor und eins dahinter
    Da endet meine Rechtschreibtoleranz. Die nichts mit "toll" oder "Tollheit" zu tun hat, deswegen hat sie nur ein l.

    Frohe Ostern wünscht Desdemona



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Fliu - 07.04.2007, 15:34


    Hallo Desdemona!

    Erstmal herzlich willkommen hier im Forum :welcome: Eine Vorstellung wäre nett.
    Ich denke, dass es "Koloratur" und nicht "Kolleratur" heißt, ist der überwiegenden Zahl der Forumsteilnehmer durchaus bekannt.
    Für "Kolleratur" bzw. "Kolleraturen" findet man nur 1-3 Suchergebnisse, für "Kolloratur" bzw. "Kolloraturen" 2-5, für "Koloratur" bzw. "Koloraturen" dagegen 20-27.
    Ich denke, das spricht für sich :n2: Also nur mit der Ruhe :n3:
    Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spaß im Forum und hoffe auch konstruktive Beiträge.



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    dola - 07.04.2007, 17:13


    Es heißt korrekt Koloratur, das ist schon richtig, obwohl die "kollernden" Varianten bei mir recht amüsante Assoziationen - hoffentlich habe ich das jetzt richtig geschrieben :pfeif: - wecken :lol:


    Ansonsten, liebe desdemona, hoffe ich, dass dich noch viele Dinge in Bezug auf dieses Forum bewegen werden, die wir dann hier zu lesen bekommen.

    LG,

    dola
    (in steter Auseinandersetzung mit den Tasten, die die Welt verbinden)
    :n3:



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Anonymous - 07.04.2007, 17:37


    Bonjour aus Frankreich! :welcome:
    Da ich auch einen Koller habe und hier wahrscheinlich diejenige mit den allermeisten Schreibfehlern bin(das liegt daran, dass ich meistens mit einer Hand noch was anderes mache oder noch im Halbschlaf bin) fühle ich mich angesprochen. Meistesn verbessere ich das Gröbste aber im Nachhinein. :oops:
    Ich habe aber bereits selbst eines unserer Jung-Koller-Küken auf diesen Koloratur-Fehler hingewiesen und daraufhin trat auch nach einer Weile dann Besserung ein. Also nciht die Hoffnung aufgeben, falls es hier weiterhin kollern sollte.. (ist mir gar nciht aufgefallen in letzter Zeit).. :kaffee
    Cantilene :hearts:



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Anonymous - 07.04.2007, 19:59


    Ich kann sie zwar nicht singen (zumindest nicht im angemessenen Tempo) :roll: , aber wie sie geschrieben werden, weiß ich :schlaumeier:

    LG
    mezzo



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Anonymous - 07.04.2007, 21:19

    Re: Koloraturen und Rechtschreibung
    Desdemona hat folgendes geschrieben: Erstmal ein freundliches "Hallo" an alle von Desdemona (Ich bin die "Neue").

    Habe hier im Forum schon einiges gelesen und finde Flüchtigkeitsfehler beim Schreiben normal, gerade wenn schnell und engagiert geschrieben wird. Passiert mir auch, leider.

    Aber bitte, bitte: Koloratur ist verwandt mit farbig, coloriert, ausgeschmückt. Mit kollern oder gar einen Koller kriegen hat es nichts zu tun.
    Bitte nur ein l, dafür aber zwei o; eins davor und eins dahinter
    Da endet meine Rechtschreibtoleranz. Die nichts mit "toll" oder "Tollheit" zu tun hat, deswegen hat sie nur ein l.

    Frohe Ostern wünscht Desdemona

    Hallo Desdemona,

    auch wenn eine korrekte Schreibweise immer wünschenswert wäre, so sind wir hier ein Forum über Klassikgesang und nicht auf Rechtschreibfehler aus.

    Es wäre wünschenswert, wenn du dich auch anders und zwar fachlich einbringen würdest

    Viele Grüsse
    Moderator-Ch



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    leonora - 08.04.2007, 00:09


    Vielen Dank an den Moderator !
    Wir schreiben viel, gerne und mit Herzblut, da bleibt manche Taste hängen und auch der Duden ist nicht immer zur Seite aber Pisa und Schulbildung sind uns ein Begriff.

    LG leonora



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Uralt - 08.04.2007, 10:20


    mezzo hat folgendes geschrieben: Ich kann sie zwar nicht singen (zumindest nicht im angemessenen Tempo) :roll: , aber wie sie geschrieben werden, weiß ich :schlaumeier:

    LG
    mezzo

    Und ich stehe im Moment mit denselbigen sowieso auf dem Kriegsfuß, ganz egal wie viele l oder o oder e sie haben :pfeif:

    Liebe Grüße
    Uralt


    Edit : Schreibfehler verbessert, oh je :roll:



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Anonymous - 08.04.2007, 10:52


    A propos K o l o r a t u r , liebe Desdemona :
    Ich liebe Sprache, gleich welcher Herkunft, bestimmt so sehr wie du und befleißige mich einer korrekten Schreibweise. :schlaumeier:
    Sich jedoch gleich bei ersten Mal so oberlehrerhaft einzuführen, zeitigt
    unabsehbare K o l l a t e r a l s c h ä d e n , wird sich doch so diese(r) oder jene(r) hier eventuell Beiträge verkneifen, weil sie oder er den erhobenen Zeigefinger scheuen dürfte.
    Das wäre schade, sehr schade !

