Frage zum Militär

Patriot Browsergame
Verfügbare Informationen zu "Frage zum Militär"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sojobo - Wallenstein - KnockKnock - Arbor - mittwoch - Prinzregent Luitpold
  • Forum: Patriot Browsergame
  • aus dem Unterforum: Archiv
  • Antworten: 20
  • Forum gestartet am: Mittwoch 21.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Frage zum Militär
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 3 Monaten, 7 Tagen, 3 Stunden, 33 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Frage zum Militär"

    Re: Frage zum Militär

    Sojobo - 04.04.2007, 15:37

    Frage zum Militär
    Zitat:
    Sie können ihr Truppen nicht mit Nahrung versorgen.
    Sie benötigen für diesen Auftrag 96 Einheiten.


    Halte Ich für nicht logisch, weil die Truppe 3 Wagenladungen Nahrung bei sich hat. Mir ist zwar klar, dass sich das auf den Nahrungsbetrag im Menü bezieht, in die rechnung sollte meiner Meinung nach jedoch auch die nahrung berücksichtigt werden, die die Soldaten dabei haben.
    lg,
    Sojo



    Re: Frage zum Militär

    Wallenstein - 04.04.2007, 17:26


    haben wir irgendwo schon mal diskutiert. Wurde eben auf Stadt bezogen sonst hätte man es gleich so machen können dass man truppen versorgen kann/muss.

    liefer einfach bischen weniger und schon reicht das für den auftrag!

    Das was die essen kannste ja nicht mehr liefern.

    Sie das so:
    Du musst den Soldaten erst das Essen geben, dann machen die :D



    Re: Frage zum Militär

    KnockKnock - 04.04.2007, 18:48


    das wäre ja noch schöner würde ein pizzakurier die pizza die er zum kunden bringt in der zwischenzeit zu essen beginne... und ihm vllt nur noch eine halbe zu überlassen... ^^....



    Re: Frage zum Militär

    Arbor - 04.04.2007, 19:59


    Zitat: das wäre ja noch schöner würde ein pizzakurier die pizza die er zum kunden bringt in der zwischenzeit zu essen beginne... und ihm vllt nur noch eine halbe zu überlassen... ^^....

    Eben! Damit der Pizzabote nicht die Pizza des Kunden essen muss bezahlt man ihn bevor er los fährt.

    In dem Moment wo man einen Auftrag aufgibt hat man eben weniger Nahrung und kann nur weniger wegschicken.

    Die andere Variante wurde überlegt; ich glaube aber das es so wie es ist einfacher und schlüssiger ist.



    Re: Frage zum Militär

    Sojobo - 05.04.2007, 08:29


    na ok. hab nicht dran gedacht, dass die nahrung ja "zum kunden" kommt, weil ich mir die beute aus einer geplünderten stadt selbst schicken wollte...^^



    Re: Frage zum Militär

    Wallenstein - 05.04.2007, 17:28


    Dann wärs wurscht ja.

    Aber siehs mal so. Die Leute fühlen sich ihrer Heimatstadt soo verbunden das sie nur Nahrung aus eigenem Anbau annehmen :D



    Re: Frage zum Militär

    Sojobo - 05.04.2007, 20:02


    Aber nicht in meiner Diktatur. Meine Bürger ernähren sich lieber von Sklavenarbeit um ihre Überlegenheit zu demonstrieren^^



    Re: Frage zum Militär

    KnockKnock - 05.04.2007, 21:14


    das bringt mich auf ne lustige idee...

    die regierungsformen noch zu erweitern^^z.B. anarchie.. die fressen das was sie transportieren sollen... demokratie .. sie bekommen essen von der "heimatstadt" ... diktatur... sie essen nur halb so viel.. sind dafür aber 4 mal so langsam^^... usw^^......



    Re: Frage zum Militär

    Arbor - 05.04.2007, 21:56


    Mal schauen was die zukunft bringt *G*

    Ich bin ja auch CIVIII Spieler ^^



    Re: Frage zum Militär

    Sojobo - 13.04.2007, 21:37


    noch eine frage zum militär: wieso bringt es keine spielpunkte, wenn man soldaten ausbildet?
    ich bilde fast ausschließlich nur noch soldaten aus und bin so in der rangliste stark zurück gefallen. dabei möcht ich meinen, ist es für eine diktatur wesentlich wichtiger, ein starkes heer zu haben, als gut ausgebaute gebäude Oo^^



    Re: Frage zum Militär

    Wallenstein - 13.04.2007, 23:20


    Da gibts den Spurch: Punkte Kämpfen nicht *G*



    Re: Frage zum Militär

    Sojobo - 14.04.2007, 08:29


    Aha xD

    Naja, ich meine trotzdem; was sollen die Punkte denn aussagen?
    Sollen die Punkte die Kultur der Stadt bewerten, die Macht, oder die Größe?

    Soldaten machen viele Kulturen überhaupt erst aus, erst recht eine "Militär"diktatur
    Macht durch "Militär"gewalt
    Größe wird nicht durch ausgebaute Gebäude, sondern durch Siedeln erreicht.

    Oder sollen die Punkte was anderes aussagen?



    Re: Frage zum Militär

    Wallenstein - 14.04.2007, 09:21


    Die Punkte sollen denk ich einen "Richtwert" geben.