    Ciao. Gioachino :hearts:



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Desdemona - 09.04.2007, 12:12


    Ei, ei ,ei,

    hier ist man aber empfindlich. Habe ich nicht dazugeschrieben, daß auch ich nicht vom Tippfehler-Teufel verschont bleibe? Habe ich nicht auch den Begriff der Koloratur fachlich begründet? Hätte ich ihn nur einmal falsch geschrieben gesehen, hätte ich mich bestimmt nicht daran gestört!

    Nix für ungut Desdemona



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Anonymous - 09.04.2007, 12:24


    Liebe Desdemona, vielleicht wäre es schön und "versöhnlich", wenn Du Dich ein bisschen vorstellen würdest.
    Bist du eher eine Desdemona(hoffentlich noch putzlebendig!) oder ein Koloratursopran, der seine eigene Spezialität auch orthographisch verteidigen wollte?
    "Ich bin die Neue" sagte leider nciht so sehr viel.
    Cantilene, die mit den meisten Schreibfehlern :kaffee



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    Anonymous - 09.04.2007, 13:14


    Liebes Cantilenchen,
    ich hoffe wir muessen uns nicht um den ersten Platz kloppen, denn ich meine zu behaupten, dass ich doch noch ein paar mehr als du mache ^^
    Dass es Gross- und Kleinschreibung gibt ist mir naemlich leider nicht bekannt und ich werde wahrscheinlich auch nie Bekanntschaft machen

    :n14:

    Desdemona,

    das Koloraturrechtschreibproblem haben wir schon seit etwas laengerem abgehandelt und die verantwortliche Person durfte sich das auch mehr als einmal anhoeren. Fals du dich wunderst, wie seltsam ich schreibe, ich bin in Spanien und dort fehlen leider bestimmte deutsche Buchstaben :pfeif:
    ich vermiss sie auch schon ganz besonders ....

    LG Leila



    Re: Koloraturen und Rechtschreibung

    cornettina - 09.04.2007, 21:10


    Liebe LaCarmensitaRubia,

    das macht doch garnichts!!! Die Umlaute fehlen ebenso im englischen Rechtschreibesystem! Das machst du schon richtig indem du die Umlaute einfach mit einem "e" ergänzt! :bravo:

    Liebe Desdemona,

    du gewöhnst dich schon an unseren Schreibstil hier... :dafür: Viele TeilnehmerInnen schreiben so schnell, dass sich natürlich die Fehlertäufel einschleichen. Nichts für ungut, liebe Desdemona. Die schriftlichen Beteiligungen sind nicht weniger vom Herzen. Ich kenne alle lieben Mitglieder hier sehr gut und lese und beobachte alles genau... :n2:

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden der Republik :tanzen !!! :n8: :kuss:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Gesangsforum für Klassik

    Altersbeschränkung in Chor und Band- Ha, nicht bei uns ! - gepostet von Uralt am Dienstag 25.09.2007
    KAUM ZU GLAUBEN, ABER WAHR - gepostet von Rolando am Sonntag 25.02.2007
    Jetzt bin ich aber bissi blass vor Eifersucht! - gepostet von DasMutzel am Sonntag 19.11.2006
    Feuerwerk auch am Brandenburger Tor - gepostet von cantilene am Sonntag 15.07.2007
    Arbeitslosenversicherung für Selbständige - gepostet von Principe am Mittwoch 01.03.2006
    Xerxes - gepostet von musikavokale am Samstag 20.05.2006
    Unsere Cantiley hat Geburtstag !! - gepostet von Silje am Samstag 20.01.2007
    Mezzolady - gepostet von musikavokale am Donnerstag 21.09.2006
    Johannespassion/A. Pärt - gepostet von chero am Mittwoch 27.06.2007
    "Durch deine Sprache..." - gepostet von Phoebe am Donnerstag 05.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Koloraturen und Rechtschreibung"

    RECHTSCHREIBUNG - maltox (Donnerstag 07.07.2005)
    Die Rechtschreibung - Charly Körbel (Montag 03.12.2007)
    Rechtschreibung - Anonymous (Donnerstag 06.01.2005)
    Rechtschreibung - bonehunter (Mittwoch 02.01.2008)
    Rechtschreibung - O_myself (Freitag 10.03.2006)
    Die Tücken der deutschen Rechtschreibung - Silence (Samstag 06.01.2007)
    Rechtschreibung - swatty (Sonntag 13.05.2007)
    Neue deutsche Rechtschreibung! - Angela (Dienstag 26.06.2007)
    Spezial Rechtschreibung - Sabö (Samstag 18.03.2006)
    Rechtschreibung na und - Trunks (Mittwoch 04.04.2007)