    Im Endeffekt kannst du deine Gebäude und Städte ja auch nur großhalten wenn du eine Armee hast diese zu Verteidigen!

    Nimm die PTS als Kulturellen Wert!

    Ev. kann man ja eine Militärrangliste noch einbauen :D



    Re: Frage zum Militär

    Sojobo - 14.04.2007, 09:45


    Wallenstein hat folgendes geschrieben:
    Ev. kann man ja eine Militärrangliste noch einbauen :D

    Da wäre ich dann mal für!
    Oder vllt noch andere Ranglisten:

    Kultur (Gebäudeausbau und Anzahl)
    Militär (Soldaten oder Kampfkraft insgesamt)

    Vllt noch nach Motivation und Zufriedenheit.



    Re: Frage zum Militär

    Wallenstein - 14.04.2007, 09:47


    ja, sowas in der Richtung.

    Aber lass mal langsam angehen. Es heißt ja nicht das die Entwicklung zu Ende ist wenn wir die erste Welt bekommen.

    Ich weis das es da Weiterentwicklungsideen gibt (wie heute z.B. das beladen von Armeen) und auch Ideen wie man eine Welt spielen kann (also ob alle einfach drauf lossiedeln, ob es sowas wie eine Speedwelt gibt, oder dass sich Alte Kulturen gegenseitig mit vordefinierten Startpunkten bekriegen :D)

    Imo müssen nur die Fehler raus und dann will ich die Welt erobern :D



    Re: Frage zum Militär

    Sojobo - 14.04.2007, 10:31


    Ist mir auch klar, dass es immer Updates geben wird^^ Aber das heißt ja nicht, dass nicht schon jetzt Vorschläge gemacht werden können, die erst in noch nicht absehbarer Zeit umgesetzt werden, oder? ;)



    Re: Frage zum Militär

    Wallenstein - 14.04.2007, 11:16


    na logisch!



    Re: Frage zum Militär

    mittwoch - 04.05.2007, 12:53


    da der thread "siedeln" geclosed ist frag ich mal hier:

    Erobern von Städten:
    Führt ihr bei deinem Angriff einen Siederwagen mit, so könnt ihr mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit die Stadt einnehmen. Vorraussetzung ist der Schlachtsieg, der Siedlerwagen und ein Bürgerhaus das sich auf Stufe 1 befindet. Sollte euer Eroberungsversuch scheitern so bauen die Bürger der Siedlung ihr Bürgerhaus automatisch wieder auf Stufe 1 nach und ihr müsst beim nächsten Versuch das Haus erneut mit Kanonen beschießen.

    Seh ich das falsch oder widerspricht sich sich das?
    :arrow:
    Voraussetzungen zum siedeln: Schlacht gewinnen und bürgerhaus auf stufe 1 und eben den siedlerwagen (is ja klar)

    aber dann steht da:
    wenn man verliert bauen die bürger das bürgerhaus automatisch wieder auf 1 auf .dann muss es doch vorher auf 0 gewesen sein um es auf 1 auszubauen??

    jetzt die frage(endlich ;-)):

    um eine gegnerische stadt zu siedeln muss da das bürgerahus auf 1 oder 0 sein :?:

    edit/

    habs jetzt doch noch gefunden steht unter einheiten bei wägen, dass das BH auf 0 sein muss
    aber dennoch finde ich die formulierung (s.o.) verwirrend
    selbst wenn das Bh auf stufe 1 die eigeene Stadt betrifft kann das ja nicht sein, weil man ja für nen siedelerwagen das BH auf stufe 5 hochziehen muss

    sorry für die störung das nächste mal such ich genauer nach :roll:



    Re: Frage zum Militär

    Arbor - 04.05.2007, 17:54


    Sorry mein Fehler....

    Früher mussdte man das BH auf Null schießen, was aber implimentierte dass man IMMER Kanoniere braucht. Um das nicht ganz so schwierig zu machen wurde das geändert und in der HIlfe vergessen

    ich werds ausbessern



    Re: Frage zum Militär

    Prinzregent Luitpold - 05.05.2007, 10:23


    was isn die beste farmkombi bzw plünderarmee bis jetzt??

    welche erfahrungen wurden gemacht???



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Patriot Browsergame

    Haus und Bevölkerungswachstum? - gepostet von Bean1996 am Donnerstag 08.11.2007
    Forschungen - gepostet von Thalion am Freitag 29.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Frage zum Militär"

    Frage - Mobra69 (Freitag 03.09.2004)
    Frage an den Wing - gobi (Dienstag 30.05.2006)
    Bisquitrolle - Frage dazu - Kerstin (Montag 06.08.2007)
    Frage&Antwort - Mod (Donnerstag 16.06.2005)
    Frage: - Vani (Montag 05.11.2007)
    noch ne frage :D - Mogi (Sonntag 13.05.2007)
    frage - Atem (Sonntag 29.04.2007)
    Frage - MaYa (Montag 11.12.2006)
    Frage Antwortspiel - mcdenis (Dienstag 27.03.2007)
    Und noch die letzte Frage zu den Tunieren: Uhrzeit???? - Sparhawk (Sonntag 07.08.2005)